•    
    Aktuelle Planetenstände
    24-Jan-2017, 23:51 Weltzeit
    Sonne511'30"18s58
    Mond034'26"18s47
    Merkur1141'31"22s27
    Venus2144'14"2s30
    Mars2734'33"1s24
    Jupiter2254'10"7s37
    Saturn2356'18"22s01
    Uranus2051'43"7n36
    Neptun1024'15"8s27
    Pluto1745'33"21s17
    Mondkn.w339'22"r10n10
    Chiron2159'20"0n23
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü
Loop! Astrologie-Zeitung

Narren, Schocks + böse Clowns

Lustig"Pennywise ist kein Mensch, stattdessen ist der Clown nur eine von vielen Manifestationen von ES, dem unsäglichen Außenseiter, der seit Urzeiten die Kleinstadt Derry terrorisiert und in zyklischen Abständen heimsucht." (King Wiki).

Natürlich wirken sie wie Stellvertreter des furchtsamen Unbewussten und es ist gar nicht lustig: Die Horror-Clowns (auch Grusel- oder Evil Clowns), deren bekannter Urahn Stephen Kings fieser Clown war, sind jetzt zur Skorpionzeit, kurz vor Halloween, sicht- und spürbar auch in Europa los. Vor allem, da Dämonin Lilith ihre Reise durchs Plutonische auslebt und mit Mars bei Wieder-Aktivierung von Uranus-Pluto eine regelrecht rasende Mode lostritt. Je mehr Ängste, umso mehr Angstmacher. Uranus ist der Narr (und plötzliche Schreck), Pluto das tiefere Grauen und Neptun zuhause legt die Gespenster unter. Variationen eines Themas aus den Zwischenwelten von Plastik und Panik, wo offenbar ein Gesamtkunstwerk von "Spaßvögeln" (oder Narzissten) zur eigenen Freude zunehmend gegenüber Schwächeren ausgespielt wird.

Bei genauer Sonne-Uranus-Opposition und Mars-Pluto erschien logisch vor Kurzem in Wesel der erste der bösen Jungs in Deutschland. Ursprünglich aufgetaucht allerdings waren die Kinderschrecke ja schon viel früher, vor 35 Jahren, als der klassische Hofnarr Uranus noch im Skorpion stand und die Türen der Dunkelheit weit für's Absurde aufriss. Bezeichnend für das faszinierend scheußliche Phänomen, das nun im Rahmen des allgemeinen Entzückens an Unter-, Neben- oder Halbwelt-Fashion (auch sichtbar an der Vampir-, Alien, Wiedergänger-Begeisterung) aus Amerika herüberschwappt.

So schaffen sich Gesellschaften ihre Bilder. Da bricht nun das uranische Prinzip mit seinen kleinen Schocks noch mal anders ein in die Krach- und Spaßgesellschaft und überzeichnet wie in einem Film ganz wahre Inhalte aus Ängsten. Nach Saturn-Neptun tarnt sich die Wirklichkeit ja manchmal noch eine Weile mit den Mechanismen des Fiktiven, wie sie die vorhandene allgemeine Entgrenzung spiegeln. Die Menschen bleiben anfällig für ihr Unterbewusstes, vor allem, wenn im Jahr die Pforte zwischen Unter- und Oberwelten weiter geöffnet ist als gewöhnlich, da Sonne ins dunkle Wandlungszeichen von Höllenhund Pluto geht.

Umso mehr als über dem auch noch Mars doppelte Düsterkeit erzeugt - auf Saturns kalten Geländen. Die Horror-Clowns (von denen bereits wie von einem Verein gesprochen wird, als wären sie gewerkschaftlich oder mafia-ähnlich organisiert) verbreiten solche Panik, dass erste Politiker bereits mit Gefängnis drohen. Zumal in Schweden bereits jemand niedergestochen und am Wochenende in München ein Kind mit einer Art verfolgt wurde. Fiktion vermischt sich mit Wirklichkeit, was ja nicht so unüblich ist in diesem Zeitfenster. Ein Effekt, der tatsächlich an Stephen Kings Pennywise aus dem Buch"It/Es" erinnert, das 1986 beim damals noch ganz jungen Skorpion-Pluto erschien. In der Vorwende, als auch viel Unbewusstes an der Schwelle zur Wirklichkeit wartete. Lilith stand mit Chiron seinerzeit gegenüber dem Saturn im Schützen und tanzte zwischen Schmerz, Angst, Faszination und billigen Späßen.

Der Autor King (mit Sonne-Uranus-Quadrat und Pluto in 1, siehe Astro-Databank Radix) passt selbst gut ins Schema Schrecken. Er hatte ganze vier Jahre daran geschrieben, seit September 1981. Da stand eben tatsächlich der Uranus noch im Skorpion und in ihm findet sich natürlich auch das Bild des "bösen" Hofnarren gespiegelt, das einen Archetyp und Zeitnerv trifft. Zumal die Narren als gute Clowns, Harlekine und Diener der Commedia dell'arte immer schon das Herz berührten und in ihrer Jupiter-Version Grenzen auflösten. Vielleicht sind ihre gemeinen Brüder darum nun auch so erschreckend.

Böse Clowns Berliner Zeitung) spielte sich wohl passend mitten in der Nacht in Wesel ab, hat mit Sonne Herrscherin 1 in 3 einen sehr demonstrativen Charakter und durch Neptun als Herr 8 an Spitze 8 auch die typische Ignoranz mit im Spiel. Denn sie wissen nicht, was sie tun könnte einer der Slogans des Phänomens sein, das sich plötzlich im Schneeball-System vervielfältigt.  

Hier eine Liste der weiteren ersten deutschen Attacken (laut BILD):

  • 19. Oktober, 17.40 Uhr, Clown schockt in Bochum 5 Kids, als er in einer Unterführung schweigend auf sie zumarschiert.
  • 20. Oktober, 22.15 Uhr, Essen, 26jähriger wird von Clown mit einer Holzlatte angegriffen.
  • 21. Oktober, 8 Uhr, Dortmund, Clown mit Beil droht Azubis
  • 21.Oktober, 5.15 Uhr morgens, Azubi unterwegs zur Arbeit, wird in Rostock von einem Clown mit Messer angegriffen

Ab und zu haben die Täter, die man lieber nicht so nennen würde, weil es ihnen noch mehr Macht verleiht, auch andere üble Ausstattungs-Hilfe wie Kettensägen dabei. Hauptsache schocken - denn damit trifft man gerade einen Nerv, der symbolisch viel weitgehenderen Ängsten Bilder verleiht. Das ist das Spannende an dieser neuen Symbolik in einer alten Anspannung der Zeiten. Auch Autoren wie King arbeiten ja damit und schaffen Ventile in schwierigen Phasen. Wenn auch keiner aktuell so recht weiß, wie mit den angeblichen Ankündigungen umgehen, Halloween werde diesmal ein Horror-Clown Festival. Siehe folgende hilflose Anweisung der Gewerkschaft der Polizei in Baden-Württemberg - laut taff:

"Wer einem Grusel-Clown begegne, solle auf ihn zulaufen und beispielsweise laut «Hau ab» rufen. «Wir halten diese geistigen Tiefflieger für sehr gefährlich." 

Hau ab! Nun denn. Wenn's hilft. Stephen King sprang damals in die Gegenrichtung, auf einen neuen Trend zu und auf: Vier Monate, bevor er "It" begann, waren in Boston offenbar die allerersten der bösen Horror-Clown-Vorfahren aufgetaucht: In Form eines ganzen Autos voll von ihnen in Brookline, die Kids in das Fahrzeug locken wollten. Nach Pennywises Vorbild jedenfalls agierte dann viel später auch der Mann, mit dem an einem Freitag, 13. September 2013 endgültig die aktuellste internationale Hochphase des Phänomens der neuen Horror-Clowns begann: Der "Northampton Clown" kam aus England, wurde als Kunstfigur mit Mond-Pluto im Steinbock im Quadrat zu Uranus Widder geboren und erschreckte eine ganze Stadt, bis man entdeckte, dass es sich um einen Studenten handelte, dem es gefiel, zum Medienereignis zu werden.

Clown und TodWie die bösen Clowns leben auch die guten (oder zumindest ihre berühmtesten Darsteller) oft astrologisch an den Bruchlinien zwischen Komödie und Tragödien. Der Bajazzo als zutiefst bekümmerter, trauriger Mensch, der sich nichts anmerken lassen darf von der Tiefe des Schmerzes, ist ja Legende. Weshalb Clowns immer schon gebrochene Figuren waren.

Ein Signal dafür, dass sich auch das Jupiterhafte immer in Verzweiflung auflösen kann und umgekehrt - ein Neptun, der Jupiter-Uranus-Pluto verwirrt. Hier finden sich so auch die Zutaten dieser Zeit, deren Zerrissenheiten das neue Clowns-Phänomen famosen Ausdruck gibt. Auch die größten Clowns spiegeln oft die gleichen ambivalenten astrologischen Lagerungen, wie beispielweise: 

  • Charlie Rivel: Fische-Mars Quadrat Pluto/Neptun, Merkur Opposition Uranus/Mond/Saturn, 
  • Bip/Marcel Marceau: Fische-Merkur Konjunktion Uranus Quadrat Mars Schütze, Sonne Quadrat Pluto,
  • Grock: Schütze-Venus Quadrat Fische-Jupiter und Jungfrau-Uranus, Mars-Pluto im Stier.

Charts Evil ClownsSchaut man sich dann die Radixbilder von den ersten Tagen der "Evil Clowns" an (rechts in Boston damals 1981 und danach in Northampton der jüngeren Sequenz ab 2013), findet man ähnliche Muster wieder: Im amerikanischen Chart das Stellium Mars-Sonne-Chiron-Venus-Merkur in der Opposition Stier-Skorpion zum Uranus (und Lilith, die wie heute in Plutos Zeichen sitzt) mit einem "launigen" Jupiter in Waage, der sich auch jetzt wiederholt. Im englischen Bild die kardinale Spannung von Merkur-Uranus in Quadraten zu Mond/Pluto und Jupiter gegenüber, ebenfalls mit der Zauberin Lilith im Gepäck. 

Dass im Archetyp dieser "Dämonin" (aus der dunklen Seite des Mondes) so viele frühe, vorbewusste Ängste der seelischen Wasser-Faktoren von Mond über Pluto bis Neptun stecken, dürfte auch klar sein. Sie, die gern Kinder stiehlt und Erwachsene fast zu Tode erschrecken kann, heftet sich mit ihrer aktuellen Botschaft, dem skorpionischen Aufruf zur dringend nötigen Transformationen der Panik in einen fruchtbaren Fluss, dem Clown-Setting an. Das passt natürlich fabelhaft in den "Fingerabdruck", den die Schock-Gestalten in alten und neuen Zeiten als gespenstische Boten des Dunklen überall hinterlassen. Was du wegdrängst an kindlicher Wahrheit, droht dir im anderen Kleid mit Vernichtung, falls du es nicht erlöst.

Bilder (bearbeitet): Pixabay

LOOP! bei Astrodienst
Original-Artikel von www.astrologie-zeitung.de
Autorin: Susanne Riedel Plenio

Loop! und Astrodienst
Loop! Astrologie-ZeitungLoop! ist ein Astrologie-Magazin im Web. Die Autoren publizieren regelmäßig tagesaktuelle Texte und setzen sich vertieft mit vielen astrologischen Themenbereichen auseinander. In Zusammenarbeit mit Loop! veröffentlichen wir hier fortlaufend eine Auswahl aktueller Artikel.
www.astrologie-zeitung.de
Astro Wiki
Aktuelle Planetenstände
24-Jan-2017, 23:51 Weltzeit
Sonne511'30"18s58
Mond034'26"18s47
Merkur1141'31"22s27
Venus2144'14"2s30
Mars2734'33"1s24
Jupiter2254'10"7s37
Saturn2356'18"22s01
Uranus2051'43"7n36
Neptun1024'15"8s27
Pluto1745'33"21s17
Mondkn.w339'22"r10n10
Chiron2159'20"0n23
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst