•    
    Aktuelle Planetenstände
    23-Nov-2017, 08:44 Weltzeit
    Sonne114'56"20s24
    Mond2420' 1"19s15
    Merkur235'32"25s45
    Venus1955'11"16s45
    Mars1955'52"6s47
    Jupiter928'44"13s41
    Saturn2654'20"22s27
    Uranus2513'41"r9n13
    Neptun1127'57"8s07
    Pluto1735'56"21s46
    Mondkn.w181'15"r15n26
    Chiron2423' 3"r1n16
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü
Loop! Astrologie-Zeitung

Reemtsma-Entführung: Das letzte Kapitel?

Seit Montag, 21.10. ist er wieder auf freiem Fuß. Thomas Drach, der Kopf der Reemtsma-Entführung wurde ohne Auflagen entlassen und befindet sich vermutlich jetzt schon auf dem Weg in seine zweite Heimat Südamerika. Dorthin, wo viele der verschwundenen Millionen aus dem Lösegeld vermutet werden, dort wo Drach jetzt beweisen möchte, dass sich Verbrechen doch lohnt. Denn immer noch fehlen ca. 18,5 Millionen €, die von den Entführern 1996 erpresst wurden.

Der erste Blick auf Drachs Geburtshoroskop zeigt nicht unbedingt das, was man von einem Kriminellen astrologisch erwarten würde. Die üblichen Verdächtigen wie Pluto, Uranus oder Neptun sind kaum bis gar nicht in Spannungsaspekte eingebunden, lediglich zwei Konstellationen beschreiben mögliche Ursachen für Drachs kriminellen Werdegang. Zum einen steht vermutlich Mond in Konjunktion mit Saturn (Geburtszeit unbekannt). Beide zudem im Steinbock, was auf ein sehr rigides Gefühlsleben hindeutet. Empfindungen haben hier keinen wässrigen Charakter mehr, werden meist eher als etwas sehr Konkretes wahrgenommen, dass sich mehr über Umstände manifestiert. Es ist auf jeden Fall nicht einfach, Gefühle als Gefühle auszudrücken und womöglich bleibt man sich selbst in diesem Bereich äußerst fremd. Man reagiert auf Grenzen stärker als üblich, vor allem wenn auch noch Merkur in Opposition dazu steht. Entweder grenzt man Andere in ihrem Ausdruck ein, wird zum „Kontroll-Freak“, oder man muss dieser scheinbar so konkreten Enge entfliehen, koste es was es wolle.

Ironie des Schicksals ist es, wenn man dann selbst feststellt, dass genau diese Verhalten und seine Auswirkungen zu 25 Jahren realem Knast geführt haben. Dass Drach´s krimineller Werdegang hauptsächlich Ausdruck dieser Auflehnung war, zeigt sich in seiner Entwicklung. Mit 13 Jahren knackte er erste Autos, in einer Zeit als Saturn über seine Sonne-Venus Konjunktion lief und gleichzeitig Uranus in Opposition zum Widder-Mars stand, mit 18 überfällt er einen Supermarkt und 1981 rast er samt Auto in eine Bankfiliale, um sie zu auszurauben. Damals steht gerade Pluto in Opposition zu seinem Mars und Neptun in Opposition zu Sonne-Venus, Drach wird gefasst und zu 7 ½ Jahren Gefängnis verurteilt. Sein destruktiver Umgang mit den aktuellen Auslösungen, schafft in der Wirklichkeit genau die Entsprechung, der er entfliehen wollte. Statt Überfluss und Unabhängigkeit kommt äußerste Beschränkung und der Entzug sämtlicher Freiheitsrechte. Ein anderes Gesicht von Mond-Saturn.

Ganz anders ergeht es Jan Philipp Reemtsma. Geboren am 26. November 1952 als Sohn des Zigarettenfabrikanten Philipp Fürchtegott Reemtsma fehlt es ihm von Anfang zumindest nicht an Überfluss und Luxus. Die Schütze-Sonne mit Jupiter im Stier (Trigon Steinbock-Venus) erlebt dennoch auch einen schweren Verlust, der Vater stirbt als Reemtsma sieben Jahre alt ist. Pluto steht damals im Quadrat zur Radix-Sonne, Mars am Todestag des Vaters in genauer Konjunktion mit ihr. Was in der Folgezeit vermutlich mit dazu beträgt, dass auch Reemtsma aus den, ihm zugedachten Vorgaben ausbricht.

Statt Jura oder Volkswirtschaft, studiert er Literatur und Philosophie, beides auch Neunt-Haus bzw. Schütze-Themen. Aber ihn bewegt noch mehr, Neptun und Saturn stehen in enger Konjunktion im Radix, im Venus-Zeichen Waage. Kunst und Literatur werden zum Ausdruck des Unaussprechlichen, denn dort wo Sehnsucht auf Wirklichkeit trifft braucht es ein Gefäß, dass mehr umfasst als nur die Vordergründigkeit des Profanen. Saturn-Neptun als Einheit bringt aber oft auch Ahnungen und Ängste mit sich, und bisweilen glaubt man fast zu spüren, was sich hinter dem Schleier der Zukunft verbirgt. Vielleicht hat Reemtsma deshalb schon sehr früh entschieden, so gut es eben ging, Öffentlichkeit zu meiden. Als er sein Erbe antritt, verkauft er sämtliche Firmenanteile umgehend und widmet sich ab da nur noch dem, was ihn wirklich berührt und bereichert. Er wird zum Mäzen, zum Förderer, bleibt dabei aber meist im Hintergrund.

Bis 1996.

Thomas Drach ist mittlerweile schon seit einigen Jahren auf freiem Fuß, taucht unter falschen Namen in den einschlägigen Milieus auf. Wann genau er das erste Mal an eine Entführung von Reemtsma denkt ist unklar, aber Anfang 1995 steht Saturn wieder einmal in Spannung zu seiner Sonne, während Jupiter in die Opposition dazu läuft. Vermutlich jetzt sucht Drach wieder nach einem Ausweg, um seine inneren Ängste zu besiegen. Und er tut das auf dieselbe Weise wie schon vorher. Der Traum von unbegrenzter Freiheit, von uneingeschränkten materiellen Mitteln muss Wirklichkeit werden. Die Entführung eines der reichsten Männer Deutschlands erscheint da als einzig logische Konsequenz.

Am 25. März 1996, gegen 20:20 h wird Jan Philipp Reemtsma das Opfer dieser Vision. Auf seinem Grundstück in Hamburg wird er entführt und ein Bekennerschreiben mitsamt Forderungen und Handgranate hinterlassen. Reemstma bleibt 33 Tage verschwunden, zweimal scheitert die Übergabe des Lösegelds, bis er schließlich in der Nacht vom 26. auf den 27. April freikommt.

Reemtsma hat am Entführungs-Abend Auslösungen, die selten in einem Leben gleichzeitig zur Wirkung kommen. Um 20:20 h steht seine Neptun-Saturn Konjunktion exakt am Ereignis-AC, der Radix Mars am IC. Gleichzeitig ist die Konjunktion des aktuellen Uranus damit fast exakt, während Pluto gerade in Konjunktion mit seiner Sonne steht. Aber es ist auch ein Tag, an dem Sonne, Merkur, Mars und Saturn nur wenige Grad voneinander entfernt sind. Und irgendwo dazwischen steht Reemtsma´s Mond. Das alles ist kein Zufall, denn auch Richard Oetker hatte bei seiner Entführung ähnliche Auslösungen, auch da gab es zB eine Pluto-Sonne Verbindung und somit ein erhöhtes Gefährdungspotential.

Aber auch bei Drach kommt vieles zusammen. Jupiter steht auf seiner vermuteten Saturn-Mond Konjunktion, endlich ist also der Sprung über den tiefen Graben möglich, was sich auch in der Höhe seiner Lösegeld-Forderung zeigt. Mond selbst läuft gerade über Sonne und sein Radix-Mars steht am Ereignis-DC.

Was für Reemtsma ein Alptraum ist, wird für Drach zum scheinbar geglückten Befreiungsakt von den eigenen, saturnalen Ängsten. Alles findet zueinander, sowohl über die Anlagen von Entführer und Entführtem, wie auch über die aktuellen Zeitauslösungen. Reemtsma´s Uranus steht in Opposition zu (Mond-) Saturn von Drach, Drach´s Mars wiederum in exakter Opposition zu Reemtsma´s Saturn-Neptun Konjunktion. Und als wäre es ein Stück aus einem astrologischen Lehrbuch, stehen die beteiligten Planeten auch noch genau auf den Achsen. Reemtsma´s Urängste werden durch Drach bestätigt und wahr, während Drachs Urängste durch die Beschneidung der Unabhängigkeit seines Opfers (Saturn Opposition Uranus) endlich eine Auflösung finden. Zumindest vorerst.

Denn auf längere Sicht dreht sich wieder alles wie bisher im Kreis, nach zwei Jahren in Saus und Braus wird Drach 1998 (unter Transit-Saturn Konjunktion Radix-Mars!) in Argentinien verhaftet und zwei Jahre später nach Deutschland ausgeliefert. Der Kreis schließt sich wieder als er 2001 zu fast 15 Jahren Gefängnis verurteilt wird, und Saturn in diesen Monaten wieder über seine Sonne läuft. Wie damals, als alles angefangen hat, vor 28 Jahren.

Seit gestern ist er nun also frei, und wird, sofern sich seine Haltung nicht geändert hat, wieder alles daran setzen, seinen Traum von einem Leben jenseits aller Grenzen und Einschränkungen zu verwirklichen. Und vielleicht gelingt ihm das sogar für einige Zeit. Solange bis Saturn das nächste Mal in Opposition zu seiner Sonne steht, und Pluto gleichzeitig auf seinem Saturn.

Jan Philipp Reemtsma ist zu wünschen, dass auch er einen Abschluss findet, im Kampf gegen das Unrecht, das ihm angetan wurde. Vertrauen kann er dabei zumindest in die Wege der Planeten setzen. Denn deren Auslösungen sind vorhersehbar und die Konstellationen von damals werden sich nicht wiederholen. So viel ist sicher. Auch, dass Drach, sofern er sich nicht wirklich von Pluto und Einsicht läutern lässt und einen anderen Weg einschlägt, in den Genuss der Früchte seiner Taten kommen wird. Aber aus bitteren Trauben wird selten süßer Wein…

Titelbild: Maske -dalbera from Paris, France CC-BY-2.0 via Wikimedia Commons

LOOP! bei Astrodienst
Original-Artikel von www.astrologie-zeitung.de
Autor: Harald Lebherz

Werbung
Loop! und Astrodienst
Loop! Astrologie-ZeitungLoop! ist ein Astrologie-Magazin im Web. Die Autoren publizieren regelmäßig tagesaktuelle Texte und setzen sich vertieft mit vielen astrologischen Themenbereichen auseinander. In Zusammenarbeit mit Loop! veröffentlichen wir hier fortlaufend eine Auswahl aktueller Artikel.
www.astrologie-zeitung.de
Astro Wiki
Aktuelle Planetenstände
23-Nov-2017, 08:44 Weltzeit
Sonne114'56"20s24
Mond2420' 1"19s15
Merkur235'32"25s45
Venus1955'11"16s45
Mars1955'52"6s47
Jupiter928'44"13s41
Saturn2654'20"22s27
Uranus2513'41"r9n13
Neptun1127'57"8s07
Pluto1735'56"21s46
Mondkn.w181'15"r15n26
Chiron2423' 3"r1n16
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst