•    
    Aktuelle Planetenstände
    22-Jun-2017, 23:05 Weltzeit
    Sonne141'51"23n25
    Mond1522'56"17n52
    Merkur323'20"24n40
    Venus170'41"14n18
    Mars124'30"23n52
    Jupiter1328'51"4s05
    Saturn2357' 9"r21s57
    Uranus2750'51"10n10
    Neptun1415'12"r7s02
    Pluto1832'36"r21s22
    Mondkn.w2536'12"r12n59
    Chiron2850' 3"3n06
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Werbung
 

Das Wochenhoroskop

Woche vom 19. bis 25. Juni 2017

Allgemeine Tendenzen
Alltag / Beruf:

Nachdem letzte Woche die Sonne gegenüber von Saturn stand, erlebt nun Merkur diese Konstellation. Alles deutet darauf hin, dass Menschen zur Vernunft kommen. Notfalls muss man den Leuten in ihrem Tun und in ihren Illusionen eine Grenze setzen. Der Stier-Mond fördert den Sinn für die Realität, die ernüchternd sein kann (Venus-Pluto im Element Erde). Der Zwillinge-Mond vollzieht noch einmal nach, was Sonne und Merkur gerade erlebt haben: eine Verwirrung durch Neptun, grosse Hoffnung und Wunschdenken (Jupiter), und dann eine Konfrontation mit der Wirklichkeit und mit dem gesunden Menschenverstand (Saturn). So ergibt sich, in einem geläuterten Zustand, der Krebs-Neumond, und mit ihm eine starke Betonung des Krebs-Zeichens. Die schönsten Theorien müssen am Ende in der Wirklichkeit, im täglichen Leben der Menschen, funktionieren.

Partnerschaft / Liebe:

Mit Venus in Stier und mit dem Krebs-Zeichen, das nach und nach immer stärker betont wird, wächst unser Bedürfnis nach Sicherheit und Halt. Falls es eine Zeit des Flirtens gab, ist diese vorbei. Wir brauchen Rituale wie gemeinsames Kochen und Essen, Spaziergänge, Kuscheln. Der Krebs-Neumond deklariert dieses ruhigere und innigere Beziehungsleben zum neuen Lebensstil. Häuslichkeit und Familie werden wesentlich.

Alltag / Beruf:

Das Wesentliche begreifen Sie stets schnell, oder Sie glauben zumindest, es begriffen zu haben. Jetzt geht es darum, wirklich genauer hinzuschauen und hinzuspüren. Nehmen Sie sich Zeit, lassen Sie Eindrücke und Stimmungen wirken. Am besten, Sie versuchen gar nicht, etwas zu begreifen, mit dem Intellekt zu erfassen. Das Hinspüren ist eine körperlich-seelische Erfahrung. Sie fühlen sich berührt, bewegt, ergriffen. Es beginnt mit dem Körperlichen und kommt dann ganz innen an. Wenn Sie das ein bisschen „trainieren“ möchten, sollten Sie Rituale befolgen oder einführen. Beim Krebs-Neumond geht es auch um den Familiensinn, um eine Zusammengehörigkeit, die man miteinander pflegt. Tischgespräche werden wichtig. Dafür braucht man keine Agenda, nur genügend zeitlichen Spielraum.

Partnerschaft / Liebe:

Was Beziehung alles sein kann! Jetzt ist die Beziehung Familie oder Familienersatz, Heimat und Ort der Ruhe und Erholung für getriebene Wesen. Dies ist für Sie eine Woche des Ankommens bei sich selbst, um herauszufinden, was Sie brauchen. Sie werden feststellen, dass Sie ganz Wesentliches, Grundsätzliches brauchen. Ein Nest, Geborgenheit, Sicherheit. Die Beziehung muss Ihnen dieses Grundgefühl geben, dann ist alles in Ordnung.

Alltag / Beruf:

Der Widder-Mond zeigt an, dass diese Woche recht unruhig beginnen kann. Das soll auf keinen Fall so bleiben. Mit dem Stier-Mond kehrt am Dienstag Ruhe ein, und wenn das noch nicht genügt, wird der Krebs-Neumond dafür sorgen, dass wir eine gemütlichere Gangart pflegen. Mars in Krebs zeigt ja schon seit zwei Wochen ein gemässigtes Tempo an, aber wir haben es noch nicht alle ganz begriffen, nicht ganz befolgt. Wenn man trotz Mars in Krebs weiter aufs Tempo drückt, entstehen seltsame Schlingerkurse, sodass man am Ende auch nicht schneller am Ziel ist. Konnten Sie das bei sich selbst feststellen? Auch ein Stier kann in so einen Modus geraten, weil der Leistungsdruck ja oft von aussen kommt und Sie dann nur noch bemüht sind, den Anforderungen zu genügen. In dieser Woche wäre es gut, wenn Sie auf Qualität drängen würden. Qualität ist das schlagende Argument.

Partnerschaft / Liebe:

Wenn Sie jemanden bezirzen möchten, sollten Sie ihn zum Essen einladen. Nicht zu sich nach Hause, das wäre jetzt wohl etwas zu viel, zu direkt. Sie brauchen ein lebendiges Umfeld, in welchem Sie die Nähe spüren können, die schon längst vorhanden ist. Spielen Sie ein wenig mit dieser Vertrautheit, zieren Sie sich ein wenig, geniessen Sie die Verbindung und heimsen Sie die Komplimente ein, die Sie ganz sicherlich bekommen werden. Venus in Stier sammelt alles, was mit Liebe zu tun hat.

Alltag / Beruf:

Merkurs Kontakte zu Neptun und Jupiter in der letzten Woche, und zu Saturn in dieser Woche, zeigen, dass Sie sich intensiv mit Informationen bzw. mit dem Umgang mit Informationen beschäftigen. Es kann auch um den Umgang mit Hoffnungen gehen, die entweder als Illusionen entlarvt oder als Visionen und Inspirationen bestätigt werden. Diesem sehr intellektuellen Geschehen steht der Krebs-Neumond gegenüber, der sich zum Wochenende hin bildet. Der Krebs-Neumond macht darauf aufmerksam, dass es auch noch eine gefühlte Wahrheit gibt, und dass es eigentlich keine geistigen Spitzfindigkeiten braucht. Der Bauch sagt, ob wir Hunger haben. Der Bauch (der Körper) gibt aber auch Zeichen, wenn etwas sich nicht gut anfühlt, wenn etwas nicht stimmt. Wenn Sie etwas verdrängt haben, meldet sich der Körper mit einem Symptom, um darauf aufmerksam zu machen.

Partnerschaft / Liebe:

Beim Partner stossen Sie immer wieder an eine Grenze, die Sie auf sich selbst zurückwirft. Ist die Grenze in Wahrheit in Ihnen selbst? Oder setzen Sie dem Partner eine Grenze, ohne es zu merken? Was haben die Grenzen mit Ihnen selbst zu tun? Venus in Stier, in Verbindung zu Pluto in Steinbock, beschreibt eine sehr tief gefühlte Wahrheit, die mit Ihrem Beziehungsleben zu tun hat. Man kann die Grenze gemeinsam überschreiten.

Alltag / Beruf:

Mars erreicht jetzt schon fast die Mitte des Krebs-Zeichens und bekommt Unterstützung von Merkur, Sonne und am Wochenende auch noch von Mond (Neumond) und Neptun. Damit kommen Sie jetzt in Ihre Kraft und finden starke Ausdrucksmöglichkeiten. Lassen Sie sich nicht verunsichern, vertrauen Sie auf Ihre Stärke und auf Ihr Gespür, das Richtige im richtigen Moment zu tun. Wenn Sie im Sinn haben, etwas Neues zu beginnen, ist diese Woche die Vorbereitungszeit dafür, Sie gehen sozusagen mit einem Projekt schwanger und werden spätestens am Samstag darüber reden wollen. Am Sonntag stehen Mars und Jupiter in Spannung zueinander. Das kann Ihnen den Antrieb geben, für Ihr Anliegen zu werben und es grösser zu denken als Sie ursprünglich vorhatten. Es sieht so aus, als müssten Sie jemanden erst noch überzeugen – und dann bekommen Sie aber gerade von dieser Person Unterstützung.

Partnerschaft / Liebe:

Mit einer Ladung Planeten plus Neumond im Krebs-Zeichen bekommen Sie eine neue Lebendigkeit und Lebensfreude, das Bedürfnis und die Lust, etwas zu bewegen, sich mit Ihren Talenten und Ihrem Wesen einzubringen. Davon bleibt Ihr Beziehungsleben natürlich nicht unberührt. Was bei Ihnen selbst passiert, wird vom Partner und anderen Menschen zurückgespiegelt. Man interessiert sich wieder viel stärker für Sie. Sie werden wahrgenommen.

Alltag / Beruf:

Die Sonne lässt eine Konfrontation mit Saturn hinter sich, dafür kommt nun Merkur in diese Konfrontation, sodass es noch einmal um Ansprüche und Leistungsforderungen geht. Wenn Ihnen das nun zu viel wird, gibt Ihnen der Krebs-Neumond vom kommenden Wochenende Gelegenheit für eine Pause. Sonne und Merkur erreichen das Krebs-Zeichen schon vorher, sodass wir sukzessive in die Welt des Krebses eintauchen. Es könnte in Ihrem Fall ein Abtauchen sein, Sie brauchen eine Auszeit, einen Rückzug in Ihre eigene Welt. Die Seele baumeln lassen… Falls Sie vorher nicht zur Ruhe kommen, sollten Sie das Wochenende ganz besonders für sich selbst freihalten. Für welche Lieblingsbeschäftigung haben Sie nie Zeit? Das Krebs-Zeichen plädiert für spielerisches Tun, für eine Badekur oder für entspannende Gartenarbeit. Venus in Verbindung mit Pluto plädiert für den Aufenthalt in der freien Natur und für die Verwendung von natürlichem Material.

Partnerschaft / Liebe:

Die Konfrontation von Merkur mit Saturn kann ein Ende von überzogenen Wünschen und Vorstellungen bedeuten. Mit dem Krebs-Neumond rückt der Ehrgeiz in weite Ferne. Damit bekommt die ganz normale Beziehung den Stellenwert, der ihr zusteht: sie ist wichtig und wertvoll, so wie sie ist, weil sie Ihnen Sicherheit gibt. Sie brauchen jetzt ein Nest, in das Sie sich fallen lassen können, einen Partner, der Sie auffängt, wenn Ihre Batterien leer sind.

Alltag / Beruf:

Während Sie sich bemühen, sich an Regeln zu halten und Vorgaben zu erfüllen, gibt es Menschen, die sich völlig anders verhalten und die Regeln noch nicht einmal zu kennen scheinen. Das kann Sie beinahe zur Verzweiflung treiben oder resignieren lassen. Weder das Eine noch das Andere täte Ihnen gut. Was Sie bräuchten, wäre eine gesunde Distanz, damit chaotische Situationen Sie nicht persönlich belasten. Vielleicht hat Ihnen das Zwillinge-Zeichen in den letzten Wochen ein wenig Distanz „beigebracht“? Mit der Betonung des Krebs-Zeichens, die in dieser Woche entsteht, werden wir alle gefühlhaft, sensibel, berührbar. Vielleicht hilft Ihnen dieses neue Grundgefühl, Ihre perfektionistischen Vorstellungen loszulassen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren? Es geht nicht um die Verpackung, sondern um den Inhalt.

Partnerschaft / Liebe:

Wenn Ihr Leben so weit in Ordnung ist, wird der Partner die Neigung haben, es ein wenig durcheinanderzubringen. Als typische Jungfrau ziehen Sie sensible Wesen an, die praktische Lebenshilfe brauchen. Im Gegenzug bringen Ihnen die sensiblen Wesen echte Lebensqualität. Falls Sie nicht wissen, was damit gemeint sein könnte, wird es Ihnen das Krebs-Zeichen zeigen, in welchem am Samstag der Neumond stattfindet. Das ganze Wochenende ist von diesem sensitiven Neumond erfüllt.

Alltag / Beruf:

Merkur gegenüber von Saturn zeigt noch einmal, dass wir die Grenzen unserer Möglichkeiten erkennen können. Sie haben ausgelotet, was möglich ist, und wenn es zu einer Selbstbeschränkung kommt, haben Sie gute Gründe dafür. Sie müssen wirklich nicht auf allen Hochzeiten tanzen. Wir bekommen als nächstes eine Krebs-Betonung, mit dem Neumond am Samstag, womit sich die Bedürfnisse verschieben. Eigentlich wurde es bereits angekündigt oder ist bereits angeklungen, aber nun wird es konkret: Sie suchen vor allem einen Ort (Arbeitsplatz?), an dem Sie sich geborgen und ein bisschen wie zuhause fühlen können. Vielleicht kommen Sie dabei auch in eine mütterliche Rolle, weil Sie am Wohlbefinden der Mitmenschen echt interessiert sind. Wie lässt sich diese Rolle mit Ihren Karrierewünschen verbinden? Sie suchen einen Weg.

Partnerschaft / Liebe:

In der Liebe nützen die schönsten Versprechen und wunderbarsten Pläne wenig, wenn diese nicht konkret werden. Venus in Stier und Mars in Krebs (plus Neumond in Krebs) zeigen, dass wir einen Partner brauchen, der da ist und der sich kümmert. Körperliche Nähe und Geborgenheit sind wichtiger als die schönen Träume, die möglicherweise unerfüllt bleiben. Sie wollen den Partner spüren, anfassen, streicheln, riechen – mit allen Sinnen erfassen.

Alltag / Beruf:

Die Verbindungen stehen! Jetzt können Sie die nächsten Schritte planen, die man gemeinsam tun muss. Wir bekommen am Samstag einen Krebs-Neumond. Das Fremde wird als nah und vertraut empfunden. Sie brauchen eine persönliche Nähe, eine Seelenverwandtschaft, um gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. Sie brauchen auch das Gefühl, etwas Nützliches und Wertvolles zu tun, das den Menschen direkt und konkret hilft. Indem Sie sich nützlich machen, überwinden Sie Ihr eigenes Gefühl der Heimatlosigkeit oder der Verlorenheit. Sie bekommen eine Ersatzfamilie, eine Ersatzheimat. Der Neumond ist auch ein Moment der Grenzüberwindung, und Sie stellen fest, dass die Grenze vor allem im Kopf, in Ihren Vorstellungen bestanden hat. Manchmal müssen wir dringend den Denkhorizont erweitern (Merkur-Saturn, Saturn in Schütze).

Partnerschaft / Liebe:

Venus erreicht die Mitte des Stier-Zeichens und kommt in Verbindung zu Pluto. Die Beziehung entspricht damit Ihren Bedürfnissen: sie ist echt, zuverlässig, tief. Das schenkt Ihnen Mut, gemeinsam Pläne zu schmieden, und mit dem Krebs-Neumond wird das Häusliche wichtig. Bauen Sie sich ein Nest, jenseits einer Grenze? Die tiefe, sichere Verbindung eröffnet Ihnen neuen Spielraum, neue Aktionsfelder. Zu zweit ist man stärker, kommt man weiter.

Alltag / Beruf:

Sie wissen so viel, dass Sie sich auf einigen Gebieten ein Urteil erlauben können. Trotzdem möchte man Sie warnen, nicht zu sehr und zu oft zu urteilen, weil Sie sich damit von den Menschen abtrennen. Merkur in Zwillinge sucht eine Verbindung. Sie sollten diese Verbindung nicht kappen, sondern lediglich auf eine höhere Ebene bringen und ihr mehr Substanz verleihen. Suchen Sie das Wesentliche in Gesprächen, sorgen Sie dafür, dass die Leute auf den Punkt kommen und dass ein gemeinsamer Nenner gefunden wird. Saturn in Schütze hat die Funktion eines Filters, und jetzt, wo so viel aus dem Zwillinge-Zeichen eingeströmt kommt (Informationen, Kontakte, Angebote), ist der Filter auch dringend nötig. Aus der Zwillinge-Betonung wird schon am Mittwoch eine Krebs-Betonung (Sonne und Merkur in Krebs), und am Samstag gibt es einen Krebs-Neumond. Damit verlagert sich das Interesse aufs Persönliche, Menschliche, Seelische, Schicksalhafte. Aus purem Interesse wird echte Anteilnahme.

Partnerschaft / Liebe:

Der Mond wandert in dieser Woche von Widder bis Ende Krebs und betont Ihr Beziehungsleben. Sie sollten jetzt vor allem auf den Krebs-Neumond achten, mit dem Ihre Beziehung eine neue Qualität bekommt. Mars, der schon seit zwei Wochen in Krebs steht, wird unterstützt. Man sucht beim Partner und mit dem Partner ein Zuhause, Geborgenheit, ein Nest, Sicherheit. Das werden Sie am Montag (Widder-Mond) noch nicht so sehen oder empfinden können, aber ab Mittwoch sehr deutlich.

Alltag / Beruf:

Mit dem ab Mittwoch betonten Krebs-Zeichen vermehren sich Kontakte mit Menschen, die Ihnen bedürftig erscheinen. Sie werden von solchen Menschen herzlich willkommen geheissen, vielleicht zum Essen eingeladen. Man lässt Sie nahe an sich herankommen und gibt Ihnen einen Vertrauensvorschuss. Es sieht so aus, als würden Sie sich dabei sehr wohlfühlen. Ihr ernsthaftes Wesen kommt gut an, man braucht und schätzt Ihre Zuverlässigkeit, Ihr treues Engagement, Ihr Verantwortungsgefühl, Ihre Klarheit, wenn es gilt, eine Lage einzuschätzen. Wenn diese Situation für Sie neu ist, kann der Krebs-Neumond dafür sorgen, dass es zu angenehmen Wiederholungen kommt. Sie können solche Treffen wie ein Ritual handhaben und einen festen Termin vereinbaren. Es wird aber auch ohne feste Regeln funktionieren.

Partnerschaft / Liebe:

Diskussionen sind erlaubt und stellen die Beziehung nicht in Frage. Vielleicht wird die Partnerschaft durch eine Diskussion sogar positiv angeregt, denn Venus und Mars stehen in so ruhigen Zeichen, dass ein bisschen Belebung gar nicht schadet. Der Krebs-Neumond scheint zu wünschen und anzukündigen, dass die Beziehung auch weiterhin vor sich hin plätschern darf. Nein, Sie brauchen keine grossen Diskussionen, haben es lieber friedlich.

Alltag / Beruf:

Wenn es Ihnen gelingt, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren (Merkur-Saturn), sparen Sie Energie. Statt einen Schlingerkurs zu veranstalten, sind Sie dann langsamer unterwegs und überlegen zweimal, bevor Sie einen Schritt tun (Mars in Krebs). Am Montag sind Sie vielleicht zu ungeduldig (Widder-Mond), probieren einfach etwas aus, spüren dabei eine Grenze und kommen zur Einsicht, dass es Energieverschwendung wäre, so weiterzumachen. Umdenken fällt Ihnen leicht (Sonne-Uranus, Mond-Uranus, Merkur-Uranus). Mars bildet ein Trigon zu Neptun und geht den Weg des geringsten Widerstands – und siehe da: es fühlt sich gut und richtig an. Der Krebs-Neumond möchte, dass Sie in den nächsten Wochen energiesparend unterwegs sind. Jupiter in Waage wird dafür sorgen, dass es trotzdem nie langweilig wird und schickt Ihnen dafür interessante Begegnungen und Auslandskontakte.

Partnerschaft / Liebe:

Venus im besonnenen Stier und Mars im sensiblen Krebs haben das Beziehungsleben in ruhigere Bahnen gebracht. Das werden Sie jetzt gut finden, weil es zu Ihrem Energiehaushalt passt. Wenn Sie feststellen, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, erübrigt sich das Streben nach mehr. Wenn Sie materiell etwas vermissen, steckt dahinter ein ganz anderer Mangel. Es ist nichts Materielles, sondern eher eine kindliche Sehnsucht nach Zuwendung, Liebe und Geborgenheit.

Alltag / Beruf:

Merkur gegenüber von Saturn möchte vielleicht noch einmal erklären, worum es geht – er kann aber auch schweigen. Sind Sie bereit, Ihren Wunsch nach Rechtfertigung fallenzulassen? Was für ein Gefühl ist damit verbunden? Fühlen Sie sich ohnmächtig? Verletzt? Zurückgewiesen? Oder aber in sich ruhend, friedlich, wohlwollend? Das sensible Krebs-Zeichen wird ab Mittwoch immer stärker betont und beim Krebs-Neumond als neuen Standard eingeführt. Ihre subjektive Sicht bekommt eine Plattform, darf sich entfalten und ausdrücken. Wenn Sie es nicht mit Worten tun (können), schaffen Sie eine Bilderwelt, deren Ausdruckskraft noch viel stärker als Worte ist. Sie lassen archetypische Geschichten anklingen. Sie rufen menschliche und zwischenmenschliche Erfahrungen in Erinnerung. Wer sich zu Ihnen hingezogen fühlt, möchte von Ihrem Erfahrungsschatz profitieren.

Partnerschaft / Liebe:

Nähe ist ein Grundbedürfnis und muss nicht unterdrückt werden. Vergessen Sie strategisches Denken. Zuviel Denken lenkt von Ihren wahren Gefühlen ab, sodass Sie am Ende selbst gar nicht mehr wissen, was Sie empfinden. Mit der neuen Betonung des Krebs-Zeichens bekommen Gefühle eine Daseinsberechtigung. Es gibt keinen Grund, die schönen Gefühle nicht zu zeigen. Auch ein ungutes Gefühl darf aufkommen und wird umso rascher wieder verschwinden, wenn Sie es nicht unterdrücken.

Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst