Horoskop für:
Psychologisches Horoskop
zum Schnuppern
für Janine Balding [Adb], geboren am 7. Oktober 1967
Text von Liz Greene, Copyright © Astrodienst AG 2014
I. Einleitung

Dies ist eine kurze Leseprobe des Psychologischen Horoskops von Liz Greene. Den vollen Text von 18-25 Seiten können Sie als E-Horoskop oder gebundene Broschüre im Astroshop bestellen.

Diese Horoskopanalyse bietet Ihnen mittels einer Verbindung von Astrologie, Psychologie und modernster Computertechnologie ein individuelles astrologisches Portrait, das Ihnen auf dem Weg der Selbsterkenntnis ein großes Stück weiterhelfen kann.

II. Ihr Psychologischer Typus

Auf wenigen Seiten erläutert dieses Kapitel die typische, charakteristische Art und Weise, wie Sie auf das Leben zugehen.

Die individuellen Eigenschaften und Anlagen in unserem Geburtshoroskop stehen vor dem Hintergrund eines bestimmten Temperaments, das bereits eine Grundrichtung des Spiels vorgibt. Man kann diese Grundveranlagung als den psychologischen "Typus" bezeichnen.

Die meisten Menschen sind in gewissen Bereichen der Persönlichkeit stark entwickelt und schwach in anderen Bereichen, und ihr Geburtshoroskop zeigt unmittelbar eine gewisse Schlagseite in Bezug auf das Temperament. Ihr Horoskop ist in dieser Hinsicht ziemlich ungewöhnlich: Es gibt den Anschein eines ausgeglichenen Temperaments, so als könnten Sie problemlos eine praktische Veranlagung, ausgeprägte Phantasie, klaren Verstand und ein warmes Herz unter einen Hut bringen. Wahrscheinlich entspricht dieses [...]

III. Hauptfiguren und Schattenfiguren

In diesem umfangreichen Kapitel des Psychologischen Horoskops werden die wesentlichen Persönlichkeitsanteile dargestellt.

Das Wechselspiel zwischen unseren bewussten und unbewussten Seiten ist ein immerwährender Tanz, eine ständige Bewegung und Veränderung, entsprechend den wechselnden Belastungen, die wir im Lauf des Lebens zu tragen haben. Das ganze Drama mit dem komplexen Wechselspiel von Licht und Schatten ist es, was mit dem Begriff des individuellen Schicksals gemeint ist.

[..] Sie können sich instinktiv in die Menge einpassen und fast telepathisch die ungeschriebenen Regeln jedes gesellschaftlichen Milieus auffangen - was sich 'schickt' und was sich 'nicht schickt' und welches Benehmen sich am harmonischsten einfügt, damit das Gefühl von Einheit [...]

[..] Sie sind bescheiden genug zu wissen, dass Sie unrecht haben könnten, und dass andere vielleicht Dinge sehen, die Ihnen entgehen; diese natürliche Bescheidenheit ist nicht Schein oder theatralische Selbstverleugnung, sondern unterstreicht die Wichtigkeit anderer, um Ihnen [...]

Verborgene Anteile

[..] Wenn Ihnen dieser verborgene Aspekt unbewusst bleibt, erscheint er wahrscheinlich als eine Art ärgerliche Rastlosigkeit, als plötzliches Gefühl, alleine und falsch verstanden und frustriert zu sein inmitten all der Menschen, die Sie so sehr brauchen. Vielleicht müssen Sie [...]

Eine Nebenfigur

[..] Eine fatalistische Weltanschauung liegt Ihnen ebensowenig wie Ideologien, die die Verantwortung für das Leben und das Schicksal des Einzelnen auf die Gesellschaft, den Staat oder eine andere Institution übertragen. Es fällt Ihnen schwer, Geduld und Verständnis aufzubringen [...]

IV. Ihr Familiärer Hintergrund

Dieses Kapitel beschäftigt sich mit Ihren Familienmythen, sowie mit dem Bild, das Sie von Ihren Eltern und deren Beziehung haben.

Obwohl wir alle Individuen sind, die eine einzigartige Geschichte leben, entwickeln wir uns aus einem familiären Hintergrund. In uns allen befinden sich bestimmte innere Muster, Mythen und Lebensanschauungen, die wir aus dem psychologischen Nährboden des familiären Hintergrunds gewonnen haben.

V. Beziehungsmuster

Dieses Kapitel des Psychologischen Horoskops beschreibt Haltungen, Bedürfnisse und typische Muster in engen Zweierbeziehungen.

Astrologie und Psychologie lehren uns, dass nichts, was uns in einer Beziehung begegnet, zufällig ist. Unser Geburtshoroskop beschreibt, wie wir in unserem Inneren beschaffen sind, und demzufolge welche typischen Muster, Bedürfnisse oder Zwänge wir in unsere Beziehungen zu anderen mitbringen.

Sie sind ein von Natur aus geselliger Mensch, sehr darauf bedacht, sich in eine grössere menschliche Familie einzupassen und dazuzugehören; aber Sie finden Männer interessant, die ihre eigene individuelle Vision mit deutlichem Selbstbewusstsein und ohne jede Rücksicht auf die öffenliche Meinung zum Ausdruck bringen können. Eine Beziehung dieser Art kann sehr gut für Sie sein, denn Ihr Verständnis und Ihr Bedürfnis nach anderen Menschen können zur tiefen Einsamkeit eines exzentrischen und originellen [...]

VI. Wachstum und Integration

Im letzten Kapitel der Psychologischen Horoskopanalyse beschreibt Liz Greene in kurzen Zügen die Wachstumsmöglichkeiten, die in Ihrem Horoskop angelegt sind.

Diese Abschnitte enthalten einige Vorschläge, wie durch bewusste Anstrengung eine bessere Harmonie zwischen den Teilaspekten Ihrer Persönlichkeit erreicht werden könnte. Eines der Ziele ist die Stärkung des Zentrums, des bewussten Ich, das die Psychologie Ego nennt.

Lesen Sie hier ein vollständiges Musterhoroskop

Psychologisches Horoskop
Werbung
Werbung