Eine Landkarte der Seele, Band 2
Einführung in die Psychologische Astrologie, von Clare Martin
Band 2: Aspekte und Häuser im Horoskop

Anhang: Horoskopdaten


In diesem Buch werden astrologische Daten einiger berühmter Persönlichkeiten besprochen. Sofern nicht anders angegeben, sind alle Daten für die Horoskope der Astrodatabank , Version 3.0 mit den Ratings A oder AA.

  • Winston Churchill: 30. November 1874, 1.30, Woodstock, England
  • Kurt Cobain: 20. Februar 1967, 19.20 PST, Aberdeen, WA
  • Sean Connery: 25. August 1930, 18.05 BST, Edinburgh, Schottland
  • Charles Darwin: 12. Februar 1809, 3.00, Shrewsbury, England
  • Claude Debussy: 22. August 1862, 4.30 LMT, St. Germain, Frankreich
  • Rene Decartes: 31. März 1596, 2.00, Le Harvre, Frankreich
  • Prinzessin Diana von Wales: 1. Juli 1961, 19.45 BST, Sandringham, England
  • Jacqueline Du Pré: 26. Januar 1945, 11.30 BST, Oxford, England
  • Albert Einstein: 14. März 1879, 11.30 LMT, Ulm, Deutschland
  • Sigmund Freud: 6. Mai 1856, 18.30, Freiberg, Deutschland
  • Bill Gates: 28. Oktober 1955, 22.00 PST, Seattle, WA
  • Bob Geldof: 5. Oktober 1951, 14.20 BST, Dublin, Irland
  • Johann Wolfgang von Goethe: 28. August 1749, 12.00, Frankfurt am Main, Deutschland
  • Thomas Hardy: 2. Juni 1840, 8.00, Upper Buckhampton, England
  • Carl Gustav Jung: 26. Juli 1875, 19.32 LMT, Kesswil, Schweiz
  • Johannes Kepler: 27. Dezember 1571, 14.37, Weil der Stadt, Deutschland
  • John Lennon: 9. Oktober 1940, 18.30 BST, Liverpool, England
  • Martin Luther: 19. November 1483, 22.46 LMT, Eisleben, Deutschland
  • Nelson Mandela: 18. Juli 1918, 14.54, Umtata, Südafrika
  • Rollo May: 21. April 1909, 2.20 CST, Ada, OH
  • Wolfgang A. Mozart: 27. Januar 1756, 8.00, Salzburg, Österreich
  • Dennis Nilsen: 23. November 1945, 4.00 GMT, Fraserburgh, Schottland
  • Michel de Nostradamus: 14. Dezember 1503, 12.00, St. Rémy, Frankreich
  • Aristoteles Onassis: 20. Januar 1906, 10.00, Smyrne, Izmir, Türkei
  • Elvis Presley: 8. Januar 1935, 4.35 CST, Tupelo, MS
  • Auguste Rodin: 12. November 1840, 12.00, Paris, Frankreich
  • Dante Gabriel Rossetti: 12. Mai 1828, 04:30 am LMT, London, England
  • Bertrand Russell: 18. Mai 1872, 17.45, Trellek, England
  • Sir Walter Scott: 15. August 1771, 10.00, Edinburgh, Scotland
  • Percy Bysshe Shelley: 4. August 1792, 10.00 LMT, Horsham, England
  • Mark Spitz: 10. Februar 1950, 17.45 PST, Modesto, CA
  • Leo Tolstoy: 9. September 1828, 22.52 LMT, Tula, Russland (www.khaldea.com/charts)
  • Tina Turner: 26. November 1939, 22.10 CST, Nutbush, TN
  • Vincent Van Gogh: 30. März 1853, 11.00 LMT, Zundert, Niederlande
  • Bruce Willis: 19. März 1955, 18.32 MET, Idar-Oberstein, Deutschland
  • Virginia Woolf: 25. Januar 1882, 12.15 GMT, London, England
  • William Butler Yeats: 13. Juni 1865, 22.40 LMT, Sandymount, Irland

nach oben


Das Buch "Mapping the Psyche, Band 2"

Erstveröffentlichung 2007 by the CPA Press, BCM Box 1815, London WC1N 3XX, © 2007, Clare Martin.
Näheres über das Buch.
Werbung
Loading