•    
    Aktuelle Planetenstände
    22-Nov-2014, 00:30 Weltzeit
    Sonne29Skorpion36'55"20s04
    Mond23Skorpion23'12"15s46
    Merkur20Skorpion21'54"17s07
    Venus6Schütze33'37"21s23
    Mars20Steinbock0'18"23s22
    Jupiter22Löwe10'17"14n47
    Saturn26Skorpion21'47"17s29
    Uranus12Widder56'28"r4n29
    Neptun4Fische48'29"10s26
    Pluto11Steinbock52'35"20s40
    Mondkn.w18Waage43'41"r7s20
    Chiron13Fische5'54"r2s10
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü

Eine Landkarte der Seele, Band 2

Einführung in die Psychologische Astrologie Clare Martin

Band 2: Aspekte und Häuser im Horoskop

Teilung des Kreises durch sechs

In der Dreierreihe kommt als nächstes die Teilung des Kreises durch sechs. Die Sechs ist das Produkt der Zahl des Urweiblichen und der Zahl des Urmännlichen, der Zwei und der Drei. Sowohl der sechszackige Stern als auch das Sextil sind Beispiele für Harmonie und Gleichgewicht in Aktion, sie stellen die Synthese aus Männlichem und Weiblichem dar. Das nach oben gerichtete Dreieck entspricht der männlichen Triade, das nach unten gerichtete der weiblichen.

Teilung durch sechs

Die Bedeutung der Zahl sechs hat gewisse Ähnlichkeiten mit dem sechsten Zeichen und dem natürlichen sechsten Haus, das der Jungfrau zugeordnet ist. Die Sechs ist zugleich aktiv und stabil; in ihr verbinden sich die Leichtigkeit und natürliche Begabung der Drei mit der Energie der Zwei; sie erinnert mich an die fleißigen, produktiven Bienen, deren Waben eine sechsseitige, hexagonale Struktur aufweisen.

Das Sextil Sextil 60 Grad °

Sextil

Die Teilung des Kreises durch sechs ergibt einen 60-Grad-Aspekt, das Sextil. Das Sextil ist nicht so passiv wie das Trigon, es ist bienenfleißig, praktisch, energisch und geschickt. Planeten im Sextil arbeiten rhythmisch, flüssig und effektiv zusammen. Wir haben es mit einem aktiven, produktiven und talentierten Aspekt zu tun, der mit einer gewissen Leichtigkeit funktioniert. Die Entfaltung dieser beiden Zahlenreihen zeigt eine interessante Eigenschaft: Bei der Zweierreihe werden die Aspekte im Lauf der Entwicklung von der Opposition über das Quadrat, das Halb- und das Anderthalbquadrat allmählich leichter, weniger lähmend und angespannt, dafür aber effektiver; dagegen werden die Aspekte der Dreierreihe im Lauf der Entwicklung vom Trigon zum Sextil, Halbsextil und Quinkunx weniger passiv und träge, dafür aber immer dynamischer und aktiver und schließlich sogar anstrengend. Planeten im Trigon stehen im gleichen Element, und Planeten im Sextil zeigen die gleiche Polarität, wie zum Beispiel Feuer und Luft - beide verkörpern Yang-Energie - oder Erde und Wasser - beide Yin-Energie. Sie sehen, dass das Sextil Elemente miteinander verbindet, die zwar nicht gleich sind, sich aber gegenseitig ergänzen.

Großes Sextil

Sehr selten bildet sich ein großes Sextil am Himmel, sodass sechs Planeten gleichmäßig in 60-Grad-Abständen über das Horoskop verteilt sind. Das ist natürlich eine sehr schöne Figur, die besonders angenehm, harmonisch und ausgewogen wirkt. Allerdings ist das äußerst selten, und mir ist bisher noch kein echtes großes Sextil untergekommen.

Großes Sextil

Da es eine so wünschenswerte Figur ist, verwenden die Leute zuweilen Asteroiden, Fixsterne und allen möglichen anderen himmlischen Schnickschnack, um in ihrem Horoskop ein großes Sextil zustande zu bringen; allerdings überzeugt mich das nicht so recht, denn diese Figur ist von Natur aus freudvoll, anmutig und überaus talentiert. Ich denke, es ist eine Gabe, die wir entweder ganz - und dann in Form von sechs Planeten im Sextil zueinander - erhalten, oder gar nicht.

Teilnehmerin: Aber halten Sie es für zulässig, Chiron, die Mondknoten und die Hauptachsen mit einzubeziehen?

Clare Ja, darüber könnte man nachdenken, aber wie gesagt, bisher habe ich das noch nie gesehen, selbst wenn man diese zusätzlichen Punkte gelten lässt, und daher habe ich keine eigenen Erfahrungen damit gemacht.

Drachen

Unsere nächste Aspektfigur ist eine Fortentwicklung des großen Trigons und kommt dann zustande, wenn ein Planet Sextile zu zwei Planeten des großen Trigons bildet. Das bedeutet auch, dass er in Opposition zu dem dritten Planeten des großen Trigons steht. Damit haben wir einen Drachen. Der Planet am Scheitelpunkt des Drachens bietet dem ansonsten in sich ruhenden großen Trigon die Möglichkeit, sich aktiv und talentiert zu äußern. Natürlich befindet sich der Scheitelplanet in Opposition zum dritten Planeten des großen Trigons, doch diese Opposition ist nicht isoliert oder unerlöst, denn ihre beiden Pole führen zurück in den Drachen. Eigentlich bildet diese Opposition sogar das Rückgrat der ganzen Figur - genauso, wie es bei einem richtigen Drachen der Fall ist. Es liegt auf der Hand, dass der Drachen ohne diesen zentralen Stab gar nicht fliegen könnte.

Drachen

Teilnehmerin: Können Sie ein Beispiel geben, wie der Drachen funktioniert?

Clare Ja, auch wenn alle Aspekte und Aspektfiguren unabhängig von den allgemeinen Regeln einzeln analysiert und in ihrem jeweiligen Kontext gedeutet werden müssen. Das bedeutet, dass wir untersuchen und verstehen müssen, wie jede individuelle Kombination von Planeten, Zeichen und Häusern zustande kommt und eine ganz bestimmte Geschichte erzählt. Ich habe hier einige Beispiele, und vielleicht hat jemand von Ihnen auch einen Drachen im Horoskop. Überfordere ich Sie gerade? Wird Ihnen das alles zu viel?

Teilnehmerin: Nein, jetzt wird es erst richtig interessant.

Clare Wir haben hier eine Frau mit einem großen Trigon in Luftzeichen: Sonne in Wassermann in Zehn, Uranus in Zwillinge in Zwei und Neptun-Chiron in Waage in Sechs. Der Scheitelplanet, der den Drachen aufspannt, ist Pluto in Löwe im vierten Haus. Ein großes Lufttrigon ist ja etwas sehr Intellektuelles, und dieses hier hat etwas besonders Elektrisierendes, da die Sonne in Wassermann und der Zeichenherrscher Uranus in Zwillinge steht.

Das verweist auf ein hohes Maß an mentaler Energie, und die starke Energie dieser Planeten fließt zu Neptun in Waage, der sich nach Schönheit, Harmonie und Gleichgewicht sehnt. Die Tatsache, dass neben Neptun auch Chiron anwesend ist, darf als Hinweis darauf gelten, dass diese Frau sehr empfänglich für Schönheit ist und sich ihrer Arbeit ganz hingibt. Mit der Wassermann-Sonne im zehnten Haus wird sie in ihrem Beruf herkömmliche Formen hinter sich lassen wollen und hohes Ansehen genießen, weil sie auf die eine oder andere Weise ungewöhnlich oder innovativ ist. Uranus in Zwillinge im zweiten Haus zeigt nicht nur ihr unabhängiges Denken, sondern auch, dass sie frei agiert, von ihren eigenen geistigen Fähigkeiten lebt und für sich selbst arbeitet. Neptun und Chiron im sechsten Haus zeigen eine bedingungslose Hingabe an die Arbeit, aber auch eine gewisse körperliche Anfälligkeit. Diese ganze Empfindlichkeit und Elektrizität äußert sich durch Pluto in Löwe im vierten Haus und ist dort verankert, wodurch das ganze Muster verstärkt und die Sonne-Pluto-Opposition recht obsessiv wird. Zufällig ist Pluto der einzige Planet in einem Feuerzeichen, wodurch er zum Träger all der intensiven, kreativen Feuerenergie dieses Horoskops wird; außerdem ist das ein Hinweis darauf, wie wichtig ihr die Familie ist.

Jacqueline du Pré

Dieser Drachen gehört der Cellistin Jacqueline du Pré, einer überaus begabten Musikerin und hervorragenden Künstlerin. Wenn Sie je gehört haben, wie sie Elgar spielt, dann wissen Sie, was ich meine - ein erstaunliches Erlebnis, ausgesprochen elektrisierend. Angesichts ihrer Wassermann-Sonne im zehnten Haus ist es nicht verwunderlich, dass eine Biographie über sie den Titel "Ein Genie in der Familie" trägt; und es überrascht auch nicht, dass ihre Mutter, die ihr Talent zweifellos schon früh erkannt hatte, ihre erste Lehrerin war. Jacqueline machte dann eine sehr erfolgreiche Karriere, gab Vorstellungen überall auf der Welt und gewann eine Unmenge an Preisen und Wettbewerben.

Teilnehmerin: Bei ihrer Krankheit denke ich an die Chiron-Neptun-Konjunktion im sechsten Haus.

Clare Ja, sie war erst achtundzwanzig, als sie das Gefühl in den Fingern zu verlieren begann; das war der Anfang ihrer Multiplen Sklerose, einer Krankheit, die mit fortschreitender Lähmung einhergeht und an der sie schließlich im Alter von zweiundvierzig Jahren starb. Wir können diese Neptun-Chiron-Konjunktion im sechsten Haus in Waage aber auch als ihre enge Arbeitsbeziehung zu ihrem Mann, dem Pianisten Daniel Barenboim, deuten. Das war bestimmt eine magische und kreative Partnerschaft, selbst wenn sie für du Pré auch sehr schmerzhaft war.

Teilnehmerin: Die Ehe zerbrach, nicht wahr? Das muss sehr schmerzlich für sie gewesen sein.

Clare Ja, obwohl die beiden bis zu ihrem Tod verheiratet blieben.

Teilnehmerin: Haben Sie Hilary & Jackie gesehen, den Film über ihr Leben? Glaubt man dem Film, so hatte sie eine Affäre mit dem Mann ihrer Schwester. Der Druck ihres Berufslebens brachte sie an den Rand eines Nervenzusammenbruchs, und diese Affäre war ihre Art, sich von all den Anforderungen zu befreien und ein eigenes Privatleben zu führen. Dummerweise gehörte das gewünschte Privatleben bereits jemandem, nämlich ihrer Schwester.

Clare Pluto im vierten Haus ist nicht einfach, er verweist auf verborgene, tabuisierte Themen in der Familie, und bestimmt gibt es da auch Wut und brennende Eifersucht. Ich hoffe, Sie sehen an diesem besonderen Beispiel, dass jede Aspektfigur sorgfältig in ihrem eigenen Kontext gedeutet werden muss. Obwohl wir den Drachen gern für eine günstige Aspektfigur halten, und obwohl diese Figur zweifellos auf angeborenes Talent und die Fähigkeit verweist, dieses Talent durch den Scheitelplaneten auszudrücken, sehen Sie in diesem Fall, dass dies auch äußerst schwierig und schmerzhaft sein kann.

Das verminderte große Trigon

Das verminderte große
Trigon

Das verminderte große Trigon ist häufiger als das große Trigon und besteht aus zwei Planeten im Trigon, die je ein Sextil zu einem dritten Planeten bilden. Hier werden die Leichtigkeit, das Vergnügen und die Begabung des Trigons durch den Scheitelplaneten aktiviert und ausgedrückt.

Das Große Rechteck

Großes Rechteck

Es gibt noch eine Aspektfigur, die ausschließlich aus Sextilen, Trigonen und Oppositionen besteht und für gewöhnlich als "Mystisches Rechteck" bezeichnet wird. Ich persönlich halte das für eine eher verwirrende und wenig hilfreiche Bezeichnung, denn das Wort "mystisch" scheint uns immer auf den Holzweg zu führen, und ich sehe auch keinen Grund, weshalb diese Figur irgendwie mystischer sein sollte als ein beliebiges anderes Detail des Horoskops. Ich werde mir also eine gewisse künstlerische Freiheit nehmen und sie "großes Rechteck" nennen. Es ist keine sehr häufige Aspektfigur, aber sie ist - wie der Drachen - potenziell kreativ und talentiert. Für sich genommen, sind die zwei Trigone nicht besonders aktiv, doch die beiden Sextile sorgen dafür, dass sie zu tun haben, und die zwei Oppositionen verleihen dieser angenehmen Figur Dynamik. Es handelt sich um eine besonders gut integrierte Gestalt, bei der die Planeten an den vier Ecken harmonisch miteinander verbunden sind und äußerst effektiv zusammenarbeiten können.

Teilnehmerin: Ist es auch dann noch um ein großes Rechteck, wenn eine der Oppositionen aus einer Hauptachse besteht?

Clare Ob die Kardinalpunkte und Mondknoten auch für Aspektfiguren gelten sollen, ist nach wie vor fraglich. Sicher sind viele Astrologinnen und Astrologen der Ansicht, dass Aspektfiguren ausschließlich von Planeten gebildet werden sollten. Meine persönliche Meinung ist, dass jedes Horoskop sehr sorgfältig für sich betrachtet werden muss, und dann scheint es manchmal, als sollten die Mondknotenachse und die Kardinalpunkte mit einbezogen werden, und manchmal sieht es eben nicht so aus.

nach oben


Das Buch " Mapping the Psyche, Band 2"

Erstveröffentlichung 2007 durch CPA Press, BCM Box 1815, London WC1N 3XX, Copyright © 2007, Clare Martin.
Näheres über das Buch
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astrodienst Onlineshop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst