Horoskop für:
Kurzhoroskop - Vorschau
ab April 2014
für Elton John [Adb], geboren am 25. März 1947
Text von Robert Hand, Copyright © Astrodienst AG 2014
Einführung

Gesteigerte Lebendigkeit * Uranus Trigon Aszendent: * Mitte Mai 2014 bis Mitte Januar 2016:

Ausgewogenheit * Jupiter Trigon Jupiter: * Vom 30. Juni 2014 bis zum 9. Juli 2014:

Freiheitsstreben * Jupiter Konjunktion Saturn: * Vom 21. Juli 2014 bis zum 30. Juli 2014:

Bedürfnis nach Gerechtigkeit * Jupiter Quadrat Mond: * Vom 26. Juli 2014 bis zum 4. August 2014:

Bäume ausreißen * Jupiter Trigon Sonne: * Vom 28. Juli 2014 bis zum 6. August 2014:

Steigerung des Eigenwertes * Jupiter Konjunktion Pluto: * Vom 1. September 2014 bis zum 11. September 2014:

Die Datenseite

nach oben

Einführung

Diese Kurzausgabe von Robert Hand's Vorschau-Horoskop interpretiert einige ausgewählte und zentrale Aspekte Ihres Horoskops. Der gesamte Text hat einen Umfang von 15 - 20 Seiten und kann als E-Horoskop in unserem Shop bestellt werden.

In der Kurzausgabe werden nur einige der Transite über Ihr Geburtshoroskop besprochen. Es kann sein, dass durch die Kürzung und Auswahl auch einige wichtige Transite, die in diese Sechs-Monats-Periode fallen, fehlen.

Wenn Sie Ihr Kurzhoroskop Vorschau lesen, beachten Sie bitte, dass Sie selbst entscheiden, wie Sie mit den hier besprochenen Themen umgehen. Ihr Alter, Geschlecht, Ihre wirtschaftliche Situation, Ausbildung, Umgebung, Ihr Entwicklungsstand und viele andere Faktoren tragen dazu bei, auf welche Weise Sie den Herausforderungen der Zeit begegnen. Erinnern Sie sich daran, dass die Planeten Sie nicht dazu zwingen, irgend etwas zu tun oder zu sein. Sie verfügen über den freien Willen, Ihr Leben selbst zu bestimmen.

Das Horoskop wurde für 6 Monate ab April 2014 mit folgenden Geburtsdaten erstellt: Männlich, geboren am 25. März 1947 um 2:00 Uhr in Pinner, England.

Ihr Sternzeichen ist Widder. Das ist das Zeichen, in dem in Ihrem Geburtshoroskop die Sonne steht. Ihr Aszendent ist Schütze, und Ihr Mond steht im Zeichen Stier.

Wir wünschen Ihnen ein kurzweiliges Lesevergnügen.

nach oben

Uranus Trigon Aszendent: Gesteigerte Lebendigkeit

Mitte Mai 2014 bis Mitte Januar 2016: Dies ist eine Zeit größerer Freiheit in persönlichen Beziehungen. Sie können sich jetzt Ihren Mitmenschen gegenüber zum Ausdruck bringen wie nie zuvor, sei es durch ein neues Interesse, Hobby oder Studiengebiet, z.B. Technik, Naturwissenschaften oder auch ein esoterischer Bereich wie etwa die Astrologie.

Sie reagieren besonders rasch auf Ihre Mitmenschen und vermitteln allgemein den Eindruck gesteigerter Lebendigkeit, und daß Sie gewillt sind, den Lebenskampf aufzunehmen. Und so ist es auch. Dabei könnten Sie impulsiv und nervös wirken, womit Sie aber die meisten Leute nicht weiter aufregen.

Durch plötzlich entstehende Kontakte mögen sich Ihnen auch Gelegenheiten bieten, neue Wege zu gehen. Sie erhalten die Möglichkeit, Dinge zu tun, die Sie nie zuvor getan haben - Reisen zu unternehmen oder eine ganz neue Tätigkeit zu beginnen. Frühere Aktivitäten interessieren Sie nicht mehr. Werden Sie hierzu angehalten, so beantworten Sie das wohl am ehesten mit einem gelangweilten Gähnen.

Neue Beziehungen, die Ihre Kreativität anregen, werden diese Zeit allerdings kaum überdauern. So tun Sie gut daran, vorläufig keine festen Bindungen einzugehen. Aber trotz ihres flüchtigen Charakters wirkt eine solche neue Beziehung befreiend auf Sie und stärkt Ihre Kräfte, dem Leben ins Gesicht zu sehen. Eine neue Partnerin könnte die Rolle einer geistigen Lehrerin spielen und Ihnen den Blick für ungeahnte spirituelle Dimensionen öffnen. Diese Person braucht aber kein Gurugewand zu tragen - sie kann ein Mensch sein wie du und ich und äußerlich in keiner Weise seine spirituelle Ausstrahlung verraten. Erleuchtungen können in so vielen Formen geschehen, wie es Lehrer und Schüler gibt.

Sehr ungeschickt wäre es, wenn Sie sich den sich ankündigenden Veränderungen widersetzten. Damit würden Sie nicht nur gute Gelegenheiten versäumen, sondern auch notwendige Veränderungen so lange vor sich herschieben, bis sie keinen Aufschub mehr dulden und sich mit aller Gewalt selbst ihren Weg bahnen.

nach oben

Jupiter Trigon Jupiter: Ausgewogenheit

Vom 30. Juni 2014 bis zum 9. Juli 2014: Diese Einfluß steht in der Regel für eine Zeit optimistischen, positiven Denkens. Sie genießen innere Harmonie und vermögen Ihre Angelegenheiten in Ruhe und Klarheit zu überschauen. Deshalb eignet sich die Zeit gut dazu, langfristige Pläne zu schmieden und das Leben umzuorganisieren. Sie könnten die Zeit dazu nutzen, durch aktive Bildung, durch Reisen oder durch den Anschluß an eine bewußtseinserweiternde Gruppe eine neue Weltsicht zu erlangen.

In dieser Zeit psychischen und physischen Gleichgewichts wird Ihnen auch kosmische Hilfe zuteil, z.B. wenn Sie nach einer körperlichen oder seelischen Krankheit Heilung brauchen.

Auch die eigenen Ideale und Ziele sollten Sie einer Prüfung unterziehen, da Sie sie jetzt unter Umständen verwirklichen können. Zu anderen Zeiten stehen Sie hierfür unter zu großer Spannung oder werden zu stark angefeindet. Wenn Sie innerhalb einer Reformbewegung engagiert sind, können Sie jetzt aktiv werden. Vielleicht interessieren Sie sich auch stärker als bisher für Religion oder Philosophie. Sie haben ein ganz starkes Verlangen, die hinter den Dingen waltende Ordnung zu verstehen.

Es kann aber auch sein, daß Sie jetzt gar nichts unternehmen. Sie spüren zwar eine angenehme seelische Ausgewogenheit, aber keinen Tatendrang. Sie sind nur in ungewöhnlichem Maße durchströmt von einem Gefühl großer Ruhe. Die Zeit eignet sich gut zum Reisen, zur Erholung, aber auch, um sich zu bilden.

Diese Zeitqualität bietet grundsätzlich gute Möglichkeiten. Einerseits werden Sie nicht von Energien getrieben, andererseits aber treffen die eigenen Bemühungen auch auf keinen nennenswerten Widerstand. Sie können sehr von dieser Zeit profitieren, aber Sie müssen selbst die Initiative ergreifen.

nach oben

Jupiter Konjunktion Saturn: Freiheitsstreben

Vom 21. Juli 2014 bis zum 30. Juli 2014: Während dieser Zeit werden Sie mit Ihren eigenen Mängeln und Hemmungen konfrontiert, ebenso mit Beschränkungen, die durch Ihre Lebensumstände verursacht sind. Sie wünschen, aus allen Hemmnissen auszubrechen, Ihren Handlungsspielraum zu erweitern. Sie könnten aber auch bestrebt sein, innerhalb der Grenzen Ihres bisherigen Lebens seelisch zu wachsen und diese Grenzen in das Wachstum einzubeziehen. Je nach Temperament ist beides möglich, und im allgemeinen sind beide Möglichkeiten gleich viel wert. Der Erfolg hängt davon ab, wie geschickt Sie den gegebenen Rahmen zu nutzen verstehen.

Reagieren Sie mit einem Ausbruchsversuch, so werden Sie große Unruhe erleben. Lebensbeschränkungen erscheinen Ihnen plötzlich unerträglich. Aufgaben, die Sie bisher geduldig erfüllt haben, lehnen Sie jetzt kategorisch ab, ebenso bestehende Verpflichtungen. Wer so reagiert, erlebt eine Zeit des Aufbruchs in eine neue Freiheit, die häufig von einem beruflichen Wechsel, einem Umzug oder der Auflösung einer Beziehung begleitet ist. Wie katastrophal anderen solche Veränderungen auch erscheinen mögen, Ihnen selbst tun sie meistens gut.

Reagieren Sie eher zurückhaltend, so werden Sie ebenfalls Ihren Lebenshorizont erweitern und mehr Freiheit erlangen - nur daß Sie im Streben nach Freiheit aus vielen Gründen die alte Lebensordnung nicht antasten. Anstelle dessen errichten Sie, wo immer möglich, neue Strukturen innerhalb der alten Ordnung und erweitern sie sanft. Geschäftsleute mögen diese Zeit für eine sorgfältig vorbereitete Geschäftserweiterung nutzen. Jetzt werden Sie sich nicht übernehmen. Alles, was Sie innerlich oder äußerlich aufbauen, wird von Dauer sein.

Ihre Reaktion auf diesen Einfluß hängt schließlich auch von Ihrer augenblicklichen Lebenssituation ab. Bestehen gerade jetzt so starke Spannungen in Ihrem Leben, daß Sie Ihrem ureigensten Wesen nicht Ausdruck zu geben vermögen, könnten Sie mit Unruhe und Ausbruchsversuchen reagieren. Ist Ihre innere Verfassung jedoch einigermaßen ausgeglichen, so reagieren Sie wahrscheinlich zurückhaltend.

nach oben

Jupiter Quadrat Mond: Bedürfnis nach Gerechtigkeit

Vom 26. Juli 2014 bis zum 4. August 2014: Diese Zeit verläuft meistens sehr günstig. Die Emotionen werden stärker, so daß Sie sie deutlicher als sonst wahrnehmen. Gleichzeitig wünschen Sie sich gefühlsbetonte Beziehungen, erwärmen sich für die Probleme anderer, möchten überall helfend einspringen und, wenn möglich, den anderen beschützen. Während dieser Zeit könnten Sie sich gefühlsmäßig besonders mit der heimatlichen Umgebung und vertrauten Gegenständen verbunden fühlen. Die Vergangenheit gewinnt jetzt eine andere Bedeutung. Zurückliegende, als unangenehm empfundene Ereignisse könnten sich wieder in Erinnerung bringen. Sie werden jetzt oft vor die Notwendigkeit gestellt, sich den unbewußten Bereichen Ihrer Psyche zu stellen. Doch dies sollten Sie als eine Möglichkeit begrüßen, um aus der Vergangenheit stammenden Wunden zu heilen.

In emotionalen Beziehungen könnte diese Zeitqualität eine gewisse Spannung zwischen dem Wunsch nach Nähe zur Partnerin und dem Verlangen nach Freiheit erzeugen. Sie sollten dem anderen genausoviel Freiraum zugestehen wie Sie für sich selbst in Anspruch nehmen. Der Versuch, Besitzrechte auszuspielen, ist unfair. Auch die oben erwähnten Konfrontationen mit dem Unbewußten könnten jetzt Beziehungen beeinflussen. In einem solchen Fall ist es notwendig, eine gewisse Objektivität zu bewahren und sich nicht zu stark in den eigenen Emotionen zu verstricken.

Während dieser Zeit beschäftigen Sie sich intensiv mit sozialer und individueller Gerechtigkeit. Sie reagieren empört, wenn Sie bemerken, daß ein anderer Mensch betrogen wird. Doch so emotional, wie Sie jetzt sind, könnte es schwierig sein, eine gute Lösung für das Problem zu finden. Sie brauchen eine sehr offene und umfassende Weltanschauung, um die derzeit auftauchenden Probleme zu klären. Mit rechthaberischen Gefühlsausbrüchen bringen Sie jetzt nichts Nützliches zustande. Statt dessen sollten Sie sich auf der Ebene der jetzt wachgerufenen positiven Energien bewegen und jenen Menschen helfen, die wirklich Hilfe benötigen. Großmut gehört zu dieser Zeitqualität ebenso wie Gefühlsausbrüche und Rechthaberei.

nach oben

Jupiter Trigon Sonne: Bäume ausreißen

Vom 28. Juli 2014 bis zum 6. August 2014: Diese Zeitqualität ist von angenehmer Natur - so angenehm, daß Sie sich am liebsten hinsetzen möchten, um das Leben zu genießen und gar nichts zu tun. Aber es wäre schade um die günstigen Möglichkeiten dieser Zeitspanne, da Sie jetzt neue Lebensbereiche erobern und lohnende Erfahrungen sammeln könnten. Das kreative Potential ist in dieser Zeit ungeheuer groß. Dinge, die Ihnen zu anderen Zeiten große Schwierigkeiten bereiten würden, bewältigen Sie jetzt spielend. Die inneren Kräfte regen sich mächtig, voller Selbstvertrauen haben Sie das Gefühl, Bäume ausreißen zu können.

Leider verspüren Sie kein besonderes Bedürfnis nach körperlicher Anstrengung, und doch wäre es günstig, körperlich aktiv zu leben. Wenigstens an die frische Luft sollten Sie viel gehen. Auch Wandern würde Ihnen jetzt sehr guttun.

Wer dagegen körperlich arbeitet oder Sport treibt, besonders Leichtathletik, hüte sich davor, aufgrund seines überhöhten Selbstvertrauens irgendwelche törichten Risiken einzugehen. Wenn dieser Einfluß Unfälle auch nicht gerade begünstigt - im Gegenteil, er bringt den meisten Leuten viel "Glück" -, so könnte man doch die eigenen Kräfte überschätzen.

Die Zeit begünstigt alle Finanzangelegenheiten. Sie haben das Bedürfnis, die eigene Umgebung zu verschönern und geben auch viel Geld dafür aus. Das ist ganz in Ordnung. Sie sollten auf jedem Gebiet positiv denken. Doch die Beschäftigung mit allerlei Materiellem sollte Ihnen nicht den Blick für so manche sehr reale Möglichkeit verstellen, auch innerlich zu wachsen und zu reifen.

Mit diesem Einfluß sind oft konkrete oder geistige Reisen verbunden. Sie spüren ein starkes Interesse für alles, was von Ihren eigenen Alltagserkenntnissen und -erlebnissen abweicht. Auch alternativen Lebensweisen gegenüber verhalten Sie sich tolerant. Selbst gewisse Eigenschaften anderer Menschen, an denen Sie sich in der Regel stoßen, gehen Ihnen jetzt nicht auf die Nerven. Sie haben viel Sinn für Humor und genießen das Leben in all seinem Glanz.

nach oben

Jupiter Konjunktion Pluto: Steigerung des Eigenwertes

Vom 1. September 2014 bis zum 11. September 2014: Während dieser Zeit erwacht in Ihnen der Drang, einen Höhepunkt zu erreichen. Sie unterziehen sich großen, ja außerordentlichen Anstrengungen, um im eigenen Sinn erfolgreich zu sein. Vielleicht spüren Sie jetzt auch einen ungeheuren Drang nach Macht. Dieser Einfluß könnte Ihnen wirklich Macht bringen, selbst wenn Sie gar nicht danach streben. Für jeden Menschen gibt es ja verschiedene Möglichkeiten, Macht auszuüben. Dies kann im Großen wie auch im Kleinen geschehen. Für Sie wird diese Macht bedeutsam sein.

Der Machtdrang ist nur schwer zu unterdrücken, auch wenn er einmal absolut kein Ventil finden sollte. In diesem Falle könnten Sie irgendeinen Konflikt mit Vorgesetzten oder Behörden ausfechten, womöglich bis zur letzten Konsequenz. Wenn Sie, aufgestachelt von Ihrem Ehrgeiz, zum Widerstand gegen eine unnachgiebige Gesellschaft antreten, werden Sie höchstwahrscheinlich den kürzeren ziehen.

Deshalb sollten Sie nach Möglichkeit innerhalb der eigenen Persönlichkeit suchen, wie Sie den Kräften dieser Zeitqualität ein Ventil verschaffen könnten. Sie werden wahrscheinlich in sich einen verbesserungsbedürftigen Bereich finden, in dem Sie etwas leisten können, das Anerkennung und Respekt findet, auch wenn Sie sich im Augenblick deprimiert fühlen, und Ihre Lebensumstände für miserabel halten. Wenn Sie Ihre gesamten Kräfte auf einem einigermaßen geeigneten Gebiet mobilisieren, werden Sie das angestrebte Ziel sehr wahrscheinlich erreichen.

Dieser Einfluß wird vom Drang nach Steigerung des Eigenwertes dominiert, wobei aber jeder Mensch seinen Wertbegriff selbst definieren muß. Jeder kann in einer für sich wichtigen Richtung arbeiten - der Erfolg hängt weitgehend davon ab, was man unter Wertsteigerung versteht.

Diese Zeit bietet Ihnen zwei Möglichkeiten: Entweder stellen Sie aktiv eine großartige Sache auf die Beine, oder Ihr Leben verändert sich auch ohne Ihr Zutun. Alles hängt davon ab, auf welcher Ebene Sie sich gerade bewegen.

nach oben


Kurzhoroskop - Vorschau April 2014 bis September 2014
für Elton John [Adb] (männlich)
geboren am 25. März 1947 Uhrzeit: 2:00
in Pinner, ENG (UK) Weltzeit: 01:00
0w23, 51n36 Sternzeit: 13:05:04

Planetenstellungen
Planet Zeichen Grad Bewegung
Sonne Widder 3°32'49 in Haus 3 direkt
Mond Stier 3°10'12 in Haus 4 direkt
Merkur Fische 9°32'44 in Haus 2 direkt
Venus Wassermann 23°03'46 in Haus 2 direkt
Mars Fische 16°00'02 in Haus 3 direkt
Jupiter Skorpion 27°23'16 in Haus 11 rückläufig
Saturn Löwe 2°02'11 in Haus 8 rückläufig
Uranus Zwillinge 18°05'27 in Haus 7 direkt
Neptun Waage 9°36'22 in Haus 9 rückläufig
Pluto Löwe 11°10'41 in Haus 8 rückläufig
Mondkn.(w) Zwillinge 4°12'41 in Haus 6 rückläufig

Häuserstellungen (Placidus)
Aszendent Schütze 15°40'53
2. Haus Steinbock 24°50'12
3. Haus Fische 11°49'48
Imum Coeli Widder 17°38'44
5. Haus Stier 11°55'19
6. Haus Zwillinge 0°02'45
Deszendent Zwillinge 15°40'53
8. Haus Krebs 24°50'12
9. Haus Jungfrau 11°49'48
Medium Coeli Waage 17°38'44
11. Haus Skorpion 11°55'19
12. Haus Schütze 0°02'45

Transite
Uranus Trigon Aszendent Mitte Mai 2014 bis Mitte Januar 2016
Jupiter Trigon Jupiter Vom 30. Juni 2014 bis zum 9. Juli 2014
Jupiter Konjunktion Saturn Vom 21. Juli 2014 bis zum 30. Juli 2014
Jupiter Quadrat Mond Vom 26. Juli 2014 bis zum 4. August 2014
Jupiter Trigon Sonne Vom 28. Juli 2014 bis zum 6. August 2014
Jupiter Konjunktion Pluto Vom 1. September 2014 bis zum 11. September 2014

Die Jahresanalyse von Liz Greene, gratis Schnupperversion
Osterei
Astrodienst Ostern Spezial
Werbung
Werbung