•    
    Aktuelle Planetenstände
    17-Aug-2017, 16:21 Weltzeit
    Sonne2456'41"13n12
    Mond04'51"19n09
    Merkur1039' 3"r3n22
    Venus1954'40"21n17
    Mars184'41"16n30
    Jupiter1930' 3"6s35
    Saturn2113'54"r21s57
    Uranus2826'29"r10n22
    Neptun1321' 2"r7s24
    Pluto1715'50"r21s38
    Mondkn.w2413' 5"13n27
    Chiron2756'37"r2n51
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Werbung
 

Das Wochenhoroskop

Woche vom 14. bis 20. Aug. 2017

Allgemeine Tendenzen
Alltag / Beruf:

Neptun hat mit Venus soeben ein allzu idealistisches Bild gezeichnet, und nun steht Venus Pluto gegenüber, der sie mit eher unangenehmen Tatsachen konfrontiert. Merkur in Jungfrau ist jetzt rückläufig und wird sich ganz langsam aus dem vernebelnden Wirkungsfeld von Neptun herausbewegen, um einen klaren Blick zu bekommen. Diese Woche beginnt mit dem realitätsnahen Mond in Stier. Allmählich dringt zu uns durch, was beim „tollen“ Wassermann-Vollmond alles ausgeblendet worden ist. Merkur hat viel aufzuarbeiten und nachzurechnen. Wie so oft bei grandiosen Projekten laufen am Ende die Kosten aus dem Ruder (Venus-Neptun-Pluto). Aber auch Mutter Natur dürfte still gelitten haben. Es wird eine Weile dauern, bis wir das Ausmass der wahren Kosten erfassen können. Unterdessen tut man so, als sei alles ganz wunderbar. Jupiter in Waage malt die Welt schön und blendet aus, dass wir auf eine totale Sonnenfinsternis zusteuern (am 21. August im Löwe-Zeichen) – oder aber nutzt diese zweite Chance!

Partnerschaft / Liebe:

Venus und Mars sind in sehr unterschiedlichen Zeichen (Krebs und Löwe) und zeigen ihre jeweilige Stärke auf sehr unterschiedliche Weise. Partner müssen sehr weitblickend und aufrichtig sein, um sehen zu können, was der andere Partner zu bieten hat. Wenn beide in ihrer Stärke sein dürfen und vom anderen respektiert werden, haben wir kein Problem. Wenn sich jemand aber immer nur um sich selbst dreht, kann er nicht mit dem Partner tanzen und lebt gar nicht wirklich in einer Beziehung.

Alltag / Beruf:

Diese Woche beginnt mit dem Mond in Stier, der auf die Ressourcen und auf Ihre Rechenfähigkeiten aufmerksam macht. Merkur in Jungfrau muss nachrechnen und wird sich dafür sehr viel Zeit nehmen. Möchten Sie sich dem Ergebnis stellen, auch wenn es auf Kosten Ihres Erfolges gehen sollte? Es braucht dafür besonderen Mut, den Sie dank Mars in Löwe tatsächlich haben. Ihre Leistungen würden damit nicht geschmälert, im Gegenteil. Saturn wünscht Nachhaltigkeit bei allem, was Sie tun. Ihre wahre Pionierleistung könnte in der Erfüllung dieses Nachhaltigkeitsanspruches liegen. Ein schneller Erfolg ist für Sie ein leichtes Spiel. Sind Sie auch zu einem weniger schnellen Ergebnis bereit? Können Sie sich auf die mühsame Kleinarbeit einlassen, die Merkur empfiehlt?

Partnerschaft / Liebe:

Sonne und Mars in Löwe, dazu noch Jupiter in Waage, beschreiben ein Beziehungsleben, das sich in der Öffentlichkeit zelebriert. Darf jemand hinter die Kulissen blicken? Wie geht es eigentlich Venus in Krebs, die ihre Gefühle am liebsten im geschützten Rahmen ausdrückt? Wird Venus genötigt, das Spiel in der Öffentlichkeit mitzuspielen? Wer ist dann bitte in der Rolle von Venus? Fühlt sich jemand betroffen? Es müsste jemand mit einem kindlich-unschuldigen Gemüt sein.

Alltag / Beruf:

Diese Woche beginnt mit dem Stier-Mond, sodass es sich Ihnen anbietet, in sich hineinzuspüren. Was braucht Ihr Körper? Womit könnten Sie sich selbst Gutes tun, das gleichzeitig gesund ist? Merkur in der Jungfrau spürt Gesundheitsthemen nach, die man aus den Augen verloren hatte. Die Sonnenfinsternis nächsten Montag hat mit den Merkur/Jungfrau-Themen zu tun, auch wenn sie Ende Löwe stattfindet. Das Löwe-Zeichen war in letzter Zeit sehr betont, wobei Mars immer wieder Neues forderte. Geben und Nehmen sind aus dem Takt geraten. Jupiter in Waage kann das persönlich Angenehme zu sehr gewollt und die Welt in zu hellen und bunten Farben gemalt haben. Es ist an der Zeit, eine Korrektur einzuleiten und zu einem gesunden Mass zurückzukehren. Niemand verzichtet gerne auf etwas. Wenn man es aber freiwillig tut, kann es sogar ein Lustgewinn sein (Venus-Pluto).

Partnerschaft / Liebe:

Venus steht jetzt Pluto gegenüber. Das kann bedeuten, dass Ängste auftauchen, wo man sie nicht vermutet hatte. Etwas Verdrängtes kann spürbar werden. Selbstwertthemen liegen in der Luft, gekoppelt mit Fragen wie: „Wer bin ich eigentlich?“ „Was brauche ich?“ „Was kann ich mir selbst geben und muss es nicht vom Partner erwarten?“ „Bin ich ohne Partner ein zufriedener Mensch?“ Es müsste möglich sein, auch ohne Partner zufrieden sein zu können.

Alltag / Beruf:

Jetzt ist Merkur, Herrscher über das Zwillinge- und das Jungfrau-Zeichen, rückläufig. Er steht in Jungfrau und wird dort etwas nachholen. Zunächst geht es darum herauszufinden, was eigentlich vernachlässigt wurde, denn die übrigen Konstellationen haben in letzter Zeit so viel scheinbar (?) Wichtiges gefördert und zum Erblühen gebracht, dass etwas anderes völlig aus dem Blickfeld gefallen ist. Merkur in Jungfrau drängt auch auf die Einhaltung von Wahrheit, Verhaltensregeln und Naturgesetzen, sowie auf das Achten unserer Gesundheit. Wenn es Exzesse gegeben hat, haben diese ein Ungleichgewicht produziert, das ausbalanciert werden muss. Jupiter in Waage wird dabei behilflich sein, sobald eine Einsicht stattgefunden hat. Merkur in Jungfrau sucht mit uns diese Einsicht.

Partnerschaft / Liebe:

Nachdem Sie nun lange genug das Traumpaar gespielt haben, ist es an der Zeit, näher hinzusehen. Venus steht Pluto gegenüber und wird gezwungen, sich die Schattenseiten anzuschauen und auszuhalten. Damit ist nicht gemeint, dass Sie von einer perfekten Welt in eine Unglückssituation fallen, auch wenn es sich für einen Moment so anfühlen kann. Es geht um eine Korrektur, um eine Gesundung. Vielleicht war das Ideal, in welchem Sie sich gerade noch gewähnt hatten, übertrieben?

Alltag / Beruf:

Jetzt befindet sich Venus in Krebs in einem Spannungsverhältnis zu Pluto und Jupiter. Sie haben bereits gespürt oder wurden gewarnt, dass etwas dringend geklärt werden muss, was zuvor allzu sehr nach einem grossen Gewinn und Erfolg ausgesehen hat. Man muss jetzt nicht alles rückgängig machen, muss nicht den Erfolg als solchen in Frage stellen. Aber man muss sicherlich nacharbeiten und aufarbeiten, was übersehen oder sogar bewusst beiseite geschoben wurde. Das kann den Gewinn schmälern, aber es wird immer noch ein Gewinn übrig bleiben. Wenn Sie das Aufarbeiten und Nachrechnen jetzt noch einmal in die Zukunft verschieben, tun Sie sich bestimmt keinen Gefallen. Wir steuern auf eine Sonnenfinsternis zu (nächsten Montag). Wenn der Mond sich vor die Sonne schiebt, werden Gefühle und Menschen wichtiger als materielle oder gesellschaftliche Erfolge.

Partnerschaft / Liebe:

Venus unter Spannung zeigt ein Dilemma an. Venus-Pluto ist tiefe seelische Verbundenheit (die Schöne und das Biest). Venus-Jupiter beschreibt eine besondere Beziehung, die den gängigen Erfolgsklischees entspricht (die Schöne und ihr Held). Venus-Pluto ist auch Abhängigkeit, während Venus-Jupiter für grösstmögliche Freiheit steht. Es ist nun Ihre Aufgabe, diese Extreme unter einen Hut zu bekommen, das Schöne im Biest zu sehen, Geborgenheit trotz Freiheitsanspruch zu finden, Bescheidenheit im Reichtum, Zufriedenheit in der Bescheidenheit.

Alltag / Beruf:

Merkur ist in der Jungfrau zum Stillstand gekommen und läuft nun von der Erde aus gesehen rückwärts. Damit sollte das Tempo merklich gedrosselt werden, auch wenn Mars in Löwe weiterhin motiviert an hohen Zielen arbeitet. Der Stier-Mond lässt uns Anfang der Woche spüren, dass wir nicht mehr so schnell vorankommen. Er schenkt uns aber auch Realitätssinn, der nötig geworden ist, und den Merkur mit Nachdruck fordert. Auch Venus in Spannung zu Pluto und Jupiter beschreibt ein Ringen mit Ansprüchen und deren Machbarkeit bzw. deren wahrer Kosten. Alles, was schöngeredet wurde, muss noch einmal genauer angeschaut werden. Kostenfragen drängen sich in den Vordergrund. Haben Sie sich übernommen? Kann man eine Lösung finden, die keinen Schaden anrichtet? Sie sind weiterhin erfolgsorientiert, unternehmerisch und pionierhaft.

Partnerschaft / Liebe:

Venus in Spannung zu Pluto und Jupiter macht auf Liebesthemen aufmerksam. Haben Sie etwas übersehen, nicht ernst genommen? Sie werden sich nun mit einem Thema auseinandersetzen müssen, das sich aufdrängt. Dazu wird es nötig sein, Begegnungen und Worte Revue passieren zu lassen. Details werden wichtig. Wenn Sie diese Aufgabe annehmen, kann die Liebe so grossartig sein, wie Sie es sich gewünscht und vorgestellt haben.

Alltag / Beruf:

Die Konstellationen haben in letzter Zeit sehr viel Erfolg versprochen. Pläne waren gosszügig und prestigeträchtig angelegt. Jetzt ist der Moment gekommen, über die Bücher zu gehen, um eine notwendige Korrektur vornehmen zu können. Dafür brauchen Sie die Klarheit, die Sie schon letzte Woche vermisst haben. Als Jungfrau sind Sie genau die richtige Person, die sich jetzt um die Details kümmern sollte. Sie können davon ausgehen, dass etwas übersehen oder bewusst beiseite geschoben wurde. Finden Sie heraus, was es ist, werden Sie zum Spurenleser! Venus in Spannung zu Pluto und Jupiter braucht Ihren Beitrag, um ein Ungleichgewicht ausbalancieren zu können. Wenn man Sie in dieser Woche des öfteren stöhnen hört, ist es ein Zeichen, dass Sie sich an die Arbeit gemacht haben und auf allerhand Ungereimtheiten stossen.

Partnerschaft / Liebe:

Venus in Spannung zu Pluto und Jupiter verweist auf ein Ringen in Ihrem Beziehungsleben. Wenn Sie wissen möchten, wo es ein Problem gibt, müssen Sie den Partner fragen. Lassen Sie ihm Zeit, um überhaupt Worte zu finden. Er muss sich auch erst einmal klarmachen, worin für ihn das Problem eigentlich liegt. Es ist schon ziemlich viel unter den Teppich gekehrt worden, weil man an einem „idealen“ Beziehungsbild festgehalten hat.

Alltag / Beruf:

Merkur ist rückläufig geworden. Er ist aber bestimmt nicht schuld, wenn sich jetzt etwas nicht gut anfühlt. Venus befindet sich in einer Spannungssituation mit Pluto und Jupiter, aber auch diese Planeten sind nicht schuld, sondern zeigen nur an, dass Sie inzwischen spüren, dass etwas nicht stimmen kann. Jupiter in Waage will es wahrscheinlich nicht wahrhaben, aber er muss auf Venus hören, ob er will oder nicht. Wenn Sie alles ernst nehmen, alle Menschen um Sie herum, Ihre eigenen Gefühle und Gedanken, und die Signale Ihres Körpers, können Sie eigentlich nichts falsch machen. Wenn etwas schief läuft, liegt es an Uneinsichtigkeit oder Überheblichkeit, am Festhalten an Illusionen und Luftschlössern, an der schönen Oberfläche und an den Wunschbildern, die man von sich selbst hat (Jupiter in Waage in Spannung zu Pluto, Sonne und Mars in Löwe, Saturn in Schütze).

Partnerschaft / Liebe:

Merkur darf jetzt anfangen, das Bild, das Sie von sich und Ihrer Beziehung oder vom Partner haben, an die Realität anzupassen. Es sieht so aus, als müssten Sie sich von einem Traum verabschieden, um in der Wirklichkeit ankommen zu können. Auch wenn wir Träume wahr werden lassen, müssen sie an die Wirklichkeit angepasst werden. Wenn Ihnen das bewusst ist, können Ihnen die aktuellen Konstellationen nichts anhaben.

Alltag / Beruf:

Sind Sie auf der Gewinnerseite? Sonne und Mars in Löwe verweisen auf sichtbare Erfolge. Wie wichtig ist Erfolg für Sie? Venus in Spannung zu Pluto und Jupiter zeigt eine Unsicherheit bei Werten an: wir schwanken zwischen Überschätzung (Aufwertung) und Unterschätzung (Abwertung). Gleichzeitig können diese Konstellationen durch einen gemeinsamen Kraftakt unermesslichen Reichtum generieren: ein Reichtum an Einsicht und Weisheit (Jupiter), ein Reichtum an Menschlichkeit (Jupiter, Venus) und an Verantwortungsbewusstsein (Pluto in Steinbock), ein Reichtum an friedensstiftenden Aktionen (Jupiter, Venus), ein Reichtum an guten familiären Verbindungen (Venus, Pluto), aber auch an Freunden und sonstigen guten Kontakten (Venus, Jupiter). Wenn dies alles für Sie Reichtum bedeutet, dürfte auch in materieller Hinsicht mehr als genug vorhanden sein bzw. übrig bleiben.

Partnerschaft / Liebe:

Venus zeigt einen Notstand an, wenn sie jetzt von Pluto und Jupiter gleichzeitig bedrängt wird. Es sind zu viele Ansprüche und Forderungen im Raum. Vielleicht auch zu viele Vorstellungen, die Sie sich von der Liebe gemacht haben. Bei einem Gesellschaftsspiel würde man in so einem Fall entweder gewinnen oder verlieren – und damit wäre das Spiel zu Ende. Wenn Sie weiterspielen möchten, darf es weder Gewinner noch Verlierer geben.

Alltag / Beruf:

Der Stier-Mond und der soeben rückläufig gewordene Jungfrau-Merkur erleichtern zu Beginn der Woche die Wahrnehmung der Realität. Venus in Spannung zu Jupiter und Pluto trägt ebenso dazu bei, weil sie unter den gegebenen Umständen zu leiden hat. Was letzte Woche noch undurchsichtig war, kann jetzt überdeutlich werden. Das Ganze sieht nach etwas Verdrängtem aus, das sich bemerkbar macht, sodass Sie es nicht länger ignorieren können. Es könnte auch eine Person oder eine Gruppe von Personen sein, die sich bemerkbar macht. Haben Sie jemanden vergessen oder zu wenig beachtet, zu wenig gewürdigt? Die Planeten im Element Feuer haben in letzter Zeit die ganze Aufmerksamkeit durch rege Tätigkeit an sich gezogen und wurden dabei von Jupiter in Waage unterstützt. Hat Jupiter die Gerechtigkeitsideale des Waage-Zeichens missachtet? Es ist Einseitigkeit oder Parteilichkeit entstanden.

Partnerschaft / Liebe:

Plötzlich sind Gefühle und Bedürfnisse so stark, dass Sie sie nicht länger unterdrücken können. Was ist passiert? Was hat diesen Wandel möglich gemacht? Ist Ihnen die neue Situation unangenehm? Oder peinlich? Oder sind Sie auch ein klein wenig erleichtert? Es treffen sehr gegensätzliche Gefühle aufeinander und können Sie ziemlich verwirren. Wir steuern auf eine Löwe-Sonnenfinsternis zu und liefern jetzt die Themen, an denen wir etwas länger zu knabbern haben werden.

Alltag / Beruf:

Venus in Krebs, gegenüber vom Steinbock, macht jetzt auf etwas oder jemanden aufmerksam. Hatten Sie etwas oder jemanden übersehen? Gibt es etwas zu korrigieren oder nachzubessern? Die Erfolgswelle, die Ihnen Jupiter und das betonte Löwe-Zeichen beschert haben können, hat eine Schattenseite, die Sie sich nun ansehen werden. Es kommt sehr viel Kleinarbeit auf Sie zu, Sie müssen sich Zeit nehmen, können keine weiteren hochfliegenden Pläne schmieden. Sie haben einen Höhepunkt erreicht und überschritten. Das bedeutet nicht, dass es von nun an abwärts geht, es bedeutet aber, dass Sie Versprechen und eigene Ansprüche erfüllen müssen, wenn Sie weiterhin mit sich selbst zufrieden sein möchten. Nächsten Montag ist eine Löwe-Sonnenfinsternis; der Mond schiebt sich vor die Sonne und zeigt, dass es mehr um Menschen und weniger um persönlichen Erfolg geht.

Partnerschaft / Liebe:

Sowohl die Mondfinsternis als auch die Sonnenfinsternis haben mit Ihrem Beziehungsleben zu tun. Sie haben sich auf etwas eingelassen und werden mit den Konsequenzen konfrontiert. Der Löwe-Neumond, auf den wir jetzt zusteuern (Sonnenfinsternis) hat Mars dabei. Es ist der zweite derartige Neumond, was sehr selten ist. Sie erleben eine zweite Chance und werden dieses Mal bestimmt etwas anders machen als vor einem Monat.

Alltag / Beruf:

Zwischenmenschliche Beziehungen sind eine Herausforderung. Sonne und Mars in Löwe stehen dem Wassermann seit drei Wochen gegenüber und am kommenden Sonntag gibt es zum zweiten Mal einen Löwe-Neumond mit Mars dabei. Wissen Sie noch, was Sie am 23./24. Juli beschäftigt hat? Das Thema ist noch nicht abgeschlossen. Kann es sein, dass Sie streiten lernen müssen? Müssen Sie einen Standpunkt finden oder sich besser informieren? Der rückläufige Merkur bietet sich an, die Suche nach einer Erklärung anzugehen. Vielleicht kann Ihnen auch eine nahestehende Person behilflich sein. Venus in Spannung zu Pluto und Jupiter lässt Beziehungsthemen anklingen, die Sie nicht einfach ignorieren können. Sie merken es, wenn Sie eine Wut bekommen. Wenn es passiert, können Sie sagen, warum Sie wütend sind? Finden Sie es heraus!

Partnerschaft / Liebe:

Man ist sich ganz bestimmt näher gekommen. Läuft es nach Ihren Wünschen oder bestimmt der Partner den Zeitpunkt und die Art und Weise der Annäherung? Oder ist es umgekehrt und Sie sind der Boss in der Beziehung? Es darf nicht sein, dass ein Partner für den anderen ständig Entscheidungen trifft. Jupiter in Waage wünscht Ausgeglichenheit und wird von Pluto in Steinbock dazu gedrängt, diese Aufgabe richtig ernst zu nehmen.

Alltag / Beruf:

Haben Sie Mühe sich durchzusetzen? Das wäre eine Erklärung, weshalb es im Löwe-Zeichen zwei Neumonde mit Mars gibt. Es würde aber auch bedeuten, dass Sie von den Erfolgskonstellationen, die wir in den letzten Wochen hatten, noch gar nicht so recht profitieren konnten. Wenn das auf Sie zutrifft, ist der zweite Neumond (Löwe-Sonnenfinsternis) am kommenden Montag Ihre zweite Chance, sich bei den Mitmenschen bemerkbar zu machen und Ihre Wünsche anzubringen. Sie werden sich selten mit Ellbogen durchsetzen, eher mit einem ganz besonderen Charme, vielleicht sogar mit schauspielerischem Talent. Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten! Gehen Sie Ihren ganz eigenwilligen Weg, um Ihre Ziele zu erreichen. Wenn Sie sich aber bereits durchsetzen und bedeutende Projekte verwirklichen konnten, müssen Sie – wie andere Menschen auch – noch einmal über die Bücher gehen und sehen, wo es etwas nachzubessern gibt.

Partnerschaft / Liebe:

Missverständnisse müssen geklärt werden. Der Stier-Mond hilft Ihnen Anfang der Woche, einen realistischen Blick zu haben, der Zwillinge-Mond hilft Ihnen, sich in die Situation des Partners hineinzuversetzen, der Krebs-Mond wird Ihre Gefühle ankurbeln (extrem schöne, aber auch negative, nichts Lauwarmes) und der Löwe-Mond bereitet Sie am Sonntag auf den besonderen Neumond vor, der Ihrem Beziehungsleben eine neue Dynamik bringt.

Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst