Horoskop für:
Neue Person hinzufügen
Änderung für 'Garrison Keillor [Adb]'
Kurzhoroskop - Vorschau
ab Juli 2014
für Garrison Keillor [Adb], geboren am 7. August 1942
Text von Robert Hand, Copyright © Astrodienst AG 2014
Einführung

Keine Kräfte verschwenden * Saturn Quadrat Aszendent: * Mitte Dezember 2013 bis Anfang Oktober 2014:

Gesundheit! * Uranus Trigon Sonne: * Mitte April 2014 bis Mitte März 2015:

Steigerung des Eigenwertes * Jupiter Konjunktion Pluto: * Vom 6. August 2014 bis zum 15. August 2014:

Überschäumender Optimismus * Jupiter Konjunktion Sonne: * Mitte September 2014 bis Ende Mai 2015:

Geistige Expansion * Jupiter Konjunktion Merkur: * Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015:

Inneres Wachstum * Jupiter Konjunktion Aszendent: * Ende Oktober 2014 bis Ende Juni 2015:

Die Datenseite

nach oben

Einführung

Diese Kurzausgabe von Robert Hand's Vorschau-Horoskop interpretiert einige ausgewählte und zentrale Aspekte Ihres Horoskops. Der gesamte Text hat einen Umfang von 15 - 20 Seiten und kann als E-Horoskop in unserem Shop bestellt werden.

In der Kurzausgabe werden nur einige der Transite über Ihr Geburtshoroskop besprochen. Es kann sein, dass durch die Kürzung und Auswahl auch einige wichtige Transite, die in diese Sechs-Monats-Periode fallen, fehlen.

Wenn Sie Ihr Kurzhoroskop Vorschau lesen, beachten Sie bitte, dass Sie selbst entscheiden, wie Sie mit den hier besprochenen Themen umgehen. Ihr Alter, Geschlecht, Ihre wirtschaftliche Situation, Ausbildung, Umgebung, Ihr Entwicklungsstand und viele andere Faktoren tragen dazu bei, auf welche Weise Sie den Herausforderungen der Zeit begegnen. Erinnern Sie sich daran, dass die Planeten Sie nicht dazu zwingen, irgend etwas zu tun oder zu sein. Sie verfügen über den freien Willen, Ihr Leben selbst zu bestimmen.

Das Horoskop wurde für 6 Monate ab Juli 2014 mit folgenden Geburtsdaten erstellt: Männlich, geboren am 7. August 1942 um 6:40 Uhr in Anoka MN, Alaska.

Ihr Sternzeichen ist Löwe. Das ist das Zeichen, in dem in Ihrem Geburtshoroskop die Sonne steht. Ihr Aszendent ist ebenfalls Löwe, und Ihr Mond steht im Zeichen Zwillinge.

Wir wünschen Ihnen ein kurzweiliges Lesevergnügen.

nach oben

Saturn Quadrat Aszendent: Keine Kräfte verschwenden

Mitte Dezember 2013 bis Anfang Oktober 2014: Diese Zeitqualität stellt Ihre Beziehungen auf eine Probe. Die Anforderungen der Gesellschaft und des Privatlebens verlangen von Ihnen eine Entscheidung, welche Verbindungen Sie fortsetzen wollen und welche nicht. Sind Sie sich dieses Problems nicht bewußt, könnten die Umstände Ihnen die Entscheidung aufzwingen, und vielleicht müssen Sie gegen Ihren Willen erleben, daß Sie von langjährigen Freunden verlassen werden.

Je nachdem, wie Sie in den vergangenen Jahren Ihre Beziehungen gestaltet haben, könnte es sein, daß Sie zwischen sich selbst und Ihren Mitmenschen ganz unbewußt eine Mauer errichtet haben. Vielleicht haben Sie jetzt das Gefühl, alleine dazustehen. Dies könnte ein Zustand sein, der wie eine Laune vorübergeht, es könnte aber auch einen ernstzunehmenden, andauernden Verlust vieler Verbindungen bedeuten. Möglicherweise haben Sie Ihre Prioritäten falsch gesetzt oder sich mit Leuten zusammengetan, die nicht zu Ihren persönlichen Zielen und Bedürfnissen passen.

Vielleicht haben Sie sich früher zuviel um Ihre Karriere oder gesellschaftliche Verpflichtungen und zuwenig um das Geben und Empfangen von Liebesgefühlen gekümmert. Oder Sie haben sich wegen angeblicher Unzulänglichkeiten oder aus Angst vor Ablehnung von Ihren Mitmenschen zurückgezogen. Jetzt werden Sie mit den Konsequenzen konfrontiert: Im Falle des Rückzugs könnten Sie jetzt alleine dastehen. Und wenn Sie sich mit Menschen zusammengetan haben, die nicht Ihrer Lebensrichtung entsprechen, könnten diese Sie von Ihren Interessen ablenken oder Ihnen direkt entgegenarbeiten.

Unter diesem Einfluß geht so manche bedeutsame Verbindung definitiv zu Ende. Wenn Sie sich jedoch Ihres Weges sicher sind, werden Sie das nicht als Nachteil empfinden. Ein Gefühl der Reue, das Sie empfinden können, weicht rasch einem ganz anderen Gefühl, dem der Freiheit - Sie brauchen jetzt keine Kräfte mehr an unangebrachte Verbindungen zu verschwenden.

nach oben

Uranus Trigon Sonne: Gesundheit!

Mitte April 2014 bis Mitte März 2015: Zu bestimmten Zeiten ist der Mensch besonders leicht durch tiefgreifende Lebensumstellungen irritierbar; zu anderen Zeiten wieder empfindet er Veränderungen als kreativ und anregend - jetzt ist eine solche Zeit! Sie freuen sich über alle Neuerungen und hoffen, daß diese Ihr Leben kreativ gestalten mögen. Also könnten Sie sich jetzt mit Dingen beschäftigen, die Ihr Potential entwickeln helfen. Zu diesen Techniken gehören Begegnungs-und Gruppentherapien, Yoga und andere spirituelle Richtungen, Astrologie und alles, was Ihnen hilft, sich selbst zu entdecken und Ihr Bewußtsein zu erweitern.

Sie könnten auch neue Beziehungen anknüpfen, neue Freunde, ja sogar eine neue Partnerschaft finden, so daß Sie sich selbst besser denn je verwirklichen können. Auch Ihr Alltagsleben ist jetzt mit all den Veränderungen, nach denen Sie geradezu gehungert haben, gut vereinbar.

Die Zeit eignet sich vortrefflich für eine Kur, für körperliche Aktivitäten, für neue, der Gesundheit dienende Lebensweisen oder für einen neuen Ernährungsplan. Alles sollte dazu beitragen, die Gesundheit zu entwickeln und zu stabilisieren.

Alte, gesundheitsschädigende Gewohnheiten sollten abgelegt werden. Wer das Rauchen oder ähnliche Angewohnheiten ganz aufgeben will, wird von diesem Einfluß sehr unterstützt.

Was Sie auch unternehmen, um neue Erfahrungen zu sammeln, Sie werden erfolgreich sein. Eine eventuell vorherrschende konservative Einstellung oder innere Unsicherheit sollte Sie nicht daran hindern, die sich bietenden guten Gelegenheiten wahrzunehmen. Veränderungen, welche die Qualität des späteren Lebens verbessern, können jetzt durchgeführt werden. Wenn Sie diesen Veränderungen jedoch ausweichen, werden Sie sie viele Jahre später unter abrupten, viel weniger angenehmen Umständen vornehmen müssen.

nach oben

Jupiter Konjunktion Pluto: Steigerung des Eigenwertes

Vom 6. August 2014 bis zum 15. August 2014: Während dieser Zeit erwacht in Ihnen der Drang, einen Höhepunkt zu erreichen. Sie unterziehen sich großen, ja außerordentlichen Anstrengungen, um im eigenen Sinn erfolgreich zu sein. Vielleicht spüren Sie jetzt auch einen ungeheuren Drang nach Macht. Dieser Einfluß könnte Ihnen wirklich Macht bringen, selbst wenn Sie gar nicht danach streben. Für jeden Menschen gibt es ja verschiedene Möglichkeiten, Macht auszuüben. Dies kann im Großen wie auch im Kleinen geschehen. Für Sie wird diese Macht bedeutsam sein.

Der Machtdrang ist nur schwer zu unterdrücken, auch wenn er einmal absolut kein Ventil finden sollte. In diesem Falle könnten Sie irgendeinen Konflikt mit Vorgesetzten oder Behörden ausfechten, womöglich bis zur letzten Konsequenz. Wenn Sie, aufgestachelt von Ihrem Ehrgeiz, zum Widerstand gegen eine unnachgiebige Gesellschaft antreten, werden Sie höchstwahrscheinlich den kürzeren ziehen.

Deshalb sollten Sie nach Möglichkeit innerhalb der eigenen Persönlichkeit suchen, wie Sie den Kräften dieser Zeitqualität ein Ventil verschaffen könnten. Sie werden wahrscheinlich in sich einen verbesserungsbedürftigen Bereich finden, in dem Sie etwas leisten können, das Anerkennung und Respekt findet, auch wenn Sie sich im Augenblick deprimiert fühlen, und Ihre Lebensumstände für miserabel halten. Wenn Sie Ihre gesamten Kräfte auf einem einigermaßen geeigneten Gebiet mobilisieren, werden Sie das angestrebte Ziel sehr wahrscheinlich erreichen.

Dieser Einfluß wird vom Drang nach Steigerung des Eigenwertes dominiert, wobei aber jeder Mensch seinen Wertbegriff selbst definieren muß. Jeder kann in einer für sich wichtigen Richtung arbeiten - der Erfolg hängt weitgehend davon ab, was man unter Wertsteigerung versteht.

Diese Zeit bietet Ihnen zwei Möglichkeiten: Entweder stellen Sie aktiv eine großartige Sache auf die Beine, oder Ihr Leben verändert sich auch ohne Ihr Zutun. Alles hängt davon ab, auf welcher Ebene Sie sich gerade bewegen.

nach oben

Jupiter Konjunktion Sonne: Überschäumender Optimismus

Mitte September 2014 bis Ende Mai 2015: Traditionsgemäß gehört dieser Einfluß zu den besten, die es gibt. Er ist auch wirklich recht positiv. Sie fühlen sich wohl während dieser Zeit. Die Gesundheit ist gut, und Sie blicken optimistisch in die Welt. Eine Zeitlang scheint es, als ob alles tadellos läuft, und wenn Sie sich anstrengen, wird dies auch der Fall sein. Wer aber nur die Hände in den Schoß legt und die Zeitqualität an sich genießt, könnte das Nachsehen haben und kaum einen Erfolg erleben.

Jetzt sollten Sie neue Projekte in Angriff nehmen und Ihre Tätigkeiten so ausweiten, daß Sie das ganze Leben aus einem weiteren Blickwinkel sehen. Vielleicht entkommen Sie auch gewissen einengenden und hemmenden Umständen, die Sie bisher daran gehindert haben, Ihr eigenes Potential in seiner Gesamtheit wahrzunehmen. Zwar reisen manche Menschen unter diesem Einfluß tatsächlich in ferne Länder, doch die meisten Reisen werden jetzt im Geist unternommen.

Die Zeit begünstigt das Studium von Fächern, die das Bewußtsein und die Weltanschauung erweitern. Die Zeitqualität eignet sich ausgezeichnet dafür, wieder einmal die Schulbank zu drücken. Vielleicht lernen Sie auch Menschen kennen, die Ihnen für Dinge des Lebens die Augen öffnen, von denen Sie nichts gewußt haben. Sie gewinnen größere Freiheit.

Aber dieser Einfluß birgt auch gewisse Fallen. Besonders gefährlich ist es, wenn Sie sich in überschäumendem Optimismus übernehmen oder des Guten zuviel tun, so daß Sie nachher allein auf weiter Flur im Regen stehen. Deshalb sollten Sie etwas zurückhaltend sein und auf das bauen, was Sie auch handhaben können. Sie sollten sich vor Extravaganzen hüten und bei Investitionen daran denken, daß das momentane Glück nicht unbedingt von Dauer ist.

Ansonsten könnte der Einfluß eine angenehme Zeit bringen. Das jetzt erlebte freie Harmoniegefühl entspricht dem wahren eigenen Wesen viel mehr als gewisse düstere, deprimierte Stimmungen anderer Zeiten.

nach oben

Jupiter Konjunktion Merkur: Geistige Expansion

Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015: Während dieser Zeit erweitert sich die Perspektive. Sie kombinieren mit rascher Auffassungsgabe, Sie sind in der Lage, Detailkenntnisse mit umfassendem Wissen zu verbinden und auf diese Weise alle Ihre Lebenserfahrungen zueinander in Beziehung zu setzen. All das äußert sich in der Fähigkeit, die Zukunft klar zu überblicken und weise planen zu können.
Zudem sind Sie optimistisch gestimmt und handeln aus der Überzeugung, alles werde sich so wenden, wie Sie es sich wünschen. Wahrscheinlich wird das auch der Fall sein, da das Denken jetzt keineswegs so abhebt, daß von Vernunft geprägte Überlegungen keine Rolle mehr spielen würden. Diese Zeitqualität steht in der Regel für die ausgeprägte Fähigkeit, Details zu beachten und zugleich die große Linie zu erkennen.
Sie überschätzen Einzelheiten keineswegs, sondern neigen eher dazu, sie unterzubewerten. Wenn Sie hier nicht achtgeben, könnten Sie in ein nachlässiges oder zu hastiges Denken verfallen. Deshalb sollten Sie Ihr allgemeines Lebenstempo etwas verlangsamen und sich von Ihren Plänen nicht fortreißen lassen. Ansonsten eignet sich die Zeit aber ausgezeichnet dazu, Entscheidungen zu treffen und Transaktionen jeder Art durchzuführen. Für Käufe und Verkäufe stehen die Chancen ausgezeichnet: Mit größter Wahrscheinlichkeit werden Sie mit dem Abschluß zufrieden sein.

Sie streben nach geistiger Expansion und möchten immer mehr dazulernen. Jetzt ist der richtige Augenblick gekommen, um zur Schulbank zurückzukehren. Aber auch ohne die Möglichkeit eines geregelten Unterrichts bemühen Sie sich um Horizonterweiterung und unternehmen in diesem Bestreben sogar ausgedehnte Reisen. Rechtliche Auseinandersetzungen, für die Sie sich jetzt sachgerecht und geschickt vorbereiten, sollten ein glückliches Ende nehmen.
Unter diesem Einfluß erwacht oft ein Interesse an religiösen, geistigen und philosophischen Fragen. Die nackte Wirklichkeit genügt Ihnen nicht mehr, Sie wollen die Manifestationen der höheren Lebensebenen in sich aufnehmen.

nach oben

Jupiter Konjunktion Aszendent: Inneres Wachstum

Ende Oktober 2014 bis Ende Juni 2015: Während dieser Zeit fühlen Sie sich wohl in Ihrer Haut und strahlen positive Energien aus. Das beeinflußt nicht nur Ihre Beziehungen, sondern zieht auch Menschen an, die Ihnen helfen, einfach weil Sie selbst ihnen auch geholfen haben. Bei allen persönlichen und gesellschaftlichen Dingen geben und empfangen Sie in gleichem Maße.
Sowohl die psychische als auch die physische Gesundheit wird während dieser Zeit ausgezeichnet sein. Sie sind in positiver, optimistischer Stimmung und verfügen über ungewöhnlich starke körperliche Abwehrkräfte gegen Krankheiten und Infektionen. Das einzige physische Problem unter diesem Einfluß könnte sein, daß Sie an Gewicht zunehmen. Wer zur Leibesfülle neigt, sollte aufpassen!
Jetzt erweitert sich der Kreis der persönlichen Beziehungen. Sie lernen Menschen kennen, mit denen Sie sonst nicht zusammenkommen, möglicherweise auch reiche, berühmte oder einflußreiche Personen. Doch mit solchen Menschen sollten Sie sich nicht aus oberflächlichen Gründen einlassen, sondern nur, wenn Sie sicher sind, daß Sie durch eine solche Bekanntschaft innerlich wachsen werden. Denn allein die Tatsache, daß ein Mensch eine sozial herausragende Rolle spielt, bedeutet beileibe nicht, daß Sie durch eine Freundschaft mit ihm innerlich wachsen und reifen.
All diese Überlegungen fußen auf der realen Tatsache, daß Sie jetzt immer mehr von der äußeren Welt in die allerpersönlichste Sphäre einbeziehen. Wenn Sie diesen Prozeß begreifen, können Sie reif und weise werden. Sie vermögen Ihr Weltbild zu erweitern und lernen, die ungeheuren Unterschiede zwischen den Menschen wirklich zu tolerieren. Sie erwerben Weltklugheit.
Die Zeitqualität könnte auch für Reisen und gesellschaftliche Erfolge stehen, doch sollten Sie sich der Tatsache bewußt sein, daß beides nur äußere Manifestationen inneren Wachstums sind. Reisen sollten Sie, um etwas über die äußere Welt zu erfahren; bei jedem gesellschaftlichen Erfolg sollten Sie die "Gewinne" dem persönlichen Wachstum zugute kommen lassen, ohne zwischen der privaten und der gesellschaftlichen Welt eine Grenze zu ziehen.

nach oben


Kurzhoroskop - Vorschau Juli 2014 bis Dezember 2014
für Garrison Keillor [Adb] (männlich)
geboren am 7. August 1942 Uhrzeit: 6:40
in Anoka MN, USA Weltzeit: 11:40
93w23, 45n11 Sternzeit: 02:27:55

Planetenstellungen
Planet Zeichen Grad Bewegung
Sonne Löwe 14°19'38 in Haus 12 direkt
Mond Zwillinge 23°09'37 in Haus 11 direkt
Merkur Löwe 19°14'01 in Haus 12 direkt
Venus Krebs 18°18'28 in Haus 11 direkt
Mars Jungfrau 3°51'44 in Haus 1 direkt
Jupiter Krebs 12°58'07 in Haus 11 direkt
Saturn Zwillinge 10°28'22 in Haus 10 direkt
Uranus Zwillinge 4°06'34 in Haus 10 direkt
Neptun Jungfrau 28°00'39 in Haus 2 direkt
Pluto Löwe 5°37'58 in Haus 12 direkt
Mondkn.(w) Jungfrau 4°24'06 in Haus 1 rückläufig

Häuserstellungen (Placidus)
Aszendent Löwe 20°00'27
2. Haus Jungfrau 10°37'15
3. Haus Waage 6°38'16
Imum Coeli Skorpion 9°22'39
5. Haus Schütze 16°28'12
6. Haus Steinbock 21°05'10
Deszendent Wassermann 20°00'27
8. Haus Fische 10°37'15
9. Haus Widder 6°38'16
Medium Coeli Stier 9°22'39
11. Haus Zwillinge 16°28'12
12. Haus Krebs 21°05'10

Transite
Saturn Quadrat Aszendent Mitte Dezember 2013 bis Anfang Oktober 2014
Uranus Trigon Sonne Mitte April 2014 bis Mitte März 2015
Jupiter Konjunktion Pluto Vom 6. August 2014 bis zum 15. August 2014
Jupiter Konjunktion Sonne Mitte September 2014 bis Ende Mai 2015
Jupiter Konjunktion Merkur Mitte Oktober 2014 bis Ende Juni 2015
Jupiter Konjunktion Aszendent Ende Oktober 2014 bis Ende Juni 2015

Langzeit-Perspektiven, Horoskop für 6 Jahre von Liz Greene
Werbung
Werbung