•    
    Aktuelle Planetenstände
    1-Mai-2016, 04:44 Weltzeit
    Sonne11Stier14'35"15n12
    Mond24Wassermann22'34"11s15
    Merkur23Stier20' 1"r20n34
    Venus1Stier26'39"10n48
    Mars7Schütze43'47"r21s42
    Jupiter13Jungfrau21'43"r7n49
    Saturn15Schütze20'44"r20s50
    Uranus21Widder39' 8"7n53
    Neptun11Fische31'49"7s59
    Pluto17Steinbock26'40"r20s51
    Mondkn.w20Jungfrau29'48"3n46
    Chiron23Fische52'19"1n22
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü

Cinemaskop -
Leinwandsternstunden des Monats

Mai 2013

Widder

Iron Man 3 Der mit Widder-Sonne geborene Robert Downey Jr. ist zum dritten Mal in seine Rüstung gestiegen und tut auch in „Iron Man 3“ das, was der Titelheld am besten kann: er kämpft gegen Terrorismus und sucht entschlossen und wütend die Konfrontation mit seinem persönlichen Feind – während er gleichzeitig mit seinen eigenen Ängsten ringt. Denn der Widder-Held begegnet der Waage-Energie: er kämpft mit den gewöhnlichen Herausforderungen einer partnerschaftlichen Beziehung und muss lernen, dass auch Teamwork wichtig ist.

Stier

The Great Gatsby„The Great Gatsby“ ist die opulent ausgestattete und prächtig inszenierte Geschichte eines Mannes, der nach Jahren noch beharrlich an seiner Jugendliebe und dem damaligen Traum von einem gemeinsamen Leben festhält. Gatsbys visionäre Hoffnung, sein fiebrig unnachgiebiges Verfolgen seines Ziels und das Übermäßige an der gesamten Inszenierung verweisen hier auf eine ungewöhnliche und eindrucksvolle Verbindung von Stier und Schütze.

Zwillinge

Der Dieb der WorteAls unterhaltsamer Film, der sich mit Büchern, Schriftstellern und geistigem Diebstahl befasst, weist „Der Dieb der Worte“ natürlich vor allem Zwillinge-Merkmale auf. Auf drei ineinander verschachtelten Ebenen werden Geschichten von Schriftstellern erzählt, die mit Geldmangel, Verlegern und anderen Hindernissen oder gar mit schwerem Unglück zu kämpfen haben. Die mitunter sentimentalen und melodramatischen Aspekte rühren hier noch etwas Krebs-Energie unter…

Krebs

Epic - Verborgenes KönigreichMit seinem Reichtum an fantasievollen Einfällen und der vertrauten, romantischen Geschichte vom heldenhaften Kampf des Guten gegen das Böse ist der bunte Animationsfilm „Epic – Verborgenes Königreich“ als märchenhafter Spaß für die ganze Familie gedacht. Die liebevolle Gestaltung dieser Fantasiewelt winziger Waldbewohner, die mithilfe der eigens geschrumpften Tochter eines verrückten Professors um das Fortbestehen des Waldes kämpfen, richtet sich geradewegs an die kindliche Verspieltheit in uns allen.

Löwe

BB King - The Life of RileyWenn es um den König des Blues geht, kann selbst eine Dokumentation ein bewegendes und dem Löwe-Thema angemessen großartiges Bild abgeben: „BB King: The Life of Riley“ lässt berühmte Musiker und andere Prominenz wie einen seinem König huldigenden Hofstaat auftreten. Dabei erzählt der Film vom stets am kreativen Ausdruck seines eigenen Erlebens orientierten Weg eines großen Künstlers, dessen Leuchtkraft in der Welt der Musik noch immer glänzt.

Jungfrau

Frohes SchaffenEinem ganz typischen Jungfrau-Thema widmet sich der Dokumentarfilm „Frohes Schaffen“: es geht um (Lohn-)Arbeit und ihre zentrale kulturelle Bedeutung in unserer Gesellschaft. Wie viel unser Arbeitsethos mit religiösen Ritualen gemein hat, zeigt Konstantin Faigle hier auf unterhaltsame Weise und untersucht die Geschichte unserer Arbeitsamkeit und ihrer Wurzeln…

Waage

Saiten des LebensDas Leben und die Beziehungen von vier klassischen Musikern, die seit vielen Jahren als Quartett international erfolgreich sind, verändern sich dramatisch, als einer von ihnen erkrankt. Unzufriedenheiten und unterdrückte Konflikte brechen unter den Beteiligten hervor, während sie sich um die Gestaltung eines gemeinsamen Abschlusskonzerts bemühen, und das komplexe Zusammenspiel in der Musik wird zur Metapher für das fragile Geflecht ihrer Beziehungen. „Saiten des Lebens“ ist ein Film, der anschaulich vorführt wie ein komplexes System reagiert, sobald sich eines seiner Elemente verändert.

Skorpion

Stoker„Stoker“ heißt der neue Film von Park Chan-wook, der wie viele seiner Filme sehr skorpionisch daherkommt und doch auch wieder ganz anders ist als „Oldboy“, „Thirst“ oder andere seiner abgründigen Obsessionen gewidmeten Filme. Hier wird die Coming-of-Age-Story eines jungen Mädchens erzählt, das nach dem Tod ihres Vaters dessen seltsamen und gefährlichen Bruder kennen lernt. Inmitten düsterer Leidenschaften, Sex, Mord und Totschlag tritt die junge Frau ein finsteres Familienerbe an.

Schütze

Star Trek into DarknessDie Star Trek-Saga, in der die Entdecker fremder Welten durch die unendlichen Weiten des Weltalls ziehen und uns immer wieder teilhaben lassen an ihren moralischen Dilemmata und ihren Erkenntnisprozessen, hatte schon immer zentrale Schütze-Eigenschaften aufzuweisen. Im aktuellen „Star Trek Into Darkness“ wird die so passend benannte „Enterprise“ mal wieder mit den dunklen Kräften des Universums konfrontiert, die diesmal so fremd gar nicht sind, und mit dem Motiv persönlicher Rache wird der Schütze-Qualität eine mächtige Prise Skorpionisches hinzugefügt.

Steinbock

I, AnnaDie immer wieder beeindruckende Charlotte Rampling spielt die Titelrolle in „I, Anna“, einem melancholischen Film Noir, dessen Protagonisten von Einsamkeit und Isolation, Schwermut und ungelebtem Leben gezeichnet sind. In der Kulisse eines unwirtlichen, verregneten London voller einschüchternder grauer Betonklötze, begegnet ein schwermütiger Polizeikommissar bei den Ermittlungen in einem mysteriösen Mordfall der attraktiven und rätselhaften Anna, die mehr mit dem Fall zu tun hat, als ihm lieb ist.

Wassermann

Die wilde ZeitDer französische Film „Die wilde Zeit“ erzählt von der Zeit anti-bürgerlicher Revolutionsbewegungen nach den Protesten und Straßenschlachten von 1968 und von Gilles, einem jungen Mann, der zwischen politischer Radikalität und revolutionärer Kunst seinen eigenen Weg sucht. Dass der Film dabei das persönliche Erleben seiner Hauptfigur mit dem Politischen verbindet, veranschaulicht die Verbindung zwischen Wassermann und Löwe.

Fische

To the WonderMit einem minimalistischen Plot, spärlichen Dialogen und bedeutungsschwangeren, spirituell inspirierten Reflexionen bringt der für seine bildgewaltigen Filme bekannte Terrence Malick mit „To the Wonder“ ein visuell wie erzählerisch außergewöhnliches Werk über Glaube und Mitgefühl und das viel mehr als nur individuelle Beziehungsgeschichten umfassende Wunder der Liebe auf die Leinwand.


Vesna Ivkovic

Vesna IvkovicVesna Ivkovic studierte Literatur- und Sprachwissenschaften, Soziologie, Philosophie, Geschichte und beschäftigte sich intensiv mit Psychologie, Mythologie sowie verschiedenen Glaubens- und Weisheitssystemen. Parallel dazu erforschte sie die Erkenntniswege des Körpers mittels der Kampfkunst des Kung Fu, Tanz, Yoga, Qi Gong und verschiedenen anderen Methoden der Körperarbeit und Bewegungskunst. 1993 entdeckte sie die Astrologie als Erkenntnisinstrument und absolvierte 2004 am Astrologie-Zentrum Berlin bei Markus Jehle und Petra Niehaus die Meisterklasse.
Mehr über die Autorin des Cinemaskopes finden Sie auf ihrer eigenen Website www.astrosemiotics.de

Cinemaskop, von Vesna Ivkovic

Das Cinemaskop ist ein Überblick über aktuelle Kinofilme und deren zentrale Thematik aus astrosemiotischer Sicht, (d.h. den Film als Zeichensystem betrachtend und ins astrologische Zeichensystem übersetzend).

Ein gelungener Film hat nicht nur eine Story, ein bestimmtes Thema, er hat auch eine spezielle Atmosphäre, vermittelt ein bestimmtes Gefühl und zieht uns in seine ganz eigene Welt – dieses Grundthema, das sich aus Figuren, Story, Setting und allerlei anderen Komponenten speist, findet seine Entsprechung in einem oder mehreren astrologischen Zeichenprinzipien. Sehr vereinfacht heißt das: ein rasanter Actionkracher konfrontiert uns mit Widder-Energie, ein Horrorfilm dagegen mit skorpionischen Abgründen und Ängsten, etc. Wir kommen aus dem Kino und finden uns – wenn es dem Film gelungen ist, uns zu erreichen – beschäftigt mit und erfüllt von eben diesen Energiequalitäten.

Astro Wiki
Aktuelle Planetenstände
1-Mai-2016, 04:44 Weltzeit
Sonne11Stier14'35"15n12
Mond24Wassermann22'34"11s15
Merkur23Stier20' 1"r20n34
Venus1Stier26'39"10n48
Mars7Schütze43'47"r21s42
Jupiter13Jungfrau21'43"r7n49
Saturn15Schütze20'44"r20s50
Uranus21Widder39' 8"7n53
Neptun11Fische31'49"7s59
Pluto17Steinbock26'40"r20s51
Mondkn.w20Jungfrau29'48"3n46
Chiron23Fische52'19"1n22
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst