Eine Landkarte der Seele
Einführung in die Psychologische Astrologie, von Clare Martin
Zwillinge 
  • Veränderliche Luft
  • Herrscher:  Merkur
  • Exil:  Jupiter

Zwillinge ist das Kind unter den Luftzeichen und steht unter der Herrschaft Merkurs. Zwillinge sind intelligent, neugierig, gewitzt, klug und wortgewandt, an allem interessiert, fasziniert von Informationen und Tatsachen und immer lernwillig. Als veränderliches Luftzeichen sind Zwillinge besonders gut darin, mehrere Aufgaben zugleich zu bewältigen. Dieses Zeichen ist vom Thema der Dualität durchdrungen, und Zwillinge zeigen sich meist von ihrer besten Seite, wenn sie wenigstens zwei Dinge zugleich tun – zum Beispiel ein Buch lesen und nebenher fernsehen, oder während eines Telefongesprächs ihre E-mails durchsehen. Das kann sich auch auf andere Lebensbereiche erstrecken – so ist mir zum Beispiel aufgefallen, daß Zwillingemenschen oft dies oder jenes gleich zweimal kaufen und daß sie Dinge, die es paarweise gibt, wie etwa Ohrringe oder Schuhe, besonders attraktiv finden.

Die Stärke von Zwillinge, dem Schmetterling des Tierkreises, liegt in der artübergreifenden Befruchtung – im Herstellen von Beziehungen, im Zusammenbringen unterschiedlicher Einzelinformationen und verschiedener Menschen. Zwillinge herrscht über die Hände und Arme, und Menschen mit der Sonne in diesem Zeichen sind oft sehr geschickt und „sprechen mit den Händen“. Zwillinge herrscht auch über die Lunge, die das Ein und Aus von Luft beziehungsweise Information besorgt. Zwillinge ist ein geschäftiges, aktives, leichtfüßiges, jugendliches Zeichen, das durch seine Veränderlichkeit sehr anpassungsfähig, flexibel und wechselhaft ist und dessen Verstand sich wie Quecksilber bewegt; es hat Angst davor, in der Falle zu sitzen oder auf etwas festgelegt zu sein, und ebenso fürchtet es Situationen mit allzu viel Schwermut oder Tiefgang. Wenn sich also etwas interessantes Neues ergibt, sind Zwillinge ohne weiteres in der Lage, es sich ohne Rücksicht auf bereits eingegangene Verpflichtungen noch einmal anders zu überlegen, um dann in einer ganz anderen Richtung zu verschwinden. Sie sind meist sehr wortgewandt und von der Sprache an sich fasziniert, können sich gut ausdrücken und nehmen nichts allzu ernst.

Eine besondere Gabe der Zwillinge ist die Fähigkeit, zu vermitteln und in schwierigen Situationen mit einem gut plazierten Witz oder einer lustigen Beobachtung die Spannung zu lösen. Taxifahrer, Kuriere, Lieferwagenfahrer und andere Menschen, die stets auf Achse sind, haben oft ein stark zwillingebetontes Horoskop.

Planeten in Zwillinge

Teilnehmerin:  Ich habe Mond in Zwillinge. Was bedeutet das?

Clare:  Der Mond zeigt, was Ihnen Nahrung, Schutz und Sicherheit gibt; wir dürfen also annehmen, daß Sie sich von Information und Kommunikation ernähren. Zum Beispiel könnte eine gute Unterhaltung bei Ihnen ein angenehmes Gefühl der Sättigung hinterlassen. Sich mit einer Freundin zum Mittagessen zu treffen, Informationen auszutauschen und zu erfahren, was es Neues gibt, könnte sich für Sie nahrhafter anfühlen als das eigentliche Essen auf dem Teller. Vielleicht sagen Sie auch zu jemandem: „Bitte laß mich allein – ich werde mich hinsetzen und ein bißchen an diesem Buch oder dieser Zeitung knabbern“, denn der Mond hat etwas mit unseren instinktiven, gewohnheitsmäßigen Bedürfnissen und mit jenen Ritualen zu tun, bei denen wir uns geborgen fühlen. Die Stellung zeigt auch die Nahrung, die wir von unserer Mutter bekommen haben – vielleicht sehen wir hier eine Mutter, die uns etwas beibringen und uns mit Informationen versorgen wollte. Mond in Zwillinge kann auch jemand mit einem besonders guten Sprachgefühl sein. Freud ist ein gutes Beispiel dafür. Sprache faszinierte ihn, er war der Entdecker der Sprachtherapie und der Freudschen Fehlleistung, der Art und Weise, in der Sprache ungewollt bestimmte Botschaften übermittelt.

Teilnehmerin:  Ja, ich lese lieber als zu essen, obwohl ich oft beides zugleich mache oder im Auto esse, während ich von einem Termin zum nächsten fahre. Eigentlich glaube ich nicht, daß ich mit Emotionen etwas anfangen kann; ich denke, ich bin viel besser darin, anderen einfach etwas zu erzählen.

Andere Teilnehmerin:  Ich habe ein zwanghaftes Bedürfnis, Informationen aufzunehmen. Manchmal hasse ich das an mir – es ist fast so etwas wie eine Bulimie. Ich kann einfach nicht damit aufhören.

Clare:  Haben Sie auch einen Mond-Merkur-Aspekt?

Teilnehmerin:  Ja, mein Mond ist in der Jungfrau im Quadrat zu meinem Merkur.

Clare:  Wir dürfen also von einem Bedürfnis nach Ordnung und Kontrolle ausgehen, doch die Beteiligung von Merkur könnte Ihnen das Gefühl geben, sie seien nie ausreichend informiert, um perfekt zu sein. Ihr Bedürfnis nach dauernder Informationsaufnahme könnte Ausdruck einer grundlegenden Angst sein, die Sie angesichts Ihres Jungfrau-Mondes vielleicht von Ihrer Mutter übernommen haben.

Sally hat Jupiter in Zwillinge. Was glauben Sie, wie sich das in ihrem Leben äußern wird?

Teilnehmerin:  Also, wenn Jupiter alles vergrößert, womit er in Berührung kommt, dann würde ich mir vorstellen, daß wir es hier mit einem ausgesprochen geschäftigen und aktiven Jupiter zu tun haben. In Zwillinge könnte das bedeuten, daß Sally an die Macht der Worte und der Kommunikation glaubt, und daß Sprache überhaupt und auch Fremdsprachen sehr wichtig für sie sind.

Clare:  Ganz genau. Sie könnte wirklich begabt sein und beispielsweise bei Konferenzen als Simultandolmetscherin arbeiten. Sie könnte auch eine sehr inspirierende Sprachlehrerin sein. Das traditionelle Exil Jupiters in Zwillinge zeigt, daß sie sich davor hüten muß, sich allzuviel aufzuladen, sich mit zu vielen Anregungen zu überfluten oder sich allzusehr zu verzetteln, was zu Streß und nervösen Spannungszuständen führen könnte. Wenn er positiv funktioniert, bringt Jupiter den Überblick, die Wertschätzung des großen Ganzen; er zeigt den Gesamtzusammenhang all der kleinen Einzelteile auf und hilft den Zwillingen, Vertrauen und Zuversicht zu entwickeln.

nach oben


Das Buch"Mapping the Psyche"

Erstveröffentlichung 2005 durch CPA Press, BCM Box 1815, London WC1N 3XX, Großbritannien, www.cpalondon.com.
Copyright ©2005 by Clare Martin.
Mehr Informationen über das Buch.
Werbung
Loading