•    
    Aktuelle Planetenstände
    29-Nov-2014, 08:41 Weltzeit
    Sonne7Schütze2'32"21s29
    Mond6Fische15'56"6s01
    Merkur1Schütze59'23"20s39
    Venus15Schütze46'33"22s57
    Mars25Steinbock38'45"22s23
    Jupiter22Löwe28'51"14n42
    Saturn27Skorpion14' 5"17s41
    Uranus12Widder47' 6"r4n25
    Neptun4Fische50'54"10s25
    Pluto12Steinbock5'14"20s40
    Mondkn.w18Waage5' 8"r7s06
    Chiron13Fische6'38"2s12
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü

Eine Landkarte der Seele, Band 2

Einführung in die Psychologische Astrologie, von Clare Martin

Band 2: Aspekte und Häuser im Horoskop

Das T-Quadrat

Maria: Ich habe ein T-Quadrat in meinem Horoskop. Was bedeutet das?

T-Quadrat

Clare: Das T-Quadrat gehört zu den wichtigen großen Aspektfiguren im Horoskop. Ein T-Quadrat wird gebildet, wenn sich zwei Planeten in Opposition befinden und ein weiterer Planet im Quadrat zu dieser Opposition steht. Auch hier gilt, dass T-Quadrate meist entweder kardinal, fix oder veränderlich sind. Der Planet an der Spitze - mit Quadraten zu beiden Enden der Opposition - fungiert als Katalysator und vermittelt zwischen den in Opposition befindlichen Planeten. Es handelt sich hier um ein offenes, instabiles und anstrengendes Aspektmuster, doch wie alle Aspekte der "Zweier"-Reihe ist es oft ausgesprochen wirksam und dynamisch. Wir wollen uns Ihr T-Quadrat einmal anschauen - möchten Sie es uns beschreiben?

Maria: Es ist fürchterlich. Ich habe Uranus in Löwe im achten Haus in Opposition zu Venus in Wassermann im zweiten Haus, und beide im Quadrat zu Mond in Stier in Fünf.

Clare: Bevor wir hier auf Einzelheiten eingehen - was für eine Geschichte suchen wir, wenn die Rollen darin mit Mond, Venus und Uranus besetzt sind?

Teilnehmerin: Da bekriegen sich irgendwie zwei weibliche Planeten, weil sie im Quadrat zueinander stehen, und Uranus macht die ganze Sache nervös und unberechenbar.

Clare: Ja, das Quadrat zwischen Mond und Venus ist immer interessant, denn es verweist auf eine bestimmte Spannung zwischen unserem grundsätzlichen Sicherheitsbedürfnis und unseren Wunschvorstellungen als Erwachsene. Im Horoskop einer Frau zeigt sich das oft als Wettstreit zwischen Mutter und Tochter, zwischen erwachsener Frau (Venus) und jungem Mädchen (Mond).

Horoskop von Maria

Maria
Die Geburtsdaten wurden aus Gründen der Vertraulichkeit weggelassen

Dieses Quadrat wirkt besonders stark während der Entwicklungsjahre, wenn Venus aktiv wird und das Mädchen allmählich zur Frau heranwächst, was die Mutter möglicherweise als Bedrohung empfindet. Da Uranus hier ebenfalls eine Rolle spielt, dürfen wir vermuten, dass einer oder vielleicht beide Aspekte des Weiblichen abgetrennt sein könnten, um auf diese Weise einer Konfrontation aus dem Weg zu gehen. Falls das zutrifft, wird Uranus wahrscheinlich unbewusst verheerende Schäden anrichten und alle erdenklichen Arten emotionaler Verwirrung stiften. Doch zunächst sollten wir mehr über diese beiden Aspekte des Weiblichen herausfinden. Welche Bilder fallen Ihnen zu Venus in Wassermann im zweiten Haus ein?

Teilnehmerin: Eine Vorliebe für Ideale?

Teilnehmerin: Ich glaube, diese Venus ist objektiv und freundlich. Ich stelle mir vor, dass Maria Wert auf Ehrlichkeit legt und ihre Freundinnen und Freunde sehr schätzt.

Clare: Ja, es ist eine sehr rationale, auf Fairness bedachte, intellektuelle, objektive und erwachsene Venus. Ich könnte mir vorstellen, dass Sie Ihren persönlichen Freiraum und Ihre Eigenständigkeit sehr schätzen.

Maria: Aber hallo!

Clare: Was braucht Mond in Stier im fünften Haus?

Teilnehmerin: Sicherheit und genügend Zeit, um das zu tun, was sie will.

Clare: Ja, wir haben es hier mit einem fixen Quadrat zu tun, die Spannung besteht zwischen den Elementen Luft und Erde, zwischen Denken und Tun. Passt das auch irgendwie auf Ihre Beziehung zu Ihrer Mutter?

Maria: Also, eigentlich finde ich sie ziemlich verrückt. Offenbar hat sie überhaupt keinen Draht zu ihren Gefühlen, und sie ist ausgesprochen unberechenbar. Sie hatte schon jede Menge Beziehungen, aber die haben alle nicht funktioniert. Ich fürchte, ich werde einmal genauso dastehen wie sie.

Clare: Alles klar, jetzt wird auch Uranus sichtbar, und es sieht ganz so aus, als lebten Sie den Mond in Stier und Ihre Mutter eine allem Anschein nach negative Ausdrucksform der Venus-Uranus-Opposition. Kann das sein?

Maria: Jedenfalls fühlt es sich so an. Ich hatte immer das Gefühl, ich müsste mich um sie kümmern und eine gewisse Sicherheit und Stabilität in ihr Leben bringen. Daher kann ich auf alle Fälle etwas mit dem Mond in Stier anfangen. Eigentlich glaube ich, dass ich in unserer Beziehung schon immer die Mutterrolle übernommen habe.

Clare: Und damit stützen Sie den Planeten im Brennpunkt dieses T-Quadrats, um Ihrer Mutter eine gewisse Stabilität zu bieten. Das ist ausgesprochen bildhaft, und die Herausforderung für Sie liegt darin, eine positive Beziehung zwischen diesen drei Planeten für Sie selbst und Ihr eigenes Leben herzustellen.

Maria: Aber ich bin überhaupt nicht davon überzeugt, wie meine Mutter ihre Beziehungen führt. Sie hatte schon immer wechselnde Partner, während ich ganz stark an Verbindlichkeit und ein stabiles Familienleben glaube.

Clare: Da höre ich einerseits Ihre Wassermann-Venus heraus, was Ihre Überzeugungen und Ideale angeht, andererseits aber auch Ihren Stier-Mond mit seinem Wunsch nach einem stabilen Familienleben. Was ich nicht heraushöre, ist Uranus, und das ist vielleicht kein Wunder, denn er ist in Ihrem achten Haus verborgen und wird sehr wahrscheinlich auf andere projiziert. Möglicherweise ist es so, dass Sie andere Menschen als unbeständig und unberechenbar erleben, anstatt das als Teil Ihres eigenen Wesens aufzufassen. Damit will ich natürlich nicht sagen, dass Sie unbeständig oder unberechenbar sind, doch vielleicht erkennen Sie Ihr eigenes Freiheits- und Unabhängigkeitsbedürfnis nicht an und erleben dieses Verhalten deshalb in seiner negativen Erscheinungsform bei den Menschen, die Ihnen nahestehen.

Maria: Das meinte ich, als ich sagte, dass dieses T-Quadrat fürchterlich ist. Ich dachte, ich hätte mir ein eigenes, stabiles Familienleben geschaffen, doch dann verließ mich mein Mann von einem Tag auf den anderen, und somit bin ich schon seit Jahren alleinerziehende Mutter. Seitdem ist es mir nicht gelungen, eine zuverlässige Beziehung aufzubauen, und deshalb befürchte ich, dass es mir am Ende genauso gehen wird wie meiner Mutter.

Clare: Nun, fixe T-Quadrate sind nie ganz einfach, aber zweifellos haben Sie in Ihrer Rolle als Mutter doch Erfüllung gefunden, und mit Ihrem Mond in Stier im fünften Haus glaube ich, dass Ihre Kinder in einer sehr sicheren und beschützten Atmosphäre herangewachsen sind. Vielleicht haben Sie bald sehr viel mehr Zeit und Platz für sich. Ein Stiermond in Fünf kann sehr kreativ sein, und Gärtnerei, Gesang, Bildhauerei order irgendein anderes Stier-typisches Betätigungsfeld könnte Ihnen sehr viel Freude machen.

Maria: Das hoffe ich sehr. Ich danke Ihnen, das hat mir wirklich geholfen.

nach oben

Das Buch "Mapping the Psyche, Band 2"

Erstveröffentlichung 2007 durch CPA Press, BCM Box 1815, London WC1N 3XX, Copyright © 2007, Clare Martin.
Näheres über das Buch
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astrodienst Onlineshop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst