Transite / Transitkalender
Gedruckte Zeichnungen

Es gibt keine Ideallösung für die übersichtliche Darstellung der Transite; je nach Fragestellung wird man die zeitliche Dimension - welche Transite sind wann und für wie lange aktiv - oder die räumliche Dimension - welche Teile meines Horoskops sind von Transiten heimgesucht - in den Vordergrund stellen. Das Angebot des Astrodienst an Transitdarstellungen ist daher sehr vielfältig mit einer Reihe von Tabellen, Kurven und Graphiken.

Neben Berechnungen und Graphiken bieten wir auch zwei persönliche Horoskopdeutungen zum Thema Transite an: Die Jahresthemen, eine Deutung Ihrer aktuellen Transite für ein Jahr (wobei das Hauptgewicht auf den Transiten der langsam laufenden Planeten liegt) und den Persönlichen Horoskop-Kalender (ebenfalls für ein Jahr), der stärker auf die Deutung der Transite der schnell laufenden Planeten eingeht. Beide Texte stammen von Robert Hand, dem wohl bekanntesten Autor auf dem Gebiet der Transite.

Im Bereich der graphischen Darstellungen bieten wir Ihnen Transit-Kalender in verschiedenen Versionen, das Transit-Cyclogramm mit Zusatzausdruck der Transite, das mehrere Jahre umfassende Transit-Rhythmogramm sowie graphische und tabellarische Ephemeriden.

Transit-Kalender

Das Darstellungsprinzip des Transit-Kalenders ist leicht verständlich: Auf einer waagrechten Zeitskala ist für jeden Transit ein Zeitbalken eingezeichnet. Die Länge des Balkens gibt die Dauer des Transits an, d.h. die Zeit, die der Transitplanet zum Durchqueren eines Orbis von 1° vor und nach dem Radixplaneten benötigt. Die Dicke des Balkens entspricht der Stärke des gebildeten Aspekts. Der Zeitpunkt, an dem der Transit exakt wird, ist markiert, der ganze Balken ist entsprechend beschriftet. Gestrichelt sind die Phasen, in denen der Transitplanet den Orbis verläßt, später aber wieder in diesen zurückkehrt.

Der Transit-Kalender ist allen anderen Darstellungsformen für Transite überlegen. Dauer, Intensität und Häufung der Transite sind auf einen Blick aus der Länge, Stärke und Dichte der Zeitbalken zu ersehen. Zugleich enthält die Kalendergraphik alle Detailinformationen bis hin zur Uhrzeit des exakten Transits.

Bitte beachten Sie:
Horoskopzeichnungen können Sie auch mit einem kostengünstigen Abonnement auch als PDF beziehen und selbst ausdrucken (unlimitierter Bezug für ein Jahr EUR 46.95, CHF 69.90 bzw. 25 verschiedene PDF-Horoskope EUR 24.95, CHF 37.90). Mehr Information

Ein Klick auf das Radix-Symbol zeigt Ihnen die Zeichnung im Browser an.

Typ D41

Bestellen
Transit-Kalender der langsamen Planeten Jupiter bis Pluto, Mondknoten und Chiron für drei Jahre über Planeten, AC, MC und alle Aspektstellen.
CHF 24. -/ EUR 15.00

Typ D41M

Bestellen
wie Typ D41, zusätzlich Mars-Transite.
CHF 30. -/ EUR 18.75

Typ D42

Bestellen
Transit-Kalender der langsamen Planeten für ein Jahr, alle Aspekte.
CHF 12. -/ EUR 7.50

Typ D42M

Bestellen
wie Typ D42, zusätzlich Mars-Transite.
CHF 14. -/ EUR 8.75

Typ D43

Bestellen
Transit-Kalender aller Planeten (ohne Mond, ohne laufenden Chiron) für sechs Monate, alle Aspekte
CHF 24. -/ EUR 15.00

Typ D44

Bestellen
Transit-Kalender aller Planeten (ohne Mond, mit Chiron) für sechs Monate, nur die starken Aspekte (0°, 180°, 90°, 120°, 60°).
CHF 14. -/ EUR 8.75

Typ D45

Bestellen
Transit-Kalender des Mondes für sechs Monate, nur die starken Aspekte.
CHF 24. -/ EUR 15.00

Bitte das gewünschte Anfangsdatum angeben. Es wird immer ab dem 1. eines Monats gerechnet, bei fehlender Angabe ab Anfang des Monats der Auftragsausführung.

Loading
 Das können Sie tun:
Kundenfeedback schreiben
Geschenkgutschein einlösen
Eine Währung umrechnen