Horoskop für:
Kinderhoroskop
zum Schnuppern
für James Hanratty [Adb], geboren am 4. Oktober 1936
Text von Liz Greene, Copyright © Astrodienst AG 2014
I. Einleitung

Diese kurze Leseprobe kann Ihnen einen Vorgeschmack auf das persönliche "Kinderhoroskop" von Liz Greene geben. Kleine Kostproben aus den einzelnen Kapiteln vermitteln einen Eindruck des vollständigen Horoskops von ca. 20-25 Seiten, das Sie als E- Horoskop oder gebundene Broschüre im Astroshop bestellen können.

Die meisten Eltern wünschen sich nichts sehnlicher, als ihren Kindern in jeder Hinsicht das Beste zu geben. Doch was ist "das Beste"? Das Geburtshoroskop eines Kindes ist wie eine Landkarte der Anlagen und Möglichkeiten, die in diesem Kind vom Augenblick seiner Geburt an bestehen. Die Förderung seiner Potentiale in der Kindheit kann dem Kind helfen, mehr Vertrauen zu entwickeln und auf eine Zukunft zu hoffen, die wirklich seine eigene ist.

II. Der Psychologische Typus Ihres Kindes

In diesem kurzgefassten Kapitel beschreibt Liz Greene das Grundtemperament und die charakteristische Art, wie Ihr Kind dem Leben begegnet.

Die vielfältigen individuellen Möglichkeiten und Fähigkeiten in James' Geburtshoroskop stehen vor dem Hintergrund einer angeborenen Prägung seines Temperaments. Diese mag teilweise ererbt sein, doch zeigt sich darin auch eine geheimnisvolle Essenz, die allein ihm gehört. Dieses geheimnisvolle "Etwas" hilft James, seine Persönlichkeit in eine Richtung zu entwickeln, die für ihn gesund und natürlich ist.

[..] Da James höchst empfindsam für alles ist, was um ihn herum vorgeht, wird er schon von klein auf intuitiv die Erwartungen spüren, die Eltern und andere Familienmitglieder bewußt oder unbewußt auf ihn richten. Sein Wesen ist von Natur aus hilfsbereit und gewissenhaft, und [...]

III. Wesentliche Persönlichkeitsanteile

Dies ist eines der umfangreichsten Kapitel im Kinderhoroskop. Von den wesentlichen Persönlichkeitsanteilen, die im vollständigen Kinderhoroskop auf 7-9 Seiten dargestellt werden, sind hier nur einige kurz angedeutet.

Aus den Spannungen zwischen den Hauptteilnehmern an James' innerem Zwiegespräch entsteht die Energie, die auf Wachstum, Bewegung und die Herausbildung einer gesunden Individualität abzielt.

[..] Vielleicht kommt er langsamer als viele andere Kinder zu dem Punkt, an dem er über sein eigenes Bedürfnis nach Nähe hinaussehen kann und erkennt, daß die Eltern oder Geschwister einfach etwas Bewegungsfreiheit und Zeit für sich selbst brauchen. Doch diese überaus subjektiven [...]

[..] Selbst wenn er die komplizierten Gründe für die Notwendigkeit von Veränderungen nicht versteht, ist er doch so empfänglich für die emotionalen Feinheiten in der Atmosphäre, daß das bloße Angebot dieser Rückversicherung eine feste und unterstützende emotionale Verbindung [...]

Verborgene Anteile

[..] Wenn er älter wird, beginnt er vielleicht allmählich, diese unberechenbare und störende Seite seiner Persönlichkeit zu fürchten, weil sie ihn den Menschen, die er liebt, entfremden könnte - obwohl ein etwas größeres Gefühl der Getrenntheit und Eigenständigkeit genau das [...]

IV. Emotionale Bedürfnisse und Beziehungen

Dieses Kapitel beschäftigt sich mit den grundlegenden Bedürfnissen des Kindes sowie mit seiner Beziehung zu den Eltern. Im vollständigen Kinderhoroskop umfasst das Kapitel 5-6 Seiten.

Jedes Kind hat seine besondere Art und Weise, den emotionalen Kontakt mit anderen zu suchen und zu erfahren, die aber nicht immer mit anderen, dominanteren Wesenszügen übereinstimmen muss.

[..] Den Eltern oder anderen Familienmitglieder gegenüber wird er sich wohl kaum sicher fühlen, wenn sie abwesend sind und es an Liebe und Zärtlichkeit fehlen lassen. Nachdrücklich setzt James Liebe und Geborgenheit mit der tatsächlichen körperlichen Anwesenheit anderer und mit [...]

[..] berufliche Zwänge oder Konflikte innerhalb der Familie es mit sich bringen, daß sein Vater weniger Zeit für James hat, als beiden lieb wäre. Doch die Qualität dieser Beziehung ist entscheidend und nicht, wie oft und wie lange man sich sieht. Was James von seinem Vater am [...]

V. Ängste und Unsicherheiten

Zu wissen, welche Ängste ein Kind hat, kann in vielen Situationen hilfreich für Eltern sein, Verständnis aufzubringen. Die zentralen Ängste und Unsicherheiten sind im ausführlichen Kinderhoroskop auf 2-3 Seiten dargestellt.

VI. Ausblick auf die Zukunft

Viele Eltern fragen sich, was die Zukunft für ihr Kind bringt. Jedes Kind hat seinen eigenen Weg, sein Potential zur Entfaltung zu bringen. Wie das beim einzelnen Kind aussehen könnte, beschreibt Liz Greene in diesem Kapitel des Kinderhoroskops auf 2- 3 Seiten. Lesen Sie hier ein vollständiges Musterhoroskop

Das Kinderhoroskop von Liz Greene
Osterei
Astrodienst Ostern Spezial
Werbung
Werbung