•    
    Aktuelle Planetenstände
    18-Dez-2017, 21:44 Weltzeit
    Sonne2710' 5"23s24
    Mond41'49"19s57
    Merkur1430'50"r19s41
    Venus222'37"23s09
    Mars558'51"12s36
    Jupiter1435'53"15s14
    Saturn2950'49"22s32
    Uranus2439'48"r9n01
    Neptun1139'49"8s02
    Pluto1820'42"21s43
    Mondkn.w1551'36"r16n05
    Chiron2424' 3"1n10
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Zeichnungen > Design

  1. Warum sieht meine Horoskopzeichnung bei www.astro.com anders aus als das Horoskop, das ich anderswo bekommen habe?

    Eine Horoskopzeichnung kann aus den verschiedensten Gründen unterschiedlich aussehen - normalerweise ist das der Fall, weil eine andere astrologische Methode verwendet wurde. Die grundlegende Information bleibt die gleiche, doch ein anderes System kann dazu führen, dass die Zeichung anders aussieht.
    Hindusysteme basieren zum Beispiel auf siderischer Astrologie, was eine Verschiebung der Planeten und des Aszendenten zur Folge hat. Auch die Interpretation kann anders sein.
    Manchmal werden auch Fehler gemacht - das Horoskop könnte falsch berechnet sein, vielleicht wurde der falsche Ort oder die falsche Zeitzone benutzt. Bitte überprüfen Sie noch einmal Ihre Daten! Wenn die Daten richtig eingegeben sind, gibt es keine Zweideutigkeit. Die Ergebnisse von Astrodienst sind korrekt. Unsere Berechnungen astronomischer Konstellationen sind die zuverlässigsten im ganzen "Gewerbe". Wenn Sie genauer wissen möchten, warum das so ist, lesen Sie bitte die Gesamtdokumentation der Swiss Ephemeris (diese steht jedoch nur auf Englisch zur Verfügung).

  2. Haben die Farben der Aspekte eine bestimmte Bedeutung oder werden sie willkürlich verwendet?

    Die Farben zeigen an, zu welcher Aspektgruppe die Aspekte gehören:
    Rote Aspekte gehören zu den "analytischen" oder "disharmonischen" Aspekten (v.a. Quadrat und Opposition), blaue sind "synthetisch" oder "harmonisch" (Sextil und Trigon), und grün wird für die Nebenaspekte Quinkunx und Halbsextil benutzt.
    Mehr Informationen erhalten Sie auf der entsprechenden Seite in unserer Einführung in die Astrologie.

  3. Bieten Sie auch leere Horoskopformulare an, so dass ich ein Horoskop von Hand hineinzeichnen kann?

    Nein, wir bieten keine leeren Formulare an.

  4. Warum wird der Südliche Mondknoten in den Horoskopzeichnungen nicht angezeigt?

    Das ist unnötig, denn der Südliche Mondknoten ist immer in einer genauen Opposition (also 180°) zum Nördlichen Knoten. Dieser ist angegeben.
    Es gibt jedoch die Möglichkeit, den Südlichen Knoten anzeigen zu lassen. Gehen Sie dazu in "Gratishoroskope" > "Erweiterte Grafikauswahl" und scrollen Sie zum Bereich "Zusätzliche Faktoren". Klicken Sie das Kästchen neben "Absteigenender Mondknoten" an.

 

WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst