Eva Stangenberg

Aus Astrowiki-de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eva Stangenberg
Geburtshoroskop von Eva Stangenberg

Die Pädagogin und Astrologin Eva Stangenberg[1] wurde am 15. März 1950 um 21:20 Uhr in Jahrfeld (Heilbad Heiligenstadt) in Thüringen (Deutschland) geboren.

Biographie

Eva Stangenberg studierte an der pädagogischen Hochschule Freiburg, und ist Grund- und Hauptschullehrerin mit Schwerpunkt in den Fächern Kunst und Mathematik. Sie beschäftigt sich intensiv mit Psychologie, Philosophie und Astrologie, ist Mutter von drei erwachsenen Kindern und lebt heute im baden-württembergischen Haigerloch-Owingen, wo sie auch eine eigene Beratungspraxis betreibt.

Astrologie

Drama von Saturn und Uranus

Stangenberg legte 1992 die Prüfung beim Deutschen Astrologen-Verband ab und ist seither zusammen mit Ernst Ott Leiterin der Astrologieschulen (Ausbildungszentren des DAV) in München, Rottenburg am Neckar und Karlsruhe. Sie hat eine Beratungspraxis in Haigerloch-Owingen. Darüber hinaus ist sie Gründerin der Astrodrama-Gruppe Theastro, die Horoskopthemen in Szene setzt.

Ihre astrologischen Schwerpunkte sind psychologische und spirituelle Astrologie, Neumondhoroskope, Mondknoten und Chiron.

Sie ist Referentin auf Tagungen, verfasst astrologische Fachbücher und Beiträge für Fachzeitschriften.

Publikationen

Bücher

  • Astrologie Mytho-Logisch - Das Astrologische Alphabet. Den eigenen Lebensroman lesen und verstehen. 179 Seiten. FBQ Verlag 2000 ISBN 978-3980735209; Astronova, Tübingen 2012 ISBN 978-3937077543
  • Mit der Sonne durch das Jahr. FBQ Verlag 2004. ISBN 978-3980735230
  • Die Spirale der Mondknoten: Sechs Wege zur Mitte. 160 Seiten. Astronova 2004 ISBN 978-3937077109
    Ein alternativer Ansatz zur Deutung der Mondknoten, der ohne die Bezugnahme auf das Karma auskommt. Die Mondknotenachse beschreibt das Thema, um sich zur eigenen Mitte hin zu entwickeln.
  • Neumond-Horoskope: Wie sie ihre Lebensaufgabe durch Astrologie besser verstehen. 209 Seiten. Chiron Verlag 2008 ISBN 9783899971644 Online-Rezension von Karin Hoffmann
  • Chiron im Horoskop - die Brücke zum Selbst. 198 Seiten. Chiron Verlag 2015 9783899972412

Artikel (Meridian)

  • Die "arme" Jungfrau. 3/ 2002
  • Du bist mein Schicksal - Karmische Begegnungen in Bezug auf die Mondknoten-Achse. 6/ 2002
  • Aschenputtel astrologisch - Die Jungfrau-Symbolik im Märchen. 2/ 2004
  • Antworten verantworten. Ist eine astrologische Beratung ein Frage/Antwort-Spiel?. 6/ 2006
  • Chiron Konjunktion Neptun - Krise als Chance. 3/ 2009
  • Vom Sinn und Un-Sinn der Angst. 1/ 2010 und 2/ 2010
  • Was das Märchen vom Hasen und Igel mit der heutigen Zeit zu tun hat. 2/ 2011

Weblinks

Quellen

  1. Quellen für Geburtsdaten und Biographie:
    Vorstellung auf der Homepage ihrer Astrologieschule