•    
    Aktuelle Planetenstände
    16-Jan-2017, 13:46 Weltzeit
    Sonne2637'22"20s50
    Mond1836'18"5n44
    Merkur246' 6"21s36
    Venus1342'44"6s31
    Mars2115'42"4s02
    Jupiter2228'17"7s30
    Saturn234'50"21s59
    Uranus2042' 2"7n32
    Neptun108'37"8s33
    Pluto1728'34"21s19
    Mondkn.w351'49"10n05
    Chiron2137'52"0n17
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü
Loop! Astrologie-Zeitung

Mollath frei: Glückwunsch, Gustl!

Die Entscheidung wurde um Punkt 11.58 Uhr öffentlich - bei AC Waage auf den Uranus-Saturn-Graden: Der Kreidekreis ist wieder getriggert. Kurz vorm Neumond im genauen Quadrat zu seiner Skorpion-Sonne kommt Gustl Mollath diesmal frei. Weit mehr als 7 Jahre Kämpfen um sein Recht, Bohren nach Wahrheit, Stigma als "gemeingefährlicher Verrückter" und Unterbringung in der Psychiatrie sind (vorerst!) vorbei.

Denn sein Strafverfahren wird nun endlich wieder aufgenommen - wobei der Nürnberger die Sache diesmal als freier Mensch durchstehen kann. Das war es, was er zuallererst wollte: Gerechtigkeit, Fairness und transparente Konfrontation seiner Geschichte in der Öffentlichkeit. Seine Wahrheit, auf die er gegen alle Außen-Mauern bestand, um dafür irgendwann sogar über's Kuckucksnest zu fliegen. Eher hätte der Mann mit vier Skorpion-Faktoren und einem 0 Grad Jungfrau-Pluto sich die Zunge abgebissen, als hinter das zurückzutreten, was er immer behauptete. Nein, nicht um sich aus der Verwahrung zu kaufen. 

Das Zeit-Combin spiegelt dieses Thema noch mal: Was ist Illusion, was Wahrheit? Dort steht heute, als das heimatliche Oberlandesgericht entscheidet, ihn sofort in die Freiheit zu entlassen, Sonne im Quadrat zu Neptun - eine verwirrende neue Stufe auf Mollaths langem Weg. Aber der laufende Nordknoten berührt direkt seinen Merkur und Chiron läuft trigonal dazu. Etwas heilt wenigstens in Ansätzen, was lange kaputt, chaotisch, zerstört war. Saturn hat nun beinah das Quadrat zum Auslöser von all dem erreicht: Die große Wunde (Mollaths Geburts-Chiron) in Konjunktion mit der "schwarzen Eva" (seiner Lilith), beide im Wassermann. Ursprünglich begann sein Untergang durch Streit mit seiner Frau, die heute als spirituelle Lebensberaterin arbeitet, und der er damals vorwarf, als Bank-Angestellte für Kunden Gelder an der Steuer vorbei zu schaffen.

Nun kippt Saturn, das Gesetz, in Form des Vorsitzenden des 1. Strafsenats, Dr. Bernhard Wankel, in bemerkenswerter Schnelligkeit und Souveränität die vorherige Entscheidung der Regensburger Richter, die keine Wiederaufnahme durchließen. Kein Wunder, denn Wankel befindet sich in Übereinstimmung mit dem Zeit-Trend. Sein Radix-Saturn im Skorpion (Jahrgang 1954) hat ein Händchen für das Recht, das sich auf Ethik stützt und nicht auf Formal-Jurismen allein.

Geklärt ist eigentlich gar nichts, aber jemand wird endlich ernst genommen. Das OLG fand eine Lücke im System, um neu aufrollen zu können. Es stützt seine Entscheidung einzig auf ein juristisch "unechtes" Attest von 2002, mit dem Mollaths Frau beweisen wollte, dass ihr Mann sie geschlagen hatte. Was dann gewertet wurde als Beleg für seine Instabilität. Nur dass die Unterschrift gar nicht von ihrer Ärztin stammte, sondern von deren Sohn und Vertreter.

Allein dieses Detail genügte Nürnberg, um die Wiederaufnahme des verwickelten Verfahrens rein technisch zu ermöglichen. Was alles darunter liegt, an Chaos, Widersprüchen, möglichen Lügen und Verirrungen, wird sich erst im neuen Verfahren zeigen. Das diesmal für Gustl Mollath aber einen Vorteil hat: Jetzt schaut - im Gegensatz zu den ersten Verhandlungen - die halbe Welt dem Prozess auf die Finger, der ihm gemacht wird. Einfach Wegsperren und damit Unklarheiten abkleben, das geht nicht mehr. Das Corpus Delikti, die umstrittene Bescheinigung, die Mollath letztlich fast den Kopf kostete und zumindest mitverantwortlich für jahrelangen Freiheits-Entzug und Stigmatisierung war, hat ausgerechnet heute Überläufe zum Grund-Horoskop.

Venus-Jupiter im Krebs des Attest-Radix' belegt auch ohne Zeit (links innen), dass hier damals zugunsten der Frau attestiert wurde. Jetzt (außen) verletzt nun Mars genau diese Position. Neptun der Bescheinigung macht übrigens eine Konjunktion mit Mollaths Chiron-Lilith (Wunde durch eine Frau), und ein Quadrat zu Merkur-Sonne im Skorpion. Hier spiegelt sich tatsächlich wieder der Anfang dieser kaum noch durchschaubaren Verwicklung. 

Gustl Mollaths Exfrau, der er nach wie vor vorwirft, im großen Stil Schwarzgeld-Geschäfte beim damaligen Bank-Job erledigt zu haben, bevor sie später ihren Vorgesetzten heiratete, schreibt auf ihrer Webseite: "Die Zeit bei der Bank war lehrreich für mich, denn ich machte die Erfahrung, wie wichtig es ist, dass unser Körper, unser Geist und unsere Seele in Harmonie sind, um den Herausforderungen in Beruf, Familie und Partnerschaft gelassen begegnen zu können." Das ist ihr tatsächlich zu wünschen, wenn denn ihre Version stimmt, dass die Story ihres Ex-Mannes Gustl frei erfunden sei und seiner reichen Fantasie entspringe. Was dann ihren Mann zum Ausrasten gebracht haben soll und ihn damit letztlich für die Psychiatrie "qualifizierte". 

Die "Geistheilerin" (ihr zweiter "Bildungsweg", der zumindest für eine gewisse innere Sehnsucht nach Läuterung steht) hat nun aber einen momentan sehr empfindlichen Steinbock-Saturn im Radix, im engen Einzugsgebiet des aktuellen Pluto und Uranus. Es winken vermutlich für sie keine lässigen Zeiten, wenn die ganze üble Sache von damals jetzt ganz neu und anders aufgerollt wird. Denn Transit-Neptun läuft außerdem noch chronisch in Opposition zu ihrem Pluto. Im Jahr 2002, als ihr Stein des Anstoßes und erster Noch-Ehemann Gustl ihr die (vorgeblich unwahren) Steuer-Betrügereien vorwarf, wonach es zu Schlägereien und dem Attest kam, stand die Frau übrigens unter Neptun-Neptun-Quadrat. Alles voller Fallstricke. Innen oder außen. Ihr Neptun wird nun wiederum durch Saturn im Skorpion regelrecht festgenagelt. Thema: Illusionen, Lügen, Wahrheit oder Fälschung?  Es muss auf den Tisch. Das alles mag sich sehr, sehr böse anfühlen. Was letztlich keine große Sache ist, im Vergleich mit dem Zustand, in dem sich Gustl Mollath, der irrationale, verbohrte Aggressor ihrer Erzählungen, all die Jahre in der forensischen Verwahrung erduldet haben muss. Nicht gut ist gar kein Ausdruck.

Mit der Zeit wurde meine Wahrnehmung intensiver, was mir neben vielen neuen Erkenntnissen auch neue Belastungen einbrachte, denn ich spürte, wie alte Seelenverbindungen mein Leben von Zeit zu Zeit aus dem Gleichgewicht brachten.[...]Die Freude über die gute Wendung in meinem Leben hat in mir den Wunsch geweckt, diese Erfahrung weiterzugeben und anderen Menschen, die das Leben aus der Spur geworfen hat, zu unterstützen, damit auch sie wieder zurück zu ihrer Mitte finden. (Zitat Ex-Frau Mollath, von ihrer Webseite)

Vielleicht kann sie nun, da ihr Neptun von Saturn in seiner Substanz  in die Welt gebracht werden soll, ihre neuen, verfeinerten Qualitäten ausnahmsweise hilfreich für ihren Ex-Gatten Gustl anwenden. Denn für ihn ging es bei all dem um viel mehr, eine wirkliche Skorpion-Angelegenheit: Die ganze Wahrheit als Prinzip. Und nie um weniger als das. Mit Neptun im Trigon zu seinen Skorpion-Faktoren und Saturn in Konjunktion zu Sonne, Merkur und zuletzt Knoten, sowie einem Trigon zu Mars, wird die Zukunft in den nächsten Jahren anstrengend. Aber es kann für ihn doch gut ausgehen. Im Sinne der Wahrheit, die bekanntermaßen mehr ist, als man in Gerichten rein formal feststellen kann. Für die Gesellschaft wäre es wichtig, den "Fall", der so lange unter der Decke gehandelt wurde und nun Luft bekommt, ganz genau, in seiner vollen Entwicklung, noch einmal anzusehen. Denn es geht ja hier auch um ein anderes Thema, das immer wieder aufkommt - die Beugung der Realität, zum Beispiel durch die schöne Angewohnheit, Steuern zu hinterziehen. Egal, ob das nun damals, bei Mollaths, passiert ist oder nicht - es gab juristisch offenbar nur eine Antwort darauf: Wegstecken. Beschönigen. Rigide unter Teppichen verwahren. Und das ausufernd begründen. 

Man kann an all dem viel über die Wirklichkeit und die Wahrheit lernen, die selten Hand in Hand gehen. Weil noch seltener einer so hart bei der Sache bleibt - egal, wie sehr er auch abgestraft wird. Viel Glück bei allem, was noch kommt, Gustl Mollath.

Die ganze Geschichte des Gustl Mollath ausführlich bei Loop! ->

Der Fall Gustl Mollath (1)

Der Fall Gustl Mollath (2)

Der Fall Gustl Mollath (3)

Loop-Collage: Bild-Quelle - Screenshot aus der ARD-Dokumentation DER FALL MOLLATH

LOOP! bei Astrodienst
Original-Artikel von www.astrologie-zeitung.de
Autorin: Susanne Riedel Plenio

Loop! und Astrodienst
Loop! Astrologie-ZeitungLoop! ist ein Astrologie-Magazin im Web. Die Autoren publizieren regelmäßig tagesaktuelle Texte und setzen sich vertieft mit vielen astrologischen Themenbereichen auseinander. In Zusammenarbeit mit Loop! veröffentlichen wir hier fortlaufend eine Auswahl aktueller Artikel.
www.astrologie-zeitung.de
Astro Wiki
Aktuelle Planetenstände
16-Jan-2017, 13:46 Weltzeit
Sonne2637'22"20s50
Mond1836'18"5n44
Merkur246' 6"21s36
Venus1342'44"6s31
Mars2115'42"4s02
Jupiter2228'17"7s30
Saturn234'50"21s59
Uranus2042' 2"7n32
Neptun108'37"8s33
Pluto1728'34"21s19
Mondkn.w351'49"10n05
Chiron2137'52"0n17
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst