Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Allgemeines > Homosexualität

  1. Beziehen Sie in Ihren Horoskopen auch homosexuelle Orientierung mit ein?

    Ja, wir haben die Software in den Einzelhoroskopen so angepasst, dass der Leser / die Leserin das Geschlecht des Partners oder der Partnerin festlegen kann. Wenn diese Einstellungen verändert sind, werden die partnerbezogenen Formulierungen entsprechend angepasst.
    Um die Partnerbezüge zu verändern, können Sie den Link "Änderung für ..." oben auf jeder Horoskopausgabeseite anklicken und das entsprechende Kästchen für "gleichgeschlechtlich" direkt neben der Auswahl des Geschlechtes aktivieren.
    In Partnerhoroskopen ist sowieso das Geschlecht beider Personen bekannt, und Astrodienst hat sich sehr bemüht, die Horoskope und ihre Übersetzungen so zu bearbeiten, dass die Formulierungen dem Geschlecht beider Partner/innen angepasst ist.

  2. Wie kann ich meine Partnereinstellungen in meinen Astrodaten ändern?

    1. Gehen Sie bitte zu Mein Astro
    2. Klicken Sie auf den 'ändern' Link rechts neben dem Dateneintrag, den Sie ändern wollen
    3. Es erscheint das Dateneingabefenster. Unten links am Formular sehen Sie den Link + Erweiterte Einstellungen anzeigen / verbergen
    4. Wenn Sie darauf klicken, erscheinen weitere Optionen.
    5. Markieren Sie das Kästchen bei der Option 'Partnerbezug' neben den doppelten Männlich- / Weiblich-Zeichen (männlich-männlich für einen Mann, weiblich-weiblich für eine Frau).
    6. Klicken Sie dann auf den 'Weiter' Button, um die Einstellungen zu speichern.


  3. Wird Homosexualität auch in den Astro*Intelligence Horoskopen berücksichtigt?

    Ja, Sie können diese Information bei Ihrer Bestellung angeben. Die Formulierungen werden an Ihre Präferenzen angepasst.

 

Loading
Das Psychologische Horoskop, gratis Schnupperversion
Osterei
Astrodienst Ostern Spezial