•    
    Aktuelle Planetenstände
    20-Jan-2017, 16:41 Weltzeit
    Sonne049' 5"19s58
    Mond912'29"10s04
    Merkur644'57"22s07
    Venus1743'15"4s33
    Mars2421'19"2s45
    Jupiter2242'32"7s34
    Saturn2330'27"22s00
    Uranus2046'20"7n34
    Neptun1016' 5"8s30
    Pluto1736'56"21s18
    Mondkn.w355'47"r10n04
    Chiron2148' 1"0n20
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü
Loop! Astrologie-Zeitung

Neumond: Wahrheit ist wie ein Löwe ...

Löwe“Die Wahrheit ist wie ein Löwe. Man muss sie nicht verteidigen. Lass sie einfach los. Sie wird sich selbst verteidigen.” (Hl. Augustinus, geboren mit grad-genauer Konjunktion von Mars & Jupiter im Löwen).

Der kommende Neumond glüht wieder in den flirrenden Feldern Pans, zwischen Schreck und Hurra, nachmittags, um 15.53 h über Greenwich, hierzulande um 16.53 h. Mit einem Gebrüll, einem Löwe-Stellium, angeführt von Mars, bei rückläufiger Venus. Dies ist also eine starke Phase von Beziehungs-Kämpfen. Aber es winkt auch eine kreative, mögliche Überwindung solcher Hindernisse durch Begegnungen der Pole (Sonne-Mond) angezeigt.

Saturn auf den letzten Metern des Skorpions im Quadrat dazu lässt die Treffen (und Crashs) von vielen Selbsts, Egos und Ichs, die nun passieren, aber tendenziell Im Konstruktiven eher blockieren. Unsere Konzepte kommen uns jetzt immer dann am greifbarsten in den Weg, wenn wir heftig auf unser Recht pochen. Oder zu viel wiegen und messen - wie es der eben in die Jungfrau gereiste Jupiter nah und näher legt.

"Der Löwe ist los!" (Max Kruse, wie Augustinus eine Skorpion-Sonne und wie viele von denen wiederum mit einer Anziehung für ihren Spiegel-Schatten Löwe gesegnet).

astrowetterIm astrologischen Löwen steckt ja die Hitze, das Licht, der Glanz des Schaffens und der Selbst-Besessenheit (auch Nicht-Löwen gehen nun ganz natürlich häufiger von sich aus als sonst), die sich nun bis Vollmond ausagieren. Diese manchmal offen zur Schau getragene Selbst-Herrlichkeit, die Skorpion am Löwen so geißelt, prägt ihn aber auch selbst. Nur versteckt er sie unter der Fußmatte, wobei er immer gern das Gegenteil behauptet. Es ist schon fast klassisch, wie gern die noch "unreifen" Vertreter dieser beiden Spezies in Spiegelkämpfen aneinander geraten.

Für Löwe stellt es sich so dar: All die dramatische Emotion, die Krebs zur Verfügung stellt, soll sein Folgezeichen dann talentiert und ruhig übertreibend verwerten, bevor Jungfrau wieder (wie jede Erde, die immer dem Feuer folgt) der Selbst-Bespiegelung und dauernden Erschaffung des Ich für die Bewunderung der anderen einen Riegel vorschiebt. Löwehaftes steigt auf und fällt tief. Deshalb versucht der Wassermann auch ständig von gegenüber abzukühlen, Stier verlangt aus dem Quadrat mehr bissfeste Ergebnisse ab und Skorpion verurteilt nach Herzenslust alles, was das Herz der Könige so in Lust versetzt. Und das ist viel. Und das will besessen und beherzt und beherrscht werden. Als Talmi, Billigschmuck, Bling-Bling, qualifizieren es die anderen Fixzeichen leicht ab. Die Themen dieses Neumonds leuchten darum auch zwischen Absturz und Überhebung...

NeumondWas dem einen sein Löwe, als Bild für die eigene Großartigkeit, ist dem anderen sein Trieb zu spielen. Wenn er astrologisch etwas bewusster agiert, sollte er das in aller Begeisterung auch zulassen. Bedeutet: In Spannungszeiten wie diesen, da Zuchtmeister Saturn aus dem Plutonischen den Spekulanten und Spielern unter uns den Spaß so sehr vergällen kann, ist es ja gar nicht so unangemessen, Arbeit und Freizeit ganz ordentlich (auch zur Freude des momentanen Jupiter) regelrecht einzuplanen in den Alltag (Jungfrau). Bevor wieder endlose Streitigkeiten hochkochen (Löwe) - um den Grad des oder die Ausdehnung der Zeiten für das Entzücken, den Beifall, die Kronen, die wer wann und weshalb trägt/tragen darf. Wer hat hier die schönste Mähne. Das ist in Löwe-Phasen die Frage.

In allen Fixzeichen geht es ja um Macht - im Stier um die der Materie, im Skorpion um die der Seele und im Wassermann um die des Geistes. Im Löwen finden sich Impulse. Da treffen sich erst mal mindestens zwei Individuen (und dazu all die Ritter der Tafelrunde unserer inneren Familien, weil hier auch das Kleinkindhafte als Reflex und mit seinen unbedachten, manchmal erbittert egoistischen Reflexen noch stark angesiedelt ist) - und nicht wie in der Waage nur zwei, das Du und das Ich. Die dann ihr mentales Muster der Zweier-Begegnung in die Durchdringung schiebt (oder sie schieben es). Nein, Löwe sagt erst mal: Eins. Ich handele. Was bedeuten kann: Hier knallt es, so lange Neumond anschiebt, und wächst und wächst, über Selbst-, Ego-, Seins-Themen, über zahllose Fragen der Vereinzelung von Glanz. Und überhaupt: auch über den ganzen Rest. Alles, was zwei Selbste (Löwe), die sich gegenseitig durch Venus-Mars doch jetzt wieder gefallen wollen, aneinander stören könnte, zündelt nun mitten auf dem Tisch. Denn wenn auch hier, im 5. Prinzip, die Feiertage sitzen, nach denen man sich sehnt, wohnen in 6 oder der Jungfrau, die Jupiter nun so groß macht, die Routinen, die Gefahren, die Lange-Weilen danach. Und beides muss überein gebracht sein.

Wenn man also keine ewigen Belehrungen von Älteren, besser Organisierten oder Strukturierteren braucht, kurz Menschen aus dem Steinbock- oder 10. Haus-Spektrum, die überall da auftauchen, wo Löwe in seiner Radnabe zündelt, mache man sich einen Plan.

Ab heute, gegen 17 Uhr, will ich meine Welt kreativer, funkelnder, impulsiver und herzerfüllender neu erfinden. Platz haben sollen in meinem Alltag eine kleine Weile: Mehr Liebe, Anerkennung, Spiel, Bestimmung, Übung, Disziplin, Beschränkung - und am Ende soll auch noch jeden Abend eine winzige, innere Feier sein. Und, natürlich, wir wollen die Sonne über keinem Streit untergehen lassen...

LeoOder so ähnlich, jeder nach seinem eigenen Selbstverständnis und Erleben. Es geht um die Absicht, es geht um das Spielerische dabei, es geht nicht um die Wurst im Feuer. Und es ist hilfreich, nun die "guten", die konstruktiven Seiten der Herrsche-Und-Teile-Mentalität von Löwe-Wassermann einfach eine Weile bewusst zu üben (bei Übung schlägt Jungfrau-Jupiters große Stunde, der schenkt einem nun mehr und befridigendere Ergebnisse als sonst). Man hüte sich in den zwei Wochen nach Löwe-Neumond aber, herrisch oder aufbrausend oder befehlend (zum Hofstaat, wer immer das ist) zu werden. Dann könnte nämlich Pluto (oder Saturn aus dem Skorpion) kommen und einem gepflegt auf die Finger hauen. Oder die Venus der Herden, in ihren Nährungen bedroht, lässt den Schlagbaum herunter: Das ist nicht deins - beschäftige dich lieber wieder ausschließlich mit den eigenen Angelegenheiten, meine Liebe!

Diese speziellen Mondphasen ziehen eben auch ihre Quadrate als Kompensationer besonders klar, fix und sichtbar an! Und vor allem, wenn das Löwehafte in uns allen dann zu laut brüllt, klappt oft besonders zuverlässig nebenan die nächste Tür wieder ins Schloss, in die man doch gerade hineinwollte. Bei Löwe-Mars, der ja noch springt und Krallen zeigt und einheizt, wird die Selbsterziehung allerdings (wie auch Saturn im Konflikt anzeigt), besonders schwierig. Das mutige Löwenherz im und nach Neumond will sich nicht bescheiden, sondern auf den Putz hauen. Party! Da bsonders, wo im Radix jeder von uns Sonne oder den Löwen hat (man achte auf die Häuser, die geben die Bühne vor!). 

Auch ohne naturschützerische Gebärde muss gesagt werden, dass eine Welt ohne Löwen trostlos wäre.
(Hans Blumenberg, Philosoph, mit Merkur-Neptun und Jupiter im Löwen, der ein Buch über das "hohe Tier" schrieb).

TizianJa, jetzt ist es wieder Zeit, die Wahrheit über uns zu lernen. Mehr über das Sehnen und Wollen und Wünschen im eigenen, zarten, lebendigen Herzen, das nun wie eine rote Blume doppelt blüht und den Puls mitten in unserem Leben schlägt. Nach Löwe-Neumond wird oft auch ganz klar, was oder wer uns fehlt. Wen wir zu Unrecht wie einen Hofnarren behandelt oder wie Gesinde aus dem Palast unserer Seele gejagt haben. Nach wem wir uns sehnen, damit er das Dasein wieder spielerischer, runder, berührender macht. Ja, die Wahrheit ist wohl wirklich wie ein Löwe. Fische steht im Zodiak im 8. Feld des Löwen, bringt ihm also die notwendigen feinen, lebensschöpfenden Wandlungen. Löwe steht für Fische in Haus 6 - und schenkt den Welten hinter dem Sagbaren damit einen alltäglichen Nutzen. Er belebt und kreiert den Impuls für den speziellen Stoff, aus dem die Träume sich sonst niemals selbst erschaffen können - in den Niederungen, im Alltag.   

Nicht umsonst fliegen auch die Perseiden-Schwärme jetzt, die "Tränen des Laurentius" genannt werden (die 'Sternschnuppen' erscheinen gern um seinen Todestag), im Höhepunkt der Hitze und der Hochzeit des Selbst mit der Welt. Laurentius war ein Märtyrer, der den Löwe-Gedanken des kreisenden Ich, das Schleifen um sich selbst zieht, in die neptunischen Welten des Mitleids zurück überführte.

Er verteilte damals den unermesslichen Kirchenschatz komplett an die Armen und Kranken. Dafür wurde er dann auf einem glühenden Eisengrill (Löwe-Mars) hingerichtet, nicht ohne zu erklären, dass diese Art von Feuer ihn nicht trifft. Weniger jedenfalls, als die (neptunische) Schuld seine Peiniger. Auch daran erinnert dieser Neumond: Am Ende allen Seins und wilden, pochenden Lebens steht das Vergehen und die Vergänglichkeit in den Fischen. Die Schmerzen der Lösung werden umso größer sein, je mehr man gewohnheitsmäßig eine psychologische "Fusion" mit dem eingeht, was man da an "echter Größe" in und um sich entdeckt und feiert. Sie lieben, sich wertschätzen, sich wärmen können, ist die Gabe des Löwe-Prinzips. Sich überhöhen dagegen das Risiko, das lebendiges Leben mit all seinen Antworten ausschließt. Möge die Distanz aus dem Wassermann gelingen, und die Feier des Guten trotzdem riesig und herz-haft und würdevoll sein!  

Bilder (bearbeitet): Pixabay + Wikimedia Commons (Tizian, Laurentius)

LOOP! bei Astrodienst
Original-Artikel von www.astrologie-zeitung.de
Autorin: Susanne Riedel Plenio

Loop! und Astrodienst
Loop! Astrologie-ZeitungLoop! ist ein Astrologie-Magazin im Web. Die Autoren publizieren regelmäßig tagesaktuelle Texte und setzen sich vertieft mit vielen astrologischen Themenbereichen auseinander. In Zusammenarbeit mit Loop! veröffentlichen wir hier fortlaufend eine Auswahl aktueller Artikel.
www.astrologie-zeitung.de
Astro Wiki
Aktuelle Planetenstände
20-Jan-2017, 16:41 Weltzeit
Sonne049' 5"19s58
Mond912'29"10s04
Merkur644'57"22s07
Venus1743'15"4s33
Mars2421'19"2s45
Jupiter2242'32"7s34
Saturn2330'27"22s00
Uranus2046'20"7n34
Neptun1016' 5"8s30
Pluto1736'56"21s18
Mondkn.w355'47"r10n04
Chiron2148' 1"0n20
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst