•    
    Aktuelle Planetenstände
    20-Jan-2017, 16:41 Weltzeit
    Sonne049' 5"19s58
    Mond912'29"10s04
    Merkur644'57"22s07
    Venus1743'15"4s33
    Mars2421'19"2s45
    Jupiter2242'32"7s34
    Saturn2330'27"22s00
    Uranus2046'20"7n34
    Neptun1016' 5"8s30
    Pluto1736'56"21s18
    Mondkn.w355'47"r10n04
    Chiron2148' 1"0n20
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü
Loop! Astrologie-Zeitung

Mars und Merkur: Ofen an, Ofen aus

Grillwetter in Europa: Der kosmische Wasser-Kocher ist wieder unterwegs. Wenn das Quecksilber randaliert, erhitzt Mars oft gerade Krebs, Skorpion oder Fische. In seinem Fall, im Krebs, zeigt er ja sowieso sprichwörtlich spontan unangenehme Seiten und verwandelt ab und zu - wie man nun wieder spürt - sogar die Welt in einen Backofen. Besonders dann, wenn er mit dem "ansteckenden" Merkur in Verbindung steht. Gestern, 4 Tage nach Einfügung der Schalt-Sekunde in die Uhrzeit, 3 Tage nach Halbzeit des Jahres und kurz vor der Erde an ihrem sonnen-fernsten Punkt, warf in der Schweiz die A1 plötzlich Blasen. Und Deutschland bewegte sich auf einen gesicherten, neuen Allzeit-Hitze-Rekord seit Beginn der Aufzeichnungen zu. Der kam dann auch mit Wucht und 40,3 offiziell gemessenen Grad in Kitzingen. Während man sich unter Klima-Experten noch streitet, ob nicht genau dieser Wert hier schon halboffiziell 1983 erreicht war, wissen Astrologen, dass damals so oder so auch der Krebs-Mars das Wetter beeinflusste und damit Röst-Aromen Stadt, Land, Fluss beherrschten. Europa schwitzt drum vielleicht auch nun wieder so vollumfänglich, nicht nur wegen der Griechen. Selbst in der Wiener Innenstadt wurden an diesem Tag, der Jahres-Halbzeit, zumindest die aktuellen Höchstmarken übertroffen.

Mars (unter anderem auch die Hitze) und Merkur (das Quecksilber) hatten sich am Vorabend schon über 0° Krebs (wo auch Pluto beim ungebrochenen Hitze-Weltrekord von 1913 stand) aufeinander gespiegelt. Wie seinerzeit, als 1983 erstmals in Gärmersdorf der jetzt angeblich geknackte deutsche Rekord mit (insgesamt danach dann) viermal 40,2° aufgestellt wurde, befand sich Mars im Krebs und überall kochte nicht nur das Wasser, sondern auch das Blut kam in Wallung. Weil Mensch bei Hitze offenbar klar zum Zorn neigt.

Wer bei Kardinal-Mars keine andere Bewegung findet als die des Gemüts (Krebs), der gerät eben leichter als sonst in die Ärger-Falle. Zumal, wenn die Luft glüht und Erschöpfung die sonstige Motivation beschneidet. Eins greift da wie ein Rädchen ins andere. Die Verletzungs-Gefahr des prominenten Mars' zeigt sich denn auch immer wieder bei Hitze-Toden - besonders bei Wasser-Stellungen (und Bade-Unfällen - ob das Zufall ist, sei dahingestellt). Übrigens lief auch bei der Wiederholung des deutschen Rekords (und einer neuen Schweizer Hyper-Marke von 41,5°), 20 Jahre später, 2003, in Karlsruhe, Freiburg und Grono der kosmische Aktivator wieder im Wasser zu Höchstform auf. Diesmal beim Gang durch die Fluten von Fische - auf eine Opposition mit dem gerade starken Jungfrau-Merkur zu. Letzteren weist auch der französische Rekord aus 1923 von 44° Hitze auf, allerdings stand hier Merkur nicht in Bezug zum Löwe-Mars, der aber wiederum doch eine wässrige Konjunktion mit Neptun einging.  

"Europas Hitzerekord hält seit 1999 mit 48,5 Grad das italienische Catenanuova auf Sizilien. Den Weltrekord hält die Greenland Ranch im kalifornischen Death Valley: Am 10. Juli 1913 wurden dort 56,7 Grad gemessen." (StZ)

Als im August 2010 auf Zypern 46,6° gemessen wurden, befindet sich der Merkur wieder zuhause in der Jungfrau und Mars steht diesmal kardinal in Waage mit Saturn. Ein Jahr vorher, im Juli 2009, springt auf Sizilien das Quecksilber auf 47 Grad - bei Zwillinge-Mars, der diesmal indirekt Merkur anspricht, von dem er hier dann beherrscht wird. Der inoffizielle Europa-Rekord (links, 2. Radix von innen), ebenfalls in Italien, bringt 1999 bereits die 48,5° und festes Wasser in Form von einem aufheizenden Skorpion-Mars mit (ohne Bezug zu Merkur, der aber durch Krebs geht). Übrigens steht Pluto überhaupt auch in Verdacht der Hitze-Beteiligung - denn er komprimiert ja meist und setzt heftig unter Druck, auf vielen Ebenen.

Der Welt-Rekord, links innen, wird weit davor jedoch bereits in Death Valley in Kalifornien verzeichnet. Am 10. Juli 1913 nämlich sprengt da die Temperatur von fast 57 Grad Celsius alle bis dahin gekannten Grenzen - beim Mars-Merkur-Quadrat fix und einer zusätzlichen, engen Deklinations-Parallele der beiden. Pluto als höhere Oktave des Mars am existenziellen Wendepunkt 0° Krebs markiert faszinierend deutlich das unglaubliche Wetter-Ereignis - ein Stahlbad. 

"Sucht man nach den allgemeineren astrologischen Hintergründen solcher Ausreißer-Jahre in Sachen Hitze, fällt auf, dass immer wieder kardinale Beteiligungen mindestens eines Langsamläufers eine Rolle spielen, der "angenehm" mit mindestens einem anderen verbunden ist. Im Widder, Krebs, der Waage und dem Steinbock wird ja der Impuls beschrieben, über den erlebbare Wandlungen erst angefacht werden. Analog der asiatischen Elemente-Lehre schieben sich aber auch - soweit ein anderer Blickwinkel - im westlichen Zodiak die Folgezeichen an: Krebs liefert den Impuls für Sonne und Löwe, Fische ist die notwendige Basis für Mars und Widder, Skorpion die "Fütterung" für Jupiter und den Schützen."

(Loop! Grosser Stern - Wenn die Erde brennt)

Schon angesichts der brillianten Konstellation eines Prismas, des "großen Sterns" aus sechs Sextilen von 2013, haben wir seinerzeit eine andere Stern-Konstellation von 1945 verglichen. Als sie beide auftraten, kam es zu klimatischen Spitzen, die parallel "eindrucksvolle und erinnerungs-würdige Wetterabläufe" in Europa verzeichneten. Was dann auch phasenweise für die nächsten Jahre anhalten sollte (BERLIN-LEXIKON). Insofern wundert es auch nicht, dass sich die gerade abgelaufene europäische Hitze mit diesem Horoskop wieder überschneidet. Mars steht beim gestrigen Wetter-Rekord von Kitzingen grad-genau auf dem Jupiter des letzten großen Sterns im Krebs (der dort ebenfalls Mars stehen hatte).

Durch die Geschichte fällt überhaupt auf, dass gerade die großen harmonischen Aspekte von Langsamläufern dazu neigen, besonders warmes Klima nach sich zu ziehen. An sich auch ein schönes und stimmiges Bild für den Unterschied "positiver" und "negativer" Winkel.

Astrologische Hitze-Ereignisse durch die Jahrhunderte:

  • 1473: Zahlreiche Flüsse sollen ausgetrocknet sein, unter anderem der Rhein. Neptun-Pluto-Sextil (Skorpion-Jungfrau), Saturn und Mars im Krebs als Katalysatoren. 
  • 1540: DER Hitzesommer des letzten Jahrtausends. In Basel gehen sie zu Fuss über den Rhein, Wasserknappheit in ganz Europa. Saturn-Uranus (Löwe-Waage) Trigon Pluto (Wassermann) Sextil Neptun (Widder). Mars in Waage.
  • 1834: Heißester Europa-Sommer des 19. Jahrhunderts. Saturn-Neptun-Trigon (Waage-Wassermann), Pluto und Mars im Widder.
  • 1904: Tropen in Mitteleuropa - Schiffahrt kommt zum Erliegen. Saturn Sextil Jupiter Sextil Pluto (Wassermann-Widder-Zwillinge) - Mars Zwillinge/Krebs. 
  • 1913: Thermometer-Höchststand, bis heute weltweit gehalten am 10. Juli auf der Greenland Ranch im Death Valley Kalifonien, Pluto 0° Krebs, Stier-Mars Quadrat Merkur, Sonne-Mond-Jupiter Quadrat kardinal. 
  • 1934: Ausrastenden Wetter in der ganzen Welt. Saturn Sextil Uranus (Wassermann-Widder) Quadrat Pluto (Krebs), dann Jupiter-Saturn Trigon (Waage-Wassermann) - Mars im Krebs.
  • 1945: Konstellation des großen Sterns. Der Sommer wird in der Schweiz der heißeste bis 2003. Uranus-Pluto-Neptun (Luft-Feuer), Mars Zwillinge/Krebs.
  • 1949: Hitzewelle Südeuropa. Uranus-Saturn-Sextil (Krebs-Jungfrau), Mars-Uranus Krebs
  • 1959: Nordeuropäischer Sommer des Jahrhunderts: Pluto-Neptun-Saturn (Jungfrau-Skorpion-Steinbock) in Sextilen (plus natürlich Trigon), Mars im Krebs.
  • 1983: Heissester Sommer des 20. Jahrhunderts, im Alpenraum höchste Temperaturen seit Beginn der Wetter-Aufzeichnungen. Saturn Konjunktion Pluto (Waage) Sextil Neptun (Schütze). Mars im Krebs. Jupiter-Uranus Konjunktion im Schützen.
  • 1999: Europa-Rekord mit 48,5 Grad im italienischen Catenanuova auf Sizilien, großes Quadrat fix mit Skorpion-Mars zu Wassermann-Uranus, Stier-Saturn und Löwe-Sonne.
  • 2003 Extreme Wetterrekorde, vier Grad über Mittelwerten. Saturn-Uranus Trigon. Mars in den Fischen, Saturn im Krebs.

Wie alle astrologischen Marker sind auch die der großen Hitze-Perioden aber immer Gesamt-Kunstwerke. Bestimmte Stellungen (wie der Wasser-Mars und seine Beziehungen zum Merkur) können, aber müssen nicht vorkommen. Dass auf die Hitze meist (wie auch gestern) eine starke Gewitter-Tendenz bzw. der Zusammenbruch der großen Anspannung (auch emotional) über Unwetter folgt, passt auch zu Mars impulsiven Übergriffen. Bis zu 65 000 Blitze gingen allein über NRW nieder (laut Spiegel), 22 Liter Regen pro Quadratmeter sollen hierzulande auch noch gefallen sein (Wasser-Mars!) und die Hagelkörner wuchsen sich an manchen Orten offenbar zu mythologischer Größe aus (wie Äpfel, meint die Bild, bei der aber alles eine Nummer größer ist).

Sonne-Mars ist eben bei all der Eskalation der Temperatur auf keiner Ebene zu unterschätzen, zumal der Mars gerade noch VoidOfCourse läuft - jenseits der Ekliptik-Grenzen mit einer 24er-Deklination. Das spürte auch die ständige Einrichtung des atemlosen neuen Schlagers, Helene Fischer (Mittags-Radix rechts), die momentan sowieso Pluto parallel zu ihrem Mars stehen hat. Auch sie blieb nicht ganz unbeschadet, sondern musste in Berlin dann abends ihr Konzert abbrechen. Obwohl doch der schöne Venus-Jupiter-Aspekt, der aktuell immer noch alles so gern übertreibt, auf ihre Löwe-Venus zuläuft. Na, da tippen wir dementsprechend also nicht zum ersten Mal auf einen möglichen kardinalen Aszendenten oder MC-Stand.

Heute, bei Sonne-Pluto (und angeschlossenem, mäßigendem Rezeptions-Saturn), macht die Hitze jedenfalls offenbar eine kleine Pause. Morgen soll es dann, vor einem erneuten Absacker, noch mal losgehen. Krebs-Mars ist eben auch wetterwendisch wie der Mond. Und davon abhängig, wo der gerade steht. Ein kleiner Tipp aus den Zeiten des großen Sterns sei hier noch einmal wiederholt. Für den Fall, dass es klimatisch denn erneut heftig wird, was ja zu erwarten ist, so lange der große, kriegerische Wasserkocher im Zeichen der noch größeren Gefühle unterwegs ist. Um dann nicht zu explodieren, bringt man sich am besten auf allen Ebenen in Fluss. Denn Gleiches lässt sich am besten mit Gleichem heilen oder zumindest kann man damit gut den schlimmen, größeren Hitze-Problemen vorbeugen:

Wasser geht immer. Auch wenn kaum noch zu unterscheiden ist, ob man ein denkendes Wesen ist oder schon amöbenhafter Bestandteil der Hitze. Oder wie Friedrich Nietzsche (Waage mit Schütze-Mond und Skorpion-AC) 1887 bereits bei Krebs-Saturn Sextil Stier-Neptun und Zündschnur Mars im Krebs (also hitzigen Zeiten) an seinen Freund Heinrich Koeselitz (Steinbock) schrieb: "Lieber Freund! Welch ein Sommer! Ich denke Sie mir im Zimmer sitzend, mehr Omelette als Mensch." 

Bilder (bearbeitet): Pixabay + Loop!
Mehr zu Hitze und Astrologie: Grosser Stern - Wenn die Erde brennt
Daten und Fakten zu Temperatur-Extrema: WIKIPEDIA

LOOP! bei Astrodienst
Original-Artikel von www.astrologie-zeitung.de
Autorin: Susanne Riedel Plenio

Loop! und Astrodienst
Loop! Astrologie-ZeitungLoop! ist ein Astrologie-Magazin im Web. Die Autoren publizieren regelmäßig tagesaktuelle Texte und setzen sich vertieft mit vielen astrologischen Themenbereichen auseinander. In Zusammenarbeit mit Loop! veröffentlichen wir hier fortlaufend eine Auswahl aktueller Artikel.
www.astrologie-zeitung.de
Astro Wiki
Aktuelle Planetenstände
20-Jan-2017, 16:41 Weltzeit
Sonne049' 5"19s58
Mond912'29"10s04
Merkur644'57"22s07
Venus1743'15"4s33
Mars2421'19"2s45
Jupiter2242'32"7s34
Saturn2330'27"22s00
Uranus2046'20"7n34
Neptun1016' 5"8s30
Pluto1736'56"21s18
Mondkn.w355'47"r10n04
Chiron2148' 1"0n20
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst