•    
    Aktuelle Planetenstände
    28-Jul-2016, 06:57 Weltzeit
    Sonne537'45"18n52
    Mond2317' 8"13n52
    Merkur265' 4"13n49
    Venus1944' 0"16n17
    Mars284'17"22s31
    Jupiter2123'58"4n27
    Saturn959'14"r20s18
    Uranus2430'24"8n55
    Neptun1132'44"r8s02
    Pluto1542'59"r21s11
    Mondkn.w1321'30"r6n32
    Chiron2450'23"r1n57
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Werbung
 

Das Wochenhoroskop

Woche vom 25. bis 31. Juli 2016

Allgemeine Tendenzen
Alltag / Beruf:

Diese Woche beginnt mit dem Widder-Mond, und dieser bringt unsere Lebensgeister ein bisschen in Schwung, vor allem am Dienstag, wenn der Mond von Uranus inspiriert wird, und wenn auch Merkur in Verbindung zu Uranus kommt. Merkur wiederum gibt den Impuls am Donnerstag an Mars weiter, der in den letzten Graden des Skorpion-Zeichens vielleicht schon überlegt, was er wohl im Schütze-Zeichen tun könnte. Bräuchten wir noch mehr Motivierung, mehr Anregung zum Handeln? Eigentlich ist es doch schön, wenn der Druck nicht allzu gross ist. Wollten wir in der Löwe-Zeit nicht das Dasein feiern? Es darf am Mittwoch und Donnerstag ein bisschen ruhiger zugehen (Stier-Mond), am Freitag und Samstag dafür umso geselliger (Zwillinge-Mond) und am Sonntag eigentlich wieder etwas ruhiger (Krebs-Mond). Bis dahin hat Merkur das emsige Jungfrau-Zeichen erreicht und denkt ans Aufräumen, bevor die Party richtig losgegangen ist.

Partnerschaft / Liebe:

Venus mitten im Löwe-Zeichen möchte gesehen werden! Schöne Menschen möchten vielleicht auch mehr beachtet werden. Der Widder-Mond kann helfen, die Planeten im Löwe-Zeichen besser zur Geltung zu bringen. Beziehungen sind keine Nebensächlichkeiten, sondern spielen die Hauptrollen in unserem Leben. Das vergessen wir manchmal. Venus in Löwe erinnert uns freundlich daran, aber mit einem fordernden Blick.

Alltag / Beruf:

Der Widder-Mond wird Ihnen guttun und Sie diese Woche in erwartungsvoller Stimmung starten lassen. Sie erwarten Gutes! Ihren Optimismus kann man hin und wieder enttäuschen, aber man kann ihn nicht zerstören. Am Dienstag sind Sie unternehmungslustig, und wenn die Umstände Ihnen keine grossen Schritte erlauben, werden Sie vielleicht darauf hoffen, dass jemand Ihnen hilft oder etwas für Sie erledigt. Der Stier-Mond würde in diesem Fall Geduld anzeigen (Mi / Do), aber wenn dieser Jemand nicht in die Gänge kommt, werden Sie am Freitag etwas ungehalten. Der Zwillinge-Mond sowie Merkur in Spannung zu Mars zeigen Unruhe und Ungeduld an. Am Sonntag werden Sie feststellen, dass etwas anders werden muss und dass Sie manches wohl besser in die eigenen Hände nehmen.

Partnerschaft / Liebe:

Mit dem Widder-Mond werden Sie jetzt fordernder. Sie möchten gesehen und anerkannt werden. Wenn Sie am Dienstag das Gefühl haben, noch keinen Schritt weitergekommen zu sein, greifen Sie zu etwas ungewöhnlichen Mitteln, um Aufmerksamkeit zu erheischen. Sollte vom Partner dann immer noch zu wenig Resonanz kommen, werden Sie ab Freitag etwas heftiger.

Alltag / Beruf:

Der Widder-Mond stärkt jetzt das Vertrauen, das Sie suchen und brauchen, und wenn der Mond am Dienstag in den Stier kommt, möchten Sie diese innere Stärke mit allen Sinnen spüren. Dabei entdecken Sie eine Kampflust, die Ihnen noch nicht bewusst war und die Sie eher bei den Mitmenschen vermutet hätten. Vielleicht vermuten Sie sie auch jetzt eher bei den Mitmenschen? Schauen Sie am Freitag genau hin: Wer hat wen zuerst gereizt – und womit? Sprechen Sie darüber und seien Sie auf die Antwort der (oder des einen) Mitmenschen gespannt. Ihr Gegenüber hat in der letzten Zeit etwas dazugelernt und wird seine Empfindungen sehr deutlich benennen können. Können Sie gut zuhören? Am Freitag ist das schwierig. Vielleicht hilft am Samstag Merkurs Wechsel in die Jungfrau?

Partnerschaft / Liebe:

Am schönsten ist es jetzt für Sie in den eigenen vier Wänden. Hoffentlich haben Sie genügend Platz für zwei! Und hoffentlich ist Ihnen bewusst, dass Sie in den eigenen vier Wänden Heimvorteil haben. Wenn der Partner sich als Gast fühlt, kann er sich nie ganz zuhause fühlen. Da können Sie sich noch so sehr bemühen und sich noch so grosszügig zeigen. Vielleicht müssen Sie das Gemeinsame mehr betonen?

Alltag / Beruf:

Etwas hat Sie vorsichtiger werden lassen, und manche Kontakte mussten in letzter Zeit auf ein Minimum reduziert werden. Sie werden jetzt wieder spürbar kommunikativer, was nicht nur am Widder-Mond liegt, der diese neue Offenheit am Montag und vor allem am Dienstag beflügelt, sondern eben auch an Ihnen selbst. Sie haben beschlossen, wieder mehr vom Leben zu erwarten oder, besser gesagt, sich ein grösseres Stück vom Gesellschaftskuchen abzuschneiden. Am Mittwoch und Donnerstag gibt es vorübergehend einen Gegentrend: da bleiben Sie am liebsten zuhause und möchten Ihre Ruhe haben. Es wird Menschen geben, denen dieser Rückzug nichts ausmacht und die geduldig warten, bis Sie wieder von sich hören lassen, nämlich beim Zwillinge Mond am Freitag und Samstag. Am Freitag besteht allerdings die Gefahr, dass Sie nicht die richtigen Worte finden – vielleicht, weil Sie es zu sehr wollen?

Partnerschaft / Liebe:

Die private Beziehung war wohl nie wirklich in Gefahr, auch wenn es diesbezüglich Ängste gegeben hat. Saturn möchte Beziehungen nicht verweigern, sondern auf einem bestimmten Niveau haben. Das Zusammensein soll sich für beide Partner lohnen, wobei der Gewinn rein ideell ist. Glück ist, wenn man über dieselben Dinge lacht und wenn aus gemeinsamen Interessen gemeinsame Unternehmungen werden.

Alltag / Beruf:

Was brauchen Sie, um das Leben zu geniessen? Ein nettes Zuhause, gute Menschen um sich herum, aber auch ein bisschen Freiheit (meint Merkur in Verbindung zu Uranus, und Venus stimmt ihm Ende der Woche zu). Sie mögen es nicht, wenn jemand versucht, über Sie zu bestimmen (Venus-Pluto am Montag) oder wenn jemand angeblich immer schon weiss, was Sie gerade denken. Sie wehren sich gegen Letzteres, indem Sie Ihre eigenen Gedanken hinterfragen und dann eben anders denken. Am Freitag kann das ein bisschen schnippisch wirken. Dann müssen Sie aufpassen, dass man Sie nicht in die Krebs-Schublade steckt: immer so empfindlich! Um sich zu schützen, sollten Sie Ihre starken Empfindungen gut wahrnehmen und geradeheraus sagen, wie bestimmte Worte oder Gesten bei Ihnen ankommen. So fangen Sie den Ball und spielen ihn gezielt zurück.

Partnerschaft / Liebe:

Sie sind jetzt ziemlich stark und wirken sehr selbstbewusst. Wie findet der Partner das? Eigentlich ist damit ja Ihre Attraktivität gesteigert, und der Partner kann stolz auf Sie sein. Kann er auch souverän damit umgehen? Das werden Sie am Donnerstag / Freitag merken. Sie sollten es ihm aber auf jeden Fall zutrauen bzw. ihm eine Brücke bauen, falls er einen Moment lang etwas hilflos wirkt.

Alltag / Beruf:

Der Widder-Mond verstärkt das gute Gefühl, das Sonne, Venus und Merkur in Löwe Ihnen geben. Sie sind wieder da, Sie lassen wieder von sich hören. Den Löwen steht nicht mehr viel im Weg. Vielleicht sind Sie ein bisschen ernsthafter geworden, oder vernünftiger. Es kann auch sein, dass Sie ein klein wenig übertreiben, dass Sie manche Dinge gar zu ernst nehmen. Solange Sie niemandem damit schaden… Es dürfte aber einen Menschen geben, der unter Ihrer neuen Regie zu leiden hat. Kann es sein, dass Sie jemanden nicht mehr ernst nehmen und dass nur noch Ihre eigenen Überzeugungen zählen? Es wäre schade, wenn Sie ein neues Ungleichgewicht schaffen würden.

Partnerschaft / Liebe:

Kann der Partner mit den veränderten Umständen umgehen? Passt er sich an oder duckt er sich nur weg? Sie brauchen einen starken Partner, wobei Sie vielleicht erst noch das Wort "stark" definieren müssen. Ihr Partner versteht darunter sicherlich etwas ganz anderes als Sie. Und wenn Sie selbst die Deutungshoheit zu haben glauben, wird das Verständnis leider auf der Strecke bleiben.

Alltag / Beruf:

Sie kommen in eine Phase, in der Sie sich wieder mehr um Ihr Wohlbefinden kümmern sollten. Was bedeutet für Sie Auftanken? Auf welche Weise gelingt Ihnen Auftanken? Sicherlich haben Sie eine klare Vorstellung davon. Wenn Sie irgendetwas in die Hand nehmen möchten, sollten Sie es Ihre Gesundheit sein lassen. Merkur, der am Freitag ins Jungfrau-Zeichen wechselt, weiss das sehr gut und wird – in Spannung zu Mars – eine entsprechende Forderung oder Weiche stellen. Am Sonntag spüren Sie allmählich, wie dringend es ist, sich ein Wohltu-Programm zu gönnen. Hören Sie auf diese innere Stimme und gehen Sie Ihrer Neigung nach. Sie haben es ganz bestimmt verdient.

Partnerschaft / Liebe:

Venus in Löwe beschreibt eine grosse Liebe. Wem gilt Ihre Zuneigung? Wen oder was lieben Sie am allermeisten? Beim Widder-Mond spüren Sie deutlich, für wen oder was Ihr Herz schlägt. Es könnte ein überbordendes Gefühl sein, eines, das Sie nicht so recht im Griff haben können. Genau deshalb fühlt es sich ja so grossartig an. Die Verbindung von Venus zu Uranus sowie von Merkur zu Mars sorgt am Wochenende für Gefühlsausbrüche.

Alltag / Beruf:

Diese Woche startet mit viel Feuer-Energie (Widder-Mond, Löwe betont, Saturn in Schütze), und das tut Ihnen gut. Falls Sie selbst gar nicht so viel Feuer und Energie haben, bekommen Sie es von den lieben Mitmenschen "geliefert". Dann gibt es jemanden in Ihrer Nähe, der Sie mit seinen interessanten Ideen hinterm Ofen hervorlockt und Ihnen zeigt, wie schön die Welt ist. Das betonte Löwe-Zeichen feiert das Leben, und wo es etwas zu feiern gibt, ist die Waage gerne dabei. Venus in Löwe zeigt sich von ihrer besten Seite. Merkur ist noch bis Freitag im Löwe-Zeichen und legt sich mit Mars an, womit Diskussionen etwas heftiger ausfallen als zu anderen Zeiten. Auch Venus wird fordernder, wenn sie am Sonntag in Verbindung zu Uranus kommt. Sie will auf keinen Fall übersehen werden, auf keinen Fall etwas verpassen. Die Farbe Rot hilft bestimmt.

Partnerschaft / Liebe:

Wenn Sie jetzt wieder aktiver werden, kann es am Partner liegen. Entweder steckt er Sie mit seiner Energie an, oder er tut Ihnen so gut, dass es eine belebende Wirkung hat. Vielleicht fühlen Sie sich auch aufgefordert zu zeigen, dass Sie keine Schlafmütze sind? Je attraktiver der Partner, desto mehr wollen sie tun, um sich seiner würdig zu erweisen. Machen Sie daraus keinen Stress!

Alltag / Beruf:

Bei der Arbeit müssen Sie Präsenz und Aktivität zeigen. Wenn die Metamorphose letzte Woche gelungen ist, fühlen Sie sich jetzt stark und effektiv. Das sieht nach Hauruck-Aktionen aus, die es wohl manchmal braucht, damit etwas vorwärts geht. Falls Sie eine Führungsposition innehaben, wird man das jetzt spüren. Sie geben auf eine freundliche Art den Ton an. Wenn aber jemand Ihre Worte ignorieren sollte, könnten Sie recht ungemütlich werden (Dienstag, Donnerstag bis Samstag). Wahrscheinlich meinen Sie es gar nicht böse, Sie dulden einfach keine Nachlässigkeit – und dann kommt Ihre Reaktion bei den Kollegen heftiger an als Sie wollten. Das mag an der Betonung des Löwe-Zeichens liegen. Ein Löwe muss gar nicht so laut brüllen, er macht auch so schon Eindruck.

Partnerschaft / Liebe:

Venus in Löwe rückt Beziehungen in ein königliches Licht. Man ist stolz auf den Partner und zeigt sich gerne mit ihm. Möchten Sie, dass der Partner genauso stolz auf Sie ist? Wahrscheinlich ist er es bereits. In dieser Woche dürfen Sie Komplimente geben und auch abholen. Der Partner ist ja Ihr Spiegelbild, wie könnte es da anders sein… Ab Freitag arbeitet leider der Kopf gegen diese schöne Tatsache.

Alltag / Beruf:

Sie haben jetzt das Bedürfnis, der Welt etwas von sich zu zeigen und zu geben. Schöne, junge Menschen zeigen gerne ihren Körper oder ihre besonderen Leistungen, reifere Menschen geben gerne ihre Erfahrungen und Erkenntnisse weiter. Jeder gibt, was er zu geben hat, und meistens ist es etwas, womit andere Menschen beglückt werden. Die Spannung zwischen Saturn und Neptun drückt aus, dass Sie etwas zu geben haben, und wenn Sie es aus einem Verantwortungsbewusstsein heraus tun, wird es eine gute, vernünftige Sache sein. Sollten Sie sich allerdings überschätzen oder aber kleinlich sein, könnte Neptun auch als Korrektur wirken und Ihnen etwas entziehen, was Sie lieber festgehalten hätten. Immer, wenn Sie ein Gefühl von Mangel erleben, möchten Ihnen Saturn und Neptun den Weg zu mehr Vertrauen weisen.

Partnerschaft / Liebe:

Venus mitten im Löwe-Zeichen möchte die Fülle des Lebens geniessen und passt damit recht gut zum Schütze-Zeichen. Sind Sie bereit? Der Widder-Mond könnte Sie kurzfristig noch in die passende Stimmung bringen, sodass Sie bis zum Mittwoch (Stier-Mond) in eine ganz andere Situation kommen. Der Stier-Mond zeigt Genussfähigkeit an, und dank Verbindung zu Jupiter und Pluto kann sich das am Donnerstag grandios anfühlen.

Alltag / Beruf:

Das Löwe-Zeichen ist nach wie vor stark betont und wird jetzt durch den Widder-Mond zusätzlich verstärkt. So sind Sie Anfang dieser Woche vielleicht mutiger als sonst, trauen sich Dinge zu, vor denen Sie stets zurückgeschreckt waren oder wagen es, mit bestimmten Menschen zu reden, vor denen Sie etwas zu viel Respekt hatten. Ihr Mut wird belohnt, indem Sie sich am Mittwoch und Donnerstag recht wohl in Ihrer Haut fühlen. Ein Gefühl von Stärke und Selbstvertrauen macht sich breit und hebt die Stimmung. Dass Sie am Freitag und Samstag leichter als sonst in Gespräche kommen, scheint eine logische Folge zu sein, denn Sie haben ja weniger Hemmungen. Das kann eine sehr zufriedene Woche werden.

Partnerschaft / Liebe:

Während die letzte Woche nur ein zarter Anfang war, kommen Sie jetzt recht schnell in Fahrt. Sie wollen etwas erleben, und der Partner geht auf diesen Wunsch prompt ein, scheint nur darauf gewartet zu haben, dass von Ihnen ein Zeichen kommt. Sie dürfen sich auf intensive, bereichernde Erfahrungen freuen. Bereichernd kann sogar wörtlich genommen werden.

Alltag / Beruf:

Sie starten diese Woche mit aussergewöhnlich viel Zuversicht. Irgendetwas ist merklich besser geworden und wirkt sich positiv auf Ihre Stimmung aus. Sie sind unternehmungslustig und im Zwischenmenschlichen recht unkompliziert. Wenn Sie zusätzlich auch noch flexibel reagieren können, wenn etwas nicht ganz nach Plan läuft, ist Ihre Welt perfekt. Es wird allerdings sehr vieles nach Plan laufen, zumindest bis zum Wochenende. Am Freitag stehen Merkur und Mars in Spannung: man ist sich nicht einig und dabei noch ziemlich stur. Spätestens dann sollten Sie flexibel reagieren können – und genau dann ist es natürlich am schwierigsten. Das Problem würde sich von alleine lösen, weil Merkur im Laufe des Samstags in die Jungfrau kommt. Können und wollen Sie so lange warten? Was ist eigentlich "lange"?

Partnerschaft / Liebe:

Vom Partner kommt jetzt so viel Gutes! Das muss auch so sein, weil Sie es brauchen. Was könnte Gutes von Ihnen kommen? Da fällt Ihnen spontan einiges ein! Der Partner wird sich über Ihre Ideen freuen. Manches wird dann auch umgesetzt, manches wird umständehalber noch warten müssen. Es kann jetzt auch darum gehen, wie viel Halt man sich gegenseitig geben kann. Sind Sie sich bewusst, wie wichtig das ist?

Alltag / Beruf:

Das betonte Element Feuer tut Ihnen gut. Wenn es irgendwo zu feucht geworden ist, braucht man Wärme. Wenn es dunkel war, brauchen wir Licht. Wenn wir komplizierte seelische Themen angeschaut haben, brauchen wir Heiterkeit. Wenn wir passiv waren, brauchen wir Aktivität. Es findet ein Ausgleich statt, der mit Saturn und Neptun zu tun hat, die ein langfristiges Ringen von zwei gegensätzlichen Qualitäten anzeigen. Die Betonung des Elements Wasser Mitte Juni bis Mitte Juli hat Neptun zugespielt. Seit Mitte Juli wird mit dem Element Feuer Saturn in die Hände gespielt, was mit Mars in Schütze ab der nächsten Woche weiter verstärkt wird. Damit wird Ihre berufliche oder gesellschaftliche Rolle einen neuen Schub bekommen. Sie wissen wahrscheinlich, worum es konkret geht und bekommen gerade Lust auf diese Rolle.

Partnerschaft / Liebe:

Jupiter hat schon die längste Zeit im Jungfrau-Zeichen verbracht, sodass er allmählich seine Glücksversprechen eingelöst haben müsste. Können Sie das bestätigen? Mit dem betonten Löwe-Zeichen ist die Glücksfähigkeit allgemein gesteigert, und das dürfte sich jetzt in Ihrem Alltag zeigen. Kleine Gesten der Dankbarkeit und Freude stehen auf der Tagesordnung.

Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst