•    
    Aktuelle Planetenstände
    27-Dez-2014, 09:37 Weltzeit
    Sonne5Steinbock32'37"23s19
    Mond17Fische39'39"2s42
    Merkur16Steinbock18'51"24s36
    Venus20Steinbock57'26"23s02
    Mars17Wassermann27' 4"16s43
    Jupiter22Löwe3'57"r14n57
    Saturn0Schütze23'36"18s21
    Uranus12Widder34'57"4n21
    Neptun5Fische16'34"10s16
    Pluto13Steinbock0'18"20s38
    Mondkn.w15Waage32'30"r6s07
    Chiron13Fische37'24"2s08
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü

Eine Landkarte der Seele, Band 2

Einführung in die Psychologische Astrologie, von Clare Martin

Band 2: Aspekte und Häuser im Horoskop

Halbquadrate Halbquadrat 45 Grad ° und Anderthalbquadrate Anderthalbquadrat 135 Grad °


Halbquadrat und Anderthalbquadrat

Clare: Kommen wir jetzt zu den Aspekten, die bei der Kreisteilung durch die Zahl acht entstehen. Planeten mit einem Abstand von 45 Grad zueinander bilden ein Halbquadrat, Planeten mit einem Abstand von 135 Grad bilden ein Anderthalbquadrat. Wie bei Opposition und Quadrat entspricht das Wesen dieser Aspekte der Zweiheit, daher sind sie aktiv und fordernd. Obwohl sie als Nebenaspekte gelten und einen Orb von lediglich zwei Grad haben, sind sie doch sehr dynamisch und wirksam, da sie weder unter der Lähmung der Opposition leiden noch das gleiche Maß an Widerstand aufweisen wie das Quadrat. Sie sind umgänglicher und manifestieren sich leichter.

Teilnehmerin: Halten Sie diese Aspekte für ebenso wichtig wie das Quadrat?

Clare: Ja, es handelt sich um ausgesprochen wirksame und produktive Aspekte. Hat jemand ein Beispiel, das er zur Diskussion stellen möchte?

Teilnehmerin: Ich habe Pluto in acht Grad Jungfrau im zweiten Haus und Saturn in 23 Grad Steinbock in Sechs.

Clare: Das ist ein Anderthalbquadrat, die Planeten sind dreieinhalb Zeichen voneinander entfernt. Beide Planeten befinden sich in Erdzeichen, also besteht in dieser Hinsicht eine Ähnlichkeit. Saturn in Steinbock im sechsten Haus zeigt, dass Sie Ihre Arbeit ernst nehmen, was entweder auf der Angst davor beruhen könnte, nicht gut genug zu sein, oder darauf, dass Sie unbedingt alles richtig machen wollen. Diese beiden Planeten können zusammen einen überaus mächtigen und wirksamen Antrieb darstellen. Es gibt hier auch Fingerzeige auf Ihre Gesundheit und Ihren Körper, da beide Planeten in Erdhäusern und -zeichen stehen. Können Sie das irgendwie nachvollziehen?

Teilnehmerin: Ich wurde schon immer als Hypochonder hingestellt, und ich achte sehr darauf, was ich esse. Ich kann sehr streng mit meinem Körper sein, und früher arbeitete ich wie besessen, aber ich bin dabei, das alles zu ändern.

Clare: Vielleicht fürchten Sie allzu viel Routine und brauchen sie doch auch in gewisser Hinsicht.

Teilnehmerin: Und wenn das jetzt ein Quadrat wäre? Wäre es dann schwieriger?
Clare: Ja, viel schwieriger. Dann wäre da vielleicht so ein Gefühl, bei der Arbeit hintergangen, untergraben oder abgewertet zu werden. Die Folge wäre entweder, das Arbeiten aufgrund des offenbar immer wieder entstehenden Ärgers ganz zu verweigern, oder, alternativ, sich der Herausforderung zu stellen, die Macht, Kontrolle und Rücksichtslosigkeit des Pluto-Saturn-Quadrats anzunehmen und sich bei der Arbeit zu einer Autorität aufzuschwingen. Ich würde es vom jeweiligen Horoskop abhängig machen. Bei einem Halb- oder Anderthalbquadrat arbeiten die Planeten leichter zusammen.

Teilnehmerin: In meinem Horoskop gibt es ein Halbquadrat zwischen Mond und Uranus.

Clare: Was geschieht, wenn wir Mond und Uranus zusammenbringen?

Teilnehmerin: Eine ungewöhnliche Frau, eine ungewöhnliche Mutter? Eine intellektuelle Mutter vielleicht?

Teilnehmerin: Zusammengehörigkeitswunsch und Freiheitsbedürfnis?

Clare: Ja, die emotionalen Reaktionen sind gewissermaßen spannungsgeladen und unberechenbar. Oft wird die Mutter im frühkindlichen Alter als inkonsistent erlebt. Solange wir im primären, lunaren Säuglingsstadium sind, hängen unser Grundgefühl von Geborgenheit und unsere Lernfähigkeit in Bezug auf die Außenwelt davon ab, wie unsere Mutter emotional auf unsere Bedürfnisse reagiert. Mit einem Mond-Uranus-Aspekt haben wir diese elementare Geborgenheit vielleicht nie erlebt, sodass wir uns möglicherweise in einem emotionalen Schockzustand befinden und unter höchster emotionaler Anspannung stehen.

Teilnehmerin: Alle Familienmitglieder haben sehr viel Wasser im Horoskop - mit Ausnahme meiner Mutter, bei der es völlig fehlt. Und so hat sie ständig ihre plötzlichen Ausbrüche, mit denen wir anderen uns dann herumschlagen müssen. Was Sie da gesagt haben von wegen sich nicht besonders sicher fühlen - das kommt mir sehr bekannt vor.

Clare: Das Halbquadrat zwischen Mond und Uranus besagt, dass Sie sehr positiv und effektiv mit diesem Aspekt arbeiten können. Sie brauchen Freiheit und Unabhängigkeit, und vermutlich haben Sie sehr unkonventionelle und originelle Vorstellungen bezüglich der Rolle der Frau, des Familienlebens oder der Fürsorge für Kinder, und da dieser Aspekt sehr aktiv wirkt, wollen Sie mit diesen Vorstellungen auch etwas anfangen. Möglicherweise sind Sie auch sehr ambivalent in Bezug auf die Frage, ob Sie selbst Mutter werden wollen.

Teilnehmerin: Ich wollte nie Kinder, aber ich habe mich in der Firma am Aufbau einer Kinderkrippe beteiligt, damit andere Mütter weiter arbeiten können, auch wenn sie Kinder haben.

Teilnehmerin: Wie würde Mond-Uranus bei Quadrat und Opposition funktionieren?

Clare: Ein Mond-Uranus-Quadrat wäre ein sehr viel schwierigeres Problem, Sie hätten viel größere Schwierigkeiten, Ihr persönliches Dilemma von Freiheit und Nähe zu lösen. Bei einer Mond-Uranus-Opposition würden Sie wahrscheinlich zwischen den beiden Polen hin- und herschwanken; Sie würden sich entweder von Ihren eigenen Bedürfnissen abspalten und über die Bedürftigkeit anderer frustriert sein oder alternativ ständig das Gefühl haben, Ihre Sicherheit sei durch andere bedroht, wobei Sie diese anderen wahrscheinlich als unzuverlässige Unruhestifter wahrnehmen würden.

Bevor wir den heutigen Abend beschließen, möchte ich Ihnen noch zwei andere, aus Spannungsaspekten gebildete Aspektfiguren vorstellen. Wie bei allen Aspekten und Aspektmustern ist jede Konfiguration einzigartig, denn sie hängt von den beteiligten Planeten und deren jeweiliger Zeichen- und Häuserstellung ab. Die Herangehensweise sieht so aus, dass man jede Kombination in ihrem eigenen Kontext analysiert und der Tatsache Rechnung trägt, dass alle beteiligten Planeten miteinander verbunden sind und nicht unabhängig funktionieren können. Die erste Figur ist als 'Finger der Welt' bekannt; dieses Muster wird durch zwei Planeten gebildet, die im Quadrat zueinander stehen und je ein Anderthalbquadrat zu einem dritten Planeten bilden. Hier fokussiert sich alles auf den Planeten mit den beiden Anderthalbquadraten: er bringt den Menschen dazu, die Herausforderung der Planeten im Quadrat zu meistern und aktiv zu integrieren.

Finger der Welt

'Finger der Welt'

Die zweite Figur ist als 'Hartes Rechteck' bekannt. Sie besteht aus zwei Oppositionen, deren Enden durch je ein Halb- und ein Anderthalbquadrat miteinander verbunden sind. Wie beim großen Quadrat handelt es sich auch hier um eine geschlossene Aspektfigur, und das heißt, sie ist eigenständig und kompromisslos unabhängig. Allerdings sind die Widerstände hier geringer als beim großen Quadrat, weil das harte Rechteck zur Zahlenreihe der Acht gehört.

Hartes Rechteck

'Hartes Rechteck'

Alle harten Aspekte und Aspektmuster sind auf ihre jeweils ganz eigene Art schwierig und anstrengend, doch sie zwingen uns zur Auseinandersetzung mit den Widerständen und Schwierigkeiten, die uns im Leben begegnen und ohne die wir weder unser volles Potenzial ausschöpfen noch ein Gefühl der persönlichen Meisterschaft erlangen können - nächste Woche werden wir uns im Vergleich dazu die weichen Aspekte ansehen. Harte Aspekte und Aspektmuster können zu wichtigen Errungenschaften, persönlichem Wachstum, erweitertem Bewusstsein und tieferer Selbsterkenntnis führen.

nach oben

Das Buch "Mapping the Psyche, Band 2"

Erstveröffentlichung 2007 durch CPA Press, BCM Box 1815, London WC1N 3XX, Copyright © 2007, Clare Martin.
Näheres über das Buch

Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astrodienst Onlineshop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst