Externe Mitarbeiter
Übersetzer/innen ins Französische


Professioneller Übersetzer
Pascal Aubin (Frankreich)

Pascal Aubin ist am 10. September 1961 in Paris geboren, wo er auch heute noch lebt. Seit 1994 hat er als professioneller Übersetzer mehrere Kriminalromane, Kunstbände und andere illustrierte Bücher, einschließlich David Days Bücher über J.R.R. Tolkien, übersetzt.
Seit seinem 19. Lebensjahr interessiert er sich für Psychologie und Astrologie und arbeitete 1988-89 eine Weile als selbständiger beratender Astrologe. Seit er entdeckt hat, wie Liz Greene und andere die Astrologie aus Jungscher Perspektive betrachten und nutzen, ist er versucht, sich der Astrologie wieder hauptberuflich zuzuwenden. Er kann per erreicht werden.

Pascal Aubin hat für Astrodienst übersetzt:

  • Dreiecksbeziehungen
  • Transite und Progressionen
  • Astrologie und Computer - Interview mit Liz Greene
  • AstroClick Portrait, Liebe und Reisen
  • Astrotext Kompakt: Portrait, Liebe und Jugend
  • Liebeshoroskop
  • und er ist verantwortlich für die Übersetzung der französischen Version von astro.com.

Pascal hat zudem die französische Version der folgenden Horoskope redigiert:

  • Psychologische Horoskopanalyse
  • Beziehungshoroskop

 

Ghislaine Delorme (Mexiko / Kanada)

Ghislaine DelormeGhislaine Delorme (8. November 1946, Montreal) hat ein Studium der Gesellschaftswissenschaften absolviert. Sie ist staatlich anerkannte Übersetzerin und hat sich auf Texte in den Bereichen Recht, Astrologie, Architektur und Technologie spezialisiert. Parallel zu ihrer Übersetzertätigkeit war sie viele Jahre lang freie Journalistin für den Unterhaltungsteil einer großen Tageszeitung. Seit Ende der 90er Jahre macht sie Reisen in alle Welt, um ihren Horizont zu erweitern und über ihre Erfahrungen zu schreiben.
Ghislaine arbeitet seit 1970 als Astrologin. Sie ist eine begeisterte Anhängerin von Liz Greene. Momentan lebt sie in Mexiko und kann per E-mail erreicht werden.

Ghislaine Delorme hat folgende Texte für Astrodienst übersetzt:

  • Beruf und Berufung
  • Jahreshoroskop
  • Langzeit Perspektiven
  • Kurzhoroskope: Portrait, Kinder und Jugendliche, Liebe und Partner
  • Astrotext Partner
  • Frühgeschichte der Astrologie
  • Postmodern Astrology
  • Das Komposit
  • Terroranschlag auf die USA
  • Zwei glorreiche Halunken
  • und die ursprüngliche französische Version von astro.com

 

Nina Joffé (Frankreich)

Nina Joffé eröffnete 1995 ihr eigenes Unternehmen "Milieu du ciel", wo sie Unterricht und Beratung anbietet. Dorthin lädt sie auch Menschen, die sie schätzt, ein, deren Astrologiewissen mit ihren Studenten zu teilen. Früher organisierte sie Seminare mit Liz Greene, Stephen Arroyo, Melanie Reinhardt, Karen Hamaker-Zondag and Lynn Bell in Paris, doch im Moment konzentriert sie sich auf kleinere Gruppen und Workshops. Nina interessiert sich seit ihrer Jugend für Astrologie. Sie können sie per erreichen.

Nina Joffé hat folgende Horoskope für Astrodienst übersetzt:

  • Jahresthemen
  • Persönlicher Horoskopkalender

 


Freiwillige Übersetzer/innen

Véronique Mancini (Italien)

Véronique Mancini ist am 30. Mai 1975 in Paris geboren. Sie hat einen Studienabschluss in Literatur, lebte mehrere Jahre in London und hat sich vor einiger Zeit in der Nähe von Rom niedergelassen.
Astrologie ist ihre große Leidenschaft (wahrscheinlich spielt ihr Wassermann-Mond dabei eine Rolle), aber sie interessiert sich auch für Tarot, Psychologie und Yoga.
Véronique kann per erreicht werden.

Véronique Mancini hat für Astrodienst übersetzt:

  • Astrologie mit Tarot
  • Berufsanalyse mit dem Horoskop
  • Der astrologische Garten
  • Astrologische Geburtszeitkorrektur

 

Tipram (Frankreich / China)

Ehemalige Diplomatin der Vereinten Nationen.
Beraterin für persönliche Entwicklung.

Tipram hat für Astrodienst übersetzt:

  • Diverse Hilfetexte
  • Multi-Komposit Horoskope
Sie kann über Astrodienst kontaktiert werden.

 

Volodia Rudinovy (Frankreich)
Volodia Rudinovy ist Diplom-Ingenieur und Doktor der Computerwissenschaften. Er lebt in Grenoble in Frankreich, wo er als Forschungswissenschaftler auf formale Sprachen und deren Anwendung in der Computerwissenschaft spezialisiert ist. Neben der Wissenschaft interessiert er sich für alle Wege, über rein menschliches Wissen hinauszugehen, und seine Spiritualität, Intuition und sein Bewusstsein zu erweitern. Er hat sich viele Jahre mit Astrologie, den Werken C.G. Jungs und I-Ging beschäftigt, bevor er in jüngster Zeit wieder zur Astrologie zurückgekehrt ist. Diese hält er für das faszinierendste Symbol-System.
Er möchte gern zur Verbreitung aktueller Neuerungen aus amerikanischen und englischen Astrologieschulen in französisch-sprachigen Ländern beitragen und nimmt daher gerne entsprechende Übersetzungsaufträge an. Er kann per erreicht werden.

Volodia Rudinovy hat für Astrodienst übersetzt:

  • Das Los oder Pars Fortunae
  • Harmonische Horoskope
  • Orakel und Familienfluch
  • Interview 2001 (Liz Greene)

 

Christophe Kruppa (Frankreich)

Christophe Kruppa hat für Astrodienst übersetzt:

  • Astrologie und Psychologie
  • Erste Schritte in Astrologie

 

Danielle Dupuis (Kanada)

Danielle Dupuis hat für Astrodienst übersetzt:

  • Chiron, Pholus & Co.
  • Lilith - der schwarze Mond
  • Präzession und Tierkreis

 

Ahmed Djouder (Frankreich)

Ahmed Djouder hat für Astrodienst übersetzt:

  • Personare
  • Zeichen der Liebe

 

Beba Marantz (Schweiz)

Beba Marantz hat für Astrodienst übersetzt:

  • Sonnengott Apollon

 

Nicholas Palffy

Nicholas Palffy hat für Astrodienst übersetzt:

  • Verletzungen und der Wille zu leben

 

Loading