•    
    Aktuelle Planetenstände
    21-Aug-2017, 09:46 Weltzeit
    Sonne2831'53"11n59
    Mond2345'16"13n34
    Merkur827'44"r4n02
    Venus2419' 6"20n47
    Mars2027'23"15n46
    Jupiter207'23"6s49
    Saturn2111'45"r21s57
    Uranus2823'34"r10n21
    Neptun1315'12"r7s27
    Pluto1711'55"r21s39
    Mondkn.w2413'39"13n27
    Chiron2748'16"r2n48
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü
Loop! Astrologie-Zeitung

Hollande und das Liebes-Dramulett

Er sieht zwar nicht unbedingt aus wie ein Womanizer, sondern eher etwas technisch, wie Zwillinge-Aszendenten manchmal sind. Aber mit Merkur am IC ist Monsieur Hollande sowieso mehr der private Brüller. Nur bildlich, denn der Herr Präsident hat AC-Herrscher im Löwen im intimen Separee 4, dazu mächtig Sonne-Pluto, sowie eine schicke, verspielte Waage-Venus in 5. Das erklärt, wieso Frankreich im Augenblick derart in Gerüchten taumelt - zwischen Folie à deux und Quadriga. Die Staats-Affäre rund um das oberste staatliche Liebes-Leben ist verwickelt. Beteiligt gleich mehrere Damen (die sich dazu auch noch ähneln), während Hollandes frustrierende Transite über sein Zentral-Gestirn ziehen. Nicht, dass wir uns da etwa anschlössen. Wer will schon eine Klage, wie das Magazin Closer, das die Sache aufbrachte? 

Die Astrologie sieht das alles natürlich neutral wie immer und widmet sich allein der Frage, was eigentlich im Staate Baguette-Gallien los ist. Die Kurz-Antwort: Ein Mann hat Saturn. Selbst ein Präsident fühlt sich mal alt und will wieder jung sein. Auch nicht schön für das hungrige Element Feuer in ihm, das Streicheleinheiten braucht wie die Autonomie. Wer Wassermann am MC hat, mit Uranus und Jupiter in 3, den kommt es darum auch hart an, dass ganz Paris jetzt ausgerechnet von seiner Liebe träumt. Er selbst hat nur zugestanden, dass er privat mit Lady Nummer 1 (bislang), der Wassermann-Löwin Valerie Trieweiler, "schmerzhafte Momente" erlebt.

Denn auch diese Dame hat Saturn und eine "depressive Verstimmung". Und zwar wegen Lady Nummer 2, der sieben Jahre jüngeren Schauspielerin Julie Gayet, Zwillinge-Jungfrau. Deren keltisches Runen-Tattoo an unaussprechlichen Körperteilen soll Hollande immer mal wieder mit dem Motorrad angesteuert haben. Eine mediale Vermutung, deren Wahrheitsgehalt wir hier nicht zu beurteilen haben. Kann sein, kann nicht sein. Siehe Privatsphäre. Jedenfalls hat die Mademoiselle 2 gerade auch den Saturn im Anlauf auf Wassermann-Mond. Worauf die Dritte im Bunde, Jungfrau-Wassermann Segolene Royal, Hollandes alte Gefährtin, der seinerzeit Lady 1 folgte, Saturn über ihr Skorpion-MC genießen kann. Endlich den Kopf wieder stolz erheben.

Man stelle sich eine derartige Geschichte hierzulande vor, in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Angela Merkel, der nachgesagt würde, dass sie im hormonellen Überschwang nachts zu Til Schweiger fährt? Schwierig. Aber unserer benachbarten Nation der Passion ist nichts Menschliches fremd. Es wird geraucht, genossen, geliebt - wozu ist man denn Waage-Sonne mit Widder-AC und Jupiter-Neptun in 7 (RADIX ASTRODIENST)? Anständigem Klatsch und Tratsch war Troubardix nie abgeneigt. L'Amour adelt selbst den Asterix, auch in höheren Kreisen. Interessant ist astrologisch allemal, was nun ganz offen abgehandelt wird (von den Medien, nicht vom 4.-Häusler Hollande, der einsilbig und zähneknirschend - Saturn - Information eher blockiert). Auch, falls er mit der Schauspielerin nur platonisch-gesellschaftlich verkehren sollte, ergibt sich bei seiner Damenwahl ein auffälliges Muster. Sie dominieren ihn, obwohl doch Sonne-Pluto dominieren will und muss, und wenn der die Unterdrückung merkt, verliebt er sich eben gern neu. Soweit die angenehme Lösung.

Unten rechts die vier Horoskope (bitte größer klicken), die nun im Fokus der französischen Romanzen-Sucht stehen. Die erste Dame in Hollandes Herzen war damals Lady Segolene mit dem königlichen Namen, eine 8. Haus-Sonne-Lilith mit Wassermann-AC (Astro-Databank, Rodden Rating C) und daher sicherlich die Souveränste von allen. Offiziers-Tochter, Katholikin, Politikerin, Richterin und gescheiterte Präsidentschafts-Kandidatin - über Haus und Aspekt auch ordentlich mit Pluto befasst und durchaus fähig, ihre Lebens-Konzepte durchzudrücken. Außerdem Jahrzehnte fast Madame Hollande, da sie mit dem Präsidenten vier Kinder hat. Unter Pluto Quadrat zur peniblen Jungfrau-Sonne und Saturn auf ihrer Venus-Pluto-Konjunktion im Löwen, nah bei seiner Sonne, trennte man sich aber. Mal vorsichtig ausgedrückt. Es muss geknallt haben. Im Combin findet sich Sonne Quadrat Mars, Fische im 12. Haus Quadrat Schütze. Neben Verschmelzung ergibt das praktisch einen Hang zu Heimlichkeiten und Dreiecks-Beziehungen. Nun, da Saturn wiederum in Kontakt zum trennenden Aspekt Royals läuft (diesmal Quadrat), erleidet ihre Nachfolgerin einen Burnout wegen Beziehungs-Gerüchten. 

Da wäre sie also, die nachfolgende First Lady, Valerie Trieweiler (Astro-Databank, Rodden Rating AA), politische Journalistin in der Lieblings-Rolle der autarken Quertreiberin. Erstaunlicherweise auch 8. Haus-Sonne (jedenfalls sehr, sehr nah an der Haus-Spitze), ebenfalls konzept-betont, zackig und wegen ihrer distanzierten "Kühle" von drei Wassermann-Faktoren eher unbeliebt bei den Franzosen. Obwohl sie ihnen den Präsidenten, der Hollande heute ist, regelrecht "gebacken" haben soll. Vor ihr war er mollig, langweilig und alles andere als ein Brad Pitt. Als sie dann kam, die "Frau seines Lebens", vermutet schon zu Segolenes Zeiten, mutierte Francois, der Unauffällige, plötzlich vom Couch-Potato zum braun gebrannten Löwen, in dessen Glanz ihr AC mitschwingen wollte. Geteiltes Zeichen, verdoppelte Freude. Aber vielleicht nicht ein ganzes Liebes-Leben lang.

Mit Vorgängerin Royal hat diese sehr flinke, aber distanzierte Wassermann-Sonne Trieweiler eine AC-Umkehrung. Es könnte also sein, dass die beiden, die sich doch so sehr ablehnten (Tweetgate), nun nach dem Trauma des vermuteten Betrugs doch noch etwas wie Freundinnen im Leid werden. Die MC-IC-Achse von Royal sitzt eng an Trieweilers Neptun und Jupiter. Sie sind sich nun mal ähnlich - und vielleicht war der ganze Zoff nur ein Problem der direkten Ablösung - Sonne-Mars synastrisch schießt kleine und große Pfeile inklusive. Frankreich fand die bislang letzte erste Dame im Staate - im Gegensatz zu der beliebteren Royal mit ihrem Fische-Mond - einfach zu unabhängig, eigensinnig und zu negativ. Obwohl sie beide nicht nur den (Ex) -Mann, sondern sogar einen Jungfrau-Mars teilen. Momentan befindet sich die eiserne Lady, die man unter Kollegen "Rottweiler" genannt haben soll (wie Charles' Camilla) in der Klinik. Sie soll "geschockt" sein von den Wirrungen um den präsidialen Lebens-Abschnitts-Gefährten, der sich augenscheinlich umorientiert. Und Fragen wie die, ob Madame Trieweiler eigentlich noch die "Premiere Dame" ist, mit Hinweis auf Privatsphäre abschmettert.

Aber diese Demütigung erweicht das Land auch nicht, denn die First Lady erlebt gerade einen doppelten Saturn-Neptun, Auflösung der Struktur mit Konkurs-Gefühlen im Gepäck. Mit dem Präsidenten verband sie im Combin eine satte Sonne-Mars-Konjunktion, im fixen Wasser Skorpion. Erst leidenschaftlich, dann aber auch nicht gerade das Friedens-Ticket, das sich ein Mann mit Waage-Venus wünscht. Leider bekommt er stattdessen immer irgendwie seinen Steinbock-Mond in Opposition zu Jupiter-Uranus von außen serviert. Aber nur, wenn er ihn selbst nicht strukturierend lebt. Dann müssen das die Ladies für ihn erledigen. Worauf er sich (er hat ja Saturn in 6) wiederum anpassen lassen muss. Auch in ihrem Talent zur Veränderung anderer sind sich seine beiden ersten Frauen gar nicht so unähnlich, mit viel Haus 7. Ein Entgegenkommen, das anderen fehlt.

Womit wir bei Everybodys Darling wären, der gemutmaßt neuen Herzdame Hollandes, Julie Gayet (Astro-Databank, Rodden Rating AA). Sie ist kreativ und weiß sich in Szene zu setzen, wirkt zunächst flink, zerbrechlich, aber doch bewusst und etwas zurückhaltend. Da finden sich Sonne-Merkur-Saturn in den Zwillingen mit softer Venus und Mars im Krebs als Image größerer Leichtigkeit - wiederum jedoch mit einem spröden Jungfrau-Anteil, wie ihn auch die beiden anderen haben. Dahinter leuchtet bei ihr versteckter, aber eindeutig der uranische Touch ebenso massiv.

Ein Wassermann-Mond und Sonne-Uranus im Trigon, nur getarnter, wie flexibel eingelächelt. Mit Blick auf den saturnischen Anteil stellt Gayet allerdings astrologisch Trieweiler und Royal in der praktischen Umsetzung knallhart in den Schatten.

Was Hollande, falls er denn ihre Nähe tatsächlich so romantisiert suchen sollte, wie medial behauptet, womöglich noch gar nicht so aufgefallen ist. Bei 10. Haus-Dominanz mit Sonne-Saturn weiß die zarte Schauspielerin genau, was und wer regierbar ist und welchen Anteil davon sie gegebenenfalls haben möchte. Ja und nun? Könnten sie sich denn wirklich wollen? Aber sicher. Wenigstens zeitweilig und theoretisch. Hollande setzt ihr Jupiter auf Mars, sie ihm Jupiter und Venus in (eine weitere) Opposition und Konjunktion zum Mars (über die Zeichen-Grenze Schütze-Steinbock, das macht es noch pikanter). Ihr Zwillinge-Cluster hängt dabei an seinem AC, ihr Mond gegenüber seiner Sonne (und Pluto).

Im Composit und Combin zeigt sich eine sensible Krebs- und Waage-Betonung, über die - emotional logisch - zur Zeit das Uranus-Pluto-Quadrat läuft. Da könnte man als Präsident durchaus schon mal lyrisch erblinden. Ob diese Synastrie reichen würde für dauerhafte Liebe? Eigentlich spaziert Gayet ein bisschen zu wenig sprunghaft und plutonisch kontrollierend durch's Leben - jedenfalls für das leicht zänkische Beziehungs-Suchmuster Hollandes (Mars 7, Spitze 8). Wenn es eng wird, sagt sie eher: So wird's gemacht. Fertig. Und er mag es sonst auch mehr, wenn bei Partnerinnen Faktoren wie Satelliten um seine MC-IC-Achse kreisen. Was ihn augenscheinlich organisiert, wo er es selbst nicht gut kann. Aber was soll's? Julie Gayet ist ja auch gar nicht seine Partnerin. Jedenfalls nicht offiziell. Mal sehen, ob sich die Lage nicht noch ändert, wenn Saturn umdreht und Neptun weiter Richtung Quadrat zum AC vordringt. Und das wahre Chaos in Erscheinung tritt. Bislang wurde die First Lady jedenfalls noch nicht vom Herrn Majestix besucht. Wer weiß, was da sonst noch alles an ihm und den Umständen sichtbar wird. Mit Motorrad, Julie Gayet oder nicht.

Bilder (bearbeitet): Jackolan1 (Eigenes Werk – 2 Fotos) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], Georges Biard [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], Patrick Swirc (Le Monde.fr) [CC-BY-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], all via Wikimedia Commons

LOOP! bei Astrodienst
Original-Artikel von www.astrologie-zeitung.de
Autorin: Susanne Riedel Plenio

Loop! und Astrodienst
Loop! Astrologie-ZeitungLoop! ist ein Astrologie-Magazin im Web. Die Autoren publizieren regelmäßig tagesaktuelle Texte und setzen sich vertieft mit vielen astrologischen Themenbereichen auseinander. In Zusammenarbeit mit Loop! veröffentlichen wir hier fortlaufend eine Auswahl aktueller Artikel.
www.astrologie-zeitung.de
Astro Wiki
Aktuelle Planetenstände
21-Aug-2017, 09:46 Weltzeit
Sonne2831'53"11n59
Mond2345'16"13n34
Merkur827'44"r4n02
Venus2419' 6"20n47
Mars2027'23"15n46
Jupiter207'23"6s49
Saturn2111'45"r21s57
Uranus2823'34"r10n21
Neptun1315'12"r7s27
Pluto1711'55"r21s39
Mondkn.w2413'39"13n27
Chiron2748'16"r2n48
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst