•    
    Aktuelle Planetenstände
    22-Mär-2017, 22:14 Weltzeit
    Sonne228'20"0n59
    Mond2747'32"17s38
    Merkur1717'34"7n32
    Venus631'11"r10n20
    Mars915'39"14n51
    Jupiter2014'38"r6s27
    Saturn2737'32"22s05
    Uranus2312'16"8n30
    Neptun1229' 7"7s40
    Pluto1911'40"21s10
    Mondkn.w34'14"10n23
    Chiron2510'22"1n32
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü

Cinemaskop -
Leinwandsternstunden des Monats

November 2013

Widder

Ein spannungsgeladener Actionfilm, dessen Ausgang von vornherein bekannt ist, weil er auf einer wahren Geschichte basiert – kann das funktionieren? Die Geschichte von „Captain Phillips“, dem Kapitän eines 2009 von somalischen Piraten geenterten Frachters wurde für die Leinwand in Szene gesetzt als ein auf verschiedenen Ebenen stattfindender und mit allen Mitteln geführter Kampf ums Überleben…

Stier

LunchboxDer in der indischen Metropole Mumbai angesiedelte Wohlfühlfilm „Lunchbox“ spricht die Sinne des Publikums ebenso an, wie die der Protagonisten: Eine von ihrem Ehemann vernachlässigte Frau bemüht sich mittels ihrer Kochkunst um dessen Aufmerksamkeit und Zuneigung, doch die Lunchbox mit ihrem liebevoll zubereiteten würzigen Mittagessen landet immer wieder auf dem Tisch eines einsamen Witwers, der die Speisen mehr zu schätzen weiß…

Zwillinge

Venus im PelzVenus im Pelz“ ist ein Film, der ein ausgesprochen unterhaltsames Dialogfeuerwerk mit geschickter Machtpsychologie und Manipulation verbindet (eine ungewöhnliche Verknüpfung von Zwillinge und Skorpion). Der vergnügliche Charakter der Wortgefechte zwischen einer Schauspielerin, die für die Rolle der Vanda im gleichnamigen Stück vorspricht, und dem Regisseur, der sich immer mehr gezwungen sieht, sein Stück zu erklären (und es dabei zunehmend selbst dekonstruiert), betont deutlich die Zwillinge-Qualität.

Krebs

Ich und duEin introvertierter Vierzehnjähriger flieht vor einer unerwünschten Klassenreise und der Fürsorglichkeit seiner Mutter in einen Keller im Haus seines Vaters und trifft dort auf seine heroinsüchtige Halbschwester, mit der er sich nun eine Woche lang arrangieren muss. Bertolucci hat in „Ich und du“ einige seiner Lieblingsmotive – Weltflucht, persönliche Sehnsüchte, inzestuöse Geschwisterliebe – zu einer Coming-of-age-Geschichte verwoben, deren intendierte Poesie nicht weit von Kitsch entfernt ist.

Löwe

Don JonIn der Komödie „Don Jon“ lernt ein selbstbezogener, pornosüchtiger Macho über den Umweg einer Beziehung zu einer nicht weniger egoistischen, nach romantischem Kitsch süchtigen Prinzessin, dass Sex mehr sein könnte als bloße Selbstbestätigung. Erst im Kontakt mit einer älteren Kommilitonin erfährt Jon Akzeptanz für seine ganz individuelle Art (inklusive seiner Freude an Pornos) und findet so den Weg zu Authentizität, Selbstliebe und kreativer Intimität.

Jungfrau

Computer Chess„Computer Chess“ kommt wie ein Dokumentarfilm über die Anfänge der Heimcomputer-Ära daher, ist aber eine sehr detailfreudige Independent-Komödie über ein Computerschach-Turnier in den 80er Jahren. Die bebrillten, mit dem Wachstum von Algorithmen-Bäumen und Speicherkapazitäten beschäftigten, superschlauen Nerds treffen im Turnierhotel nebenbei noch auf eine Gruppe esoterischer Spät-Hippies – was zu amüsanten Zusammentreffen auf der Jungfrau-Fische-Achse führt.

Waage

Tage am StrandAuf einem Roman von Doris Lessing basiert „Tage am Strand“, eine schön und elegant bebilderte Geschichte um Mütter und Söhne. Das Quartett aus zwei lange befreundeten Frauen mittleren Alters und ihren heranwachsenden Söhnen hat sich in einem Geflecht aus Freundschaft, Liebe und schließlich auch erotischem Begehren eingerichtet, in dem jede Figur die fragile Balance in Gefahr bringt, sobald sie eine Veränderung in den Beziehungen hervorruft…

Skorpion

You're nextYou’re Next“ ist ein brutaler Schocker, der in gewohnter Manier und der typischerweise idyllischen, jedoch sehr abgelegenen Gegend eine große, zum Feiern dort versammelte Familie mittels mörderischer Attacken durch maskierte Killer dezimiert. Das Genre des „Home Invasion Movie“, das vom massiven Angriff auf das Sicherheitsgefühl im eigenen Heim lebt, findet hier mal wieder ein würdiges, Furcht einflößendes Exempel, in dem auch hässliche Familiengeheimnisse eine Rolle spielen…

SchützeThe Counselor

Cormac McCarthy und Ridley Scott, zwei große Männer aus Literatur und Filmkunst, haben mit „The Counselor“ einen von hohen Erwartungen geprägten Film über größenwahnsinnige Geschäfte, Großmannsposen und die Gier nach immer größerem Wohlstand gemacht. Der großartig besetzte Anti-Thriller um einen verliebten Anwalt, der seiner großen Liebe ein nicht minder großartiges Leben bieten möchte und sich dafür mit enormer Arroganz und gegen alle Warnungen mit einem der größten Drogenkartelle einlässt, schwelgt in mehr oder weniger philosophischen Dialogen und – natürlich – großartigen Bildern…

Steinbock

Das grosse HeftDas große Heft“ (nach Agota Kristofs gleichnamigem ausgezeichneten Roman) erzählt von einem Zwillingspaar, das im zweiten Weltkrieg aus Budapest aufs Land gebracht wird, wo die Jungen von der strengen und übellaunigen Großmutter unter kargen Lebensbedingungen zu schwerer Arbeit angehalten werden. Die neue Umgebung der Brüder ist feindselig und ihr Leben dort von Misshandlungen, Beleidigungen und Entbehrungen erfüllt, für Gefühle und Verletzlichkeit ist kein Platz. Um zu überleben beschließen sie, sich gegenseitig zu disziplinieren und gegen alle Schmerzen abzuhärten und ihre Erlebnisse knapp und sachlich in einem großen Heft festzuhalten.

Wassermann

BlancanievesEine ausgesprochen originelle und durchaus exzentrische, zudem unter post-modernen Vorzeichen unternommene Neuinterpretation eines klassischen Märchens bietet „Blancanieves“ an: Im schwarz-weißen Stummfilm-Stil wird die traditionelle Schneewittchen-Geschichte ins Milieu von Stierkampfarenen und fahrenden Freakshows eines seltsam aus der Zeit gefallenen Spanien versetzt und geschickt verfremdet…

Fische

Tore tanztTore tanzt“ ist eine Passionsgeschichte: Der einsame junge „Jesus-Freak“ Tore, leidet an Epilepsie und sein christlicher Glaube ist sein einziger Halt. Für ihn ist sein Zusammentreffen mit dem Familienvater Benno, dem er mit einem Gebet bei einer Autopanne hilft, ein Zeichen Gottes, und er nimmt Bennos Einladung in den Schrebergarten der Familie an. Dass sich Benno bald als sadistischer Tyrann erweist, den Tores christliche Demut und Submissivität zu Misshandlungen herausfordern, unter denen längst auch seine Tochter zu leiden hat, gibt dem Film eine deutlich skorpionische Färbung, doch im Mittelpunkt steht Tores gläubige Märtyrermentalität.

Vesna Ivkovic

Vesna IvkovicVesna Ivkovic studierte Literatur- und Sprachwissenschaften, Soziologie, Philosophie, Geschichte und beschäftigte sich intensiv mit Psychologie, Mythologie sowie verschiedenen Glaubens- und Weisheitssystemen. Parallel dazu erforschte sie die Erkenntniswege des Körpers mittels der Kampfkunst des Kung Fu, Tanz, Yoga, Qi Gong und verschiedenen anderen Methoden der Körperarbeit und Bewegungskunst. 1993 entdeckte sie die Astrologie als Erkenntnisinstrument und absolvierte 2004 am Astrologie-Zentrum Berlin bei Markus Jehle und Petra Niehaus die Meisterklasse.
Mehr über die Autorin des Cinemaskopes finden Sie auf ihrer eigenen Website www.astrosemiotics.de

Cinemaskop, von Vesna Ivkovic

Das Cinemaskop ist ein Überblick über aktuelle Kinofilme und deren zentrale Thematik aus astrosemiotischer Sicht, (d.h. den Film als Zeichensystem betrachtend und ins astrologische Zeichensystem übersetzend).

Ein gelungener Film hat nicht nur eine Story, ein bestimmtes Thema, er hat auch eine spezielle Atmosphäre, vermittelt ein bestimmtes Gefühl und zieht uns in seine ganz eigene Welt – dieses Grundthema, das sich aus Figuren, Story, Setting und allerlei anderen Komponenten speist, findet seine Entsprechung in einem oder mehreren astrologischen Zeichenprinzipien. Sehr vereinfacht heißt das: ein rasanter Actionkracher konfrontiert uns mit Widder-Energie, ein Horrorfilm dagegen mit skorpionischen Abgründen und Ängsten, etc. Wir kommen aus dem Kino und finden uns – wenn es dem Film gelungen ist, uns zu erreichen – beschäftigt mit und erfüllt von eben diesen Energiequalitäten.

Astro Wiki
Aktuelle Planetenstände
22-Mär-2017, 22:14 Weltzeit
Sonne228'20"0n59
Mond2747'32"17s38
Merkur1717'34"7n32
Venus631'11"r10n20
Mars915'39"14n51
Jupiter2014'38"r6s27
Saturn2737'32"22s05
Uranus2312'16"8n30
Neptun1229' 7"7s40
Pluto1911'40"21s10
Mondkn.w34'14"10n23
Chiron2510'22"1n32
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst