•    
    Aktuelle Planetenstände
    22-Dez-2014, 19:39 Weltzeit
    Sonne0Steinbock52'28"23s26
    Mond10Steinbock58'40"18s00
    Merkur8Steinbock59'18"25s12
    Venus15Steinbock12'39"23s41
    Mars13Wassermann52' 4"17s50
    Jupiter22Löwe18'27"r14n51
    Saturn29Skorpion54'22"18s15
    Uranus12Widder34'12"4n21
    Neptun5Fische10'40"10s18
    Pluto12Steinbock50'48"20s39
    Mondkn.w16Waage7'40"r6s21
    Chiron13Fische29'27"2s10
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ

Externe Mitarbeiter
Freie Autorinnen

Nebst den Autoren und Autorinnen, deren Texte in der Rubrik "Astro Wissen" publiziert sind, schreiben auch einige freie Autorinnen für Astrodienst.

Silvia Benz
Astrologin und Autorin

Silvia Benz Portrait Silvia Benz, geboren 1964 im Schwarzwald, war als Fremdsprachen-Sekretärin tätig, bevor sie zur Astrologie kam. Sie machte den Grundkurs für Psychologische Astrologie bei Wolfhard König (Huber-Schule) in München und blieb auch später, als sie zur Klassischen Astrologie wechselte, dem psychologischen Denken treu. 2002 schrieb sie ihre ersten Wochenhoroskope für die Website des Frauenmagazins GLAMOUR.

Über die Astrologie lernte sie ihren Mann, Dieter Koch, kennen. Sie haben zusammen eine kleine Tochter, Sophia. Silvia Benz ist die Verfasserin unseres Liebeshoroskops (beim Tageshoroskop) und des Wochenhoroskops.

Texte für Astrodienst
Karin Hoffmann
Astrologin und Autorin
Karin HoffmannKarin Hoffmann (19.05.1969) war von Oktober 2001 bis Mai 2010 als (Fremdsprachen-)Redakteurin bei Astrodienst tätig, wo sie die Horoskop- und Website-Übersetzungen koordinierte sowie eigene Übersetzungen beisteuerte. Unter anderem trug sie zur Erweiterung des Bereichs Astrowissen bei, zum Beispiel durch Artikel wie Astrologie und Psychologie, Harry Potter - eine Heldenreise und Rezensionen (Schattenseiten der Seele).
Seit ihrem Abschied von Astrodienst widmet sie sich der Begleitung ihrer kleinen Tochter auf ihrem Weg ins Leben und bietet Menschen in Wachstums- und Entwicklungsprozessen ihre Unterstützung durch Horoskop-Aufstellungen und systemische Skulpturarbeit an.
Barbara Hutzl-Ronge
Astrologin und Autorin
Barbara Hutzl-Ronge

Barbara Hutzl-Ronge (1963) ist Astrologin und Autorin, sie lebt in Zürich. Sie beschäftigte sich schon als Teenager mit Sagen und Mythen. Nach einem 10-jährigen Abstecher als Kostümbildnerin für Theater und Film begann sie die Ausbildung als Astrologin bei Teresa Dawson und intensivierte gleichzeitig ihre mythologischen Studien. Seit 1994 ist sie beratend tätig. Für Astrodienst schrieb Sie in den Jahren 2003 und 2004 einige astrologische Kolumnen.

Texte für Astrodienst
Publikationen
  • Feuergöttinnen, Sonnenheilige, Lichtfrauen.
    Mythen, Sagen und Sternzeichen zum Feuer
    ISBN 3-88104-324-1 Bestellen bei astronova.de

    Feuergöttinen, Buch von Barbara Hutzl-RongeDies Buch über die Feuer- und Sonnen-, Licht- und Weisheitsgöttinnen, die die abendländische europäische Kultur entscheidend beeinflusst haben, enthält die Mythen zu jenen Sternzeichen, die nach astrologischer Tradition als Feuerzeichen betrachtet werden: Widder, Löwe und Schütze. Sichtbar zu machen, wie die Göttinnen matriarchaler Kulturen durch patriarchale Einflussnahme, Eroberung und Unterdrückung verändert, dämonisiert oder vernichtet wurden, ist das Ziel. Diese Erkenntnis der Mythenforschung ist bis jetzt an AstrologInnen spurlos vorübergegangen. Sie betrachteten patriarchale Mythen als "Archetypen", d.h. als Urbilder der Menschheit. Patriarchale Mythen sind aber relativ neuen Datums. Die Urbilder der Menschheit sind ca. 35 000 Jahre früher in matriarchalen Kulturen entstanden.

  • Quellgöttinnen, Flußheilige, Meerfrauen.
    Mythen, Sagen und Sternzeichen zum Wasser
    ISBN 3-88104-345-4, Bestellen bei astronova.de

    Wassergöttinen, Buch von Barbara Hutzl-RongeIn diesem Buch geht es um Symbole und Mythen zu Quellen, Flüssen und Meer und ihre Verbindung zu den Tierkreiszeichen, die in der astrologischen Tradition mit dem Element Wasser verbunden werden: Krebs, Skorpion und Fische. In den für die europäische Kultur wesentlichen Wassersymbolen und -mythen finden sich für eine lange Zeit der Menschheitsgeschichte ausschließlich vielverehrte Göttinnen. Manchmal allerdings müssen wir nach ihnen suchen, da männliche Götter sie verdrängt oder sich so wichtig gemacht haben, dass die Göttinnen neben ihnen zur Unbedeutsamkeit verblasst sind.
    Beim Sternzeichen Skorpion lassen sich etwa hinter dem Unterweltsgott Pluto, der in diesem Zeichen herrscht, schnell ältere Göttinnen entdecken, die als Tod-im-Leben-Göttinnen dem Leben in die Welt halfen und es auch wieder zurücknahmen. Bei den Mythen über den Mond, der nach astrologischer Tradition dem Sternzeichen Krebs zugeordnet wird, gingen umgekehrt ältere Mondgötter den viel jüngeren Mondgöttinnen voran. Diese Erkenntnis widerspricht dem, was die meisten feministischen Autorinnen bisher über Mondgöttinnen geschrieben haben.
    Das Buch kann als Ergänzung zu Feuergöttinnen, Sonnenheilige, Lichtfrauen. Mythen, Sagen und Sternzeichen zum Feuer gelesen werden, aber die Lektüre des ersten Buches ist zum Verständnis des zweiten nicht notwendig. Astrologisch Interessierte werden hier einerseits jene Mythen finden, die sie bisher vergeblich gesucht haben. Andererseits könnten sie erkennen, dass es an der Zeit ist, die Geschlechtszuweisungen zu Himmelslichtern wie Sonne und Mond generell in Frage zu stellen.



WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astrodienst Onlineshop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst