•    
    Aktuelle Planetenstände
    19-Apr-2015, 11:57 Weltzeit
    Sonne29Widder6'52"11n09
    Mond8Stier48'11"12n01
    Merkur9Stier27'11"15n23
    Venus9Zwillinge7'25"23n40
    Mars13Stier47'59"16n03
    Jupiter12Löwe46'18"17n53
    Saturn3Schütze54'17"r18s47
    Uranus17Widder11'21"6n11
    Neptun9Fische3'18"8s52
    Pluto15Steinbock32'41"r20s29
    Mondkn.w9Waage57'20"r3s57
    Chiron19Fische44' 0"0n02
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ


Seminar-Programm

Samstag 27. Januar 2001
Liz Greene, Zürich: Gute Aspekte - alles Harmonie?

In diesem Seminar wollen wir uns den sogenannt "guten" oder "harmonischen" Aspekten widmen, den Trigonen, Sextilen und Halbsextilen. Oft werden diese stark vereinfacht wahrgenommen und ohne Rücksicht auf die Komplextität der menschlichen Psyche interpretiert. Fähigkeiten und Begabungen müssen im Zusammenhang mit den schwierigen Ebenen des Horoskops betrachtet werden. Nur so wird klar, warum diese Gaben so oft unverwirklicht bleiben, gar im Zusammenhang mit Problemen stehen und warum ein verheissungsvoller Transit den erwarteten "Bonus" doch nicht mitbringt. Wir wollen sehen, wie wir mit diesen Aspekten umgehen können, um sie mit grösserer Bewusstheit zu entwickeln und in das Gesamtbild des Horoskops zu integrieren.

Samstag 10. Februar 2001
Liz Greene, Zürich: Merkur - der Joker

Merkur wird oft mit "Intellekt" oder "Kommunikation" gleichgesetzt. Wahrnehmung und Vernunft haben aber nicht immer mit dem Intellekt etwas zu tun - jede Kommunikation kann gleichzeitig auf mehreren Ebenen und in mehreren Realitäten geschehen. Neuere Diskussionen über die Intelligenz spiegeln eine immer breiter werdende Wahrnehmung der wirklichen Komplexität des menschlichen
Verstehens. Heute oft vernachlässigt, erkennt die alchemistische Tradition hingegen in Merkur das wichtigste Symbol der Integration und der inneren Entwicklung. In diesem Seminar werden wir den psychologischen und den
mythologischen Merkur kennenlernen, sowie Merkur im Geburtshoroskop, im Transit und in der Progression. Wir wollen auch seine zyklisch auftretenden Rückläufigkeiten betrachten, die als Auslöser für Verwirrung und Schwierigkeiten im Kollektiv gelten.

Samstag 20. Oktober 2001, Liz Greene, Zürich
Der Psychopath - Astrologische SignaturenHannibal
Die rege öffentliche Diskussion um die Rückkehr des berüchtigten "Hannibal the Cannibal" in die Kinos versinnbildlicht geradezu das Spannungsfeld zwischen unserer tief verwurzelten Angst vor dem, was in pathologisch als Psychopathie bezeichnet wird, und der unwiderstehlichen Faszination, die die Thematik gleichzeitig auf uns auszuüben scheint.
Wir neigen dazu, beim Wort "Psychopath" an Superlative des Grauens zu denken; an abgründige, mörderische Charaktere aus Filmen wie "Das Schweigen der Lämmer" zum Beispiel, an historische Figuren wie Hitler oder an einen Kriminellen wie Charles Manson. Und doch müssen wir uns vergegenwärtigen, dass es in der Realität viele Formen, teils subtilste Abstufungen der Psychopathie gibt. Einigen davon wurzeln und treiben ihre Blüten hinter der Fassade beschaulichsten Vorstadtlebens. Es gibt vielleicht sogar psychopathische Züge an jedem einzelnen von uns.
Dieses Seminar befasst sich mit den möglichen astrologischen Signaturen der Psychopathie. Dabei geht es nicht nur darum, herauszufinden, ob bestimmte Konfigurationen im Radix psychopathische Persönlichkeitsmuster aufzeigen oder andeuten können, sondern auch um die umstrittene Frage, ob ein Mensch ein geborener oder durch Prägung "gemachter" Psychopath sei. Beispielstudien anhand verschiedener Horoskope und eine eingehende psychologische und mythologische Untersuchung der Thematik kann uns einen klareren Einblick in diesen so verstörenden, angsteinflössenden und doch allzumenschlichen Aspekt des Daseins geben.
Seminarteilnehmer sind dazu eingeladen, Horoskope einzubringen, die einen Bezug zum Thema haben.

Samstag 15. Dezember 2001, Liz Greene, Zürich
Trau keinem: Der Saturn-Pluto-Zyklus
Wir erleben im Moment gewissermassen die Halbzeit des gegenwärtigen Saturn-Pluto-Zyklus, der seinen Anfang nahm, als 1982-83 die beiden Planeten in den letzten Graden der Waage in Konjunktion traten.
Dieser wichtige transformative Zyklus widerspiegelt das Erscheinen und die Entwicklung neuer Formen tief verwurzelter menschlicher Überlebensmechanismen, was oft mit der Enthüllung unliebsamer tieferliegender und dunkler Bestandteile der menschlichen Natur einhergeht und den Eindruck einer Konfrontation mit dem Schicksal hinterlassen kann. Und doch: die grundlegende Bedeutung dieser beiden "heftigen" Planeten ist in sich keineswegs negativ. Obwohl wir uns als Individuen und als Kollektiv unter Saturn-Pluto-Transiten oft gezwungen sehen, das anzuschauen, was uns an uns selbst und an anderen am meisten Angst macht, benötigen wir die Ausdauer und die Wahrheitsliebe ebendieser Planeten, um überhaupt die Fähigkeit zu entwickeln, emotionalen Wahrheiten ins Auge zu sehen, das auszuhalten und zu überwinden und als unabhängige Wesen weiter zu funktionieren.
Dieses Seminar will sich mit der gegenwärtigen Saturn-Pluto-Opposition von Zwillingen bis Schütze auseinandersetzen, sowohl aus einem individuellen als auch aus einem kollektiven Blickwinkel, nachdem sie sich sowohl als Konfiguration in Geburtshoroskopen, als auch im grösseren Zusammenhang weltweiter Ereignisse und Trends niederschlägt. Wir werden uns auch mit den besonderen psychologische Gegebenheiten derer befassen, die in entscheidenden Phasen des Zyklus geboren sind, d.h. wenn die beiden Planeten in Sextil, Trigon, Quadrat, Opposition oder Konjunktion stehen. Alle Teilnehmenden sind herzlich eingeladen, ihre Geburtshoroskope (bitte auf Hellraumfolie) einzubringen.

 

WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst