•    
    Aktuelle Planetenstände
    29-Apr-2017, 18:24 Weltzeit
    Sonne937' 8"14n41
    Mond2527'25"18n46
    Merkur2452'31"r8n44
    Venus033'21"1n35
    Mars544'35"21n54
    Jupiter1535'30"r4s42
    Saturn2721' 1"r22s03
    Uranus2520'37"9n17
    Neptun1339'42"7s14
    Pluto1922'38"r21s11
    Mondkn.w040' 4"r11n14
    Chiron2715'29"2n23
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü
Loop! Astrologie-Zeitung

Nordkorea: Kim - verzweifelt gesucht...

Nordkorea´s Staatschef Kim Jong Un, eine Steinbock-Sonne auf 17°, ist verschwunden. Während man bis vor kurzem noch dachte, der gute Mann hätte vielleicht nur eine Grippe, sind sich die meisten Beobachter mittlerweile einig darüber, dass es weitaus ernster um ihn stehen muss.

Denn nun hat Kim schon den zweiten, wichtigen Staatsfeiertag verpasst, den Jahrestag der Arbeiterpartei, eigentlich ein Pflichttermin. Und jetzt überschlagen sich die Spekulationen darüber, was mit dem kleinen Diktator wohl geschehen sein mag. Zuletzt gesehen wurde er am 3. September und hier könnte man im Normalfall mit einer astrologischen Recherche ansetzen. Welche Auslösungen hatte Kim an diesen Tagen, vor allem in der Folgezeit? Waren wichtige Planeten betroffen, die Hinweise auf die genauen Umstände geben könnten?

Aber leider liegt selbst über dem genauen Geburtsdatum von Kim Jong Un ein neptunischer Nebelschleier, wie über so vielem in der heroischen Geschichte dieser Familie. Denn, nach der offiziellen, nordkoreanischen Sprachregelung, haben wir es hier nicht mit Normalsterblichen zu tun. Vater und Großvater haben das Thema Alleinherrschaft und Familien-Dikatur perfektioniert und an lokale Bedürfnisse angepasst. Die Kims sind Halb-Götter, meist auf irgendwelchen heiligen Berggipfeln geboren, und natürlich kann kein Sterblicher genau wissen, wann dies geschehen ist.

Lediglich der Tag scheint fest zu stehen, ein 8. Januar soll es gewesen sein. Aber dann ist schon Schluß mit den Übereinstimmungen. Nach offizieller Lesart ist Kim´s Geburtsjahr 1982. Demnach wäre er jetzt schon 32 Jahre alt, und hätte einen Zwillings-Mond. Aber auch die Jahre 1983 und 1984 werden durch diverse Quellen aus dem unmittelbaren und persönlichen Umfeld der Dynastie als mögliche Kandidaten ins Spiel gebracht.

Normalerweise hat man nun wenig Möglichkeiten, solch ein Rätsel zu lösen. Aber astro-logisch kann man zumindest bestimmte Ereignisse aus dem bekannten Leben des jungen, obersten Führer mit diesen drei Daten abgleichen, um so vielleicht etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Ziemlich bedeutend dürfte in diesem Zusammenhang Kim´s Ausrufung zum neuen Herrscher am 19. Dezember 2011 sein. Was, nebenbei bemerkt, dazu führte, dass mein erster Artikel im frisch gebackenen Loop!-Universum vom nordkoreanischen „Morgenstern“ handelte, wie ihn seine Mutter immer nannte.

Wenn man (die) Geburtsdaten vergleicht, fällt schnell auf, dass, gemessen an den aktuellen Ereignissen, nur der 08.01.1984 für den neuen Herrscher in Frage kommen kann. Denn der Übergang Saturns über den Radix-Mars symbolisiert einerseits den Tod des Vaters, der laufende Transit von Sonne über Jupiter den plötzlichen Aufstieg und das große Medieninteresse.
Zitat aus „Der Morgenstern

Denn bei einer Geburt 1984 wäre die Jupiter-Neptun-Merkur Konjunktion Ende Schütze bis Anfang Steinbock ein wirklich prägendes Element, eine Herrscher-Signatur, die sich in den anderen beiden Charts in dieser Form nicht zeigt. Damals, Ende 2011, konnte noch niemand wissen, wie sehr Kim die Welt mit seinen wechselhaften Ankündigungen und seinen ideologischen Sprüngen zwischen atomaren Erstschlägen gegen die USA und neuen Friedensverhandlungen mit Südkorea, verunsichern würde.

Für dieses Datum spricht auch noch ein anderer Umstand, den man mittlerweile als gesichert voraussetzen kann – Kims große Leidenschaft für Basketball. Diese entstand nicht erst durch den Besuch von Dennis Rodman, einer amerikanischen Basketball-Legende, in Nordkorea. Sondern weitaus früher, als Kim noch eine Schule in der Schweiz besuchte (als angeblicher Sohn des nordkoreanischen Botschafters), war unter seinen wenigen Freunden diese Vorliebe bekannt.

Ausgerechnet Basketball gehört nun zu den wenigen, modernen Ballspielen, für die es ein relativ gesichertes Erstdatum gibt. Denn die heutige Form wurde von dem amerikanischen Hochschullehrer James Naismith (geboren am 6. November 1861 in Almonte/USA) „erfunden“. Und das erste Spiel fand am 21. Dezember 1891 in Springfield während einer Sportstunde statt. Und auch dieses Chart bedient die große Konjunktion des großen Führers wiederum hervorragend. Die Sonne steht in genauer Konjunktion mit Kims Neptun (was schon andeutet, dass es sich bei seiner Vorliebe um eine Art Sucht handelt), gleichzeitig steht der Jupiter des ersten Spiels auf seinem Fische-Mond oder zumindest in der Nähe davon (je nach Geburtszeit). Die Pluto-Neptun Konjunktion im Basketball-Chart ist ein Hinweis darauf, wie sehr dieses Spiel bestimmte kollektive Bedürfnisse bedient, im Falle von Kim steht sie auch noch in Opposition zu seiner Venus-Uranus Konjunktion, was die Faszination wohl noch verstärkt..

Kim´s letzter, öffentlicher Auftritt fand am Abend des 3. September anlässlich eines Konzerts der von ihm ins Leben gerufenen  Moranbong Band (einem Pop-Orchester mit ausschließlich handverlesenen, weiblichen Mitgliedern) statt. Seitdem fehlt von ihm jede Spur.

Und es scheint tatsächlich etwas Unvorgesehenes passiert zu sein, denn nimmt man das 1984er Chart als Grundlage, dann wurde am 4. September ein genaues Quadrat der aktuellen Sonne zu Kims Uranus ausgelöst. Was wiederum das schon lange schwelende Quadrat des aktuellen Uranus zu seiner Radix-Sonne verstärkt. Da hier aber auch Venus mit eingebunden ist, könnte das ein Hinweis auf eine alte Familienkrankheit der Kim-Dynastie sein, die womöglich plötzlich und heftig ausgebrochen ist – die Gicht. Denn der Ursprung dieses äußerst schmerzhaften Gelenk-Leidens liegt in der vermehrten Ausschüttung von Harnsäure-Kristallen. Was auf Dauer zu Nierenschädigungen bis hin zu Niereninsuffizenz führen kann.

All das wäre ein durchaus wahrscheinlicher Ausdruck für die vermutete Venus-Uranus Konjunktion im Geburtsbild. Plötzliche Attacken könnten zu einer Verschlechterung des Allgemein-Zustandes geführt haben, denn in den Folgewochen ist Jupiter ins Quadrat zum Saturn des jungen Mannes gelaufen.

Ein anderes Gerücht geht davon aus, dass in der Zwischenzeit Kims jüngere Schwester Kim Jong Yo ihren Bruder vertritt. Von ihr gibt es zumindest nur ein mögliches Geburtsdatum, das im Umlauf ist. Demnach wäre sie am 26. September 1987 geboren, eine Waage-Sonne mit einer möglichen Mond-Pluto Konjunktion im Skorpion. Auch bei ihr findet sich tatsächlich ein Hinweis darauf, dass sie plötzlich neue und größere Verantwortung tragen muss. Am 4. September stand Uranus im exakten Trigon zu ihrem Radix-Saturn.

Womöglich ist sie also im Moment tatsächlich die neue starke Frau an der Spitze der nordkoreanischen Regierung. Aber all das sind nur Spekulationen und Assoziationen auf der Basis ungesicherter Geburtsdaten. Sollten diese aber richtig sein, dann könnte sich das Rätsel von Kims Verschwinden schon in den nächsten Tagen auflösen. Denn um den 22. Oktober herum überläuft der aktuelle Mars die Jupiter-Neptun-Merkur Konjunktion des 84er - Geburtscharts, während gleichzeitig Sonne und Venus dessen Mars-Pluto Konjunktion auslösen. Bestens geeignet für einen Neuanfang also, wenngleich gerade bei solch einer starken Mars-Betonung auch immer die Chancen für eine neue Runde im militärischen Säbelrasseln steigen.

Titelbild: Nord- und Südkorea bei Nacht - NASA [Public domain], via Wikimedia Commons

LOOP! bei Astrodienst
Original-Artikel von www.astrologie-zeitung.de
Autor: Harald Lebherz

Loop! und Astrodienst
Loop! Astrologie-ZeitungLoop! ist ein Astrologie-Magazin im Web. Die Autoren publizieren regelmäßig tagesaktuelle Texte und setzen sich vertieft mit vielen astrologischen Themenbereichen auseinander. In Zusammenarbeit mit Loop! veröffentlichen wir hier fortlaufend eine Auswahl aktueller Artikel.
www.astrologie-zeitung.de
Astro Wiki
Aktuelle Planetenstände
29-Apr-2017, 18:24 Weltzeit
Sonne937' 8"14n41
Mond2527'25"18n46
Merkur2452'31"r8n44
Venus033'21"1n35
Mars544'35"21n54
Jupiter1535'30"r4s42
Saturn2721' 1"r22s03
Uranus2520'37"9n17
Neptun1339'42"7s14
Pluto1922'38"r21s11
Mondkn.w040' 4"r11n14
Chiron2715'29"2n23
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst