•    
    Aktuelle Planetenstände
    16-Jan-2017, 13:46 Weltzeit
    Sonne2637'22"20s50
    Mond1836'18"5n44
    Merkur246' 6"21s36
    Venus1342'44"6s31
    Mars2115'42"4s02
    Jupiter2228'17"7s30
    Saturn234'50"21s59
    Uranus2042' 2"7n32
    Neptun108'37"8s33
    Pluto1728'34"21s19
    Mondkn.w351'49"10n05
    Chiron2137'52"0n17
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü
Loop! Astrologie-Zeitung

Venus im Fieber: Die Trennungs-Welle

Diesmal ist es heftig: Sie tun es plötzlich alle. Beziehung zerbricht offenbar gerade leichter als je zuvor, und das hat astrologisch einen prima ersichtlichen Hintergrund: Wenn Venus durch ihr Zeichen Waage geht (steht u.a. für Öffentlichkeit, Beziehung, Klatsch, Prominenz) gibt es auch sonst immer reichlich Nachrichten-Stoff mit Blick auf plakative Paar-Geschichten der Celebrities. In diesem Jahr, wo die klassisch als so harmonisch beschriebene Anzeigerin der Begegnungen (großes Missverständnis, Venus kann glasklar und beinhart sein!) aber ins kardinale Quadrat von Uranus und Pluto einbricht und es momentan regelrecht lostritt, heißt das große Motto: Trennung.

Täglich kommen neue News: Venus im geistigen StartUp-Zeichen schiebt Initiativen und solche Bulletins kräftig an. Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas (am gleichen Tag geboren) sind momentan führend auf der Hitliste, Western-Sheriff Eastwood und Dina Ruiz gehen mit und Google-Größe Sergej Brin und seine Langzeit-Liebe Anne Wojcicki machen mit ihrem Beziehungs-Bruch Schlagzeilen. Auch Monica Bellucci und Vincent Cassell haben nach 14 Jahren Ehe verkündet: Jetzt ist Schluss! So viel, was da plötzlich hochschwappt. Alles astrologisch sehr fein sicht- und nachvollziehbar.

Douglas und Zeta-Jones verliebten sich damals Knall auf Fall ineinander. Waage clustert in beiden Charts unglaublich und band einmal Sonne-Uranus (sie) mit Sonne-Neptun (ihn) ein. Wenn diese Konjunktionen von Sehnsucht und Unberechenbarkeit (vereinfacht gesagt) über die Zeit dann von allem berührt werden, was an Langsamläufern Rang und Namen hat, klafft irgendwann die Schere zu weit auf. Man müsste sich gemeinsam bewegen. Das ist aber leider immer das Schwerste. Nun, bei Uranus-Pluto mit Venus über ihrem Merkur und seinem Saturn, muss die Trennungs-Nachricht raus. Bei den anderen Paaren ist es nicht anders. Aber das war es noch nicht mit den Schnitten: Jetzt wurde bekannt, dass in Dallas siamesische Zwillings-Jungs kürzlich erfolgreich getrennt wurden (exakt bei Venus Quadrat Pluto mundan). Ein wirklich eigenartiges Muster der Zeit!

Liebe wird im Himmel gemacht, Trennung in der Hölle. Eine der Strick-Anleitungen, mit denen man sich in seiner Frustration dann gern hilft. Das Kardinal-Kreuz, das wir alle irgendwo im Horoskop tragen, beschreibt aber schon ganz allgemein ein Beziehungs-Muster: Waage die Harmonie, Widder den Streit und die Leidenschaft, Krebs das Gefühl und Steinbock die praktische Wirklichkeit, der man sich fügen muss. Douglas und Zeta-Jones fanden sich 1999, als Pluto ihre Jungfrau-Venus aufputschte und Uranus seinen AC-DC. Da entdeckt er einen persönlichen Uranus draußen, in der Welt. Diese Frau, schön, wild, gefährlich - denn sie hat Uranus-Sonne, in der Waage.

Beide haben sie damals Neptun trigonal zum gemeinsamen Sonnenstand - das Paradies deutet sich an. Leider wird aber die Folgezeit zeigen, wie das wirklich gelebt wird, was so vielversprechend uralte, menschliche Sehnsucht zu sättigen scheint. Kommt später eine massive Mundan-Konstellation dazu, zerbröselt oft Stück für Stück genau das, was eben auf Erden niemals so wahr und schön zu finden ist, wie Neptun es in Träumen andeutet.

Sie hat nun Neptun-Venus kaum hinter sich, die Wünsche an Beziehung wieder unirdisch groß, und beide durchleben extreme Höhen und Tiefen unter dem großen Quadrat. Er bekommt Krebs und überwindet ihn, sie outet sich als manisch-depressiv (der schwierigere Pol der faszinierenden Quirligkeit von Uranus auf Sonne lebenslang). Das hält der Himmel auf Erden nicht, den sie sich beide vorgestellt haben. Im Combin Schütze-AC und Zwillinge-Mars, auch unter Neptun-Quadrat (Mythos gesucht!) und Venus, Sonne, Merkur im Widder in 5, wo privat die großen Kräche toben, weil so viel Energie und Kraft im gemeinsamen Wesen der Beziehung steckt und herauswill.

Geht das mit einem gemeinsamen Ziel, ist es prima. Wendet es sich gegeneinander, knallt die gesamte Wechselwirkung auch der Radix-Bilder hoch. Nun trennt Uranus auch hier, im Combin, was sich doch eigentlich mit Pluto-Kleber in 2 immer noch so aneinander abarbeitet. Aber Pluto im Quadrat zu all der Power im Widder bringt eben auch tiefste Implosionen für das Paar. Wenn da nicht beide mitsteigern und zur Not auch die hundertste Runde durch den seelischen Styx drehen, kann man sich nur noch losreißen. Weil der Prozess alles in allem doch sehr erschöpft - und das mögen die empfindlichen Waagen gar nicht.

Im Land der abstürzenden Mythen

Bilder voneinander stoßen gegeneinander. Mythen, zu denen man sich macht, stürzen in die Enge dieses kleinen Planeten und seiner harten Wirklichkeiten ab. Denn Zeta-Jones und Douglas holen bei einander, ohne es zu wollen, nicht nur den Kern des Wesens (Sonne), sondern auch den Kern der Probleme (Sonnen-Aspekte) heraus. Wie zwei Meißel, die eine Figur darunter im anderen herauskristallisieren. Sie aus ihm erst den heiligen Liebhaber mit Neptun-Manna - und dann den Loser, der immer nur sucht und seine Bilder nicht irdisch umsetzen kann (außer in Filmen). Er aus ihr erst die wild-autarke Superfrau mit Uranus-Zauber, und danach die, die einfach keine Stetigkeit kennt, sondern nur äußerst hübsche, aber völlig radikale, nervige Breaks und Sprünge hierhin und dorthin oder auch zurück. Das Schlimme, dass sie miteinander eindeutiger sind als ohne. Einer, der eine in ihrem Wesen agitiert und umgekehrt. Es kostet beide Nerven. Wenn ihnen klar wird, dass der ersehnte Film des Verschmelzens eben wirklich nur auf Leinwänden stattfindet, wird die Sache ernsthaft brüchig. Dann steht man es eisern durch. Oder bricht ab, wenn - wie bei Douglas - ausgerechnet die sonst so ausdauernde Resilienz des Saturn gerade unter Transit-Knute kämpft.

Bei diesen beiden zeigen die massiven Transite über Synastrie und Combin klar, dass die ganze Beziehung (mit beiden Radix-Bildern) von Überläufen aus den Angeln gehoben ist. Bei Eastwood und seiner viel jüngeren Frau Dina Ruiz scheint alles etwas anders: Hier trägt die Partnerschaft selbst die größte Last und dazu blutet momentan der Mann mehr, Clint, die taffe Legende. Seine Planeten sind am meisten betroffen - genauso wie das Paar-Horoskop (rechts), über dessen AC-Neptun-Konjunktion der "Segen" von Uranus-Pluto geht und viel zerbricht. Auch hier die Mythologisierung der Beziehung per Neptun in der Anlage, der immer die Gefahr mitbringt, dass zuviel verschwiegen wird oder unbewusst bleibt, wenn harte Transite der Wandlung kommen (Pluto oder Saturn) oder mit Neptun und Uranus die Beziehung schleichend oder unvermittelt einen Trend zum Flüchtigen entwickelt.

Auffällig bei diesem so anderen Paar, dass hauptsächlich Eastwood, der heute 83-jährige Womanizer, nun noch die schwierigen Überläufe hat. Sein Venus-Uranus-Saturn-Quadrat im Radix, das immer für großes Hallo bei den Ladies sorgte, wird in der Synastrie vom Mars der nicht mal 50jährigen Dina Ruiz chronisch ins Kreiseln gebracht. Das mag sich eine Weile wundersam erfrischend anfühlen. Aber dann will sie unter Umständen von der Beziehung (Mars steht in Waage) mehr, als der gealterte Mann geben kann. Ihr Neptun auf seinem AC macht sie aber in gewisser Weise zu seinem verrätselten Suchbild - und diese Konstellation neigt nach einer Weile zu platonischen Bindungen.

Ihre Sonne beleuchtet außerdem Eastwoods Pluto und wirft Macht-Fragen und Entwicklungs-Notwendigkeiten bei ihm auf, weshalb er sie dann kontrollieren mag. Sie hat den Transit von Uranus und Pluto über Mars jedoch bereits vor einer Weile abgeschlossen, er steckt noch mitten drin. Anzunehmen, dass sie unzufriedener wurde, und er damit heute noch nicht fertig ist. 

Google-Gründer Sergej Brin und Anne Wojcicki sind beide Löwen und haben sich offenbar schon länger auseinander gelebt. Die Entfremdung kann schon früh passiert sein, als die kardinale Klimax mit Saturn, Uranus und Pluto auf eine frühe Venus-Pluto-Konjunktion (er Venus-Pluto, sie mit Pluto darüber) in Waage lief. Nun hat sie Neptun Opposition Jungfrau-Venus (mit Radix-Neptun-Quadrat) - an derselben Stelle wie Zeta-Jones übrigens - und er eine neue Lebensgefährtin. Öffentlich wird das Problem erst jetzt (mit Trennungs-Ankündigung), als Mars ihr synastrisches Löwe-Sonne (sie) und Stier-Mars (er) Quadrat aktiviert und Fakten schafft. Google bibbert übrigens. Wenn sie sich scheiden lassen, was wird mit seinen Anteilen? Auch das spiegelt das fixe Konfliktfeld. 

Aber das war noch nicht alles in Sachen Trennung unter Venus' diesjähriger Waage-Wanderung: Auch bei Monica Bellucci (RADIX) und Vincent Cassel ist alles vorbei. Sie hat den Transit des Quadrats über Waage-Sonne gerade hinter sich, nun sind Löwe-Mond-Mars per Saturn-Quadrat mit den Realitäten konfrontiert. Er (RADIX) steht noch unter dem Einfluss der schwierigen Überläufe nah seinem Widder-Mond, der bei 13,5° noch länger unruhige Zeiten haben wird.

Und dann wären da noch zwei winzige Jungs: Owen und Emmet Ezell sind 6 Wochen alt, beim Wasser-Trigon geboren, waren bis zum mundanen Venus-Pluto Quadrat am Brustkorb zusammengewachsen und teilten sich eine Leber und einen Darm. Jetzt sind die "siamesischen Zwillinge" nach einer neunstündigen Operation am letzten Wochenende getrennt worden. Als Venus in das Uranus-Pluto-Geburts-Quadrat ging. Alles lief gut. So anders kann eben eine Verabschiedung vom Alten auch sein: Für den einen ein kosmisches Drama, für andere der Beginn eines ganz neuen Lebens. Uranus Zwiespältigkeit, in dessen Domäne solche Brüche fallen (Wassermann folgt ja als letztes Luftzeichen Waage), sind in der Hinsicht eben ein aufregender, aber anstrengender astrologischer Klassiker...

Bild Quelle: David Shankbone (Own work) [CC-BY-3.0] via Wikimedia Commons

LOOP! bei Astrodienst
Original-Artikel von www.astrologie-zeitung.de
Autorin: Susanne Riedel Plenio

Loop! und Astrodienst
Loop! Astrologie-ZeitungLoop! ist ein Astrologie-Magazin im Web. Die Autoren publizieren regelmäßig tagesaktuelle Texte und setzen sich vertieft mit vielen astrologischen Themenbereichen auseinander. In Zusammenarbeit mit Loop! veröffentlichen wir hier fortlaufend eine Auswahl aktueller Artikel.
www.astrologie-zeitung.de
Astro Wiki
Aktuelle Planetenstände
16-Jan-2017, 13:46 Weltzeit
Sonne2637'22"20s50
Mond1836'18"5n44
Merkur246' 6"21s36
Venus1342'44"6s31
Mars2115'42"4s02
Jupiter2228'17"7s30
Saturn234'50"21s59
Uranus2042' 2"7n32
Neptun108'37"8s33
Pluto1728'34"21s19
Mondkn.w351'49"10n05
Chiron2137'52"0n17
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst