Horoskop für:
Kurzhoroskop - Vorschau
ab April 2014
für Burt Bacharach [Adb], geboren am 12. Mai 1928
Text von Robert Hand, Copyright © Astrodienst AG 2014
Einführung

Keine Kräfte verschwenden * Saturn Quadrat Aszendent: * Anfang Dezember 2013 bis Ende September 2014:

Nur Geduld * Saturn Opposition Sonne: * Ende Dezember 2013 bis Mitte Oktober 2014:

Rege Phantasie * Uranus Sextil Mond: * Mitte April 2014 bis Mitte März 2015:

Nach leiser Voranmeldung * Uranus Quadrat Pluto: * Anfang Mai 2014 bis Anfang April 2015:

Zuviel des Guten * Jupiter Quadrat Jupiter: * Vom 19. Juni 2014 bis zum 28. Juni 2014:

Initiative zeigen * Jupiter Opposition Mond: * Mitte September 2014 bis Ende Mai 2015:

Die Datenseite

nach oben

Einführung

Diese Kurzausgabe von Robert Hand's Vorschau-Horoskop interpretiert einige ausgewählte und zentrale Aspekte Ihres Horoskops. Der gesamte Text hat einen Umfang von 15 - 20 Seiten und kann als E-Horoskop in unserem Shop bestellt werden.

In der Kurzausgabe werden nur einige der Transite über Ihr Geburtshoroskop besprochen. Es kann sein, dass durch die Kürzung und Auswahl auch einige wichtige Transite, die in diese Sechs-Monats-Periode fallen, fehlen.

Wenn Sie Ihr Kurzhoroskop Vorschau lesen, beachten Sie bitte, dass Sie selbst entscheiden, wie Sie mit den hier besprochenen Themen umgehen. Ihr Alter, Geschlecht, Ihre wirtschaftliche Situation, Ausbildung, Umgebung, Ihr Entwicklungsstand und viele andere Faktoren tragen dazu bei, auf welche Weise Sie den Herausforderungen der Zeit begegnen. Erinnern Sie sich daran, dass die Planeten Sie nicht dazu zwingen, irgend etwas zu tun oder zu sein. Sie verfügen über den freien Willen, Ihr Leben selbst zu bestimmen.

Das Horoskop wurde für 6 Monate ab April 2014 mit folgenden Geburtsdaten erstellt: Männlich, geboren am 12. Mai 1928 um 1:15 Uhr in Kansas City, Missouri.

Ihr Sternzeichen ist Stier. Das ist das Zeichen, in dem in Ihrem Geburtshoroskop die Sonne steht. Ihr Aszendent ist Wassermann, und Ihr Mond steht auch im Zeichen Wassermann.

Wir wünschen Ihnen ein kurzweiliges Lesevergnügen.

nach oben

Saturn Quadrat Aszendent: Keine Kräfte verschwenden

Anfang Dezember 2013 bis Ende September 2014: Diese Zeitqualität stellt Ihre Beziehungen auf eine Probe. Die Anforderungen der Gesellschaft und des Privatlebens verlangen von Ihnen eine Entscheidung, welche Verbindungen Sie fortsetzen wollen und welche nicht. Sind Sie sich dieses Problems nicht bewußt, könnten die Umstände Ihnen die Entscheidung aufzwingen, und vielleicht müssen Sie gegen Ihren Willen erleben, daß Sie von langjährigen Freunden verlassen werden.

Je nachdem, wie Sie in den vergangenen Jahren Ihre Beziehungen gestaltet haben, könnte es sein, daß Sie zwischen sich selbst und Ihren Mitmenschen ganz unbewußt eine Mauer errichtet haben. Vielleicht haben Sie jetzt das Gefühl, alleine dazustehen. Dies könnte ein Zustand sein, der wie eine Laune vorübergeht, es könnte aber auch einen ernstzunehmenden, andauernden Verlust vieler Verbindungen bedeuten. Möglicherweise haben Sie Ihre Prioritäten falsch gesetzt oder sich mit Leuten zusammengetan, die nicht zu Ihren persönlichen Zielen und Bedürfnissen passen.

Vielleicht haben Sie sich früher zuviel um Ihre Karriere oder gesellschaftliche Verpflichtungen und zuwenig um das Geben und Empfangen von Liebesgefühlen gekümmert. Oder Sie haben sich wegen angeblicher Unzulänglichkeiten oder aus Angst vor Ablehnung von Ihren Mitmenschen zurückgezogen. Jetzt werden Sie mit den Konsequenzen konfrontiert: Im Falle des Rückzugs könnten Sie jetzt alleine dastehen. Und wenn Sie sich mit Menschen zusammengetan haben, die nicht Ihrer Lebensrichtung entsprechen, könnten diese Sie von Ihren Interessen ablenken oder Ihnen direkt entgegenarbeiten.

Unter diesem Einfluß geht so manche bedeutsame Verbindung definitiv zu Ende. Wenn Sie sich jedoch Ihres Weges sicher sind, werden Sie das nicht als Nachteil empfinden. Ein Gefühl der Reue, das Sie empfinden können, weicht rasch einem ganz anderen Gefühl, dem der Freiheit - Sie brauchen jetzt keine Kräfte mehr an unangebrachte Verbindungen zu verschwenden.

nach oben

Saturn Opposition Sonne: Nur Geduld

Ende Dezember 2013 bis Mitte Oktober 2014: Diese Zeit könnte Entmutigungen bringen. Ihre Vitalität ist jetzt geschwächt, und vielleicht fühlen Sie sich den Nöten und Sorgen, die diese Periode oft begleiten, gerade nicht gewachsen. Diese Nöte und Sorgen können verschiedenen Ursprungs sein. In erster Linie mögen sie sich auf Verbindungen zu Mitmenschen beziehen, die sich Ihren Plänen widersetzen. In dieser Zeit fällt es Ihnen schwer, eigene Ziele zu erreichen.

Auch die Umstände oder die Mitmenschen könnten Ihren Bestrebungen entgegenarbeiten. Obwohl Sie selbst und Ihre Partner die besten Vorsätze zur Meisterung der Zukunft haben mögen, scheint irgend etwas gegen Sie zu arbeiten.

Vielleicht sind Sie auch in einer Verbindung gefangen - z.B. in einer schwierigen Ehe oder einer ungeeigneten Liebesbeziehung -, die Ihren Selbstausdruck hemmt. Oft nehmen solche Verbindungen jetzt ein Ende.

Mit dieser Zeitqualität werden Sie am besten fertig, indem Sie sich sagen, daß sie einfach ein Stück eines natürlichen Zyklus innerhalb des eigenen Lebens darstellt. Durch Widerstand ist nichts gewonnen. Besser ist es, Sie schwimmen mit dem Strom. In den vergangenen Jahren haben Sie Ihre Kräfte in die Welt projiziert und im eigenen Leben feste Strukturen errichtet. Aus diesen Werten setzt sich die Grundlage für die kommenden Jahre zusammen. Diese Zeitqualität bringt so manches Ende mit sich, und so mancher Neuanfang wird ihr folgen. Deshalb sollten Sie jetzt nicht entmutigt und frustriert sein. Bald findet sich reichlich Gelegenheit, neue Projekte zu beginnen, die Sie zu neuen Höhepunkten führen werden.

Wer geduldig ausharrt, wird bald erneut Gelegenheit finden, nach Leistung und Erfolg zu streben. Doch jetzt sollten Sie sich zurückhalten, denn noch werden Sie wahrscheinlich keinen Erfolg haben. Aber Sie erleben jetzt sehr rasche Veränderungen.

nach oben

Uranus Sextil Mond: Rege Phantasie

Mitte April 2014 bis Mitte März 2015: Diese Zeitqualität stimuliert Ihr emotionales Leben. Sie leben in Ihren Gefühlen und Ihrer ganz subjektiven Weltbetrachtung. Gefühle und die eigene Einstellung zur Welt erscheinen Ihnen genauso wichtig wie alles, was sich in der äußeren Welt abspielt. Sie sonnen sich in Ihrer eigenen Wärme und geben sich Gefühlen hin, die Sie gern empfinden.

Diese Wirkung manifestiert sich auf verschiedene Weise, ganz besonders aber darin, daß Sie aus Ihren mitmenschlichen Verbindungen mehr emotionale Befriedigung ziehen möchten als bisher. Es genügt Ihnen nicht mehr, wenn diese weiterlaufen wie gehabt. Wenn eine bereits bestehende Freundschaft oder Liebesbeziehung Ihren Erwartungen nicht entspricht, werden Sie sich eine neue Beziehung suchen, die Ihren Bedürfnissen besser entspricht. Sie erstreben eine Befreiung Ihres emotionalen Ausdrucks und Erlebens.

Eine andere mögliche Manifestation dieser Zeitqualität ist das Streben nach einer Veränderung der häuslichen Sphäre, damit diese auch den emotionalen Bedürfnissen gerecht wird. Jetzt genügt es Ihnen nicht mehr, daß Ihr Haus Sie vor dem Wetter schützt. Sie möchten Ihr Heim genauso interessant und stimulierend gestalten wie alle anderen Aspekte Ihres Lebens.

Sie sind stärker zur Wahrnehmung psychischer Vorgänge in der Lage, und Ihre Vorstellungskraft ist sehr rege. Sie streben danach, Ihr Leben auch in bislang völlig unbeachtet gebliebenen Bereichen interessanter zu gestalten. Sie können Ihre eigenen intellektuellen und emotionalen Funktionen besser koordinieren als bisher. Auch kreative Arbeiten werden durch diesen Einfluß gefördert. Er stimuliert zwar die Kreativität nicht unmittelbar, verleiht aber der Erkenntnis und der Empfindungsfähigkeit neue Perspektiven, so daß sich kreative Arbeiten durch Frische und schöpferische Qualität auszeichnen.

nach oben

Uranus Quadrat Pluto: Nach leiser Voranmeldung

Anfang Mai 2014 bis Anfang April 2015: Dieser Einfluß beseitigt alle alten und nutzlosen Strukturen, mit denen Sie Ihr Leben belastet haben. Ihr Leben könnte durch zahlreiche Elemente der Vergangenheit belastet sein, die jetzt keinen Zweck mehr erfüllen. Sie haben sich vielleicht deshalb noch nicht von ihnen getrennt, weil sie eine gewisse Sicherheit darstellen. Da diese aber Ihrem inneren Wachstum im Wege stehen, müssen Sie sich von ihnen lösen. Die jetzigen Ereignisse werden Ihnen diese Veränderungen aufzwingen, wenn Sie nicht schon von selbst damit begonnen haben.

Die Kräfte dieser Zeitqualität arbeiten nicht plötzlich. Sie manifestieren sich als tiefgreifende psychische Energien, die über lange Zeit hinweg wirken. Diese halten Sie in Bewegung und lassen Sie innerlich wachsen. Altes wird abgeschüttelt, und Sie betreten neue Wege. Dieser Einfluß nun markiert den Zeitpunkt, an dem die Energien einen kritischen Punkt erreicht haben und freigelassen werden müssen.

Es ist nicht vorauszusehen, was jetzt aus Ihrem Leben scheiden wird, denn das ist bei jedem Menschen etwas anderes. Sie ahnen, daß eine machtvolle Energie, die sich in Ihrem Bewußtsein schon leise angemeldet hat, in Ihrem Leben auftauchen wird. Wenn Sie nach innen blicken, wird Ihnen klar, daß das jetzige Geschehen nicht überraschend kommt. Sie hatten zwar gehofft, daß diese neue Kraft verschwinden würde, wenn Sie sie ignorierten, doch das tut sie nicht, und jetzt müssen Sie sich mit ihr befassen.

Diese Zeitqualität beeinflußt eine ganze Generation. Die drastischen Veränderungen, die sie mit sich bringt, könnten teilweise auch durch soziale und ökonomische Kräfte ausgelöst werden. Sie mögen sich jetzt vielleicht wie eine unglückliche Marionette vorkommen, die unfreiwillig durch historische Ereignisse bewegt wird. Doch diese überpersönlichen Kräfte spielen auch eine ungeheure Rolle in Ihrer eigenen Entwicklung. Deshalb sollten Sie die Herausforderung auch persönlich nehmen und Ihre bisherige Lebensordnung mit Ihren alten Ideen loslassen.

nach oben

Jupiter Quadrat Jupiter: Zuviel des Guten

Vom 19. Juni 2014 bis zum 28. Juni 2014: Unter diesem Einfluß ist es sehr wichtig, die Dinge in der Hand zu behalten. Es besteht die Gefahr, daß sie Ihnen entgleiten, weil Sie zu viel auf einmal erfassen möchten. Besondere Vorsicht ist deshalb bei allen finanziellen Angelegenheiten geboten, denn sie neigen dazu, Geld gedankenlos auszugeben, im Vertrauen darauf, daß Sie auf reichliche Geld-oder sonstige Mittel zurückgreifen können. Sofort werden Sie das Loch in der Kasse vielleicht nicht bemerken, vielleicht aber kurz nach dem Abklingen dieses Einflusses.

Doch Geld ist jetzt nicht der einzige wunde Punkt. Vielleicht haben Sie sich bei gewissen Projekten zeitlich zu stark engagiert. Deshalb sollten Sie in jedem Lebensbereich, in dem Sie tätig werden, prüfen, ob Sie genug Zeit und Geld für das Geplante haben. Sie sollten die zur Verfügung stehenden Mittel nicht überschätzen.

Wenn Sie diese Fallen umgehen, kann diese Zeit gute Früchte tragen, da sie das Selbstvertrauen und den Optimismus stärkt und Sie sich jetzt an Projekte heranwagen, vor denen Sie normalerweise zurückschrecken würden. Schon die positive Grundstimmung bietet eine gewisse Gewähr dafür, daß sich die Dinge wunschgemäß entwickeln.

Jetzt überschätzen manche Menschen in etwas größenwahnsinniger Weise ihre eigene Bedeutung oder benehmen sich arrogant. Der Stolz, den sie an den Tag legen, ist fast oder gänzlich ungerechtfertigt.

Dieser Einfluß testet Ihren Proportionssinn. Sie müssen klar erkennen, was Sie können, was Sie nicht können, und wer Sie in Wirklichkeit sind. Wenn Ihnen das gelingt, könnte Ihnen diese Zeitqualität echtes Glück und vergrößerten Einfluß bescheren.

nach oben

Jupiter Opposition Mond: Initiative zeigen

Mitte September 2014 bis Ende Mai 2015: Während dieser Zeit spielen Gefühle und Emotionen eine wichtige Rolle in Ihrem Leben. Darauf basierende Beziehungen gewinnen stark an Bedeutung und gestalten sich jetzt in der Regel positiv. Besonders diejenigen, die Sie jahrelang gepflegt haben, könnten jetzt Früchte tragen. Sie können klar zwischen wertvollen und wertlosen Verbindungen unterscheiden.

Doch hat diese Zeitqualität auch eine schwierige Seite. Sie könnten verwöhnt und undiszipliniert reagieren und sich dem - berechtigten oder unberechtigten - Anspruch hingeben, daß die Welt Ihnen etwas schulde. Vielleicht erwarten Sie von Ihren Mitmenschen, daß sie sich die Glieder verrenken, nur um Ihnen zu helfen! In persönlichen Beziehungen könnten Sie sehr anspruchsvoll werden, ohne aber Ihrer Partnerin selbst etwas zu bieten. Anstatt sich anzustrengen, Bewegung ins eigene Leben zu bringen, warten Sie darauf, daß andere den ersten Schritt tun, und Sie reagieren ärgerlich, wenn man darauf besteht, daß Sie selbst auch etwas Initiative entfalten.

Ihre Beziehungen zu Frauen sind jetzt entweder besonders gut oder besonders schlecht, wahrscheinlich aber keineswegs unauffällig. Das hängt damit zusammen, wie Sie im allgemeinen auf diese Zeitqualität reagieren. Wenn Sie in der eben beschriebenen Weise anspruchsvoll sind, könnten Ihre Beziehungen nicht so gut sein. Sollte dieser Einfluß aber herzliche und großzügige Gefühle bei Ihnen wecken, blühen diese Beziehungen besonders auf. Auf diese Weise vermögen Sie während dieser Zeit die eigene Position zu erkennen, denn alle Begegnungen - ganz besonders die mit Frauen -offenbaren jetzt ihre Wirkung.

nach oben


Kurzhoroskop - Vorschau April 2014 bis September 2014
für Burt Bacharach [Adb] (männlich)
geboren am 12. Mai 1928 Uhrzeit: 1:15
in Kansas City, MO (US) Weltzeit: 07:15
94w35, 39n06 Sternzeit: 16:15:55

Planetenstellungen
Planet Zeichen Grad Bewegung
Sonne Stier 21°18'10 in Haus 3 direkt
Mond Wassermann 14°28'18 in Haus 12 direkt
Merkur Zwillinge 1°39'32 in Haus 3 direkt
Venus Stier 7°43'43 in Haus 2 direkt
Mars Fische 26°30'53 in Haus 1 direkt
Jupiter Widder 25°00'29 in Haus 2 direkt
Saturn Schütze 17°37'37 in Haus 10 rückläufig
Uranus Widder 5°56'50 in Haus 2 direkt
Neptun Löwe 26°23'46 in Haus 7 stationär (D)
Pluto Krebs 15°21'43 in Haus 5 direkt
Mondkn.(w) Zwillinge 9°37'39 in Haus 4 direkt

Häuserstellungen (Placidus)
Aszendent Wassermann 18°47'39
2. Haus Widder 5°39'53
3. Haus Stier 10°35'42
Imum Coeli Zwillinge 5°52'26
5. Haus Zwillinge 27°20'47
6. Haus Krebs 19°34'30
Deszendent Löwe 18°47'39
8. Haus Waage 5°39'53
9. Haus Skorpion 10°35'42
Medium Coeli Schütze 5°52'26
11. Haus Schütze 27°20'47
12. Haus Steinbock 19°34'30

Transite
Saturn Quadrat Aszendent Anfang Dezember 2013 bis Ende September 2014
Saturn Opposition Sonne Ende Dezember 2013 bis Mitte Oktober 2014
Uranus Sextil Mond Mitte April 2014 bis Mitte März 2015
Uranus Quadrat Pluto Anfang Mai 2014 bis Anfang April 2015
Jupiter Quadrat Jupiter Vom 19. Juni 2014 bis zum 28. Juni 2014
Jupiter Opposition Mond Mitte September 2014 bis Ende Mai 2015

Osterei
Astrodienst Ostern Spezial
Werbung
Werbung