Horoskop für:
Kinderhoroskop
zum Schnuppern
für Tom Laughlin [Adb], geboren am 10. August 1931
Text von Liz Greene, Copyright © Astrodienst AG 2014
I. Einleitung

Diese kurze Leseprobe kann Ihnen einen Vorgeschmack auf das persönliche "Kinderhoroskop" von Liz Greene geben. Kleine Kostproben aus den einzelnen Kapiteln vermitteln einen Eindruck des vollständigen Horoskops von ca. 20-25 Seiten, das Sie als E- Horoskop oder gebundene Broschüre im Astroshop bestellen können.

Die meisten Eltern wünschen sich nichts sehnlicher, als ihren Kindern in jeder Hinsicht das Beste zu geben. Doch was ist "das Beste"? Das Geburtshoroskop eines Kindes ist wie eine Landkarte der Anlagen und Möglichkeiten, die in diesem Kind vom Augenblick seiner Geburt an bestehen. Die Förderung seiner Potentiale in der Kindheit kann dem Kind helfen, mehr Vertrauen zu entwickeln und auf eine Zukunft zu hoffen, die wirklich seine eigene ist.

II. Der Psychologische Typus Ihres Kindes

In diesem kurzgefassten Kapitel beschreibt Liz Greene das Grundtemperament und die charakteristische Art, wie Ihr Kind dem Leben begegnet.

Die vielfältigen individuellen Möglichkeiten und Fähigkeiten in Toms Geburtshoroskop stehen vor dem Hintergrund einer angeborenen Prägung seines Temperaments. Diese mag teilweise ererbt sein, doch zeigt sich darin auch eine geheimnisvolle Essenz, die allein ihm gehört. Dieses geheimnisvolle "Etwas" hilft Tom, seine Persönlichkeit in eine Richtung zu entwickeln, die für ihn gesund und natürlich ist.

[..] So übernimmt er möglicherweise schon früh eine Art Elternrolle, kümmert sich um jüngere Geschwister und will jeden Hund und jede Katze mit nach Hause nehmen, die ihm über den Weg laufen. In der Schule wird er ein ganz natürliches Mitgefühl für den Sündenbock in der Klasse [...]

III. Wesentliche Persönlichkeitsanteile

Dies ist eines der umfangreichsten Kapitel im Kinderhoroskop. Von den wesentlichen Persönlichkeitsanteilen, die im vollständigen Kinderhoroskop auf 7-9 Seiten dargestellt werden, sind hier nur einige kurz angedeutet.

Aus den Spannungen zwischen den Hauptteilnehmern an Toms innerem Zwiegespräch entsteht die Energie, die auf Wachstum, Bewegung und die Herausbildung einer gesunden Individualität abzielt.

[..] Er ist ein ernsthaftes Kind, tiefgründig, nachdenklich und mit einer starken Abneigung gegen jegliche Veränderung in seiner unmittelbaren Umgebung. Die wiederkehrenden Abläufe und Bräuche des gewöhnlichen Alltagslebens sind für ihn von größter Bedeutung. Es würde ihm gut [...]

[..] Das läßt sowohl eine tiefe innere Angst vor dem Unbekannten als auch eine gewisse Neigung erkennen, sich selbst sehr ernst zu nehmen. Auf Spott und Hänseleien hin wird er sich tief in sein Schneckenhaus verkriechen, sich isoliert fühlen und noch vorsichtiger in seinem Selbstausdruck [...]

Verborgene Anteile

[..] Obwohl er ein tiefes Bedürfnis nach Ordnung und Stabilität hat, muß er manchmal auch gegen die Strukturen anrennen, von denen er abhängig ist, um sich innerlich frei und selbstmächtig zu fühlen. Zu solchen Gelegenheiten kann Tom sehr aggressiv, streitsüchtig, übellaunig [...]

IV. Emotionale Bedürfnisse und Beziehungen

Dieses Kapitel beschäftigt sich mit den grundlegenden Bedürfnissen des Kindes sowie mit seiner Beziehung zu den Eltern. Im vollständigen Kinderhoroskop umfasst das Kapitel 5-6 Seiten.

Jedes Kind hat seine besondere Art und Weise, den emotionalen Kontakt mit anderen zu suchen und zu erfahren, die aber nicht immer mit anderen, dominanteren Wesenszügen übereinstimmen muss.

Obwohl er sich in vieler Hinsicht ausgesprochen selbstgenügsam zeigt, ist das größte Bedürfnis von Tom in seinen Beziehungen zu anderen Menschen, sich mit ihnen emotional vereint zu fühlen. Obwohl er sich scheinbar etwas zuviel mit materiellen Gegebenheiten wie dem Essen [...]

[..] Er braucht die emotionale Ehrlichkeit, das Verständnis und die Bereitschaft des Vaters, seine Fragen und Sorgen in bezug auf die schwierigeren und schmerzlicheren Seiten des Lebens mit ihm zu teilen. Tom wird unweigerlich sehr neugierig auf alles sein, was sein Vater im [...]

V. Ängste und Unsicherheiten

Zu wissen, welche Ängste ein Kind hat, kann in vielen Situationen hilfreich für Eltern sein, Verständnis aufzubringen. Die zentralen Ängste und Unsicherheiten sind im ausführlichen Kinderhoroskop auf 2-3 Seiten dargestellt.

VI. Ausblick auf die Zukunft

Viele Eltern fragen sich, was die Zukunft für ihr Kind bringt. Jedes Kind hat seinen eigenen Weg, sein Potential zur Entfaltung zu bringen. Wie das beim einzelnen Kind aussehen könnte, beschreibt Liz Greene in diesem Kapitel des Kinderhoroskops auf 2- 3 Seiten. Lesen Sie hier ein vollständiges Musterhoroskop

Das Kinderhoroskop von Liz Greene
Werbung
Werbung