•    
    Aktuelle Planetenstände
    24-Mär-2017, 18:27 Weltzeit
    Sonne417'59"1n43
    Mond2120'58"13s22
    Merkur2026'58"9n05
    Venus522' 8"r9n47
    Mars1034'25"15n17
    Jupiter201'35"r6s22
    Saturn2739'59"22s05
    Uranus2318'18"8n32
    Neptun1233' 6"7s38
    Pluto1913'12"21s10
    Mondkn.w37' 6"10n22
    Chiron2516'59"1n35
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü
Loop! Astrologie-Zeitung

Merkel-Diplomatie: Die grosse Reisende

Fliegen für den Frieden:

Sie ist schon ein Phänomen. Als "Mutti" gemobbt, als Frau belächelt, fliegt sie neuerdings als Feuermelder und Feuerlöscher des Friedens wie eine Reisepäpstin durch die Welt. Ohne Mama-Mobil - aber ja, Sonne-Uranus hat sie sichtbar, diese Angela Dorothea Kasner, spätere Merkel, fast 10 Jahre im Dienst, die sich jetzt so unendlich bemüht, auf dem Pferd ihres blitzschnellen, aber durch Neptun etwas nebeligen Sonne-Uranus im Krebs (im Quinkunx zum Schütze-Mars am GZ), getarnt als Hausfrauen-Bühne, gleich das halbe Dasein ordentlich Richtung Diplomatie zu erziehen. 10 Reisen in einem Monat, davon 5 allein seit Anfang Februar, und alles, um schützehaft die Welt zu fügen, dahin, wohin es sich für einen Krebs gehört - in die Stimmung, in die Gefühls-Ordnung (Saturn mit seiner Regel der Dinge winkt aus dem Skorpion in 10). Es muss sich doch endlich richtig anfühlen. Die Harfe der Empfindungen lässt grüßen - auch bei ihr, der zur Zeit rührigsten Politikerin der Welt. Nun packt sie Koffer ein, Koffer aus, sitzt bei Waage Putin am Wohnzimmer-Tisch und sieht grimmig aus - so grimmig wie selten.

Denn es wird anstrengend, Zeiten rasen, jetzt, unter dem neuen Anlauf von Uranus auf ihr Widder-IC und dem Quadrat vor letzter Einigung und dann Trennung, was Ablösungen, auch scharfe, fordern wird - vermutlich auch vom Amt. In das sie am 22. November 2005 - so wahr ihr Gott helfe - passend unter Sonne auf ganz genau 0° Schütze (was den Anbruch von Breiten-Wirkung ahnen ließ) erst gewählt wurde und dann den Amtseid leistete, kurz nach dem AC in der kosmischen Spalte, am Frühlingspunkt. Dies nun ist die schwierige, zerbrechliche Zeit, vor der schon 6 Übergänge des Quadrats Uranus-Pluto vor dem letzten Treffen im März gewarnt haben. Und Kohls Mädchen mitten drin, erste Bundeskanzlerin dieser gebeutelten Bundesrepublik, Frau, die ihr Volk während dieses Jahrzehnts Service für den Frieden (Jungfrau-Venus! siehe RADIX Astro-Databank) manchmal staunend stehen ließ.

Denn selbst, wer sie nicht mag, konnte all ihre Transite bezeugen, wie einen astrologischen Feld-Versuch. Zuletzt Uranus-Pluto über Merkur-Jupiter, ihre Intelligenz-Konstellation. Wie radikal wendig manche Kurven von Sonne-Uranus da werden, belegte ein Tag wie der, als "Mutti" plötzlich beschloss, die Atomkraft zu ächten und damit die Grünen beinah links überholte. Wie sie mit kosmisch großem Ausschnitt in Oslos Oper auftauchte und bewies, dass auch die opportune 7. Haus-Sonne (wenn auch grübelnd kurz vorm Sprung ins Trauma-Land 8!) Tiefen besitzt, da, wo man sie am wenigsten vermutet. Oder wie sie als Krankenschwester der Welt (Neptun in 10) mit ihrem vermuteten Schütze AC (Rodden Rating C), an dem ein Schütze-Mars zieht (den hat sie mit Kollege Putin gemeinsam), dem Jupiter in 9 ihrer Wahl damals alle Ehre macht und nun durch die Geschichte tourt wie einst das Papa-Mobil. Konzentriert, als würde sie denken: "Setzt euch gerade hin, Leute! Diese Sache mit Ukraine, Krim und Russland muss laufen!". Muss sie auch - das spürt Sonne-Neptun, den Merkel mit Obama und Putin teilt. Man muss kein Astrologe sein, um zu ahnen, wie brisant das werden kann, wo dem russischen Präsident (RADIX) das Mundan-Quadrat  über die Leber und sein Team Sonne-Saturn-Neptun-Merkur läuft und der Nation Russland über den Uranus-Neptun in 5 (FlagUp-Radix Astrology Weekly). Wir warnten ja bereits mehrfach vorher, in diesen Zeiten vor letztmaliger Exaktheit des Konflikt-Aspekts Putin noch zu reizen.

So handeln und verhandeln sie - Merkur retro schob das an, rückwärts, wie bei ihrer Wahl, im Versuch, wieder gut zu machen, was nicht rückholbar ist. Der Hühnerdieb, der Unterhändler. Der/die eine Spiegel und Schatten des/der anderen - Putin die Waage mit Sonne-Neptun Quadrat Uranus Krebs, Angela Merkel Krebs mit Sonne-Uranus Quadrat Neptun Waage. Dabei hat sie sonst ein Horoskop wie Amerika, Krebs mit AC Schütze, was sie zur Mediatorin prädestiniert, zwischen Riese und Riese. Sie und Putin und Obama haben mit dem Titanic-Aspekt die Auflösung des eigenen Settings als Bedrohung ja immer im Gepäck und sind von daher sehr reagibel und störbar. Merkel jedenfalls fuhr drum auch - ganz eingedenk der eigenen stets guten Intuitionen - nun wieder mal mit Löwe-Sonne-Pluto Hollande (RADIX) in der Tasche nach Moskau, um dort als Friedenstaube den regierenden Skorpion-AC von der Notwendigkeit der Vernunft zu überzeugen.

Was immer dabei herauskommt. All das riecht nach: Bloß keine Eskalation und wirkt insgesamt wirr, aber fast schon tragisch bemüht. Wie heute dann, überm großen Teich, wo Merkel bei übervollem Reiseplan (rechts), mit Löwe-Wassermann Obama im Weißen Haus ein klares Wort reden will, bevor sie kurz bei der Weltbank hereinschaut. Zu besprechen ist, was man so tut und besser auch lässt, in Sachen Welt und Veränderung. Danach geht's dann vermutlich zurück nach Moskau, wobei Putin, eiserner Dominator der alten Russen-Klischees und gestandener Kontroll-Fetischist, erst mal die Schultern gezuckt hat und meinte - na, er wüsste aber noch gar nicht genau, ob er dann denn schon wieder Zeit hätte für einen kleinen Friedens-Gipfel. So leicht lässt sich ein Bestimmer eben doch nicht von einer Vermittlerin bestimmen - Mutti-Bonus hin oder her. Gesicht bleibt gewahrt.

Spielball der Mächte

Gestalkt und dauer-provoziert, wie der russische Präsident nach den Toden des Maidan und dem Krim-Umzug nach Russland von der Welt-Gemeinde wurde, muss einen das auch nicht wundern. Eines kann man jetzt schon sagen: Ohne Merkel wäre da vermutlich viele schief oder hoch gegangen, ohne einige andere chronische oder phasenweise Mars-Pluto-Träger der deutschen Politik, die das Problem vor der Haustüre erst züchteten (siehe Stichwort von der Leyen und Steinmeier) wahrscheinlich schneller erledigt gewesen. Merkel dagegen kocht herunter, eine, die durch ihre ortsnahe DDR-Kindheit sozusagen in den Knochen spüren kann, was im Osten der Welt gerade brodelt und aufhocht, bei einem UKRAINE-AC, der im Steinbock wieder im Schussfeld von Uranus und Pluto steht. Nachdem der laufende Saturn den Löwe-Jungfrau-Cluster des Landes losgelassen hat, weshalb Panikzustäde erneut frei werden. Es ist ein Land, mit dem die Kanzlerin Venus-Sonne in Konjunktion synastrisch verbindet. Eine Herzens-Sache, spät entdeckt.

So findet sie sich als eine der wichtigsten, wenn nicht wichtigste Protagonistin der Entzerrung des Verzerrten, das die Ukraine seit der Orangen Revolution durch politisches Kalkül auch deutscher Vereinnahmungs-Arroganz mehr und mehr zum Spielball der Mächte macht. Dafür braucht Merkel jetzt unbedingt das Augenmaß, das ihr vor dem Höhepunkt ihres Pluto-Uranus-Überlaufs im Denken eine Weile verwaschen wurde und nun zurück fällt - aus den Höhen überzogener Vorstellung hin zu ihrem üblichen Pragmatismus und Realismus. Insofern ist diese Kanzlerin auch mit ihrem starken Neptun-Sonne-Aspekt und vor allem der so extrem fein alarmierenden Jungfrau-Venus eine Art Gruben-Vogel, der Kanari unter Tage, der dann als Warner metaphorisch umfällt, wenn irgendwo das gefährliche Gruben-Gas ausströmt. Eine Jungfrau-Eigenheit - nützlich, aber persönlich gefährlich - man übernimmt sich leicht daran.

Das Horoskop des Ergebnisses nach Stimmabgabe am Tag von Merkels Amtseid (links) belegt schon früh ihre spätere Rolle als Fügerin, für die sie sich jetzt, da Löwe-Jupiter positiv zu ihren eigenen, weltweit agierenden Schütze-Punkten im Radix läuft, noch mehr besondere Zeit nimmt. Saturn ist vorn im Zeichen außerdem über ihre Radix-Spitze 12 (Geburtsbild) gelaufen und beunruhigt nun schneller, da er auch im Umfeld der Kanzlerin alles hochholt, was dort ungeordnet oder schmuddelig im neptunisch-schützehaften Untergrund der Annahmen und künstlicher Sinn-Zuordnungen wächst und gedeiht. Das bedeutet, auch Lügen und Diffusitäten aufdecken zu müssen, wenn man sich mit Merkels Anlagen denn klar fühlen will. Und das will sie offenbar.

Ob sie es kann? Es hängt alles auch von den immer noch heftigen Gegenwinden westlich europäischer und amerikanischer Selbstbezogenheit ab, bei der man gewöhnt ist, seine Klischees einfach weiter zu polieren. Egal, ob es schon an den Grenzen knallt oder nicht. Der Beginn der Amtszeit zeigt auch Waage in 9, eine Phase also, die sich gern beliebt macht und daraus ihre Perspektive schöpft. Die massive, bittere deutsche Vergangenheit des Stier-Mars am Stier IC der BRD Berlin mit seinen genetischen Aussonderungen würdigt ihr Wahl-Horoskop bereits auch mit, das den Aspekt aus 3 noch einmal wiederholt. Diese Altlasten, vor allem deren Verdrängungen, bleiben in ihrer Amtszeit drum wohl auch bis heute Thema, in einer konstruktiveren Form der Stabilisierung und Absicherung bestenfalls, statt der damaligen Blut-und-Boden-Polemik, für die dieser Mars stehen kann. Umso wichtiger ist es, dass Merkel heute auch Ausgrenzung bekämpft, nationale wie internationale, und mit ihrem marsischen Toleranz-Begriff und der seelischen, energetischen Nähe zu beiden Großmächten (wie unüblich doch für eine Partei aus dem Spektrum der Konservativen) auch immer wieder für und nicht gegen das Fremde kämpft. Sie gibt sich Mühe, soviel kann man fairerweise sagen, auch als politisch anders Gepolter.

Will man sich im Vergleich dazu die Aspekte Russlands anschauen, muss man zunächst ein gut "funktionierendes" Bezugs-Horoskop finden. Für die Nation kursieren mehrere gebräuchliche Radix-Bilder, wir haben in den letzten Jahren häufig das Flag-Up-Geburtsbild vom 25. Dezember 1991 (Astrology Weekly, rechts) zum ersten Hissen der russischen Fahne über dem Kreml geprüft, das tatsächlich stark auf Transite reagiert. Woher die extrem genaue Geburtszeit kommt, ist hier allerdings fraglich. Andere Quellen nennen verschiedene Zeiten bis 19.32 h, also rund 13 Minuten später, was aber weiter den Löwe-AC beinhaltet. Daher kann man von einer gültigen "Logik" der Häuserverteilung hier durchaus ausgehen.

Haus-5-Sonne kardinal mit Löwe-AC und Stier-MC, also eine fixe Lagerung mit großem Standing, durch Saturn in Spannung zu Achsen und Herrscher stark geschwächt bzw. behindert in der letzten Zeit, das spiegelt den zuweilen nun durchaus mit dem Rücken an der Wand stehenden, brüllenden Löwen Russland auch gar nicht so schlecht. Mit Angela Merkel hat die Nation wiederum gleich mal den Schütze-Mars gemein, die zunehmende Öffnung, der die Impulse perspektivisch ausrichtet und Putins gemäßigte Waage-Strategien durch Glanz im Glanz dritter Mitglänzender unterfüttert. Herr 7 und Herr 8, Uranus und Neptun, die Russlands Bild in der Öffentlichkeit so verbindlich prägen, sitzen inzwischen dann aber doch im vollen Einzugs-Bereich des Mundan-Quadrats und bedienen von daher mehr und mehr deutlich auch Feindbilder. Amerika, mit der hoch problematischen Spannung auf der Krebs-Sonne und seither einem etwas gespaltenen Selbst-Bild, ist dabei im Augenblick wie ein Zünder, der allzu leicht hochgehen kann. Merkels Merkur-Jupiter auf diesem Konflikt des Images wirkt - man mag es glauben oder nicht - tatsächlich mildernd. Hoffentlich weiter nach beiden Seiten, was einigen Flug-Treibstoff kosten wird.

Nur sie kann es sich erlauben, momentan fast unangemeldet an allen Türen der Polit-Prominenz zu klingeln und den Stopper der Aggression zu machen. Weshalb der Krebs ja auch zwischen Widder und Waage angestrengt und erschöpfbar, aber sehr logisch sitzt. Der Druck von der anderen, der Steinbock-Seite, die im Streit fragt: Wer ist der Boss? Und dann einfach ihre Position einnimmt und Hierarchien knallhart verregelt, ist wegen Pluto-Uranus immer noch nicht erfolgversprechend. Alles Saturnale, auch in individuellen Horoskopen, ist momentan für Seitenhiebe des Uranischen angreifbar und überlegt sich besser dreimal, ob und wie es Kontrolle ausübt über Dritte.

Das könnte nämlich ein Bumerang werden, der einen selbst empfindlich ins Rückgrat (Saturn) trifft und zum Knochenbrecher wird, bis im März das Quadrat endlich aus der Verbindung läuft. Im Combin von Merkel und Putin (oben links, es spiegelt die Beziehungen während der verbindlichen Amtszeiten des Präsidenten und der Kanzlerin) sieht man, dass es ihnen nach dem Überlauf von Saturn über gemeinsamen Skorpion-AC nicht immer leicht miteinander geht/ging. Und dass es sich hier weiter dauernd darum dreht, sich gegenseitig in Schach zu halten. Das spricht auch für die Richtigkeit der beiden AC - was dazu bedeuten würde, dass nun auch endlich Uranus-Pluto über dem Widder-Combin-Mond sicher vorbei wäre, der die Bezüge so deutlich anspannte im vergangenen Jahr.

Was mit ganz, ganz vorsichtigem Optimismus hieße: Wenn beide ihren Schütze-Mars durch Umsicht statt Raum-Greifen ausleben und versuchen, in die sogenannte Win-Win-Situation zu kommen, die ja nicht nur ein esoterisches Gespenst ist, wird Jupiter über den Combin-Löwe-Planeten unter Umständen die nicht ungefährliche Situation weltweit doch noch tolerant auflösen, die aus einer Reibung der 1/7 Prinzipien besteht (Krieg/Frieden). Genau dafür ist Angela Merkel, die so oft haltlos Unterschätzte, als Karikatur einer Bemühten, momentan wirklich über-lebenswichtig. Sicher ist das aber erst im März, wenn sich uranische Radikalität und plutonische Borniertheit letztmalig auf ihrem Schlachtfeld der aufgebauten und über den Haufen geworfenen Konzepte des Absurden, das Europa zur Zeit regiert, die Hand reichen. Bis dahin zählt nur eins: Vorsicht. Und das ahnt Sonne-Neptun - ob in Putins, Obamas oder Merkels Geburtsbild. Ist man nicht glasklar, sondern produziert weiter ununterbrochen Schatten, wird und muss das schiefgehen.

Bild Merkel (bearbeitet): Christoph Braun (Eigenes Werk) [CC0] via Wikimedia Commons

LOOP! bei Astrodienst
Original-Artikel von www.astrologie-zeitung.de
Autorin: Susanne Riedel Plenio / Autor: Harald Lebherz

Loop! und Astrodienst
Loop! Astrologie-ZeitungLoop! ist ein Astrologie-Magazin im Web. Die Autoren publizieren regelmäßig tagesaktuelle Texte und setzen sich vertieft mit vielen astrologischen Themenbereichen auseinander. In Zusammenarbeit mit Loop! veröffentlichen wir hier fortlaufend eine Auswahl aktueller Artikel.
www.astrologie-zeitung.de
Astro Wiki
Aktuelle Planetenstände
24-Mär-2017, 18:27 Weltzeit
Sonne417'59"1n43
Mond2120'58"13s22
Merkur2026'58"9n05
Venus522' 8"r9n47
Mars1034'25"15n17
Jupiter201'35"r6s22
Saturn2739'59"22s05
Uranus2318'18"8n32
Neptun1233' 6"7s38
Pluto1913'12"21s10
Mondkn.w37' 6"10n22
Chiron2516'59"1n35
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst