•    
    Aktuelle Planetenstände
    26-Dez-2014, 21:24 Weltzeit
    Sonne5Steinbock1'30"23s20
    Mond10Fische23'17"4s59
    Merkur15Steinbock29'57"24s42
    Venus20Steinbock19' 9"23s07
    Mars17Wassermann3'10"16s51
    Jupiter22Löwe5'45"r14n56
    Saturn0Schütze20'24"18s20
    Uranus12Widder34'49"4n21
    Neptun5Fische15'53"10s16
    Pluto12Steinbock59'14"20s38
    Mondkn.w15Waage33'43"r6s08
    Chiron13Fische36'28"2s09
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Partner-Horoskopzeichnungen
Gedruckte Zeichnungen

Erläuterungen zu den Partnerhoroskopen siehe weiter unten.

Bezugsort beim Composit (Typ 62, 63, 67, 68): Die übliche Berechnung des Composit beruht auf einer Mittelwertbildung für alle Planetenpaare und das MC. Der Aszendent des Composit hingegen wird auf die geographische Breite des Bezugsorts berechnet, dessen Längengrad aber keine Rolle spielt. Falls es keinen gemeinsamen Ort für die Beziehung gibt, nimmt man den Wohnort des einen Partners. Falls bei der Bestellung kein Ort angegeben ist, verwenden wir den Wohnort des Bestellers.

Bitte beachten Sie:
Horoskopzeichnungen können Sie mit einem kostengünstigen Abonnement auch als PDF beziehen und selbst ausdrucken (unlimitierter Bezug für ein Jahr EUR 46.95, CHF 69.90 bzw. 25 verschiedene PDF-Horoskope EUR 24.95, CHF 37.90). Mehr Information

Ein Klick auf das Radix-Symbol zeigt Ihnen die Zeichnung im Browser an.

Typ 61

Bestellen

Partner-Horoskopvergleich: Die Horoskope zweier Partner werden zusammen in eine Farbgraphik gezeichnet, die Planetenaspekte zwischen beiden berechnet und eingezeichnet; mit Zusatzausdruck der Radixpositionen beider Partner und Aspekttabelle.
CHF 22. -/ EUR 13.75

Typ 62

Bestellen

Composit-Horoskop: Aus den Horoskopen beider Partner wird durch Mittelwertbildung das gemeinsame Horoskop berechnet und aufgezeichnet (räumliches Schnittpunktshoroskop). Bitte Wohn- oder Bezugsort angeben.
CHF 22. -/ EUR 13.75

Typ 621

Bestellen

Wie Typ 62, aber mit Schnittpunktaszendent: Statt mit einem Bezugsort wird hier der Composit-Aszendent ebenfalls durch Schnittpunktsbildung berechnet.
CHF 22. -/ EUR 13.75

Typ 63

Bestellen

Partnervergleich und Composit (Typ 61 und 62) zusammen zum reduzierten Preis.
CHF 34. -/ EUR 21.25

Typ 631

Bestellen

Wie Typ 63, aber mit Schnittpunktaszendent: Statt mit einem Bezugsort wird hier der Composit-Aszendent ebenfalls durch Schnittpunktsbildung berechnet.
CHF 34. -/ EUR 21.25

Typ 64

Bestellen

Combin-Beziehungs-Horoskop: zeitlich mittelndes Horoskop, auf den Mittelwert beider Geburtsdaten und Orte berechnet. Die Zeit ist so korrigiert, dass der Mittelwert des MC beider Radix herauskommt. Das ist die klassische Berechnungsart des Kombins.
CHF 22. -/ EUR 13.75

Typ 65

Bestellen

Unkorrigiertes Combin-Beziehungs-Horoskop: zeitlich mittelndes Horoskop, auf den genauen Mittelwert beider Geburtsdaten und Orte berechnet.
CHF 22. -/ EUR 13.75

Typ 66

Bestellen

Partner-Set: zwei Partner-Vergleichshoroskope in der Form eines Radix mit Zusatzkreis, wobei einmal der eine, einmal der andere Partner im Mittelpunkt steht. Mit Zusatzausdruck der gegenseitigen Aspekttabelle.
CHF 36. -/ EUR 22.50

Typ 67

Bestellen

Beziehungs-Set: Die beiden Radixhoroskope und das Composit sind in verkleinertem Maßstab auf einem Bild dargestellt. Mit Zusatzausdruck der Planetentabellen aller drei Horoskope.
CHF 24. -/ EUR 15.00

Typ 671

Bestellen

Wie Typ 67, aber mit Schnittpunktaszendent: Statt mit einem Bezugsort wird hier der Composit-Aszendent ebenfalls durch Schnittpunktsbildung berechnet.
CHF 24. -/ EUR 15.00

Typ 68

Mehrpersonen-Composit: Ein Composit aus mehr als zwei Personen (maximal zwanzig zulässig). Der Preis hängt von der Anzahl N der Personen ab. Bitte bestellen Sie dieses Horoskop mit den entsprechenden Angaben per Email, Fax oder Telefon

Typ 681

Wie Typ 68, aber mit Schnittpunktaszendent: Statt mit einem Bezugsort wird hier der Composit-Aszendent ebenfalls durch Schnittpunktsbildung berechnet. Bitte bestellen Sie dieses Horoskop mit den entsprechenden Angaben per Email, Fax oder Telefon

 

Erläuterungen zu den Partnerhoroskopen: Synastrie

Die traditionell am meisten praktizierte Methode der Partnerastrologie oder Synastrie (griech. 'gemeinsame Sterne') ist der Partnervergleich. Dabei werden die Geburtsstellungen der beiden Personen in ein gemeinsames Bild eingezeichnet. Für die Deutung betrachtet man vor allem die Aspekte zwischen den Planeten der einen Person und denen der anderen sowie die gegenseitigen Hausbesetzungen, d.h., wie die Planeten des einen jeweils die Häuser des anderen Partners besetzen.

Zur Deutung von Beziehungs-Horoskopen gehört immer auch die Analyse und der Vergleich der Einzelhoroskope, besonders hinsichtlich der beziehungswichtigen Symbole Sonne, Venus und Deszendent (7.Haus) sowie der Elementeverteilung im Tierkreis. Der Partnervergleich in dieser Form ist eine zerlegende, analytische Technik mit Blick auf Einzelaspekte. Zwischen beiden Horoskopen bilden sich wegen der verdoppelten Planetenzahl nur selten prägnant ausgeformte Aspektfiguren.

Composit

Die zweite wichtige Methode der Partnerastrologie ist das Composit- oder Schnittpunkt-Horoskop. Dabei wird für jedes Paar von Planeten der räumliche Mittelpunkt im Tierkreis bestimmt und dort der Compositplanet in ein neues gemeinsames Horoskopbild eingezeichnet. In einem gewissen Sinn entsteht damit ein eigenes Bild für die Wesensstruktur der Beziehung. Compositbilder sind abstrakte Konstellationen, die in dieser Form keiner realen astronomischen Situation entsprechen. Daher war ich selbst (A.T.) anfangs sehr skeptisch gegenüber diesen 'unwirklichen' Horoskopen. Doch dann wurde ich immer wieder davon überrascht, wie klar sich starke Beziehungen in prägnanten Compositbildern ausdrücken. Heute bin ich der Meinung, daß Partnerastrologie am besten mit einer Kombination der analytisch-zerlegenden Vergleichshoroskope und der synthetisch-formbildenden Composit praktiziert werden sollte.

Im ASTRO*INTELLIGENCE Beziehungshoroskop, der zusammen mit Liz Greene entwickelten Horoskopdeutung zur Partnerschaft, werden auch beide Verfahren kombiniert angewandt, dazu auch noch der Vergleich zwischen dem Composit und den beiden Einzelhoroskopen. Zur Berechnung des Composit-Aszendenten sind zwei verschiedene Verfahren in Gebrauch: Man verwendet entweder die Breite eines Bezugsortes, oder man bildet ebenfalls aus beiden Radixaszendenten den Schnittpunkt. Wir bieten beide Verfahren an.

Mehrpersonen-Composit

Man kann auch aus mehr als zwei Einzelhoroskopen ein Composit bilden. Solche Mehrpersonen-Composits sind bei uns lieferbar (Typ 68 und 681). Leider ist dieses interessante Gebiet noch sehr wenig erforscht. Da das Composit eine symbolische, nicht eine astronomisch reale Konstellation darstellt, kann man die vielen Methoden der Prognose (Transite, Solare, Direktionen) nicht oder nur schlecht anwenden. Daher wurde als Ergänzung zum Composit, das die räumliche Mitte sucht, das Combin-Horoskop entwickelt.

Combin

Das Combin beruht auf dem zeitlichen Mittelwert der beiden Geburtsdaten und wird in der Form eines Radix auf die geographische Mitte beider Geburtsorte für dieses Zwischendatum erstellt. In der Deutung wird es ähnlich wie ein Composit behandelt. Die langsamen Planeten und die Meridianachse stimmen beim Combin und beim Composit meist überein, denn zum Zeitpunkt in der Mitte beider Geburtsdaten stehen diese auch etwa in der Mitte beider individueller Stellungen. Der wichtigste Vorteil des Combins liegt darin, daß es sich auf einen realen Zeitpunkt bezieht. Daher kann man auf der Grundlage des Combins die zeitliche Entwicklung einer Partnerschaft mit allen bekannten Techniken wie Solaren, Transiten, Progressionen und Direktionen untersuchen.

Ereignis-Horoskop

Die traditionellen Ereignishoroskope dürfen beim Thema Partnerastrologie nicht unerwähnt bleiben. Bekanntlich lassen sich ja Horoskope nicht nur auf die Geburt eines Menschen, sondern auch für beliebige Ereignisse erstellen. Dabei gilt das Horoskop als symbolisches Abbild der Qualität eines Zeitmoments, welche sich allem in diesem Moment Entstehenden einprägt. Für Partnerfragen kommen vor allem Horoskope auf den Zeitpunkt des Kennenlernens oder der Eheschließung, eventuell auch der Trennung oder Scheidung in Frage. Solche Ereignishoroskope sind identisch mit normalen Radixhoroskopen und werden auf die Zeit und den Ort eines Ereignisses erstellt. Bestelltyp Typ 2.A bzw. gewünschte andere Methode wie beim Radix.

WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astrodienst Onlineshop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst