Welcome as a guest in the Astrodienst forum. You can login to your Astro profile or register as a forum member.You can also remain in the guest status and navigate through this forum as a reader. 07.12.2022 at 21:01 [UT]
 
 Forum Rules Home Help Search  
Pages: 1 ... 9 10 11 12 13 ... 27
Send Topic Print
Krieg in der Ukraine (Read 23185 times)
Lakshmi.
Member
*




Posts: 701
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #200 - on: 24.09.2022 at 07:18 [UT+1] »
 

@ Quadrix:  
 
Den Kapitalismus würde ich eher der Werte-Achse, Haus Zwei-Acht zuordnen.
Jungfrau-Fische ist die Beziehungsachse. Als Jungfrau-AC hab ich eine Menge Ärger mit dieser Achse. Man trifft ständig auf Fische (schon in der Familie) und von Betrüger bis Träumer ist alles darunter. Man meint, immer wieder ausgenutzt zu werden, weil man den Durchblick hat und die Dinge anpackt oder anpacken muss (weil sonst alles im Chaos versinkt), dann aber Vorwürfe: man sei zu streng, zu vernünftig, zu analytisch und würde anderen das Heft aus der Hand nehmen. Irgendwann kapiert man, dass man beide Faktoren zusammenbringen muss.  
So ist es mit allen Achsen. Zwei gegensätzliche Prinzipien müssen sich die Waage halten, dann klappt das.  
Den Turbo/Raubtier-Kapitalismus werden wir nicht mehr abschaffen.  
Dazu lässt uns der Klimawandel gar keine Zeit mehr.  
Back to top
 
 
  IP Logged
pamina51
Member
*




Posts: 15132
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #201 - on: 24.09.2022 at 08:35 [UT+1] »
 
Also,
 
traditionell sind a/g und b/h die Beziehungsachsen,
es sei denn, du meintest nur dein Chart.
Da ist es mit Jungfrau-AC natürlich so.
 
Die Therapie für den Umgang mit den Malaisen durch l-Betonte,
wäre, das habe ich mal gelernt und später verifiziert, immer das nachfolgende
Zeichen nach dem des DC zu leben.
Also in diesem Fall Widder. Klare Ansagen und ggf. auch auf den Tisch hauen
und SEIN eigenes Ding durchziehen. Egoismus.
Keine weiße Weste (f-AC) mehr sein wollen, nicht mehr nur "die Gute, die dann
doch die Pflicht erfüllt" sein müssen.
Das ist nämlich die f-Falle, wie du ja sicher weißt.
 
Da schlägst du 2 Fliegen mit einer Klappe.
Interessierst dich nicht mehr für den l-Shice und
befreist dich noch selber.
 
Back to top
 
 
  IP Logged
pamina51
Member
*




Posts: 15132
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #202 - on: 24.09.2022 at 08:48 [UT+1] »
 
Bezogen auf Putin wäre der richtige Umgang dann übrigens c.
Hier eine paar Sanktionen, da ein paar Himars und Haubitzen liefern, also
FLEXIBILITÄT in den Reaktionen auf ihn.
Deswegen finde ich NATO mit ihrer scheinbaren (!) Mauscheltaktik ziemlich gut,
allen voran grade die Amerikaner. Im diesem Zusammenhang und in diesem Krieg
finde ich die sogar bisher richtig gut, beeindruckend klug vor allem.
Hätte ich nicht gedacht am Anfang des Krieges.
 
Wenn man ihm fest (b) und unbeweglich entgegenträte, also AUF ETWAS bestehen würde
im Sinne von Festsetzen und Festnageln, dann würde die gesamte h-Energie
sich darauf richten können. Und dann gute Nacht.
Mit c-Reaktionen bringt man diese Energie in die Zerstreuung
und vielleicht sogar in die Zerspiltterung.
Back to top
 
 
  IP Logged
Quadrix
Member
*




Posts: 2743
Gender: male
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #203 - on: 24.09.2022 at 10:15 [UT+1] »
 
Ja, man stelle sich vor, Trump wäre noch im Weissen Haus.  Tongue Joe Biden ist ja ein alter Hase und sein Leben lang in der Politik und wird nichts machen, was so ziemlich unvernünftig ist, aber Fehler können jedem passieren.  
 
Gegen Amerika hat auch nich nie wer einen Krieg gewonnen.  Vietnam ist zwar eine Ausnahme,  aber ein Fehler, den sie letztlich eingesehen haben.  
 
Als Hidalgo entdeckt wurde, gab es gleichzeitig Wahlen in den USA mit einem neuen Präsidenten.  Überhaupt ist viel an Entdeckungen im Bezug zu den USA.  Uranus war an der Wiege ihrer Befreiung, Pallas fiel mit der Gründung von West Point zusammen und Juno, die stand für die erste Erweiterung,  also mit Pallas, 1802, Kauf von Louisiana 1803 und Juno 1804.
 
Louisiana war die ganze Prärie westlich des Mississippi.  Die Karte findet man, wenn man "Louisiana Purchase" googelt.  Weiß keiner mehr,  wusste ich bis vor kurzem auch nicht.  
 
@ Lakhsmi: Ich habe nicht behauptet,  dass fl der Kapitalismus ist.   Wink  
Die große Geldwirtschaft startete langsam, aber sicher 1307 etwa, bei der höchst einmaligen FGHIm. In h. Erfindung der Banken und des Kreditwesens.
 
fl steht für mich Sinnbildlich für den ganzen Evolutionszyklzs. Oppositionen prinzipiellen Art sind aber kein Widerspruch,  sondern das obere Zeichen macht im selben Thema die sinnvolle Verfeinerung in unserem Dasein.  
 
Qu.
Back to top
 
 
  IP Logged
Lakshmi.
Member
*




Posts: 701
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #204 - on: 24.09.2022 at 11:16 [UT+1] »
 
Quote from pamina51 on 24.09.2022 at 08:35 [UT+1]:
Also,

traditionell sind a/g und b/h die Beziehungsachsen,
es sei denn, du meintest nur dein Chart.
Da ist es mit Jungfrau-AC natürlich so.

Die Therapie für den Umgang mit den Malaisen durch l-Betonte,
wäre, das habe ich mal gelernt und später verifiziert, immer das nachfolgende
Zeichen nach dem des DC zu leben.
Also in diesem Fall Widder. Klare Ansagen und ggf. auch auf den Tisch hauen
und SEIN eigenes Ding durchziehen. Egoismus.
Keine weiße Weste (f-AC) mehr sein wollen, nicht mehr nur "die Gute, die dann
doch die Pflicht erfüllt" sein müssen.
Das ist nämlich die f-Falle, wie du ja sicher weißt.

Da schlägst du 2 Fliegen mit einer Klappe.
Interessierst dich nicht mehr für den l-Shice und
befreist dich noch selber.

 
Danke für den Tipp  Smiley
Mit Mond in Widder und Jupiter in Konjunktion dazu fällt es mir einigermaßen leicht, meine Bedürfnisse anzumelden, aber das Thema „Pflicht erfüllen“ rennt allen Jungfrau-Betonten hinterher, soweit ich sehe, ganz schwer sich da rauszuziehen. .  
 
Was die Achsen angeht, so kenne ich nur dieses Schema:  
https://www.astro.com/astrowiki/de/H%C3%A4userachse
 
Was die Amerikaner im Krieg angeht, so lernst Du eben was dazu.  Grin  
Vor allem haben wir keine andere Wahl als deren „Boil the frog“-Strategie gut zu finden.  
Aber noch zappelt der Frosch.  
Der soll angeblich gerade wieder seine neueste Atomwaffe in der russischen Pampa testen.  
https://www.rnd.de/politik/russland-test-neuer-atomwaffe-in-der-arktis-steht-off enbar-bevor-FBM6SIWIX5AKVMYGCBKNZCRSUE.html
 
@ Quadrix:  
Ich weiss, dass du ein FISCH ! bist  Grin
 
Back to top
 
 
  IP Logged
Anna Plutonium
Member
*




Posts: 524
Gender: female
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #205 - on: 29.09.2022 at 23:05 [UT+1] »
 
Nach der neuen Eskalation - Gebiete annektieren und als russisches Staatsgebiet ansehen, bzw. mit der Atomkeule drohen, habe ich vorhin die Transite in Putins Horoskop angesehen. Dass Ende 22 und Anfang 23 Saturn in Opposition zu seinem Pluto und im Trigon zu seinem Merkur steht, gibt mir schwer zu denken.
Wie sieht ihr das?
 
Anna P.
Back to top
 
 
  IP Logged
Quadrix
Member
*




Posts: 2743
Gender: male
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #206 - on: 30.09.2022 at 06:45 [UT+1] »
 
Ja, diese Konstellation gab es bei 9/11 auch. Eine G\m in Opposition zu J.  In dem Falle macht Putins Pluto die Opposition.  
 
Back to top
 

astro_2gw_vladimir_putin_adb.20274.277153.png
  IP Logged
pamina51
Member
*




Posts: 15132
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #207 - on: 30.09.2022 at 09:07 [UT+1] »
 
t-G in irgendeinem Aspekt zu J hat man alle 7 Jahre, das finde ich nicht
weiter dramatisch.
Natürlich wird er da besonders unter Druck geraten, weil
J in MC-Nähe ist, aber das ist er jetzt schon, seit Beginn des Krieges.
Etwas wichtiger finde ich, dass er t-H über seinen F in b in 7 kriegt.
Denn bisher hat ihm dieser Aspekt Freunde und Beliebtheit bei der Bevölkerung garantiert.
Er kann als Petrostaat nicht ohne Verbündete sein, und alle seine Verbündeten sind schwächer
oder folgen, wie China, im Grunde ihrem eigenen Konzept.
Außerdem bedeutet das bei ihm auch T-H o r-J.
Das bei der erwähnten Nähe Plutos zum MC kann schon einiges bewirken,
wenn es gut läuft, kippt er.
 
Was allein aber noch kein Grund zur Freude wäre.
Denn in seiner Entourage gibt es noch viel härtere Hardliner als ihn-
und dümmer! Die warten auch auf ihre Stunde.
Das ist das Problem. Putin ist immerhin nicht dumm, solche schon.
Back to top
 
 
  IP Logged
Lakshmi.
Member
*




Posts: 701
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #208 - on: 30.09.2022 at 11:36 [UT+1] »
 

Also der Transit G n J erfreut mich schon seit geraumer Zeit bei Erdogan. Er droht und droht, schafft sich nur Feinde, dringt nicht durch, die Amerikaner unterstützen die Griechen wie selten, mit Militärbasen etc. Ich denk schon, der Transit wird Putin weiter schwächen.  Cheesy
 
Auszug aus Astrodienst "Saturn Opposition Pluto"
... Im Kampf um die derzeitige Position könnten Sie opponierende Kräfte geweckt und sich womöglich Gegner geschaffen haben, die nur auf ein Zeichen der Ermüdung warten, um selbst das Ruder zu übernehmen. Das Beste, was Sie tun können, ist weiterzumachen, die Anstrengungen fortzusetzen und alles in Ihren Kräften Stehende zu tun, um solche Gegner auszusöhnen.
Falls Sie jetzt eine Zeit der Enttäuschungen durchmachen, könnten Sie feststellen, dass Sie sich jedesmal, wenn Sie einen Schachzug tun wollen, mit Hindernissen auseinandersetzen müssen. Das Beste, was Sie in einem solchen Fall tun können, ist, keinen Widerstand zu leisten, sondern das Rettenswerte zu retten und in einer neuen Richtung anzufangen.
.....
Sie sollten daran denken, dass Sie wahrscheinlich eine Kombination beider Wirkungen erleben. Versuchen Sie deshalb, die gut funktionierenden Lebensbereiche zu pflegen, die opponierenden Elemente zu beschwichtigen, und loszulassen, was nicht zu halten ist. Es lohnt sich jetzt nicht, um verlorenes Terrain zu kämpfen.    
 
 
Back to top
 
 
  IP Logged
Quadrix
Member
*




Posts: 2743
Gender: male
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #209 - on: 30.09.2022 at 12:14 [UT+1] »
 
Quote from pamina51 on 30.09.2022 at 09:07 [UT+1]:


Was allein aber noch kein Grund zur Freude wäre.
Denn in seiner Entourage gibt es noch viel härtere Hardliner als ihn-
und dümmer! Die warten auch auf ihre Stunde.
Das ist das Problem. Putin ist immerhin nicht dumm, solche schon.

 
Putin als Rechtfertigung,  dass die ganz Bösen nicht das Sagen haben.  
 
Man suche in den deutschen Gefängnissen den größten Verbrecher, und mache ihn zum Kanzlerpräsidenten. Warum nicht???
 
Das Quadroxophische Gesetz der Politik lautet wie folgt:
 
IN EINER DIKTATUR WIRD IRGENDWANN DER GRÖßTE VERBRECHER AN DIE SPITZE EINER GESELLSCHAFT KOMMEN.
 
 Shocked
 
Die 99,irgendwas an NORMALOS, die die
 
ENTRECHTETEN  
 
sind.
 
99 % haben in Donezk für den Anschluss gestimmt. Hinter der Frau mit den Zetteln stand der Mann mit dem Gewehr.
 
Super.
 
 
Back to top
 
 
  IP Logged
pamina51
Member
*




Posts: 15132
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #210 - on: 30.09.2022 at 15:11 [UT+1] »
 
Quote from Quadrix on 30.09.2022 at 12:14 [UT+1]:


 
Putin als Rechtfertigung,  dass die ganz Bösen nicht das Sagen haben.  
 
Man suche in den deutschen Gefängnissen den größten Verbrecher, und mache ihn zum Kanzlerpräsidenten. Warum nicht???
 
 
[/quote]
 
 
Das ist auch überall in den Medien so.
Man sagt irgendein realistisches Szenario, einfach, weil das passieren kann,
auch als Gedankenspiel für Entscheidungen, Handlungen, was auch immer,
einfach als etwas, was man bedenken sollte.
Und schon unterstellen einem die Chief-Schwachmaten, dass man das so will.
Reden von Schuld und man wolle was rechfertigen.
 
Kannste dir nicht ausdenken, passiert aber. Roll Eyes
Back to top
 
 
  IP Logged
Quadrix
Member
*




Posts: 2743
Gender: male
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #211 - on: 01.10.2022 at 08:31 [UT+1] »
 
Wir reden aneinander vorbei.  Habe dir nix unterstellt.  Schon gar  nicht, dass du das willst.
 
Back to top
 
 
  IP Logged
Jan Martin
Member
*




Posts: 3459
Gender: male
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #212 - on: 03.10.2022 at 09:37 [UT+1] »
 
Quote from Anna Plutonium on 29.09.2022 at 23:05 [UT+1]:
Nach der neuen Eskalation - Gebiete annektieren und als russisches Staatsgebiet ansehen, bzw. mit der Atomkeule drohen, habe ich vorhin die Transite in Putins Horoskop angesehen. Dass Ende 22 und Anfang 23 Saturn in Opposition zu seinem Pluto und im Trigon zu seinem Merkur steht, gibt mir schwer zu denken.
Wie sieht ihr das?

Es kann so vieles bedeuten, im fortgeschrittenen Lebensalter Krebserkrankung beispielsweise; kann, muß nicht. Diese Konstellation ist übrigens seit dem Frühjahr bereits orbisaktiv!
 
In den meisten Horosgrafiken für dieses Individuum ist die enge Konjunktion zu Jupiter durch Auslassung von Nessus nicht ersichtlich. Nessus erlangt im 7.Haus der Du-Kontakte sein größtes Zerstörungspotential. Jupiter kann das in enger Konjunktion weitgehend neutralisieren. Läuft nun aber ein anderer Planet über diese Konjunktion, kann es das gewohnte Zusammenspiel stören. Andere relevante Konstellationen lassen in den nächsten paar Jahren immer nur kurze Lücken für einen plötzlichen Absturz seiner Popularität.
 
Und das bringt mich zu konstatieren, daß Demokratien eine Menge Potantial haben, Persönlichkeiten emporzuheben, die polarisieren und viel Unheil anrichten können. Die Liste in den letzten paar Dekaden ist lang. Von Donald über Boris mit seinem Brexshit, Wladimir mit seinen Großmachtgelüsten hin zu Adolf; aber gut, der ist bischen länger zurück, dennoch auch demokratisch gewählt. Wie soll schon Sokrates gesagt haben; viele Menschen sind einfach zu dumm zum Wählen? Recht hätte er auch 2400 Jahre später ...
Back to top
 
 
  IP Logged
Quadrix
Member
*




Posts: 2743
Gender: male
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #213 - on: 03.10.2022 at 10:38 [UT+1] »
 
Quote from Jan Martin on 03.10.2022 at 09:37 [UT+1]:


In den meisten Horosgrafiken für dieses Individuum ist die enge Konjunktion zu Jupiter durch Auslassung von Nessus nicht ersichtlich. Nessus erlangt im 7.Haus der Du-Kontakte sein größtes Zerstörungspotential. Jupiter kann das in enger Konjunktion weitgehend neutralisieren..

 
Ich glaube nicht,  dass der Schwanz mit dem Hund wedeln kann.  Nessus ist nicht nur kein persönlicher Planet,  sondern gar kein Planet,  auch kein astrologischen Planet und Zeichenherrscher, hat keine besondere Revolution,  torkelt irgendwie und irgendwo herum und nur, weil er so heißt glaubt man, dass er jetzt Heracles,  die Sonne, umbringen kann.
 
Back to top
 
 
  IP Logged
Lakshmi.
Member
*




Posts: 701
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #214 - on: 03.10.2022 at 21:54 [UT+1] »
 

Hans Christensen, Direktor des Nuclear Information Project bei der Federation of American Scientists, sagt, die Poseidon-Torpedos seien noch in der Entwicklungsphase und mindestens in den nächsten Jahren nicht einsatzbereit. Quelle: New York Post
Falls doch, passt es zu G o H, wird im Oktober nochmal eng, bevor es im Dezember verschwindet. Auch ein russischer Zug mit Ausrüstung für mögliche atomare Vorbereitungen soll Richtung Ukraine unterwegs sein.  
 
https://www.dailymail.co.uk/news/article-11274515/Russian-nuclear-military-train -seen-possible-warning-West.html
 
Oder es ist alles nur der große Bluff!  Cool
Back to top
 
 
  IP Logged
Lakshmi.
Member
*




Posts: 701
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #215 - on: 04.10.2022 at 06:18 [UT+1] »
 
Quote from xphi. on 03.10.2022 at 23:04 [UT+1]:
Quote from Lakshmi. on 03.10.2022 at 21:54 [UT+1]:

Falls doch, passt es zu G o H, wird im Oktober nochmal eng, bevor es im Dezember verschwindet. Auch ein russischer Zug mit Ausrüstung für mögliche atomare Vorbereitungen soll Richtung Ukraine unterwegs sein.

Eisenbahn hätte ich bei Uranus hingetan, weil ca. ab Entdeckung von Uranus aufgekommen (inkl. Dampfmaschine)...

 
Da Du Deinen post gelöscht hast, in dem es um die NATO-Warnung zum verschwundenen   Atom-U-Boot «K-329 Belgorod ging (dass mit Poseidon Torpedos bestückt ist bzw. sie testen will), versteht man nicht mehr, warum ich in post 214 zu den Poseidons schrieb.  
Aber so ist das mit Poseidon, diesem neptunischen Taucher mit Dreizack.   Cool  
Back to top
 
 
  IP Logged
Angela Schaffer
Member
*




Posts: 643
Gender: female
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #216 - on: 04.10.2022 at 12:33 [UT+1] »
 
So - ich hoffe keiner rastet in den kommenden Tagen unbesonnen aus. Mars kommt auf GSP Uranus-Sonne, die 22/23 Grad Zwilling. "Affekthandlungen" und "High explosive".
Im Quadrat zum Neptun auf dem Affektgrad im Fisch, mal schauen, was da ausgetrieben wird.  
Trump und Scholz haben das auf ihrer Sonne sitzen.
Putin..keine Ahnung.
 
P.S.
Sehe gerade, er hat seinen Mars auf 26 Grad Schütze, wenn denn das Geburtsdatum stimmt. Da wäre dann schon der mundane Mars-Neptun drauf. "Revierunsicherheit"
Wurde vielleicht hier auch schon erwähnt.
Back to top
 
 
  IP Logged
pamina51
Member
*




Posts: 15132
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #217 - on: 04.10.2022 at 12:43 [UT+1] »
 
Und Selenskyj verbietet per Dekret Verhandlungen mit Putin. Roll Eyes
 
Das heißt, die Ukraine kann per Gesetz nie mehr mit Putin verhandeln,
sondern nur noch mit seinem Nachfolger.
So sehr ich die Wehrhaftigkeit der Ukraine bewundere, das ist eine Überreaktion,
unprofessionell und affektgesteuert, typisch CoEoI.
Vllt auch schon den erwähnten GSP geschuldet...
 
Völlig unnötig.
Aber die Massen in D grölen wahrscheinlich lauthals Zustimmung vom
sicheren Sofa aus.
In Kiew werden Jodtabletten ausgegeben.
 
Back to top
 
 
  IP Logged
pamina51
Member
*




Posts: 15132
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #218 - on: 04.10.2022 at 13:03 [UT+1] »
 
Der Schachzug von Selenskyj soll wohl die gemässigteren Kräfte in RU stärken.
Das ist erstmal zwar geschickt.
Die Frage ist nur, wo sind die und wo ist deren Chance, sich durchzusetzen, auch "nach Putin".
Back to top
 
 
  IP Logged
Angela Schaffer
Member
*




Posts: 643
Gender: female
Re: Krieg in der Ukraine
« Reply #219 - on: 04.10.2022 at 13:05 [UT+1] »
 
Und wenn Selenskys Geburtszeit stimmt, hat er den Mars am AC nun. (Falls schon hier geschrieben, Wiederholung)
Da will er sich durchsetzen.
 
Diplomatie ist momentan mit dem Mars auf den unguten Graden weniger angesagt.  
Selensky ist für Putin ein Feindbild.
Putin hat Mars in Haus zwei (die geben angeblich ungern was her) und Selensky in Haus drei. (Streit mit Nachbarn) . Sind beides Streithansel, was Territorien betrifft.  
So wird Geschichte geschrieben.
Back to top
 
 
  IP Logged
Pages: 1 ... 9 10 11 12 13 ... 27
Send Topic Print
Current Planets
7-Dec-2022, 21:01 UT/GMT
Sun1543'45"22s40
Moon1224'32"24n48
Mercury125'14"25s44
Venus277'51"24s03
Mars1614' 7"r25n00
Jupiter297'58"1s37
Saturn2019' 7"15s54
Uranus1547'51"r16n13
Neptune2238'58"4s01
Pluto2657'13"22s57
TrueNode1310'29"r15n48
Chiron122'46"r6n27
Explanations of the symbols
Chart of the moment
The Mountain Astrologer