Horoskop für:
Neue Person hinzufügen
Änderung für 'Cesare Zavattini [Adb]'
Kurzhoroskop - Vorschau
ab September 2014
für Cesare Zavattini [Adb], geboren am 20. Juli 1902
Text von Robert Hand, Copyright © Astrodienst AG 2014
Einführung

Selbst-Programmierung * Saturn Sextil Saturn: * Ende Februar 2014 bis Mitte November 2014:

Arbeitsgemeinschaft * Neptun Trigon Merkur: * Ende März 2014 bis Ende Januar 2016:

Extravaganz * Jupiter Opposition Jupiter: * Mitte September 2014 bis Ende Mai 2015:

Selbstverwirklichung * Jupiter Trigon Uranus: * Anfang Oktober 2014 bis Mitte Juni 2015:

Kollektive Erfordernisse * Jupiter Sextil Pluto: * Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015:

Vorsorge * Saturn Trigon Sonne: * Vom 19. November 2014 bis zum 6. Dezember 2014:

Die Datenseite

nach oben

Einführung

Diese Kurzausgabe von Robert Hand's Vorschau-Horoskop interpretiert einige ausgewählte und zentrale Aspekte Ihres Horoskops. Der gesamte Text hat einen Umfang von 15 - 20 Seiten und kann als E-Horoskop in unserem Shop bestellt werden.

In der Kurzausgabe werden nur einige der Transite über Ihr Geburtshoroskop besprochen. Es kann sein, dass durch die Kürzung und Auswahl auch einige wichtige Transite, die in diese Sechs-Monats-Periode fallen, fehlen.

Wenn Sie Ihr Kurzhoroskop Vorschau lesen, beachten Sie bitte, dass Sie selbst entscheiden, wie Sie mit den hier besprochenen Themen umgehen. Ihr Alter, Geschlecht, Ihre wirtschaftliche Situation, Ausbildung, Umgebung, Ihr Entwicklungsstand und viele andere Faktoren tragen dazu bei, auf welche Weise Sie den Herausforderungen der Zeit begegnen. Erinnern Sie sich daran, dass die Planeten Sie nicht dazu zwingen, irgend etwas zu tun oder zu sein. Sie verfügen über den freien Willen, Ihr Leben selbst zu bestimmen.

Das Horoskop wurde für 6 Monate ab September 2014 mit folgenden Geburtsdaten erstellt: Männlich, geboren am 20. Juli 1902 um 18:15 Uhr in Luzzara, Italien.

Ihr Sternzeichen ist Krebs. Das ist das Zeichen, in dem in Ihrem Geburtshoroskop die Sonne steht. Ihr Aszendent ist Steinbock, und Ihr Mond steht auch im Zeichen Steinbock.

Wir wünschen Ihnen ein kurzweiliges Lesevergnügen.

nach oben

Saturn Sextil Saturn: Selbst-Programmierung

Ende Februar 2014 bis Mitte November 2014: Während dieser Zeit verläuft das Leben mehr oder weniger ohne Störungen. Es ist jedoch zu bedenken, daß dieser Einfluß sich nicht unbedingt durch besonderes Glück oder besonderen Frieden auszeichnet. Das Leben wird viel stärker von den eigenen Bedürfnissen beherrscht als Sie meinen, doch diese Bedürfnisse bleiben Ihnen häufig völlig unbewußt. Wir wären oft entsetzt, wenn wir wüßten, wonach wir unbewußt streben. Wir versuchen, uns und was wir als unseren Besitz betrachten, vor Bedrohungen zu schützen, die bei genauem Hinschauen gar nicht echt sind. Und doch strukturieren wir unsere Welt nach ihrem Diktat. Die jetzige Zeitqualität garantiert nur, daß Sie Ihre eigene Welt erfolgreich zu prägen verstehen.

Dieser Einfluß kann eine Zeit anzeigen, in der Sie sich Ihren hauptsächlichen bewußten Zielen erfolgreich nähern. Oder aber eine Zeit, in der Sie gemäß unbewußter Selbst-Programmierung funktionieren wie ein Computer. Vermutlich werden Sie von beiden Wirkungen etwas spüren. Auf lange Sicht gesehen nützt es, wenn Sie Ihre positiven Möglichkeiten kennen. Schwierigkeiten und Frustrationen, die Sie jetzt vielleicht erleben, können Sie dazu bringen, sich selbst genauer zu erforschen.

Während dieser Zeit arbeiten Sie besonders gut mit anderen Menschen zusammen. Sie besitzen jetzt die Gabe, Ihren Mitmenschen Ihre Individualität und Besonderheit so zu vermitteln, daß Sie sich gut mit den anderen ergänzen und in der Zusammenarbeit Gefühle der Mißgunst auf beiden Seiten ausgeschaltet sind.

Die eigenen Ziele gehen Sie methodisch und praktisch an, da Sie jetzt nicht allzu idealistisch gesinnt sind, sondern sich mehr Gedanken darüber machen, wie Sie sich ganz konkret und praktisch Ihren Zielen nähern können. Sie sollten diese Zeit nutzen, denn Sie können sich jetzt eine Grundlage schaffen, die später einmal ein Schutz sein könnte.

nach oben

Neptun Trigon Merkur: Arbeitsgemeinschaft

Ende März 2014 bis Ende Januar 2016: Jetzt erleben Sie eine Ihrer einfallsreichsten Zeiten, und zwar in positiver Weise. Ihr Geist arbeitet kreativ, mit ungewöhnlicher Leichtigkeit, und vermag doch zwischen der Wirklichkeit und den Produkten der eigenen Phantasie zu unterscheiden. Für Menschen, die sich dichterisch oder schriftstellerisch versuchen, schlägt jetzt die Stunde, um damit Ernst zu machen. Allerdings sollte ein gewisses Schreibtalent bereits angelegt sein - eine bestimmte Zeitqualität kann ja nur solche Qualitäten aktivieren, die in der Anlage bereits vorhanden sind.

Dieser Einfluß steht für eine der seltenen Zeiten im Leben, in denen der rationale Intellekt sozusagen eine Arbeitsgemeinschaft mit der Intuition und den Gefühlen eingeht. Diese bei den meisten Menschen in der Regel gegeneinander arbeitenden inneren Bereiche wirken jetzt in höchst fruchtbarer Weise zusammen.

Als besonders glücklicher Umstand ist zu werten, daß Ihre jetzt angeregte intuitive Sensitivität auch die mitmenschlichen Beziehungen miteinschließt. Ohne viele Worte erspüren Sie die Gedanken anderer. Es ist fast, als könnten Sie Gedanken lesen, als könnten Sie sehen, was in den Menschen vor sich geht.

Möglicherweise entwickeln Sie auch ein intellektuell gefärbtes Interesse an metaphysischen und spirituellen Themen. Wenn Sie angeborene übersinnliche Fähigkeiten besitzen, können diese jetzt zum Vorschein kommen. Doch Ihr Verhältnis zu diesen Themen ist jetzt dadurch gekennzeichnet, daß das Spirituelle für Sie nicht nur der Intuition, sondern auch dem Intellekt standzuhalten hat. Sie möchten erkennen, nicht nur glauben. Ihre Sensibilität sagt Ihnen, daß Erkenntnisse, die nur durch den rationalen Intellekt erworben wurden, unvollkommen sind.

Für Lehrtätigkeiten jeder Art stellt dieser Einfluß eine unübertreffliche Hilfe dar. Sie vermögen das, was Sie selbst wissen, so weiterzugeben, daß Ihre Schüler nicht nur den Gegenstand selbst, sondern zugleich auch ihre persönlichen Erfahrungen damit verstehen lernen.

nach oben

Jupiter Opposition Jupiter: Extravaganz

Mitte September 2014 bis Ende Mai 2015: Unter diesem Einfluß fühlen Sie sich wohl und besitzen genug Selbstvertrauen, um alles Anfallende in Angriff zu nehmen. Sie sind optimistisch gestimmt und leben im Gefühl, alles zu schaffen, was Sie sich vornehmen. Vielleicht sind Sie etwas zu selbstsicher, deshalb sollten Sie sich nicht mehr aufbürden, als Sie wirklich zu bewältigen vermögen.

In dieser Zeit könnten mehrere zeitraubende Projekte zusammenkommen, was günstig sein kann oder auch nicht, je nachdem, ob Sie Ihre Fähigkeiten bisher richtig eingeschätzt haben. Was jetzt zu bewältigen ist, könnte mehr sein, als Sie zu leisten vermögen. Deshalb sollten Sie vielleicht etwas zurückstecken.

Auch eine Menge Unruhe könnte Ihnen ins Haus stehen. Vielleicht empfinden Sie Ihre Alltagswelt als zu klein und unergiebig. Wenn Sie so fühlen, sollten Sie Ihren Aktivitätsbereich ausweiten, aber dabei aufpassen, daß er nicht gar zu groß wird. Konflikte mit Behörden oder Vorgesetzten liegen jetzt im Bereich der Möglichkeiten, auch wenn Sie alle Vorschriften sorgfältig beachten.

Vielleicht haben Sie Ihren Mitmenschen den Eindruck vermittelt, extrem ehrgeizig zu sein oder - wenigstens in ihren Augen - zu viel zu fordern, und deshalb könnte man jetzt versuchen, Ihnen den Weg zu verbauen. Wenn das geschieht, müssen Sie diesen Menschen direkt entgegentreten und ihnen versichern, daß Sie nicht nach ihren Positionen streben - vorausgesetzt, es ist wahr. Da Letzteres jetzt aber durchaus bezweifelbar ist, sollten Sie kompromißbereit sein.

Doch dies alles muß nicht unbedingt eintreten. Mit etwas Vorsicht und Zurückhaltung können Sie diese Zeitqualität sehr positiv leben und durch sie viel Gutes erfahren, besonders auf finanziellem Gebiet. Je nach persönlicher Anlage macht dieser Einfluß in den erwähnten Bereichen entweder sehr extravagant oder äußerst erfolgreich.

nach oben

Jupiter Trigon Uranus: Selbstverwirklichung

Anfang Oktober 2014 bis Mitte Juni 2015: Unter diesem Einfluß sind Sie ganz stark von dem Bedürfnis motiviert, sich zu verwirklichen und etwas zu tun, das von der normalen Routine völlig abweicht. Sie möchten eine neue Art von Freiheit erlangen und bislang unbekannte Dimensionen des Lebens entdecken. Vielleicht suchen Sie nach innerer Wahrheit auf metaphysischem oder philosophischem Wege oder in Form einer anderen Aktivität, die das Leben bereichert.

Sie sind nun besonders aufgeschlossen für neue Ideen, sollten sich dem Neuen aber nicht nur deshalb nähern, weil es neu ist. In der Regel wird jedoch das Verlangen nach allem Neuen konstruktiv auftreten und sich günstig auswirken. Diese Zeitqualität hindert den Menschen daran, in seinem Alltagstrott zu verharren.
Der Einfluß steht oft auch für eine urplötzliche Gelegenheit, für einen glücklichen Zufall, der wie aus heiterem Himmel auftaucht - vielleicht eine plötzliche Veränderung oder ein Ereignis, durch das Ihnen eine neue Chance zugespielt wird. Es kann eine eine zufällige, sich als vorteilhaft erweisende menschliche Begegnung sein. Wenn so etwas auf Sie zukommt, müssen Sie Ihren Vorteil daraus ziehen! Es handelt sich um einen jener seltenen Augenblicke, in denen Sie nicht zögern dürfen, ehe Sie handeln.

Die Zeitqualität steht auch für die wenigen Zeitabschnitte, in denen Glücksspiele wirklich Glück bringen können. Bedenken Sie aber, daß dieser Einfluß nur dann Glück bringt, wenn Sie in solchen Dingen ohnehin eine relativ glückliche Hand haben. Wenn Sie aber in der Regel bei Glücksspielen nichts gewinnen, werden Sie wahrscheinlich auch unter diesem Einfluß leer ausgehen.
Sie haben jetzt die Fähigkeit, neue Ideen rasch zu erfassen. Sie lernen schneller als sonst und erkennen bei jeder Angelegenheit sofort das Wesentliche. Gelegentlich kann dieser Einfluß auch eine glückbringende Entdeckung oder Erfindung anzeigen.

nach oben

Jupiter Sextil Pluto: Kollektive Erfordernisse

Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015: Während dieser Zeit sollten Sie kreative Lebensveränderungen vornehmen und Ihre unmittelbare Umgebung so umwandeln, daß sie dem eigenen Wesen besser entspricht. Sie entwickeln jetzt eine beträchtliche Energie, um sich Bewegungsfreiheit für alle Aktivitäten zu verschaffen. Sie haben zwar die Möglichkeit, Macht über andere Menschen auszuüben, doch sollten Sie mit dieser Macht das leisten, was Sie selbst und die Mitmenschen kollektiv benötigen. Diese Macht sollten Sie nicht für rein selbstsüchtige Zwecke mißbrauchen - das würde sich nicht zum eigenen Vorteil auswirken.

Wer auf irgendeinem Gebiet mit der Führung anderer Menschen betraut ist, darf sich nur von höchsten Idealen leiten lassen - diese Grundvorstellung und -forderung sollten Sie immer im Sinn behalten.

In der näheren Umgebung könnten sich jetzt mit nur geringer eigener Anstrengung ganz spontan Veränderungen ergeben. Sie sollten sie nutzen, weil sie Ihnen vorwärtshelfen, auch wenn Sie dies ursprünglich nicht so beabsichtigt hatten. Vielleicht erwerben Sie sich jetzt die Gunst eines höhergestellten Menschen.

Manchmal erleben Sie eine Art Wiedergeburt auf religiösem oder spirituellem Gebiet, indem Sie die höhere Bedeutung des eigenen Lebens begreifen lernen und dadurch eine Umwandlung Ihres Wesens erfahren. Sie bemühen sich auch, anderen Menschen diese Erfahrung mitzuteilen. Es ist enorm wichtig, alles, womit Sie jetzt konfrontiert werden, mit anderen zu teilen und es ihnen mitzuteilen. Entweder verändern Sie sich während dieser Zeit dadurch, daß sich die Umgebung verändert, oder Sie selbst werden zum Medium, durch welches die Umgebung eine Veränderung erfährt. Was auch zutreffen mag, Sie erleben eine Veränderung mitsamt Freunden, Nachbarn und alltäglicher Umgebung.

nach oben

Saturn Trigon Sonne: Vorsorge

Vom 19. November 2014 bis zum 6. Dezember 2014: Obwohl dieser Einfluß eigentlich keine besonders glücklichen Umstände bringt, harmonieren Ihre Lebensumstände jetzt mit Ihren Lebenskräften. Das Leben verläuft reibungslos - was Sie anfassen, gelingt. Ohne besondere Anstrengungen machen Sie beachtliche Fortschritte und erledigen eine Menge. Diese angenehme Zeit sollten Sie nutzen und so viel wie möglich leisten. Wenn Sie die Gelegenheit geboten bekommen, Ihren Wissensbereich zu erweitern, ergreifen Sie sie - Sie rüsten sich damit für eventuelle spätere Streßsituationen. Je mehr Sie jetzt leisten, desto besser vermögen Sie den Anforderungen zu entsprechen, die später an Sie herantreten.

Der Einfluß ist eine Vorbereitungszeit für kommende Höhepunkte. Deshalb sollten Sie diese Zeit dafür nutzen, Ihr Leben gegen Schwierigkeiten zu wappnen. Wahrscheinlich legen Sie jetzt den Grundstein für einen Erfolg, der sich in neun bis zehn Jahren einstellen wird, oder aber Sie zehren von früheren Erfolgen. Diese Aktivitätsphase endet in ungefähr vier bis fünf Jahren. Ungenutzt sollten Sie diese Zeit auf keinen Fall verstreichen lassen.

Die Zeitqualität fordert Pflichterfüllung und Verantwortungsgefühl - Sie bekommen jetzt kaum etwas in den Schoß gelegt. Nutzen Sie deshalb jetzt Ihre Energie, um in späteren Jahren Schwierigkeiten zu vermeiden und genügend Kraftreserven zu haben.

Während dieser Zeit ernten Sie Anerkennung für Ihre Leistungen. Ihre Mitmenschen zeigen sich beeindruckt von Ihrem Fleiß und Ihrer Geschicklichkeit. Sie sollten sich deshalb bemühen, einen guten Eindruck zu machen, denn in wenigen Jahren könnten Sie Ihre Ziele wieder in Frage gestellt sehen. Doch wenn Sie Ihre Mitmenschen jetzt von der Wichtigkeit dieser Ziele überzeugen können, werden Sie entsprechende Hindernisse später leichter überwinden.

nach oben


Kurzhoroskop - Vorschau September 2014 bis Februar 2015
für Cesare Zavattini [Adb] (männlich)
geboren am 20. Juli 1902 Uhrzeit: 18:15
in Luzzara, Italy Weltzeit: 17:15
10e41, 44n58 Sternzeit: 13:47:55

Planetenstellungen
Planet Zeichen Grad Bewegung
Sonne Krebs 27°01'15 in Haus 7 direkt
Mond Steinbock 27°15'19 in Haus 1 direkt
Merkur Krebs 7°19'56 in Haus 7 direkt
Venus Zwillinge 23°58'57 in Haus 6 direkt
Mars Zwillinge 29°59'12 in Haus 6 direkt
Jupiter Wassermann 14°20'32 in Haus 2 rückläufig
Saturn Steinbock 24°17'35 in Haus 1 rückläufig
Uranus Schütze 17°50'22 in Haus 12 rückläufig
Neptun Krebs 2°10'06 in Haus 7 direkt
Pluto Zwillinge 19°03'37 in Haus 6 direkt
Mondkn.(w) Skorpion 0°07'23 in Haus 10 rückläufig

Häuserstellungen (Placidus)
Aszendent Steinbock 1°12'15
2. Haus Wassermann 12°38'37
3. Haus Fische 26°09'14
Imum Coeli Widder 29°01'36
5. Haus Stier 22°52'28
6. Haus Zwillinge 12°20'56
Deszendent Krebs 1°12'15
8. Haus Löwe 12°38'37
9. Haus Jungfrau 26°09'14
Medium Coeli Waage 29°01'36
11. Haus Skorpion 22°52'28
12. Haus Schütze 12°20'56

Transite
Saturn Sextil Saturn Ende Februar 2014 bis Mitte November 2014
Neptun Trigon Merkur Ende März 2014 bis Ende Januar 2016
Jupiter Opposition Jupiter Mitte September 2014 bis Ende Mai 2015
Jupiter Trigon Uranus Anfang Oktober 2014 bis Mitte Juni 2015
Jupiter Sextil Pluto Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015
Saturn Trigon Sonne Vom 19. November 2014 bis zum 6. Dezember 2014

Die Jahresanalyse von Liz Greene, gratis Schnupperversion
Werbung
Werbung