•    
    Aktuelle Planetenstände
    30-Apr-2017, 05:19 Weltzeit
    Sonne103'39"14n50
    Mond28'55"19n07
    Merkur2444'34"r8n34
    Venus046'24"1n36
    Mars63'19"21n57
    Jupiter1532'34"r4s41
    Saturn2720' 0"r22s03
    Uranus2522' 9"9n17
    Neptun1340'22"7s13
    Pluto1922'31"r21s11
    Mondkn.w037'12"r11n15
    Chiron2716'47"2n23
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü
Loop! Astrologie-Zeitung

Monica Lierhaus: Wege einer Mutigen

Oder: Wie Mars-Pluto aufsteht.

Manchmal kommt die Liebe unter günstigeren Umständen zustande als die Bindung, dann wartet die Trennung vielleicht schon vor der Tür. Denn die Liebe ist ja ein Kind der Venus und die Verpflichtung darauf gehört zum Pluto. Eins zeigt sich unter Umständen also noch zwingender oder leidvoller als das andere. Als Monica Lierhaus, Zwillinge-Frau mit einem sehr genauen Mars-Pluto-Quadrat, damals öffentlich bei Jupiter-Sextil zur Sonne und Neptun Trigon Jupiter ihrem verblüfften Lebensgefährten Rolf Hellgardt einen Heiratsantrag macht, nimmt er an. Das wirkt wie ein leuchtender Hoffnungs-Punkt hinter einer sehr, sehr schlimmen Zeit. Der Sieg des Lebens über alle Tode, die einem bei vollem Bewusstsein so passieren können, finden manche. Andere meinen, dass Lierhaus, die Versehrte, schon als Fernseh-Ereignis vorgeführt wird, als sie die Dinge nach einem langen Pluto-Venus-Transit noch gar nicht selbst wieder einschätzen kann. Vermarktung warf man ihrem Lebensgefährten Rolf Hellgardt sogar vor. Verständlicherweise unterstützte sie darüber hinaus nach der Tragödie der Hirn-OP vielleicht auch ein Umfeld, das Lierhaus - im Überschwang der Begeisterung über ihre Fortschritte - in im Projekt Heiratsantrag, sprich, Autonomie, bestärkt haben mag. Was dann zu jenem halb magischen, halb peinlichen Moment führte, der sich zu leicht als fremde Inszenierung deuten ließ.

Womit man aber erneut Monica Lierhaus' Mars-Pluto unterschätzt, diesen absoluten Eigensinn, der sie vielleicht über die unendlich schmerzvolle Phase der Entselbstung nach der OP hinwegrettete. Insofern war es vielleicht Respekt für ihre Rückkehr zur Selbst-Bestimmung, ihr die romantische Absicht nicht vorher auszureden. Auch wenn mancher prominente Zuschauer seinerzeit wirkte, als bezeuge er einen schlimmen Autounfall. Reaktionen, beschämender als alles andere. Damals war es der Saturn, der direkt über die Venus-Saturn-Konjunktion von Partner Rolf Hellgardt ging und ein öffentliches Ja forderte. Heute, nach 18 Jahren zusammen, trennt sich das Paar beim Transit von Uranus über dieselbe Konstellation in seinem Horoskop. Die gequälten Gesichter bei der Feierlichkeit damals bewiesen, dass der TV-Betrieb tatsächlich Pappfiguren in einem Talmi-Land erschafft. Man konnte es nicht fassen, dass Lierhaus, einst Vorzeige-Figur und nun "Opfer", tatsächlich in all ihren Defiziten die Bühne betrat, ohne Flucht-Möglichkeit für die chronischen Wegschauer der Glanz-Szene. Darin lag, gewollt oder nicht, auch eine Revolte. Die passierte bei Wassermann-Sonne-Mars mundan genau, einer Konjunktion des Angriffs und der Verletzung, der auf Rolf Hellgardts Mars und die Combin-Sonne des Paars im Stier zuläuft.

Hellgardt ging sofort buchstäblich in die Knie, ihm ist an diesem Abend augenscheinlich jede Konvention egal. Gerade, wo ihm, der ja letztlich auch durch Lierhaus' Popularität schon zuvor gewann, danach mehr oder weniger unter der Hand oder in Anklängen vorgeworfen wird, das Drama seiner Freundin benutzt zu haben. Man sieht ihm beim Antrag jedoch durchaus den Schock an, mit etwas konfrontiert zu werden, womit er nicht rechtnet. Aber vor allem auch, dass er sie liebt. Das Ereignis also auf eine Inszenierung zusammenzustauchen, könnte auch astrologisch ungerechter nicht sein. Denn für ihn, den Stier, der die letzten beiden Jahre der Explosion eines Lebens mit ihr durchgestanden hat, bevor Lierhaus ihn fragt, war all das mehr als eine Herausforderung des Irgendwie, wie man sie eben erlebt in jedem Leben. Eine Minute und die gesamte Welt stand Kopf. Bei ihrem Antrag seinerzeit findet sich Hellgardt nun mal tatsächlich unter einer betonierenden Saturn-Opposition zu seiner grad-genauen Venus-Saturn-Konjunktion im Widder. Entscheidungen und Festlegungen der Liebe stehen an, als die Frage vor den "Goldenen Kameras" kommt. Aus der Opposition heraus, also von außen. Lierhaus später: "Es war der falsche Moment. Und der falsche Ort. Er konnte ja gar nicht Nein sagen." (FAZ). 

Wie richtig sie da liegt. Monica Lierhaus ist astrologisch aber auch ein Wadenbeißer, ein Phänomen (Radix rechts innen ohne Häuser, da Geburtszeit fehlt). Als Luft-Sonne mit Neptun-Opposition beweglich und schon sehr richtig im Rede-Job, aber mit Merkur-Saturn im Stier auch immens ausdauernd. Außerdem zeigt sich ihr bohrender Mars-Pluto schon früh. Die Mutter erzählt, wie Monica unbedingt alles allein lernen und bestimmen wollte, und lieber die Socken als kleines Mädchen um die Füße knotete, als sich beim Anziehen helfen zu lassen. Aus diesem Kind wird später eine ungewöhnliche Moderatorin, TV-Goldhoffnung und redseliger Darling in der Medien-Männer-Domäne des Sports.

Ein flexibler, hoch intelligenter Ausnahme-Glücksfall für die Zuschauer. Sie ist klug, wie viele mit Merkur-Saturn, der chronisch als plump fehlinterpretiert wird. Manchmal ist er das auch, aber oft - wie Merkur-Jupiter - besonders klug. Und sie hat einen starken Willen, wie für Mars-Pluto üblich. Als Lierhaus sich am 9. Januar 2009 einer Kopf-Operation wegen eines Hirn-Aneurysmas unterziehen muss (angelegt unter anderem auch im Mars-Pluto), bricht auf dem Höhepunkt eines Modell-Lebens allerdings alles ein. Die, die alles packte, wird die, die es hart gepackt hat. Nur bei genauem Hinsehen weist astrologisch einiges darauf hin, was passieren konnte. Aber auch der unbekannte AC muss sich in starker Resonanz zu den Tagesständen befunden haben. Die Gefahr bemerkt man ohne ihn nicht auf den ersten Blick. Sie zeigt sich nur da deutlich, wo man nach Anlage und Auslöser richtiggehend sucht. Zwar steht Mond an jenem Tag (außen das Mitternachts-Horoskop des OP-Datums) auf Lierhaus' schwierigem Mars, der so extrem anfällig ist für Druck und Manipulationen, worüber sich dann die zerstörerische Seite des Pluto auswirken kann (er ist ja mit dem Kontakt auch Schädel bezüglich, weshalb man astrologisch trotz aller anderen grünen Ampeln diesen Termin nicht empfehlen würde).

Der OP-Tag (links Mitternacht) zeigt nun aber auch, dass Jupiter gerade in den Wassermann gewechselt ist und überall unvermittelte Ereignisse ausweitet. Neptun, ebenfalls dort, hat eine Weile vorher bereits mit Chiron zusammen Monica Lierhaus' Stier-Merkur-Saturn, den physischen Widerstand, mürber gemacht. Das Quadrat kann körperlich angelegte "Fehler" im Denken anzeigen. Vermutlich sind da bereits Aneurysma und Angiom klammheimlich (Neptun) entstanden, weshalb der Eingriff überhaupt stattfinden musste. Bei Sonne-Neptun-Opposition kommen Auflösungen zunächst ja abgespalten aus dem Nichts und sind zunächst oft destruktiv. Schon hier sieht man, dass die Folgen schleichend andauern können, da ihr noch in der Ferne das Neptun-Quadrat zu sich selbst mit dem Chiron schmerzhaft droht.

Dazu kommt, dass Lierhaus womöglich (bei ihrer dominanten Luft-Wirkung) einen Wassermann-Mond hat. Der steht am Geburts-Tag mittags genau zwischen den Zeichen. Daher kann sie noch stärker von der "Aussackungs-Tendenz" (auch Aneurysmen-Thema) berührt worden sein. Mond brächte dann Uranus' Schnitte und Plötzlichkeit bei jedem noch so kleinen Transit für sie mit, eine Unruhe im Leben, getrieben auch. So hätte der Mond dann eine Erweiterung und ein Nachgeben des Mars-Pluto-Drucks am OP-Tag direkt auf das Quadrat in ihrem Horoskop gezogen. Das ist ein riesiges Problem, was sich während eines Eingriffs massiv gegen sie wenden kann - denn alles, was Mars bringt, kann generell körperlich werden, da er ja das erste Zeichen der Physis im Zodiak beherrscht. Lierhaus, bei der dieser Mars gern auch verbal stichelig, schnell wird (in den Zwillingen), als Rede, als Bewegungs-Impuls, als Antrieb überhaupt, stand seinerzeit außerdem im Focus wirklich heftiger, anderer anlaufender Transite, die aber erst noch genau werden müssen. Wie immer gibt eine Kombination den Ausschlag für den Ausgang - wie man sehen kann, wenn man die seltenen isolierten genauen Auslöser für solche Tragödien sucht und meist nicht in der gewünschten Exaktheit findet. Es sind konzentrische Kreise, Muster-Systeme. 

Da wäre hier zum einen der Pluto. Er bringt im Überlauf den Mars-Pluto des Radix' mit und bewegt sich mit der Lilith in Opposition zur Geburts-Venus - schon hier wird klar: Das war es noch nicht, es geht um Konsequenzen. Und zum anderen sieht man eine mundane, hoch komplizierte Uranus-Pluto-Opposition, die Lierhaus' in der Folgezeit empfindlich und zerbrechlich direkt am Mars-Pluto-Aspekt treffen wird. Hier kann man ebenfalls vom Moment auf seine Folgen schließen, die aber erst in ihr Bewusstsein kommen werden, wenn sie nach Monaten wieder aufwacht. Danach beginnt für Lierhaus erst die richtige Ochsentour, die ihr Umfeld schon während des Komas erlebt (daher oft in solchen Fällen zeitliche Verschiebungen). Direkt nach der OP und bei der Rückkehr zum Fernseh-Alltag, 2011, mit der Frage: Wird es das überhaupt je wieder geben, was ihr wichtig war?

Die Leute sind auf Monica zugegangen und haben gefragt: Wird das denn noch mal was? Und danach schauten sie zu Boden. Monica hat mich hinterher immer verzweifelt angerufen und gefragt: »Rolf, sehe ich denn wirklich aus wie ein Monster?« Das hast du mich gefragt, oder?" (Rolf Hellgardt über die Vorgeschichte des ersten Fernsehauftritts, ZEIT)

Am Tag der OP selbst steht der Mars (auch er transportiert seinen Geburts-Aspekt zum Pluto mit) im Quadrat zum Chiron im Mars-Zeichen-Widder. Wie der letzte Tropfen, der alles schiefgehen lässt. Schmerz des Schmerzes, direkt ausgelöst, während Mars mundan noch in einer auslaufender Mars-Pluto-Konjunktion steht. Kein guter Tag für eine Hirn-OP. Aber alles in allem erwartet doch keiner, dass sich Lierhaus' Leben um 180 Grad drehen wird. Sie überlebt zwar wie durch ein Wunder (die andere, positive Seite eines verwundenden, aber extrem zähen Mars-Pluto) ist danach allerdings endlos ohne Bewusstsein und kämpft in Folge Jahre lang, genau genommen bis heute darum, sich ihr Leben zurückzuholen. Nichts ist mehr schnell, schmerzlos, direkt, wie es Luft so will und braucht. Das Leuchten muss erarbeitet werden. Ein hoher Kaufpreis für jemanden, der so willensbetont ist und war - wie sie selbst viel später auch über ihre Genesung erzählt. Dass sie es den anderen in ihrer Ungeduld nicht immer leicht macht. Denn Monica Lierhaus kann einordnen, was ist. Sie sieht sich gehen, hört sich reden, das Stolpern, das Holpern in jedem Augenblick. Erträgt es nicht gut.

Zwillinge-Sonne hadert manchmal jahrelang damit, die notwendige Oberflächen-Spannung nicht zurück bekommen zu können. Das ist kein Luxus-Problem, es ist schwer, wenn man als Sauerstoff-Atmer an der Wasser-Oberfläche schwimmt, um zu überleben. Jeder auf seine Weise. Ihre Familie und auch Hellgardt jedenfalls (Mittags-Radix rechts innen, Geburtsdatum: KRESS KÖPFE,) sind ab der OP immer an ihrer Seite. Ihr Lebensgefährte war bis dahin jemand, dessen Namen man höchstens als Insider kannte. Er arbeitete im Hintergrund, u.a. verantwortlich für Blitz, Brisant und unter anderem Sabine Christiansen.

Ein Macher mit Stier-Sonne, Merkur und Mars, eher unsichtbar darunter ein sensibles Fische-Empfinden. Eine wunderschöne Sonne-Venus-Konjunktion im Stier im Composit mit Lierhaus (solange man noch nicht verbindlich miteinander ist). Der Liebes-Klassiker. Das Combin für die bindende Begegnung ist dagegen schwächer - manchmal ein Zeichen für Beziehungen, die ermüden, sobald sie zu sicher werden. Oder die, bei denen es ein Roulette-Spiel wird, wenn etwas passiert. Gut, dass Hellgardt als Stier zum Standhalten neigt und weniger zur Flucht. Am Tag der OP hat er ebenfalls astrologisch eindeutige Schock-Momente: Besagter Jupiter auf 0° Wassermann bewegt sich ins Quadrat zu seinem Stier-Merkur, Chiron steht im umgekehrten Quadrat zu seinem Mars, wie es auch Lierhaus mit Mars im Quadrat zu ihrem Chiron hat und Pluto/Lilith laufen im Quadrat zu seinem Chiron. Die Opposition von Uranus und Saturn mundan bewegt sich als Vorstellungs-Grab über seine Konjunktion von Uranus-Pluto. Insgesamt sehr schwierig. Nicht nur ein einziges Leben bricht hier erst einmal zusammen. Die Folgemonate sind erschöpfend und zäh für alle. Lange ist nicht klar, ob Lierhaus überhaupt wieder wird denken oder reden können. Bis Mars-Pluto und Merkur-Saturn sich ins Dasein zurückkämpfen. Als sie beweist, wie taff sie ist, legt auch Hellgardt richtig los. Es ist ihm sofort klar, meint er später, dass er etwas für sie finden muss, was sie sobald wie möglich tun kann (so denken Stier-Merkure - was kann ich praktisch tun?). Nicht nur in der Reha. 

Was ich aber getan habe – und dazu stehe ich zu hundert Prozent–, ist, dass ich ungewöhnlich früh angefangen habe, nach verschiedenen Konstellationen für Monica zu suchen für den Fall, dass sie wieder arbeiten kann, nicht nur beim Fernsehen. Dass sie vielleicht hätte Hörbücher machen können, wenn sich herausgestellt hätte, dass sie zwar sprechen, sich aber nicht mehr bewegen kann. Mir war von vornherein klar: So wie Monica tickt, braucht sie Licht am Ende des Tunnels. Und der Tunnel war stockfinster." (Rolf Hellgardt)

Was ihm später als Vermarktung vorgeworfen wird, ist für ihn das einzig Machbare. Wie immer es dann wirklich gewesen sein mag. Lierhaus sagt selbst von sich, sie sei fast depressiv gewesen zwischendurch. Astrologisch kann man all das gut nachvollziehen. Sein Leid ist in diesen Jahren bis zum öffentlichen Antrag ebenso ersichtlich wie ihres, in Transiten. 

Das Combin (rechts) belegt auch, wie sehr die Liebe seither unter Druck stand - Widder-Venus der beiden, die sich ja nun "versprochen" waren, geriet seit 2011 in die Zwinge von Uranus und Pluto. Alltag zog ein, mit seinen Reparaturen, die sie hasste, die eine Beziehung ohnehin wahnsinnig überlasten können. Ein Stahlbad einerseits, ein Bruchtest andererseits. Irgendwann hat Monica Lierhaus, in deren Horoskop nun alle zehrenden Transite von Neptun-Sonne (das Bewusstseins-Problem und die extreme Schwäche), über Uranus-Pluto-Venus, über Saturn in Opposition zu Merkur-Saturn Hokuspokus veranstalteten, für sich offenbar geschafft, sich mit ihrem neuen Lebenszugang zu arrangieren. Aber sie beide sind nicht mehr die Menschen, als die sie sich getroffen haben und auhc nicht mehr die, die auf Leben und Tod etwas zusammen durchziehen müssen.

Autonomie wird überhaupt erst wieder möglich. Nötig. Er muss sich nicht mehr unbedingt ihrem Schicksal unterordnen. Wie damals, als sie wie ein Baby war. Sie damit leben, dass er vielleicht nur deshalb bei ihr bleibt, wenn er bleibt. Wer kann solche Fragen letztlich beantworten, ob die Liebe besser, schöner wird, wenn man nur etwas aufgibt dafür. Nämlich die eigene Vorstellung vom eigenen Bedürfnis. Vielleicht ist das in der Bibel so, aber nicht unbedingt im Leben. Je heiler Monica Lierhaus wird, umso mehr wird sie darüber nachgedacht haben in diesem langen Prozess zwischen Selbstfindung und Konfrontation mit der Welt. Als sie mit erster Kritik wegen ihrer gut bezahlten Mini-Jobs fertig werden muss. Als die Welt hart zu ihr wird, wie zu vielen anderen. Als der Unglücks-Bonus, so hart das klingt, wegfällt, den die schwache Schickeria ihren Mitgliedern nur kurzfristig verleiht. Als sie begreift, ich bin jetzt vielleicht nicht mehr die, die bald wieder mit allen Bundestrainern aller Länder sprechen wird.

All das ist so bitter für Monica Lierhaus, die Denkende, Kluge, und zieht damit auch in ihre Beziehung ein. Solange es noch Dinge gibt, die prioritär gemanaged werden müssen, wie die Frage, was Rolf Hellgardt für sie tun kann, im Medien-Bereich, mag es funktioniert haben. Vor Existenz-Fragen geht viel Kleinkram einfach verloren. Vor Stier-Problemen, die er, der Stier, so gut und so praktisch regeln kann. Solange Monica Lierhaus, das andere Phänomen, das Opfer, das keins mehr sein wollte, noch Neuigkeitswert hatte. Dann kommen irgendwann andere Fragen auf. Wie in allen Beziehungen, die kein existenzielles Gefälle mehr aufweisen. Insofern ist die Krise, so schwer es fällt, das zu sehen, ein Beweis für das Niveau zweier Gleicher unter Gleichen: Wer füttert wen und wie und warum? Sind wir eigentlich noch freiwillig zusammen?

Zuletzt steht nun Monica Lierhaus unter Saturn-Neptun, nun noch zwei Male, und das sind Punkte, an denen es meist erst einmal seelisch tiefer nicht geht. Inmitten dieses Prozesses nun trennen sie sich, passend zum Uranus über seiner Venus und dazu, dass sich bei ihr größere Befreiungen Bahn brechen wollen. Die sie vermutlich noch nicht spüren kann. Aber es wird sie geben. Gerade, da sie bei dem erneuten Saturn-Merkur vielleicht in den letzten Jahren begriffen hat, dass manche Blockaden endgültig sein könnten. Was Zwilling-Sonne und -Mars ungern schluckt. Nicht mehr lange jedenfalls, dann nehmen Jupiter und Uranus Uranus quasi Monica Lierhaus' Zwillinge Mars in die Mitte und schieben ihn konstruktiv, abenteuerlustig an. Manchmal geht es gerade dann voran, beim Akzeptieren dessen, was man nicht zu nehmen können glaubt. Nie.

Da wird dann etwas anders,  leichter, vielleicht auch dadurch, dass sie jetzt nur noch sich selbst bestimmen kann und will und keine Rücksichten mehr nehmen muss, keinem mehr neuen Dank schuldet. Manchmal fordert es eben Opfer, kein Opfer mehr zu sein und sich von den festgefahrenen Versorgungs-Mustern zu lösen. Ob sie ihn freigegeben hat oder er sie, ist deshalb auch egal. Wichtig ist, dass es nichts wegnimmt von der Hilfe und der Liebe vorher. Und kein Zeitungsleser oder Fernseh-Zuschauer sich ein Urteil erlauben sollte, wer eigentlich was wovon gehabt oder einen Nutzen aus wem auch immer gezogen hat. Leben ist nicht so eindimensional wie auf Bildschirmen. Und in der Liebe gibt es sie selten, die eine und einzige und klar festzunagelnde Einbahnstraße. Monica Lierhaus wird in ein paar Tagen 45 Jahre alt. Möge sie möglichst vielen zeigen, wie das geht: Nicht aufgeben. Sich immer wieder neu erfinden. Den Ruf nach Leben hören. Da sein.

Bild (bearbeitet): ZDF-Screenshot, Goldene Kamera + E. S. Myer (bearbeitet von Michael Reschk, [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

LOOP! bei Astrodienst
Original-Artikel von www.astrologie-zeitung.de
Autorin: Susanne Riedel Plenio

Loop! und Astrodienst
Loop! Astrologie-ZeitungLoop! ist ein Astrologie-Magazin im Web. Die Autoren publizieren regelmäßig tagesaktuelle Texte und setzen sich vertieft mit vielen astrologischen Themenbereichen auseinander. In Zusammenarbeit mit Loop! veröffentlichen wir hier fortlaufend eine Auswahl aktueller Artikel.
www.astrologie-zeitung.de
Astro Wiki
Aktuelle Planetenstände
30-Apr-2017, 05:19 Weltzeit
Sonne103'39"14n50
Mond28'55"19n07
Merkur2444'34"r8n34
Venus046'24"1n36
Mars63'19"21n57
Jupiter1532'34"r4s41
Saturn2720' 0"r22s03
Uranus2522' 9"9n17
Neptun1340'22"7s13
Pluto1922'31"r21s11
Mondkn.w037'12"r11n15
Chiron2716'47"2n23
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst