•    
    Aktuelle Planetenstände
    18-Apr-2015, 12:13 Weltzeit
    Sonne28Widder8'52"10n49
    Mond24Widder16'58"8n12
    Merkur7Stier25'34"14n34
    Venus7Zwillinge58'53"23n26
    Mars13Stier4'53"15n50
    Jupiter12Löwe44'25"17n53
    Saturn3Schütze57'27"r18s48
    Uranus17Widder8' 0"6n09
    Neptun9Fische1'41"8s53
    Pluto15Steinbock32'44"r20s29
    Mondkn.w9Waage58'42"r3s57
    Chiron19Fische40'58"0n00
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
 

Das Wochenhoroskop

Woche vom 13. bis 19. Apr. 2015

Allgemeine Tendenzen
Alltag / Beruf:

Venus hat am Wochenende das Zwillinge-Zeichen erreicht und zeigt, wie wertvoll die Ideen und die kommunikative Energie der letzten Woche sind. Wir haben in Zusammenarbeit ungewöhnliche, ja geniale Lösungen gefunden und mitgeteilt. Venus wird von Saturn in Schütze herausgefordert, weitsichtig und selbstständig zu denken und sich nicht mit billigen Thesen oder reinem Nachgeplapper zufriedenzugeben. Merkur erreicht das Stier-Zeichen und wird nützliche und praktische Gedanken beisteuern, weil es um die Umsetzung der tollen Ideen geht. Wir erreichen am Samstag einen ganz späten Widder-Neumond, der die Pionierstimmung der letzten Wochen noch einmal bestätigt und in die Zukunft hineintragen möchte. Wir sollten den Neumond am kommenden Wochenende als Moment der Besinnung nutzen. Die Stier-Betonung empfiehlt einen Sonntagsspaziergang im Grünen.

Partnerschaft / Liebe:

Venus in Zwillinge lässt uns geistige Themen suchen, durch die wir uns mit dem Partner verbunden fühlen. Gibt es ein besonderes gemeinsames Wissensgebiet, das man vertiefen könnte? Merkur und Mars in Stier lassen Naturthemen anklingen und sind für Ausflüge in die nähere Umgebung zu haben, gerne mit Picknick. Das könnte uns so gut gefallen, dass wir uns fest vornehmen, es künftig (wieder) öfter zu tun.

Alltag / Beruf:

Ihre vielen guten Ideen wollen jetzt alle umgesetzt werden. Mars in Stier packt an, ist Ihnen aber nicht schnell genug, vor allem am Freitag und Samstag, wenn er mit den Wünschen des Widder-Mondes kaum Schritt halten kann. Auch die Spannung zwischen Mars und Jupiter zeigt an, dass wir Gas geben müssen, um unseren Überzeugungen gerecht zu werden. So wird beim Widder-Neumond am Samstag ein Zeichen gesetzt und ein konkretes Ziel formuliert. Wir brauchen sichtbare und spürbare Ergebnisse, um uns und andere zu motivieren, denn es kommt eine Zeit, in der wir durchhalten müssen. Mars in Stier kann das aber; wir dürfen Vertrauen haben, dass wir es schaffen. Ein anderes Thema beschreiben Venus und Saturn: Hier hat jemand das Gefühl, nicht genug zu wissen, nicht die richtige (Aus-)Bildung zu haben. Wenn Sie sich betroffen fühlen, sollten Sie das Thema ernst nehmen.

Partnerschaft / Liebe:

Venus in Zwillinge zeigt jetzt andere, neue Bedürfnisse an. Es genügt nicht mehr, dass der Partner in Reichweite ist und dass man ihn körperlich spüren kann, so schön das auch sein mag. Venus in Zwillinge wünscht geistige Übereinstimmung, Austausch, gegenseitige Anregungen für Gespräche und Diskussionen. Manchmal hilft es, den Freundeskreis wieder mehr ins Privatleben einzubeziehen, um andere Meinungen zu hören.

Alltag / Beruf:

Der Mond wandert in dieser Woche wieder auf die "Stier-Seite" des Tierkreises, sodass Sie sich zwar weiterhin um gesellschaftliche Probleme kümmern müssen, aber Sie werden es auf Ihre persönliche Weise tun und sich nicht dreinreden lassen. Merkur kommt ins Stier-Zeichen und zeigt an, dass Ihr Wort gilt, auch wenn Sie in dieser Woche ein wenig daran zweifeln werden. Der Neumond am Samstag findet so knapp noch im Widder-Zeichen statt, dass Sie sich als Stier direkt persönlich betroffen fühlen. Spätestens am Sonntag ist das Ihr Neumond, weil der Mond dann schon im Stier steht. Sie spüren, dass Sie etwas anpacken und ein Ziel erreichen wollen. Ein bisschen Sturheit (Venus-Saturn) gehört dazu und hilft, sich auf das weit gesteckte Ziel zu konzentrieren.

Partnerschaft / Liebe:

Wie gut können Sie sich beim Partner durchsetzen? Die Mars-Neptun-Verbindung deutet eine leise Schwäche an, weil Sie den Partner nicht gegen sich aufbringen möchten. Es gibt ja auch noch indirekte Wege, um ans Ziel zu kommen…. Am Freitag werden Sie die Strategie ändern, weil Sie auf diese Weise doch zu wenig erreichen. Mit dem Widder-Neumond spüren Sie enorme Willenskraft und verlieren die Angst vor einer "bösen" Reaktion des Partners.

Alltag / Beruf:

Venus in Zwillinge steht nun Saturn gegenüber. Hatten wir nicht letzte Woche schon so eine Saturn-Geschichte, als der Mond an ihm vorbeizog? Ihre positive Grundeinstellung wird noch einmal getestet, und es gelingt Ihnen recht gut, solange der Mond im Wassermann steht. Dann kommt der Mond ins Fische-Zeichen und in Spannung zu Saturn (Mittwoch), und alles wird etwas schwieriger. Das, was Sie zu brauchen glauben, ist nicht unbedingt das, was Ihnen wirklich gut tut. Der Donnerstag könnte ähnlich werden. Am Freitag ist die Mini-Krise schon wieder vorbei und der Widder-Neumond bringt Sie mit viel Schwung in eine bessere Stimmung. Dann ist Pläneschmieden und Zielsetzen angesagt! Bis zum Sonntag sind Sie mit vielen neuen Gedanken aufgeladen und merken, dass Sie für ein paar Stunden einfach mal zufrieden sind und nichts mehr wollen.

Partnerschaft / Liebe:

Venus ist im Zwillinge-Zeichen angekommen und möchte Ihnen ein gutes Lebensgefühl geben. Sie spüren es schon, der Wassermann-Mond unterstützt das gute Gefühl. Dann kommt eine kleine Krise (siehe oben), Zweifel tauchen auf…. Und ab Freitag sind die Zweifel schon wieder fast vergessen. Sie schauen in den Spiegel und er antwortet (leider?) sehr ehrlich. Auf den zweiten Blick sehen Sie, dass Sie ein interessanter Typ sind. Alles andere als langweilig! Ihre Widersprüche sind bereichernd.

Alltag / Beruf:

Der Wassermann-Mond zeigt an, dass Sie jetzt erleichtert sein können. Die Konfrontation vom Wochenende ist überstanden, jetzt erleben Sie ein paar richtig gute Momente. Am Mittwoch kommt die nächste Talfahrt, aber sie geht nicht mehr so tief, sondern schwebt ein wenig über den Dingen. Wenn es schwierig wird, denken Sie vielleicht: "Kenne ich, muss ich nicht mehr haben". So geht Loslassen, und so muss es sein, wenn Sie den Widder-Neumond als eine neue Chance erleben möchten. Der Neumond ist ein Hinweis auf gemeinschaftliche Erfolge. Sind Sie Leiter eines Teams? Oder könnte das noch kommen? Am Wochenende erreicht der Mond dann auch gleich den Stier, wo Mars und Merkur sich schon befinden. Wir brauchen alle etwas mehr Ruhe – vielleicht würden Sie sich gerne ins Privatleben zurückziehen, aber das erscheint schier unmöglich.

Partnerschaft / Liebe:

Sie haben eine anstrengende Beziehungssituation hinter sich und brauchen jetzt dringend andere Gedanken. Merkur wechselt vom impulsiven Widder-Zeichen in den vernünftigen und realistischen Stier. Das ist schon einmal nicht schlecht. Venus hat gerade den Stier verlassen und versucht sich im Zwillinge-Zeichen zurechtzufinden. Weniger Nähe und Zweisamkeit dürfte in nächster Zeit manchmal die Lösung sein.

Alltag / Beruf:

Der Wassermann-Mond bringt Sie Anfang der Woche noch einmal in Resonanz zu anderen Menschen, sodass Ihre Strahlkraft wieder zu spüren ist. Es folgen zwei Tage, in denen Sie weniger von sich reden machen (Mi/ Do) und sich um Ihre Privatangelegenheiten kümmern müssen (Fische-Mond). Am Freitag steht dann der Mond schon im Widder-Zeichen, wo er am Samstag die Sonne erreicht und zum Neumond wird. Der Widder (Element Feuer) verstärkt erneut Ihre gesellschaftliche Wirkung und hilft Ihnen, sich ein ehrgeiziges Ziel zu setzen. Es wäre kaum verwunderlich, wenn Ihnen eine Anführerrolle zukommen würde. Sie treten in die Öffentlichkeit und nehmen das "Amt" an.

Partnerschaft / Liebe:

Der Mond hilft Ihnen, sich ein paar Tage lang auf die Bedürfnisse des Partners einzustellen oder sich zumindest seine Anliegen anzuhören. Das könnte am Mittwoch oder Donnerstag zu einer kleinen privaten Krisensitzung führen, der Sie möglichst nicht aus dem Wege gehen sollten. Klären Sie, was zu klären ist. Ab Freitag sind Ihre anderen Interessen wieder am Zuge. Es wäre schön, wenn Sie dann keine privaten Probleme im Rücken hätten, sondern einen Partner, der Sie unterstützt oder wenigstens respektiert.

Alltag / Beruf:

Es gibt jemanden, der jetzt Ihre Zuwendung braucht. Anfang der Woche tun es Sie noch recht gerne und spüren, dass alles, was Sie tun, Ihnen selbst gut tut. Am Mittwoch tauchen Fragen auf: "Muss ich mir das wirklich antun?", "Wie lange noch?"… Was verbindet Sie mit diesem Menschen? Können Sie sich einfach aus der Affäre ziehen? Am Freitag werden die Fragen bohrender. Sie brauchen eine Zukunftsperspektive, eine Zielsetzung. Denn so kann es nicht ewig weitergehen. Wir befinden uns dann schon im Sog des Neumondes, der tatsächlich einen neuen Weg sucht. Vielleicht könnte man gleich am Montag oder Dienstag, wenn die Stimmung und die Welt noch in Ordnung sind, über die Zukunft und über eine Lösung sprechen?

Partnerschaft / Liebe:

Sie müssen Ihre Freiheitsliebe ernst nehmen. Vielleicht haben Sie ja einen eleganten Weg gefunden, Ihre Freiheit zu geniessen und gleichzeitig Ihre Beziehung aufrechtzuerhalten? Hoffentlich ist der Weg tatsächlich elegant. Wie würden Sie Ihre Beziehung beschreiben? Wie geht es dem Partner mit Ihrer "Lösung"? vermutlich kennt er sie nicht… Dies ist noch einmal eine Woche, in der Sie für klare Verhältnisse sorgen können. Der Widder-Neumond kann sehr direkt zum Ziel führen.

Alltag / Beruf:

Haben Sie den Krieg der Worte gut überstanden? Es muss einen Grund geben, wenn Sie sich – wie zu Beginn dieser Woche – so wohl fühlen. Der Wassermann-Mond macht Ihnen Lust, ein bisschen anders als andere zu sein, Ihre Individualität mehr zu betonen. Uranus gegenüber vom Waage-Zeichen (seit 2011) scheint seine Früchte zu zeigen, Sie haben mehr Mut gewonnen, sich selbst zu sein. Diesen Weg möchte der Widder-Neumond am Wochenende bestärken. Vorher kommt es noch zu einer Situation, die Sie vielleicht weniger mögen: jemand braucht Ihre Hilfe so sehr, dass Sie alles andere stehen und liegen lassen müssen. Aschenputtel lässt grüssen. Aber Aschenputtel wird am Ende reich belohnt. Vielleicht stimmt Sie dieser Gedanke versöhnlich. Sie können aber auch auf den vielversprechenden Widder-Neumond setzen!

Partnerschaft / Liebe:

Sie haben den Knoten entwirrt. Deshalb geht es Ihnen jetzt so gut! Wenn Ihre Beziehung also eine Krise überstanden hat (wieder einmal), sollten Sie darüber nachdenken, dies mit einem konkreten Schritt zu bestätigen. Junge Paare könnten beschliessen zu heiraten oder zusammenzuziehen. Und ältere? Wie wäre es mit einer gemeinsamen Reise? Oder mit einer gemeinsamen Weiterbildung?

Alltag / Beruf:

Zwischenmenschliches wird nun immer wichtiger und stellt andere Themen in den Schatten. Egal, was Sie tun oder mit wem Sie zu tun haben, irgendwann stossen Sie auf menschliche Eigenheiten, mit denen Sie zurechtkommen müssen. Mars in Stier zeigt an, dass jemand sich (von Ihnen?) nicht die Butter vom Brot wegnehmen lassen möchte. Hatten Sie denn vor, von jemandem zu profitieren? Geschäftspartner profitieren – hoffentlich! – immer von einander, Freunde ebenso. Geben und Nehmen sollten im Gleichgewicht sein. Vielleicht erstellen Sie eine Liste, um einen klaren Blick zu bekommen? Das Problem: Ihre Liste würde sehr anders aussehen als jene, die der Andere erstellen würde. Im Grunde genommen muss man alles Punkt für Punkt gemeinsam durchgehen und bewerten. Das können Sie ja mal vorschlagen und die Reaktion abwarten.

Partnerschaft / Liebe:

Während Venus anzeigt, dass Sie die Zügel etwas lockern sollen, hält Saturn dagegen. Dabei weiss Saturn in Schütze doch, wie wichtig Freiheit ist! Wissen Sie das auch? Dann dürfte das Lockern kein Problem sein. Wenn es trotzdem eines ist, sehen wir Merkur und Mars in Stier bei ihrer Absicherungsarbeit. Dann betrachten Sie den Partner vermutlich als Ihren Besitz. Der Neumond vom kommenden Samstag zeigt, wie wichtig Ihnen diese Beziehung ist! Das macht es nicht leichter, im Gegenteil.

Alltag / Beruf:

Wir hatten letzte Woche vom (Feuer-)Eifer gesprochen. Jetzt, wo Mars in Stier in Spannung zu Jupiter kommt, könnte man von Übereifer sprechen. Der Neumond steht zwar gerade noch in Widder, aber der Mond wird sehr schnell im Stier ankommen und sichtbare Taten fordern. Man hat den Eindruck, dass es jemandem nicht schnell genug gehen kann. Wer ist dieser Jemand? Wenn Sie es selbst wären, würden Sie es denn zugeben? Glauben Sie, dass andere es zugeben würden? Zwischenmenschliche Beziehungen bekommen am Mittwoch einen kleinen Knacks. Es läuft nicht ganz rund. Alle Beteiligten sollten Erklärungen liefern. Die Wahrheit wird irgendwo in der Mitte liegen, weil alle Parteien die Geschichte ein wenig anders erzählen. (Merkur-Neptun)

Partnerschaft / Liebe:

Sie haben die Woche vermutlich gut gestartet und wieder einen Draht zum Partner gefunden. Jetzt wird es darum gehen, sich Zeit für einander zu nehmen. Es könnte auch passieren, dass Sie sich plötzlich gehemmt oder schuldig fühlen und etwas gutzumachen haben (Venus-Saturn). Der Widder-Neumond wünscht künftig mehr Freude und Spontaneität im Alltag und bei den ganz normalen Dingen. So wie am kommenden Wochenende!

Alltag / Beruf:

Haben Sie Ihr persönliches "Finsternis-Thema" entdeckt? Der Neumond vom bevorstehenden Wochenende arbeitet weiter an diesem Thema, möchte Ihnen den nötigen Schwung mitgeben. Sie werden eine Situation erleben, in der deutlich wird, worum es hier geht. Das Thema sind Sie, ganz persönlich! Sie sollen mehr von sich zeigen. Es ist Ihr Licht, das gesehen werden soll, Ihr Beitrag als Mensch, mit Gedanken und Worten, nicht als Arbeitstier. Am Montag gibt es jemanden, der Sie aufmuntert, Ihren sehr individuellen Weg zu gehen. Das macht Mut. Wie viel Mut es aber wirklich braucht, erleben Sie am Mittwoch/Donnerstag. Da spüren Sie, dass Sie sich selbst im Weg stehen. Sie können das überwinden. Sie werden es überwinden!

Partnerschaft / Liebe:

Der Widder-Neumond hat etwas mit Ihnen vor! Wo würden Sie sich mehr Erfolg wünschen: im Beruf oder in der Liebe? Sie können beides haben! Noch dazu werden Sie merken, dass das eine auf das andere positiven Einfluss nimmt. Setzen Sie sich ein Ziel und schauen Sie, was am Wochenende passiert, wenn sich der feurige Widder-Neumond in einen sinnlichen Stier-Mond verwandelt.

Alltag / Beruf:

Diese Woche beginnt mit dem Wassermann-Mond und dem Grundgefühl "nichts ist unmöglich", unterstützt von Jupiter in Löwe. Mars in Stier setzt alle Hebel in Bewegung, um diesem Grundgefühl gerecht zu werden, wird aber stets das Gefühl haben, nicht flink oder pfiffig genug zu sein. Man müsste zaubern können… und vielleicht hilft ja tatsächlich irgendein Trick (Mars-Neptun, Anfang der Woche, Mond-Uranus am Freitag)? So genau wollen wir nicht hinschauen (Merkur-Neptun, Ende der Woche). Wir haben am Wochenende einen Widder-Neumond zu feiern, mit dem hoffnungsvoll in die Zukunft geblickt wird. Ob mit oder ohne Trick – Hauptsache es funktioniert (pragmatischer Mond in Stier, am Sonntag).

Partnerschaft / Liebe:

Ihre gute Stimmung hat vielleicht mit Venus zu tun, die im Zwillinge-Zeichen (Element Luft) für Heiterkeit sorgt, oder mit Jupiter in Löwe, der dem Wassermann freudestrahlend gegenüber steht. Ihre Beziehung hat einen freundschaftlichen Charakter bekommen. Man kann sich auf einander verlassen und erlebt gemeinsam Abenteuer. Gleichzeitig haben Sie ein Bedürfnis nach Ruhe und Häuslichkeit. Haben Sie eine Idee, wie Sie die Abenteuer ins Wohnzimmer oder ins Schlafzimmer bringen können?

Alltag / Beruf:

Das Freudvolle lässt Anfang der Woche noch einmal grüssen (Wassermann-Mond), doch am Mittwoch findet ein Stimmungswechsel statt (Fische-Mond, Merkur kommt in den Stier), der Ihre Begeisterung bremst. Sie wollen realistisch sein und sich nichts vormachen. Andererseits möchten Sie einer positiven Entwicklung auch nicht im Wege stehen. Vielleicht bleiben Sie einfach neutral? Wo ist das Problem? Der Widder-Mond wird ab Freitag wieder alle (auch Sie) in seinen Bann ziehen, bzw. in den Bann von Uranus und Jupiter, die immer nur von Zukunft und Visionen sprechen. Vielleicht genügt es tatsächlich, wenn alle in diesen Chor mit einstimmen und die neuen Chancen herbeisingen? Der Widder-Neumond fände das gut, denn so wird Energie gebündelt.

Partnerschaft / Liebe:

Es geht weiterhin um offene und ehrliche Kommunikation. Leider sind Ihre Vorstellungen etwas übertrieben. Sie können nicht mehr gut unterscheiden, was richtig und wichtig ist. Wie offen glauben Sie denn sein zu müssen? Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Sie dürfen Ihre kleinen Geheimnisse gerne behalten, für immer, oder für so lange wie es Ihnen gut tut.

Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst