Horoskop für:
Kurzhoroskop - Vorschau
ab Oktober 2014
für Roland Kaiser [Adb], geboren am 10. Mai 1952
Text von Robert Hand, Copyright © Astrodienst AG 2014
Einführung

Nur Geduld * Saturn Opposition Sonne: * Ein auslaufender Transit, von Mitte Dezember 2013 an, noch bis Anfang Oktober 2014:

Geringe Flexibilität * Saturn Trigon Aszendent: * Ende Januar 2014 bis Anfang November 2014:

Klare Konturen * Neptun Trigon Mars: * Ende März 2014 bis Ende Januar 2016:

Steigerung des Eigenwertes * Jupiter Konjunktion Pluto: * Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015:

Hehre Ideale * Jupiter Sextil Neptun: * Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015:

Eistanz * Jupiter Quadrat Sonne: * Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015:

Die Datenseite

nach oben

Einführung

Diese Kurzausgabe von Robert Hand's Vorschau-Horoskop interpretiert einige ausgewählte und zentrale Aspekte Ihres Horoskops. Der gesamte Text hat einen Umfang von 15 - 20 Seiten und kann als E-Horoskop in unserem Shop bestellt werden.

In der Kurzausgabe werden nur einige der Transite über Ihr Geburtshoroskop besprochen. Es kann sein, dass durch die Kürzung und Auswahl auch einige wichtige Transite, die in diese Sechs-Monats-Periode fallen, fehlen.

Wenn Sie Ihr Kurzhoroskop Vorschau lesen, beachten Sie bitte, dass Sie selbst entscheiden, wie Sie mit den hier besprochenen Themen umgehen. Ihr Alter, Geschlecht, Ihre wirtschaftliche Situation, Ausbildung, Umgebung, Ihr Entwicklungsstand und viele andere Faktoren tragen dazu bei, auf welche Weise Sie den Herausforderungen der Zeit begegnen. Erinnern Sie sich daran, dass die Planeten Sie nicht dazu zwingen, irgend etwas zu tun oder zu sein. Sie verfügen über den freien Willen, Ihr Leben selbst zu bestimmen.

Das Horoskop wurde für 6 Monate ab Oktober 2014 mit folgenden Geburtsdaten erstellt: Männlich, geboren am 10. Mai 1952 um 8:30 Uhr in Berlin, Deutschland.

Ihr Sternzeichen ist Stier. Das ist das Zeichen, in dem in Ihrem Geburtshoroskop die Sonne steht. Ihr Aszendent ist Krebs, und Ihr Mond steht im Zeichen Skorpion.

Wir wünschen Ihnen ein kurzweiliges Lesevergnügen.

nach oben

Saturn Opposition Sonne: Nur Geduld

Ein auslaufender Transit, von Mitte Dezember 2013 an, noch bis Anfang Oktober 2014: Diese Zeit könnte Entmutigungen bringen. Ihre Vitalität ist jetzt geschwächt, und vielleicht fühlen Sie sich den Nöten und Sorgen, die diese Periode oft begleiten, gerade nicht gewachsen. Diese Nöte und Sorgen können verschiedenen Ursprungs sein. In erster Linie mögen sie sich auf Verbindungen zu Mitmenschen beziehen, die sich Ihren Plänen widersetzen. In dieser Zeit fällt es Ihnen schwer, eigene Ziele zu erreichen.

Auch die Umstände oder die Mitmenschen könnten Ihren Bestrebungen entgegenarbeiten. Obwohl Sie selbst und Ihre Partner die besten Vorsätze zur Meisterung der Zukunft haben mögen, scheint irgend etwas gegen Sie zu arbeiten.

Vielleicht sind Sie auch in einer Verbindung gefangen - z.B. in einer schwierigen Ehe oder einer ungeeigneten Liebesbeziehung -, die Ihren Selbstausdruck hemmt. Oft nehmen solche Verbindungen jetzt ein Ende.

Mit dieser Zeitqualität werden Sie am besten fertig, indem Sie sich sagen, daß sie einfach ein Stück eines natürlichen Zyklus innerhalb des eigenen Lebens darstellt. Durch Widerstand ist nichts gewonnen. Besser ist es, Sie schwimmen mit dem Strom. In den vergangenen Jahren haben Sie Ihre Kräfte in die Welt projiziert und im eigenen Leben feste Strukturen errichtet. Aus diesen Werten setzt sich die Grundlage für die kommenden Jahre zusammen. Diese Zeitqualität bringt so manches Ende mit sich, und so mancher Neuanfang wird ihr folgen. Deshalb sollten Sie jetzt nicht entmutigt und frustriert sein. Bald findet sich reichlich Gelegenheit, neue Projekte zu beginnen, die Sie zu neuen Höhepunkten führen werden.

Wer geduldig ausharrt, wird bald erneut Gelegenheit finden, nach Leistung und Erfolg zu streben. Doch jetzt sollten Sie sich zurückhalten, denn noch werden Sie wahrscheinlich keinen Erfolg haben. Aber Sie erleben jetzt sehr rasche Veränderungen.

nach oben

Saturn Trigon Aszendent: Geringe Flexibilität

Ende Januar 2014 bis Anfang November 2014: Während dieses Zeitraums setzen Sie sich gegenüber der Welt durch. Den Mitmenschen geht allmählich auf, wer Sie sind und was Sie tun. Gleichzeitig zeigt dieser Einfluß an, daß Sie einen harmonischen Zustand erreicht haben. Sie handeln überlegt und verhalten sich Ihren Mitmenschen gegenüber konsequent und verläßlich. Sie verzichten darauf, andere mit plötzlichen, nicht vorhersehbaren Aktionen zu überraschen. Sie sind auch nicht dazu aufgelegt, Überraschungen von anderer Seite zu erleben. Sie streben einzig und allein danach, die eigenen Angelegenheiten pünktlich und reibungslos abzuwickeln. Sie verhalten sich diszipliniert, überlegt und vernünftig.
Doch notwendige Umstellungen könnten Ihnen jetzt schwerfallen. Sie wollen neue Probleme mit alten Rezepten lösen und handeln konservativ. Mit dieser Haltung werden Sie der Situation möglicherweise nicht gerecht und erleben Schwierigkeiten. Die geringe Flexibilität stellt aber normalerweise kein großes Problem dar.

Wahrscheinlich entwickeln Sie Ehrgeiz und arbeiten fleißig, um in der Gesellschaft vorwärtszukommen und sich zu verbessern. Sie wenden sich an Menschen, die Ihnen helfen können. Sie bemühen sich auch, diesen Menschen zu verdeutlichen, daß Sie sich entsprechend revanchieren werden. Sie möchten nicht nur fair und gerecht sein, sondern auch niemandem etwas schuldig bleiben.
Diese Tendenz drückt sich auch in Ihren Beziehungen aus. Sie sind reservierter als sonst und begegnen neuen Beziehungen mit Vorsicht. Meistens ist das durchaus angebracht, doch wenn Sie gar zu vorsichtig sind, könnten Sie Menschen übersehen, die Ihnen zu helfen imstande sind. Ältere, erfahrene Menschen ziehen Sie jetzt besonders an, weil Sie wissen, daß Sie von ihnen lernen können. Vielleicht beginnt jetzt ein bestimmter Mensch, in Ihrem Leben die Rolle eines Lehrers zu spielen - dieser braucht keineswegs dem konventionellen Lehrerbild zu entsprechen, sondern kann aus jedem beliebigen Lebensbereich auftauchen. Oder Sie übernehmen selbst die Rolle eines Lehrers für andere.

nach oben

Neptun Trigon Mars: Klare Konturen

Ende März 2014 bis Ende Januar 2016: Diese Zeit eignet nicht für Vorstöße zur Förderung der eigenen Interessen. Sie können aber dennoch einige wichtige Lektionen lernen.

Sie neigen jetzt nicht gerade dazu, sich anderen gegenüber durchzusetzen. Stattdessen möchten Sie, ungeachtet Ihres eigenen Fortkommens, Ihren Mitmenschen helfen. Die Zeit begünstigt Wohltätigkeit und Hilfeleistungen für arme oder anderweitig benachteiligte Menschen. Sie können auch mit anderen zusammen einer Organisation beitreten, die mystische oder spirituelle Themen zum Inhalt hat. Was Sie auch tun, Sie sind vor allem um Erkenntnisse und Einsichten bemüht und wollen Ihren Mitmenschen helfen, ohne dabei an Ihr eigenes Vorwärtskommen zu denken.

Sie brauchen keine Angst zu haben, daß dieses Leben keine Erfüllung bietet. Letzten Endes befriedigen Sie jetzt alle Aktivitäten für andere oder zusammen mit anderen für einen gemeinsamen Zweck. Zu anderen Zeiten meint man oft, daß die eigenen Interessen mit denen der Mitmenschen irgendwie nicht zusammenlaufen, doch jetzt erkennen Sie, daß Ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche mit denen anderer Menschen identisch sind. Wenn Sie dies erfahren wollen, müssen Sie unbedingt davon abrücken, nur für sich selbst zu arbeiten - dieser Einfluß hilft Ihnen dabei.

Während dieser Zeit bemühen Sie sich besonders um metaphysische und spirituelle Erkenntnisse. Sie erkennen immer stärker Ihren individuellen Platz im Universum. Die Vorstellung, die Sie von sich selbst und Ihrer Individualität haben, gewinnt klare Konturen.

nach oben

Jupiter Konjunktion Pluto: Steigerung des Eigenwertes

Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015: Während dieser Zeit erwacht in Ihnen der Drang, einen Höhepunkt zu erreichen. Sie unterziehen sich großen, ja außerordentlichen Anstrengungen, um im eigenen Sinn erfolgreich zu sein. Vielleicht spüren Sie jetzt auch einen ungeheuren Drang nach Macht. Dieser Einfluß könnte Ihnen wirklich Macht bringen, selbst wenn Sie gar nicht danach streben. Für jeden Menschen gibt es ja verschiedene Möglichkeiten, Macht auszuüben. Dies kann im Großen wie auch im Kleinen geschehen. Für Sie wird diese Macht bedeutsam sein.

Der Machtdrang ist nur schwer zu unterdrücken, auch wenn er einmal absolut kein Ventil finden sollte. In diesem Falle könnten Sie irgendeinen Konflikt mit Vorgesetzten oder Behörden ausfechten, womöglich bis zur letzten Konsequenz. Wenn Sie, aufgestachelt von Ihrem Ehrgeiz, zum Widerstand gegen eine unnachgiebige Gesellschaft antreten, werden Sie höchstwahrscheinlich den kürzeren ziehen.

Deshalb sollten Sie nach Möglichkeit innerhalb der eigenen Persönlichkeit suchen, wie Sie den Kräften dieser Zeitqualität ein Ventil verschaffen könnten. Sie werden wahrscheinlich in sich einen verbesserungsbedürftigen Bereich finden, in dem Sie etwas leisten können, das Anerkennung und Respekt findet, auch wenn Sie sich im Augenblick deprimiert fühlen, und Ihre Lebensumstände für miserabel halten. Wenn Sie Ihre gesamten Kräfte auf einem einigermaßen geeigneten Gebiet mobilisieren, werden Sie das angestrebte Ziel sehr wahrscheinlich erreichen.

Dieser Einfluß wird vom Drang nach Steigerung des Eigenwertes dominiert, wobei aber jeder Mensch seinen Wertbegriff selbst definieren muß. Jeder kann in einer für sich wichtigen Richtung arbeiten - der Erfolg hängt weitgehend davon ab, was man unter Wertsteigerung versteht.

Diese Zeit bietet Ihnen zwei Möglichkeiten: Entweder stellen Sie aktiv eine großartige Sache auf die Beine, oder Ihr Leben verändert sich auch ohne Ihr Zutun. Alles hängt davon ab, auf welcher Ebene Sie sich gerade bewegen.

nach oben

Jupiter Sextil Neptun: Hehre Ideale

Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015: Während dieser Zeit streben Sie vor allem danach, die eigenen Lebensideale zu erfüllen. Sie werden Ihre Ziele in hochidealistischer Form ausdrücken. Die negativen Seiten des Lebens kümmern Sie jetzt weniger, dagegen sind Sie allen positiven Anschauungen gegenüber aufgeschlossen. Doch angesichts realer Lebensprobleme sollten Sie sich nicht wie ein Traumtänzer verhalten.

Zur Zeit kümmern Sie sich kaum um die eigenen Bedürfnisse. Sie möchten allen weniger glücklichen Menschen helfen. Dieses Helfen bereichert Sie innerlich so sehr, daß dadurch alle persönlichen Opfer aufgewogen werden. So könnten Sie jetzt auch Kontakt mit wohltätigen Institutionen suchen, die den vom Glück Benachteiligten helfen.

Unter diesem Einfluß beschäftigen Sie sich intensiv mit religiösen, philosophischen und sonstigen geistigen Fragen. Sie möchten unbedingt die höheren Aspekte der menschlichen Existenz kennenlernen, doch es könnte sein, daß dieses Bedürfnis durch orthodoxe Religionen nicht befriedigt wird und Sie Anschluß an eine stärker mystisch oder spirituell orientierte Gruppe suchen. Oder Sie begegnen einem Menschen, der Ihnen in stärkerem Maße einen Weg zu universaler Erkenntnis offenbaren kann. Diese Zeitqualität zeichnet sich dadurch aus, daß sie Ihnen geistige Einsichten gerade aus jenen Bereichen der alltäglichen Welt vermittelt, die Sie bisher als selbstverständlich hingenommen haben.

Auf einer anderen Ebene signalisiert dieser Einfluß oft das Verlangen, es mit Glücksspielen zu versuchen. Für jetzt eingenommenes Geld gilt das Wort: Wie gewonnen, so zerronnen! Jetzt besteht die Gefahr, daß Sie aufgrund von übertriebenen Erwartungen oder in dem irrigen Glauben, daß nichts schiefgehen kann, investieren oder spielen. Aber leider stimmt das nicht. Deshalb dürfen Sie die sonst übliche Vorsicht nicht vergessen.

nach oben

Jupiter Quadrat Sonne: Eistanz

Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015: Dieser Einfluß kann hervorragende Resultate bringen, doch müssen Sie bestimmte Fehler vermeiden, durch die die Vorteile wieder zunichte gemacht würden. Seinem Wesen nach ist dieser Einfluß ein Test für Disziplin und Selbstbeherrschung. Unbeherrschte Naturen reagieren jetzt so, daß sie auf irgendeinem Gebiet ihre natürlichen Grenzen überschreiten oder im Übermut aufs Eis tanzen gehen. Oder sie verschwenden wertvolle materielle Mittel, um am nächsten Tag mit leeren Taschen dazustehen. Vielleicht haben Sie auch das Gefühl, daß Ihnen durch Zufall und ohne eigene Anstrengung alles, was Sie brauchen, in die Hände gespielt wird - dies wäre allerdings ein Irrtum.

Doch diese Zeitqualität kann auch gute Möglichkeiten, echte Wachstumschancen bringen. Das hängt ganz davon ab, wie fest Sie sich in der Hand haben. Um den größtmöglichen Vorteil aus dieser Zeit zu ziehen, müssen Sie genau wissen, wo Sie stehen und was Sie wirklich brauchen. Sie müssen auch wissen, bis zu welchem Punkt Sie gehen dürfen. Im richtigen Augenblick anzuhalten, das ist die Kunst.

Unter diesem Einfluß, der große Zuversicht schenkt, geht man entweder vorwärts - wobei man aber ganz genau wissen muß, wie weit man gehen darf -oder man handelt arrogant und überschreitet die eigenen Grenzen. In jedem Fall wird in dieser Zeit die Fähigkeit zur Selbsterkenntnis getestet. Je genauer Sie über sich selbst Bescheid wissen, desto besser schneiden Sie ab.

Unter gewissen Umständen könnte die Zeitqualität einen Rechtskonflikt oder einen Konflikt innerhalb eines Gerichtsverfahrens auslösen. Nicht, daß Sie jetzt einen Prozeß zwangsläufig verlieren würden, doch sollten Sie tunlichst vermeiden, die Rolle der verfolgten Unschuld und verletzten Ehre zu spielen. Versuchen Sie, das Problem genau zu benennen und eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösung zu finden.

nach oben


Kurzhoroskop - Vorschau Oktober 2014 bis März 2015
für Roland Kaiser [Adb] (männlich)
geboren am 10. Mai 1952 Uhrzeit: 8:30
in Berlin, GER Weltzeit: 07:30
13e21, 52n29 Sternzeit: 23:35:34

Planetenstellungen
Planet Zeichen Grad Bewegung
Sonne Stier 19°34'35 in Haus 11 direkt
Mond Skorpion 25°41'03 in Haus 5 direkt
Merkur Widder 24°07'15 in Haus 10 direkt
Venus Stier 7°17'46 in Haus 11 direkt
Mars Skorpion 7°14'38 in Haus 5 rückläufig
Jupiter Stier 2°42'57 in Haus 11 direkt
Saturn Waage 8°59'16 in Haus 4 rückläufig
Uranus Krebs 11°06'00 in Haus 12 direkt
Neptun Waage 19°34'06 in Haus 4 rückläufig
Pluto Löwe 19°06'43 in Haus 2 direkt
Mondkn.(w) Wassermann 26°43'34 in Haus 8 rückläufig

Häuserstellungen (Placidus)
Aszendent Krebs 22°55'50
2. Haus Löwe 8°21'10
3. Haus Löwe 27°14'57
Imum Coeli Jungfrau 23°20'51
5. Haus Skorpion 1°22'50
6. Haus Schütze 17°10'09
Deszendent Steinbock 22°55'50
8. Haus Wassermann 8°21'10
9. Haus Wassermann 27°14'57
Medium Coeli Fische 23°20'51
11. Haus Stier 1°22'50
12. Haus Zwillinge 17°10'09

Transite
Saturn Opposition Sonne Ein auslaufender Transit, von Mitte Dezember 2013 an, noch bis Anfang Oktober 2014
Saturn Trigon Aszendent Ende Januar 2014 bis Anfang November 2014
Neptun Trigon Mars Ende März 2014 bis Ende Januar 2016
Jupiter Konjunktion Pluto Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015
Jupiter Sextil Neptun Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015
Jupiter Quadrat Sonne Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015

Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astrodienst Onlineshop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst