Horoskop für:
Kurzhoroskop - Vorschau
ab September 2014
für Dane Rudhyar [Adb], geboren am 23. März 1895
Text von Robert Hand, Copyright © Astrodienst AG 2014
Einführung

Der geeignete Weg * Saturn Konjunktion Uranus: * Mitte Dezember 2013 bis Anfang Oktober 2014:

Gesteigerte Lebendigkeit * Uranus Trigon Aszendent: * Anfang April 2014 bis Anfang März 2015:

Wachsende Selbsterkenntnis * Jupiter Sextil MC: * Anfang September 2014 bis Mitte April 2015:

Weitreichende Lernprozesse * Jupiter Trigon Aszendent: * Mitte September 2014 bis Mitte Mai 2015:

Aus der Reihe tanzen * Jupiter Quadrat Uranus: * Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015:

Gleichgewicht herstellen * Saturn Quadrat Mond: * Vom 30. Oktober 2014 bis zum 16. November 2014:

Die Datenseite

nach oben

Einführung

Diese Kurzausgabe von Robert Hand's Vorschau-Horoskop interpretiert einige ausgewählte und zentrale Aspekte Ihres Horoskops. Der gesamte Text hat einen Umfang von 15 - 20 Seiten und kann als E-Horoskop in unserem Shop bestellt werden.

In der Kurzausgabe werden nur einige der Transite über Ihr Geburtshoroskop besprochen. Es kann sein, dass durch die Kürzung und Auswahl auch einige wichtige Transite, die in diese Sechs-Monats-Periode fallen, fehlen.

Wenn Sie Ihr Kurzhoroskop Vorschau lesen, beachten Sie bitte, dass Sie selbst entscheiden, wie Sie mit den hier besprochenen Themen umgehen. Ihr Alter, Geschlecht, Ihre wirtschaftliche Situation, Ausbildung, Umgebung, Ihr Entwicklungsstand und viele andere Faktoren tragen dazu bei, auf welche Weise Sie den Herausforderungen der Zeit begegnen. Erinnern Sie sich daran, dass die Planeten Sie nicht dazu zwingen, irgend etwas zu tun oder zu sein. Sie verfügen über den freien Willen, Ihr Leben selbst zu bestimmen.

Das Horoskop wurde für 6 Monate ab September 2014 mit folgenden Geburtsdaten erstellt: Männlich, geboren am 23. März 1895 um 0:42 Uhr in Paris, Frankreich.

Ihr Sternzeichen ist Widder. Das ist das Zeichen, in dem in Ihrem Geburtshoroskop die Sonne steht. Ihr Aszendent ist Schütze, und Ihr Mond steht im Zeichen Wassermann.

Wir wünschen Ihnen ein kurzweiliges Lesevergnügen.

nach oben

Saturn Konjunktion Uranus: Der geeignete Weg

Mitte Dezember 2013 bis Anfang Oktober 2014: In dieser Zeit machen sich mächtige innere Kräfte bemerkbar, die nach Veränderung drängen. Doch könnten sie in der äußeren Welt auf ebenso mächtige Widerstände stoßen. Der Einfluß steht auch für plötzliche Spannung und Entspannung, so daß Sie zu völlig unerwarteten Handlungen fähig sind.

In Ihrem Bemühen, den langweiligen und alltäglichen Aspekten des Lebens zu entkommen, suchen Sie überall nach Anregung und Stimulation. Doch trotz aller Bemühungen werden Sie von Ihren Lebensumständen und Verpflichtungen in einer Situation festgehalten, die Sie vielleicht als bedrückend empfinden. Wenn Ihnen dieser Druck ganz unerträglich wird, kann es sein, daß Sie plötzlich ausbrechen - aus einer Beziehung oder einem belastenden Job. Vielleicht verlassen Sie auch Ihren Wohnort, ohne vorher auch nur irgend jemandem etwas davon zu sagen.

Doch wenn Sie die jetzt vorherrschende hohe Spannung längere Zeit ertragen können, haben Sie die Möglichkeit, mit Hilfe eines wohlstrukturierten Systems viele positive Veränderungen zu erreichen. Selbst schwierigste Probleme können unter diesem Einfluß bewältigt werden, wobei auch "Durchschnittsmenschen" zu sonst undenkbaren Leistungen fähig sind. Dann können Sie auch ernsthafte Beschäftigungen und langfristige Aufgaben bewältigen, die große Konzentration und viel Anstrengung erfordern.

Welche Manifestation dieser Zeitqualität im Einzelfall jedoch die produktivste ist, hängt von der jeweiligen Situation ab. Ein plötzlicher Ausbruch kann eine bedrückende Situation vollständig bereinigen und Ihnen einen befreienden, neuen Anfang ermöglichen. Andererseits kann ein solcher Ausbruch aber auch mehr kosten, als Sie aufbringen können. Wenn Sie in dieser Zeit gar zu geduldig und schwer arbeiten, könnten sich geistige oder körperliche Spannungen bemerkbar machen und vielleicht sogar zu physischen Krankheiten führen. Deshalb müssen Sie realistisch denken, entscheiden, wozu Sie fähig sind und sich den geeigneten Weg suchen.

nach oben

Uranus Trigon Aszendent: Gesteigerte Lebendigkeit

Anfang April 2014 bis Anfang März 2015: Dies ist eine Zeit größerer Freiheit in persönlichen Beziehungen. Sie können sich jetzt Ihren Mitmenschen gegenüber zum Ausdruck bringen wie nie zuvor, sei es durch ein neues Interesse, Hobby oder Studiengebiet, z.B. Technik, Naturwissenschaften oder auch ein esoterischer Bereich wie etwa die Astrologie.

Sie reagieren besonders rasch auf Ihre Mitmenschen und vermitteln allgemein den Eindruck gesteigerter Lebendigkeit, und daß Sie gewillt sind, den Lebenskampf aufzunehmen. Und so ist es auch. Dabei könnten Sie impulsiv und nervös wirken, womit Sie aber die meisten Leute nicht weiter aufregen.

Durch plötzlich entstehende Kontakte mögen sich Ihnen auch Gelegenheiten bieten, neue Wege zu gehen. Sie erhalten die Möglichkeit, Dinge zu tun, die Sie nie zuvor getan haben - Reisen zu unternehmen oder eine ganz neue Tätigkeit zu beginnen. Frühere Aktivitäten interessieren Sie nicht mehr. Werden Sie hierzu angehalten, so beantworten Sie das wohl am ehesten mit einem gelangweilten Gähnen.

Neue Beziehungen, die Ihre Kreativität anregen, werden diese Zeit allerdings kaum überdauern. So tun Sie gut daran, vorläufig keine festen Bindungen einzugehen. Aber trotz ihres flüchtigen Charakters wirkt eine solche neue Beziehung befreiend auf Sie und stärkt Ihre Kräfte, dem Leben ins Gesicht zu sehen. Eine neue Partnerin könnte die Rolle einer geistigen Lehrerin spielen und Ihnen den Blick für ungeahnte spirituelle Dimensionen öffnen. Diese Person braucht aber kein Gurugewand zu tragen - sie kann ein Mensch sein wie du und ich und äußerlich in keiner Weise seine spirituelle Ausstrahlung verraten. Erleuchtungen können in so vielen Formen geschehen, wie es Lehrer und Schüler gibt.

Sehr ungeschickt wäre es, wenn Sie sich den sich ankündigenden Veränderungen widersetzten. Damit würden Sie nicht nur gute Gelegenheiten versäumen, sondern auch notwendige Veränderungen so lange vor sich herschieben, bis sie keinen Aufschub mehr dulden und sich mit aller Gewalt selbst ihren Weg bahnen.

nach oben

Jupiter Sextil MC: Wachsende Selbsterkenntnis

Anfang September 2014 bis Mitte April 2015: Während dieser Zeit des Vertrauens und Wohlwollens leben Sie in der Gewißheit, daß Sie sich selbst und die Richtung, die Ihr Leben nimmt, gut kennen. Trotzdem möchten Sie dazulernen, und dafür bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten. Gesellschaftliches und Familienleben lassen sich ohne Schwierigkeiten miteinander vereinbaren. Sie erhalten die Gelegenheit, persönlich vorwärtszukommen. Diese Zeitqualität könnte auch für die Übernahme einer bedeutenden Stellung stehen. Die Beziehungen zu Machtpersonen sollten sich jetzt gut gestalten, was beim Streben nach persönlichem Vorwärtskommen wichtig ist.

Glücklicherweise ist es unwahrscheinlich, daß das derzeitige sichere und von Selbstvertrauen getragene Auftreten zu selbstherrlichem Stolz und Arroganz verkommt, es sei denn, Sie bringen eine starke Veranlagung hierzu mit. Viel eher werden Sie die jetzt gebotenen Chancen begrüßen, um an Weisheit und Reife zuzunehmen. Jetzt könnten Sie mit Vorteil eine Ausbildung absolvieren, da Sie für neue Ideen offen und für neuen Lernstoff aufnahmefähig sind. Unter diesem Einfluß sind Recht, Philosophie und Medizin als Studienfächer besonders begünstigt, allerdings nicht ausschließlich.

Sie empfinden besondere Verbundenheit mit Ihren Gefühlen und stellen sich gewissen verborgenen Aspekten Ihres Wesens, vor denen Sie bisher zurückgewichen sind. Jetzt erkennen Sie die Begegnung mit Ihrer Seele als die Lernmöglichkeit, die sie auch wirklich ist. Weiterhin nehmen Sie die Schatten der Vergangenheit in der Gegenwart wahr und lernen, Bereiche Ihres Wesens, durch die Sie sich bisher unbewußt beeinflussen ließen, bewußt zu steuern. Diese wachsende Selbsterkenntnis könnte parallel zu einer wachsenden religiösen oder spirituellen Selbsterfahrung entstehen oder durch eine solche Erfahrung ausgelöst werden.

nach oben

Jupiter Trigon Aszendent: Weitreichende Lernprozesse

Mitte September 2014 bis Mitte Mai 2015: Diese Zeitqualität steht für Ihre Bereitschaft, sich durch menschliche Kontakte Selbsterkenntnis und Lebenserfahrung zu erwerben und Ihren Mitmenschen gern und großzügig zu helfen. In diesem Bestreben werden Sie durch Ihre derzeit besonders positiven menschlichen Beziehungen unterstützt. Sie erleben Ihre Mitmenschen jetzt von ihrer Sonnenseite. So sind Sie optimistisch und nehmen zu Recht an, daß alles, was Sie verschenken, mit Zinsen zu Ihnen zurückkehrt. Es könnte sein, daß Sie jetzt einem Menschen begegnen, der Ihnen auf verschiedenen Gebieten ehrlich hilft und Ihnen besonders beisteht, die Welt und die Rolle, die Sie selbst in ihr spielen, zu verstehen.

Dieser Lernprozeß wird sich auf einer für Sie individuell geeigneten Ebene vollziehen. Vielleicht lernen Sie einfach nur, neuen Ideen gegenüber toleranter und aufgeschlossener zu sein, oder Sie erfahren durch diese Verbindung tiefe geistige oder religiöse Wahrheiten. Ganz gewiß sind Sie jetzt besonders aufgeschlossen für eine Erweiterung Ihres spirituellen Verständnisses der Welt. Sie brauchen mehr als die oberflächliche Banalität des Lebens, mit der sich manche Menschen schon zufriedengeben. Wenn Sie jetzt auch dazu neigen sollten, die Welt im allgemeinen und manche Menschen im besonderen zu sehr zu idealisieren, so wird Ihnen doch eines Tages auch der zeitliche Abstand die Erkenntnis bringen, daß Sie damals keiner Täuschung unterlagen, sondern eine Zeit weitreichender Lernprozesse durchmachten.

Sie lernen jetzt nicht nur geistige Wahrheiten, sondern sind allgemein intellektuell aufnahmefähig und lernbegierig. Die Zeit würde sich also für den Besuch einer Schule oder eines Kurses über einen Gegenstand eignen, durch den Sie weiteren Zugang zu den gerade aktuellen Fragen erhalten.

Gelegentlich zeigt diese Zeitqualität auch eine neue Partnerschaft an, die sehr glücklich machen kann. Eine Partnerschaft, die jetzt beginnt -gleich, ob sie von Dauer ist oder nicht -, wird sich sehr positiv auf Ihr inneres Wachstum auswirken.

nach oben

Jupiter Quadrat Uranus: Aus der Reihe tanzen

Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015: Diese Zeitqualität kann sehr verschiedene Auswirkungen haben. Entweder kommen sie wie Blitze aus heiterem Himmel - als "Glück", als schicksalhafte Veränderung, als plötzliche Gelegenheit, durch die das Leben wesentlich verändert wird -, oder sie zeigen sich als eine solche Unruhe und Ungeduld gegenüber Beschränkungen, daß man schon allein in seinem Streben nach Freiheit sehr viel Staub aufwirbelt.

Unter allen Umständen werden Sie wohl Veränderungen als die einzige Möglichkeit zum Vorwärtskommen ansehen - und bis zu einem gewissen Grad mit Recht. Doch besteht jetzt die Gefahr, daß Sie Veränderungen um ihrer selbst willen suchen und sich nicht die Mühe machen, sorgfältig zu prüfen, welche Veränderungen die beste Wirkung bringen. Die Tendenz, sich in die falsche Richtung zu bewegen, ist unübersehbar.

Freiheit ganz allgemein ist jetzt sehr wichtig. Sie strengen sich sehr an, um wenigstens in manchen Bereichen Freiheit zu erlangen. In Beziehungen könnte dieser Drang stören. Sie fühlen sich unverstanden von allen Menschen, die Sie daran hindern wollen, einmal aus der Reihe zu tanzen. Die Zeitqualität könnte für eine Periode ununterbrochener Veränderungen stehen, in der Sie von einem Tag zum anderen nicht wissen, was Sie tun werden.

Jetzt bieten sich gute Gelegenheiten, vorausgesetzt, daß Sie sich nicht gehenlassen. Natürlich brauchen Sie sich auch nicht in eine Zwangsjacke pressen zu lassen, in der Sie sich nicht bewegen können, wenn die große Gelegenheit kommt. Sie müssen nur allzu rasche und impulsive Bewegungen vermeiden, damit Sie nicht alle Möglichkeiten für eine wirklich kreative Veränderung ruinieren. Wenn Sie ruhig und gelassen bleiben, werden Sie entweder plötzlich eine gute Gelegenheit wahrnehmen oder sich aus alten Behinderungen loslösen können. Wer jetzt etwas Geduld aufbringt, wird entdecken, daß er sein Soll schon weitgehend erfüllt hat.

nach oben

Saturn Quadrat Mond: Gleichgewicht herstellen

Vom 30. Oktober 2014 bis zum 16. November 2014: Dieser Einfluß könnte einige Herausforderungen in Ihrem persönlichen und häuslichen Leben mit sich bringen. Vielleicht fühlen Sie sich einsam und von Ihren Mitmenschen isoliert. Oder Sie sind deprimiert und meinen, keine Liebe zu verdienen. Taten der Vergangenheit könnten Sie belasten und sind möglicherweise mit Schuldgefühlen verbunden.

Sie könnten jetzt Schwierigkeiten in persönlichen Beziehungen haben, besonders mit Frauen, denn jetzt scheint die Möglichkeit zu emotionalem Austausch durch irgendetwas blockiert zu sein. Vielleicht stellt der Beruf Anforderungen, die mit Ihren häuslichen Verpflichtungen so stark kollidieren, daß Sie gezwungen sind, das eine oder andere zu vernachlässigen.

Diese Zeitqualität steht sowohl für die Struktur und Form des Egos, also für das Gefühl, ein einmaliges Individuum zu sein, als auch für das Bedürfnis nach Verwurzelung und mitmenschlichen Verbindungen. Der jetzt aktuelle Konflikt schwelt zwischen diesen beiden Prinzipien. Irgendwie fällt es Ihnen gerade schwer, so zu sein, wie Sie sind, und zu tun, was Sie tun müssen, um Ihre Beziehungen aufrechtzuerhalten und die notwendige emotionale Unterstützung geliebter Bezugspersonen zu bekommen.

Der Konflikt zwischen diesen beiden Lebenselementen, die ja komplementäre Prinzipien sind und gut ausgewogen sein müssen, ist nicht zwangsläufig. Doch im Moment dominiert das eine Element das andere, so daß ein Ausgleich nötig wird. Meistens überwiegt das Strukturelement, und das Bedürfnis nach Verwurzelung und Beziehungen leidet. Dieser Zustand kann Gefühle der Einsamkeit und Deprimiertheit bewirken.

Deshalb ist jetzt eine Neugewichtung der Prioritäten notwendig. Vielleicht muß die Arbeit zugunsten Ihres emotionalen und persönlichen Lebens zurücktreten, oder Sie müssen eine menschliche Verbindung abbrechen, die Ihre Arbeit belastet. In beiden Fällen sollte das Gleichgewicht zwischen beiden Lebensprinzipien wiederhergestellt werden.

nach oben


Kurzhoroskop - Vorschau September 2014 bis Februar 2015
für Dane Rudhyar [Adb] (männlich)
geboren am 23. März 1895 Uhrzeit: 0:42
in Paris, FR Weltzeit: 00:32:40
2e20, 48n52 Sternzeit: 12:43:01

Planetenstellungen
Planet Zeichen Grad Bewegung
Sonne Widder 2°08'17 in Haus 3 direkt
Mond Wassermann 24°37'04 in Haus 2 direkt
Merkur Fische 4°24'12 in Haus 2 direkt
Venus Widder 28°47'09 in Haus 4 direkt
Mars Zwillinge 12°07'56 in Haus 6 direkt
Jupiter Zwillinge 27°46'48 in Haus 7 direkt
Saturn Skorpion 6°10'52 in Haus 10 rückläufig
Uranus Skorpion 19°35'51 in Haus 11 rückläufig
Neptun Zwillinge 13°14'09 in Haus 6 direkt
Pluto Zwillinge 9°56'09 in Haus 6 direkt
Mondkn.(w) Fische 21°52'57 in Haus 3 direkt

Häuserstellungen (Placidus)
Aszendent Schütze 13°50'40
2. Haus Steinbock 20°50'52
3. Haus Fische 5°11'47
Imum Coeli Widder 11°41'42
5. Haus Stier 7°33'49
6. Haus Stier 27°04'47
Deszendent Zwillinge 13°50'40
8. Haus Krebs 20°50'52
9. Haus Jungfrau 5°11'47
Medium Coeli Waage 11°41'42
11. Haus Skorpion 7°33'49
12. Haus Skorpion 27°04'47

Transite
Saturn Konjunktion Uranus Mitte Dezember 2013 bis Anfang Oktober 2014
Uranus Trigon Aszendent Anfang April 2014 bis Anfang März 2015
Jupiter Sextil MC Anfang September 2014 bis Mitte April 2015
Jupiter Trigon Aszendent Mitte September 2014 bis Mitte Mai 2015
Jupiter Quadrat Uranus Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015
Saturn Quadrat Mond Vom 30. Oktober 2014 bis zum 16. November 2014

Die Jahresanalyse von Liz Greene, gratis Schnupperversion
Werbung
Werbung