•    
    Aktuelle Planetenstände
    27-Sep-2016, 11:34 Weltzeit
    Sonne447'11"1s54
    Mond2439' 9"11n46
    Merkur172'36"5n55
    Venus442'39"13s08
    Mars05'39"25s53
    Jupiter352'33"0n32
    Saturn1122' 9"20s42
    Uranus2313'21"r8n26
    Neptun958'18"r8s39
    Pluto1455'38"21s24
    Mondkn.w1241'27"6n48
    Chiron2222'26"r0n59
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü

Cinemaskop -
Leinwandsternstunden des Monats

Juli 2013

Widder

wolferineDie faszinierende Comic-Figur Wolverine ist der Prototyp des kämpferischen Widder-Helden: von unerschöpflicher Kraft, mutig, wild, gefährlich – und unkaputtbar. In „Wolverine: Weg des Kriegers“ wird seine Unbesiegbarkeit und die ihn quälende Unsterblichkeit nun in Frage gestellt, und die starke Verbindung zu skorpionischen Motiven wird nicht nur in den neuerlichen Transformationsprozessen deutlich. Neben dem Kampf gegen Samurais, Yakuza-Gangster und Ninjas, muss sich Wolverine auch noch seinen inneren Dämonen stellen.

Stier

An ihrer StelleAn ihrer Stelle“ ist ein ruhiger israelischer Film, dessen Geschichte sich innerhalb einer orthodoxen Gemeinschaft abspielt, in der Ehen noch von ganzen Familien arrangiert und aufgrund angenehmer und bequemer Umstände geschlossen werden. Als ihre Schwester bei der Geburt ihres ersten Kindes stirbt, wird der 18-jährigen Shira daher vorgeschlagen den Witwer zu heiraten – damit das Kind in der Familie bleibt. Besonders deutlich zeigt der Film die Sicherheit und Halt gebende Funktion der Traditionen, Rituale und Gewohnheiten der konservativen Gemeinschaft, aber auch ihre Enge und Begrenztheit.

Zwillinge

/ Tage in HavannaSieben kleine Geschichten um allerlei Alltägliches in der kubanischen Stadt fügen sich in „7 Tage in Havanna“ zu einem Omnibus-Film zusammen, der zu unterhalten versteht. Dabei werden von den sieben Regisseuren ganz unterschiedliche Erzählstile gepflegt, die ein buntes Patchwork an Havanna-Bildern anbieten. So werden zwar teilweise geläufige Kuba-Klischees zitiert und variiert, wir erfahren aber auch das eine oder andere Neue über Land und Leute.

Krebs

Das Glück der großen DingeEin kleines Mädchen steht im Zentrum des Films „Das Glück der großen Dinge“ und muss Scheidung, Sorgerechtsstreitigkeiten und Selbstbezogenheit ihrer Eltern auf schmerzliche Weise erleben. Erst in den neuen Lebensgefährten der Eltern findet sie Bezugspersonen, die wirklich für sie da sind, doch die Beziehungsprobleme der Erwachsenen gefährden weiterhin ihre fragile emotionale Sicherheit…

Löwe

First PositionEs ist die Hoffnung auf einen Sonnenplatz auf den Tanzbühnen der Welt, von der die jungen Ballerinen und Tänzer erfüllt sind, die in der Dokumentation „First Position – Ballett ist ihr Leben“ bei den Vorbereitungen zum entscheidenden Wettbewerb um ein Stipendium begleitet werden. Dabei stellt der Film sechs ganz unterschiedliche Teilnehmer mit ihrem jeweiligen Umfeld von unterstützenden wie projizierenden Kräften in den Mittelpunkt.

Jungfrau

The eastWenn in „The East“ aus dem bescheidenen Bedürfnis nach einem achtsameren Umgang mit Ressourcen ein spannender Thriller wird, hat das nicht zuletzt mit einem sorgfältigen Blick auf die unspektakulären und für selbstverständlich gehaltenen Alltäglichkeiten unserer Konsumgesellschaft zu tun. Diese Darstellung eines moralisch nicht unproblematischen Kampfes für eine bessere Welt kommt scheinbar sparsam daher, ist dabei allerdings sehr effizient ihrer Kritik.

Waage

La Grande BelezzaDie Schönheiten Roms, elegante Anzüge, große Gesellschaften und mondäne Partys dominieren „La Grande Bellezza“, einen Film um einen alternden Schriftsteller, der schon lange nichts mehr geschrieben hat, dafür aber viel Zeit mit schönen Gedanken und noch schöneren Frauen verbringt. Bis die oberflächlichen geselligen Vergnügungen ihren Reiz zu verlieren beginnen…

Skorpion

Only god forgives„Time to meet the devil” heißt es in „Only God Forgives“ – und dieser Film ist finster, getaucht in Rot und Schwarz, das Blut und der Abgrund kommen uns von der Leinwand entgegen... Die triebhaften Charaktere finden sich in einem geradezu archaischen Universum voller Gewalt und emotionaler Abhängigkeiten wieder, suchen ihre sexuellen Gelüste wie auch ihre Rachebedürfnisse zu stillen und leben in einer Atmosphäre konstanter Bedrohung.

Schütze

We steal secretsDer Dokumentarfilm „We Steal Secrets“ über die Wikileaks-Affäre, ihren Star Julian Assange und den Whistleblower Bradley Manning bewegt sich mit den unzähligen „talking heads“ und den Themen von Datenklau und Enthüllung von geheimen Informationen auf der Zwillinge-Schütze-Achse. Da es dabei um umfassendes Weltgeschehen geht, um Idealismus und insbesondere auch um Aufstieg und Fall einzelner teilweise als Freiheitshelden gefeierter Individuen, liegt der Schwerpunkt deutlich auf der weltanschaulich orientierten Schütze-Seite.

Steinbock

PauletteDass Filme mit Steinbock-Betonung nicht immer ernst und düster daherkommen müssen, zeigt die französische Komödie „Paulette“: In der unwirtlichen Umgebung der Pariser Banlieue entwickelt sich die Geschichte der alten und verknöcherten Titelheldin. Voller Rassismus und Bitterkeit bewegt sich die verarmte Rentnerin durch die soziale Wüste ihres Vorstadtghettos, bis sie zufällig in den Besitz von Drogen kommt und beschließt ihre magere Rente damit aufzubessern…

Wassermann

Fliegende LiebendeMeisterregisseur Almodóvar ist in seinem neuesten Werk „Fliegende Liebende“ zum schrillen, total überdrehten Humor seiner frühen Filme zurückgekehrt. Knallbunt und voller Humor ist seine spezielle Reise in einem gänzlich verrückten Flugzeug, das wegen eines Fahrwerkschadens nicht regulär landen kann und daher Stunde um Stunde völlig losgelöst seine Kreise über Spanien zieht…

Fische

Now You See MeEine gar nicht so seltene Kombination von Action und Zauberei gibt es in „Now You See Me – Die Unfassbaren“ zu sehen: Vier Menschen, die hauptberuflich mit dem Schaffen von Illusionen befasst sind, werden über die anonyme Zustellung von mysteriösen Spielkarten zusammengebracht und setzen fortan ihre magischen Fähigkeiten ein, um bei ihren gemeinsamen Shows, Banken auszurauben und in selbstloser Robin-Hood-Manier ihr Publikum zu beschenken…


Vesna Ivkovic

Vesna IvkovicVesna Ivkovic studierte Literatur- und Sprachwissenschaften, Soziologie, Philosophie, Geschichte und beschäftigte sich intensiv mit Psychologie, Mythologie sowie verschiedenen Glaubens- und Weisheitssystemen. Parallel dazu erforschte sie die Erkenntniswege des Körpers mittels der Kampfkunst des Kung Fu, Tanz, Yoga, Qi Gong und verschiedenen anderen Methoden der Körperarbeit und Bewegungskunst. 1993 entdeckte sie die Astrologie als Erkenntnisinstrument und absolvierte 2004 am Astrologie-Zentrum Berlin bei Markus Jehle und Petra Niehaus die Meisterklasse.
Mehr über die Autorin des Cinemaskopes finden Sie auf ihrer eigenen Website www.astrosemiotics.de

Cinemaskop, von Vesna Ivkovic

Das Cinemaskop ist ein Überblick über aktuelle Kinofilme und deren zentrale Thematik aus astrosemiotischer Sicht, (d.h. den Film als Zeichensystem betrachtend und ins astrologische Zeichensystem übersetzend).

Ein gelungener Film hat nicht nur eine Story, ein bestimmtes Thema, er hat auch eine spezielle Atmosphäre, vermittelt ein bestimmtes Gefühl und zieht uns in seine ganz eigene Welt – dieses Grundthema, das sich aus Figuren, Story, Setting und allerlei anderen Komponenten speist, findet seine Entsprechung in einem oder mehreren astrologischen Zeichenprinzipien. Sehr vereinfacht heißt das: ein rasanter Actionkracher konfrontiert uns mit Widder-Energie, ein Horrorfilm dagegen mit skorpionischen Abgründen und Ängsten, etc. Wir kommen aus dem Kino und finden uns – wenn es dem Film gelungen ist, uns zu erreichen – beschäftigt mit und erfüllt von eben diesen Energiequalitäten.

Astro Wiki
Aktuelle Planetenstände
27-Sep-2016, 11:34 Weltzeit
Sonne447'11"1s54
Mond2439' 9"11n46
Merkur172'36"5n55
Venus442'39"13s08
Mars05'39"25s53
Jupiter352'33"0n32
Saturn1122' 9"20s42
Uranus2313'21"r8n26
Neptun958'18"r8s39
Pluto1455'38"21s24
Mondkn.w1241'27"6n48
Chiron2222'26"r0n59
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst