•    
    Aktuelle Planetenstände
    23-Sep-2017, 08:09 Weltzeit
    Sonne029'40"0n12
    Mond734'50"9s20
    Merkur1753'56"6n27
    Venus41' 1"11n00
    Mars1122'59"8n23
    Jupiter2622'12"9s12
    Saturn2151' 0"22s06
    Uranus2732'55"r10n02
    Neptun1221'46"r7s47
    Pluto1651'42"r21s45
    Mondkn.w2339' 8"r13n38
    Chiron2622'24"r2n14
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Werbung
 

Das Wochenhoroskop

Woche vom 18. bis 24. Sep. 2017

Allgemeine Tendenzen
Alltag / Beruf:

Mit dem Neumond wird die Betonung des Jungfrau-Zeichens nun überdeutlich, und da Merkur beim Neumond exakt gegenüber von Neptun steht, wird auch klar, wie sehr wir die Jungfrau-Qualitäten (Achtsamkeit und Sorgsamkeit, Genauigkeit, Disziplin) brauchen. Neptun in Fische ist extrem stark und steht für chaotische Tendenzen, denen man nur mit sehr viel Mühe, Sachkenntnis, Vernunft, Vorsorge und Planung beikommen kann. Wir müssen uns anstrengen, wenn wir gegen Strömungen ankommen möchten, die ins Ungewisse führen. Im Grunde sind wir gegen die Ströme machtlos, wir können nur unser Bestes tun, um sie wenigstens in eine vernünftige Richtung zu lenken. Im Jungfrau-Zeichen kommt es auf die Details an. Jeder einzelne Handgriff ist wertvoll. Jedes vernünftige Wort zählt. Das weiss auch Venus, die beim Neumond gerade ins Jungfrau-Zeichen wechselt.

Partnerschaft / Liebe:

Mit dem Jungfrau-Neumond wechselt Venus in dieses Zeichen und kommt Mars immer näher. In Beziehungen findet eine behutsame Annäherung statt. Man muss sich seelisch berühren (Mars-Neptun Ende der Woche), bevor man sich körperlich berühren darf. Die Planeten in Jungfrau kommen nacheinander alle in Opposition zu Neptun und dann in die Spannung zu Saturn. Die Sehnsucht ist gross. Das Verborgene und Verbotene ist eigentlich reizvoll; können wir das zugeben?

Alltag / Beruf:

Mit dem Neumond kommen wir jetzt sehr in die Achtsamkeit. Das kann der stürmischste Widder nicht verhindern und dabei eine neue Dimension des Daseins erleben (Mars-Neptun). Alles kommt Ihnen langsamer vor. Man scheint unendlich viel Zeit zu haben. Diese Konstellationen können Ihnen spirituelle Themen nahebringen. Sie können das Spirituelle durch hingebungsvolle Arbeit erfahren, vor allem, wenn Sie es mit der Natur oder mit natürlichen Materialien zu tun haben. Oder aber durch Körperübungen. Die Zeit von jetzt bis Mitte Oktober eignet sich für eine kreative Arbeit mit Visionen oder für eine Auszeit, in der Sie sich regenerieren dürfen. So oder so kommen Sie in Verbindung zu höheren geistigen Welten und zu einer tiefen Befriedigung bei allem, was Sie tun, und sei es noch so alltäglich und scheinbar ganz gewöhnlich.

Partnerschaft / Liebe:

Man kann sich jetzt im Alltag gegenseitig ganz viel Gutes tun. Partner haben Zuwendung und Aufmerksamkeit nötig und freuen sich über kleine Gesten. Das Verwöhnprogramm muss nicht grossartig oder teuer sein, sondern sollte sich in steter Bemühung umeinander ausdrücken. Man kann das nicht schnell mal erledigen, und schon gar nicht nebenbei. Es findet in jedem Moment statt, bei jeder banalen Gelegenheit. Jeden Tag aufs Neue.

Alltag / Beruf:

Jupiter in Waage hat Ihnen bereits viele Gesundheitsthemen beschert. Die Planeten im Jungfrau-Zeichen zeigen, dass Sie diese Themen jetzt sehr intensiv bearbeiten. Gesundheit fängt bei Ihnen mit Selbstwertpflege an. Sie sollen sich für sich selbst Zeit nehmen. Sie dürfen Ihre alltäglichen Gedanken ernst nehmen und aufschreiben. Vielleicht haben Sie sich für eine Diät entschieden und achten jetzt sehr auf die Qualität der Lebensmittel? Einschränkungen können als lustvoll erlebt werden, wenn sie selbstbestimmt vorgenommen werden. Sie sind der Boss in Ihrem Leben und tragen als Boss die Verantwortung. Da Mars in die Opposition zu Neptun läuft, dürfen Sie sich nicht zu viel vornehmen. Sie haben nicht unendlich Energie. Sie haben auch Mühe, ein konkretes Ziel zu fixieren. Wenn Sie sich Ziele setzen möchten, sollten es kleine Zwischenetappen sein. Seien Sie nett und nachsichtig mit sich. Schenken Sie sich Zeit.

Partnerschaft / Liebe:

Venus wechselt ins Jungfrau-Zeichen und verstärkt den Jungfrau-Neumond. Damit werden Reinlichkeit und Achtsamkeit wichtig. Venus nähert sich Mars (gegenüber Neptun) allmählich an, was auf zwei Liebende hindeutet, die noch gar nichts von ihrer Zuneigung wissen. In dieser Woche wächst eine unbeschreibliche Sehnsucht. Es fehlt etwas, aber man weiss noch nicht, was es genau sein mag. Vielleicht weiss man es auch und kann nicht so recht daran glauben, dass die Wünsche tatsächlich in Erfüllung gehen könnten.

Alltag / Beruf:

Sonne, Mars, Merkur und ab Mittwoch auch Venus, plus Neumond in der Jungfrau, zeigen, wie sehr Sie jetzt im häuslichen Bereich aktiv sind und gegen Chaos (Neptun) und Hindernisse (Saturn) ankämpfen. Ziel ist eine neue Ordnung mit viel mehr Klarheit. Vielleicht findet eine Entrümpelung statt, wobei das auch im übertragenen Sinn gemeint ist, denn in den Gedanken suchen Sie ebenfalls Klarheit. Wer oder was stört dieses Bedürfnis? Hören und lesen Sie zu viele schlechte Nachrichten? Was haben Ihre vier Wände und Ihr bescheidenes Dasein mit der grossen weiten Welt zu tun? Wäre es möglich, ein Gerät einfach abzuschalten, damit Stille einkehrt? Neptun und Saturn wünschen Stille. Machen Sie diese Planeten zu Ihren Komplizen, dann hört das Kämpfen, Rödeln und Suchen von alleine auf.

Partnerschaft / Liebe:

Die gute Nachricht: Venus nähert sich Mars an und wird ihn im Oktober erreichen (zwei Liebende finden zueinander). Die weniger gute Nachricht: Das dauert eben noch ein kleines Weilchen und Sie können es nicht abkürzen, auch wenn Sie meinen, es müsse mit viel gutem Willen möglich sein. Und überhaupt: Die Sterne zwingen ja nicht… Wie wäre es mit etwas mehr Entspanntheit? Der Kopf ist hyperaktiv und kontrollsüchtig, wenn Mars und Merkur zusammen im Jungfrau-Zeichen herumwirbeln.

Alltag / Beruf:

Mars und Merkur laufen im Jungfrau-Zeichen zur Hochform auf, analysieren und zerpflücken alles, was ihnen unter die Lupe kommt. Mars und Merkur stehen gegenüber von Neptun, der genau das Gegenteil anzeigt (Chaos, Unklarheit, Undeutlichkeit, Unwahrheit oder aber: das Universum, das grosse Ganze), sodass diese beiden Pole sich gegenseitig verstärken. Damit dreht sich das Hamsterrad immer schneller. Es ist an der Zeit, die beide Pole auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Wenn zu viele Details den Blick aufs grosse Ganze verhindern, müssen Sie zurück zu Ihrem Gefühl finden und ein Gespür für das Wesentliche entwickeln. Das Wesentliche kann sich uns entziehen, wenn wir zu sehr in den Einzelheiten herumstochern. Mit dem Jungfrau-Mond werden die Qualitäten der Analyse und der Detailbetrachtung neu angeregt. Sie müssen ganzheitliches und detailgenaues Betrachten unter einen Hut bekommen. Das kann doch nicht so schwierig sein.

Partnerschaft / Liebe:

Die Planeten im Jungfrau-Zeichen betonen die eigene kleine (Denk-) Welt und könnten ziemlich einsam machen, wenn Sie es nicht schaffen, Raum für andere Sichtweisen zu lassen. Wenn Sie es aber dann doch schaffen, erleben Sie eine tiefe Verbundenheit. Venus erreicht das Jungfrau-Zeichen, wo sie sich demnächst mit Mars vereinigen wird. Partner sind auf dem besten Weg, ihre gemeinsame Basis zu finden. Wenn etwas fehlt, ist es Vertrauen.

Alltag / Beruf:

Jetzt wechselt auch noch Venus ins Jungfrau-Zeichen, und wenn Sie eben noch geglaubt hatten, auf etwas partout nicht verzichten zu können, werden Sie im Laufe dieser Woche merken, dass Sie es am Ende doch tun oder bereits getan haben. So schwer ist es oder war es gar nicht. Die Sonne hat ihre Saturn-Lektion gelernt (Selbstbegrenzung, Ehrgeiz und Ehrgeizüberwindung). Die Jungfrau-Lektion (Bescheidenheit) geht mit dem Neumond in eine neue Runde bzw. auf eine neue Ebene. Wir haben ein enormes Heilungspotenzial, das an Achtsamkeit, Masshalten und Körperpflege gekoppelt ist. Wo es keine offensichtlichen Ursachen gibt, müssen seelische gefunden werden, womit wir auf Neptuns Spur kommen, der uns im Fische-Zeichen für solche Zusammenhänge sensibilisiert, sodass jetzt auch eingefleischte Rationalisten einen Sinn dafür entdecken können.

Partnerschaft / Liebe:

Neptun setzt Ihrer Kopflastigkeit das Gefühl gegenüber und bricht Ihren Widerstand bzw. spült ihn einfach weg. Mit einem liebenden Blick werden Strategien überflüssig. Es kann aber auch sein, dass der Partner Ihre Sichtweise nicht versteht und auf einer ganz anderen Ebene mit Ihnen in Kontakt sein möchte. Ist es wichtig, ihn von Ihrer Meinung zu überzeugen? Muss er in Ihr Thema wirklich so sehr eindringen? Brauchen Sie es, um sich verstanden zu fühlen?

Alltag / Beruf:

Jetzt ist das Jungfrau-Zeichen sehr betont, und mit Mars und Merkur dicht beisammen zeigen Sie Ihr Bedürfnis, sich zu orientieren. Sie analysieren Situationen und Menschen messerscharf, so dass es beinahe weh tut. Eigentlich möchten Sie ergründen, warum die Situation oder der Mensch so und nicht anders ist. Und natürlich möchten Sie auch etwas verbessern und sich nützlich machen. Der Jungfrau-Neumond nimmt Ihre Wünsche auf und trägt sie in den nächsten Monat und ins Waage-Zeichen hinein. Das Waage-Zeichen, in welches am Wochenende die Sonne wechselt, möchte für ein Gleichgewicht sorgen. Sie leisten wichtige Vorarbeit dafür, indem Sie Situationen und Schwächen definieren und Lösungswege aufzeigen.

Partnerschaft / Liebe:

Venus wechselt in die Jungfrau und zeigt, wie wichtig Beziehungsthemen sind. Sie haben keine Lust, alleine durchs Leben zu gehen, und wenn Ihre Zunge jetzt etwas zu spitz wird, werden Sie hinterher ein Zeichen der Versöhnung setzen, um sicherzugehen, dass Sie nichts zerstört haben. Mit etwas mehr Achtsamkeit und Selbstkontrolle könnten Sie dem Partner künftig derartige Achterbahnfahrten ersparen. Wollen Sie es versuchen?

Alltag / Beruf:

Venus wechselt in die Jungfrau und drückt, mit den anderen Planeten in Jungfrau und mit Neptun gegenüber, aus, dass Sie in einem Zustand der Bedürfnislosigkeit angekommen sind. Was für eine Befreiung von materiellen und körperlichen Zwängen! Wenn Sie das bestätigen können, werden Sie auch Jupiter in Waage, mit Uranus gegenüber, auf diese Weise spüren. Wenn nicht, haben Sie mit dem Jungfrau-Neumond eine neue Gelegenheit, tiefer in die Qualitäten des Jungfrau-Zeichens einzutauchen und dessen gute Gaben immer mehr zu verstehen. Die Sonne wechselt zum Wochenende ins Waage-Zeichen und zeigt neue Lebensqualität und neue Lebenskraft an. Sie befinden sich in einem Zustand der Regeneration und spüren die ersten positiven Wirkungen.

Partnerschaft / Liebe:

Venus nähert sich nun Mars an und die beiden werden sich im Jungfrau-Zeichen treffen, Händchen halten und sich ganz, ganz nahe kommen. Bis es so weit ist, müssen Sie noch die Spitzfindigkeiten des Jungfrau-Zeichens aushalten, die unterschwellige Unzufriedenheit und Aggressionen anzeigen. Wenn Sie unzufrieden sind, müssen Sie genau hinschauen und klären, was man anders und besser machen könnte. Sie sind nicht Opfer der Situation, und falls doch, werden Sie es ganz bestimmt nicht bleiben. Gut spürbar am Wochenende (Sonne in Waage!).

Alltag / Beruf:

Mars und Merkur in Jungfrau arbeiten gegen Unsicherheiten an. Wo Ahnungslosigkeit herrscht, bringen sie Wissen und Klarheit, wo Chaos herrscht, bringen sie Struktur und Ordnung, wo Fehler und Schwächen sind, schaffen sie Abhilfe. Es wäre schön, wenn sich dadurch bei Ihnen ein Gefühl von Kompetenz und Sicherheit einstellen würde. Saturn und Lilith beschreiben ein Ringen um Vertrauen. Es gibt Momente, in denen Sie fast blind vertrauen, und dann gibt es wieder Momente, in denen Sie extrem misstrauisch sind. Dieses Entweder-Oder tut Ihnen nicht gut, bringt Sie immer wieder in schwierige Situationen, weil Sie sich entsprechend ungeschickt und drastisch verhalten. Ein bisschen mehr „Waage“ (Ausgeglichenheit) würde Ihnen gut tun. Wenn die Sonne am Wochenende ins Waage-Zeichen wechselt, bekommen Sie eine Ahnung, was „ein bisschen mehr Waage“ für Sie bedeuten könnte.

Partnerschaft / Liebe:

In Ihrem Liebesleben gibt es grossen Bedarf an Klärung. Hat man sich gegenseitig etwas vorgespielt? Hatte man sich vom Partner völlig andere Vorstellungen gemacht? Das Erkennen der Realität kann schmerzlich sein, ist aber gleichzeitig heilsam. Sie wollen eine echte Beziehung, keine Mogelpackung. Aber waren Sie denn selbst immer ganz aufrichtig und haben nichts beschönigt? Wenn Sie derartige Schwachpunkte bei sich entdecken, sind Sie hoffentlich etwas nachsichtiger mit dem Partner.

Alltag / Beruf:

Sie haben mit Saturn-Lilith eine undankbare Rolle übernommen, finden aber sehr gute Argumente und gewinnen dadurch Sicherheit und Anerkennung. Der Jungfrau-Neumond zeigt die Notwendigkeit Ihres Tuns an, und dass Sie sich als Dienstleister betrachten. Er zeigt auch an, wie wichtig es ist, auf Details zu achten, sodass man jetzt Schütze-Menschen als kleinlich oder sogar pingelig erleben kann. Es gehört zu Ihrer unbequemen Rolle, die Mitmenschen zu belehren und zu korrigieren. Sie tun es nicht für Ihr Ego, sondern aus einer Verantwortung heraus. Der Neumond wirkt auch auf Ihre Rolle innerhalb eines Teams. Gibt es einen Drang zu Veränderungen? Sind Sie reif für eine neue, höhere Position oder sind Sie bereits in eine solche hineingekommen und merken gerade, wie anstrengend und undankbar das ist?

Partnerschaft / Liebe:

Auf den detailversessenen und kritischen Jungfrau-Neumond (Mittwoch) folgt der Waage-Mond, der Sie auf den Wechsel der Sonne ins Waage-Zeichen einstimmt (Harmonie, Liebe, Angenehmes), welcher am Wochenende stattfindet, wenn der Mond bereits den Skorpion erreicht hat. Sie haben es mit Sollzuständen zu tun und immer das Gefühl, dass noch etwas zum perfekten Zustand fehlt. Das drückt auch Neptun aus, dem jetzt Merkur und Mars gegenübertreten. Als spiritueller Mensch werden Sie diesen Mangel weniger stark empfinden.

Alltag / Beruf:

Jupiter und Uranus stehen sich Ende des Monats zum dritten und letzten Mal exakt gegenüber (zuvor war das im Dezember 2016 und im März 2017) und zeigen an, dass wir gerade ein Ziel erreichen, welches mit Erneuerung, Modernisierung und Wachstum zu tun hat. Wenn so viel Neues passiert wie in den letzten Monaten, entsteht Unsicherheit, der man Herr werden muss. Diese Woche, mit dem Jungfrau-Neumond und drei Planeten im Jungfrau-Zeichen, betont unsere Bemühungen, mit klaren Regeln gegen das Chaos anzukämpfen. Ordnung und Regeln wirken wohltuend und können diffuse Situationen entspannen, weil jeder weiss, was er wann zu tun hat. Neptun gegenüber vom Jungfrau-Zeichen möchte aber, dass wir es nicht übertreiben und auch mal alle Fünfe gerade sein lassen können. Regeln sind gut, solange man sie nicht mit Gewalt durchdrücken muss.

Partnerschaft / Liebe:

Können Sie sich vorstellen, dass der Fokus bald mehr und längerfristig auf dem Privatleben liegen wird? Jupiter und Uranus zeigen es an, weil ein berufliches oder gesellschaftliches Ziel so gut wie erreicht ist und Sie damit in eine ruhigere Phase kommen. Der Mondknoten in Löwe zeigt es ebenfalls an und legt Ihnen nahe, sich für Partnerschaft und Liebe wieder mehr Zeit zu gönnen. Brauchen Sie für diese Erkenntnis eine gemeinsame Reise?

Alltag / Beruf:

Der Volksmund sagt: Ratschläge sind auch Schläge. Das betonte Jungfrau-Zeichen mit seinen vielen gut gemeinten Verbesserungsideen kann Sie beinahe erschlagen, wenn Sie ein unkonventionelles, eigenwilliges und freies Leben zu führen gewohnt sind und jetzt auch noch die Neigung haben, an sich zu zweifeln. Vielleicht haben Sie sich schon zu oft weggeduckt, wenn es kompliziert wurde? Die Planeten im Jungfrau-Zeichen sind hartnäckig, denen ist nichts zu kompliziert, im Gegenteil, je undurchsichtiger und aussichtsloser die Situation, desto mehr kommen sie in Fahrt. Gibt es ein Gebiet, auf dem Sie Spezialist sind? Wenn Sie sich mit etwas beschäftigen, was Sie sehr interessiert und worin Sie ziemlich gut sind, können Sie die Jungfrau-Qualitäten „zu sich nehmen“ und müssen nicht an sich zweifeln oder gar verzweifeln.

Partnerschaft / Liebe:

Die starke Jungfrau-Betonung bekommen Sie am stärksten im Liebesleben zu spüren. In einer engen Beziehung öffnen Sie sich am weitesten und werden damit empfindlich für kritische Töne. Mars und Merkur beschreiben eine besonders spitze Zunge. Wer hat diese? Sollten Sie der Meinung sein, dass der Partner sie hat, wäre es ein Hinweis darauf, dass Sie Ihre eigene spitze Zunge entwickeln dürfen. Sie können verbalen Angriffen aber auch mit besonders viel Liebe und Geduld begegnen und ihnen damit den Wind aus den Segeln nehmen.

Alltag / Beruf:

Es geschieht jetzt sehr viel im zwischenmenschlichen Austausch, wobei Detail- und Spezialwissen gefragt ist. Sie müssen auf viele Einzelheiten achten und manches genauer nehmen als es Ihrer Natur entspricht. Auch Termine können eine wichtige Rolle spielen, vor allem, wenn Sie generell Mühe haben, sie einzuhalten. Manches läuft schief, wenn man nicht auf Details und Termine achtet. Auch Gesundheits- und Ernährungsfragen sind jetzt Thema, wobei es auf die richtige Kombination ankommt, und diese erfordert Fachwissen. Falls Sie gerne improvisieren, ist das zwar Ihre besondere Stärke, aber mit Improvisation alleine kommen Sie jetzt ins Schleudern. Holen Sie sich, wenn nötig und möglich, jemanden ins Boot, der die nötigen Kenntnisse mitbringt. Die Konstellationen bieten eine konstruktive Partnerschaft an.

Partnerschaft / Liebe:

Die Konfrontation wird jetzt noch direkter, noch klarer. Falls Sie einen blinden oder empfindlichen Fleck haben, wird der Partner Sie auf diesen hinweisen, um Ihnen Gutes zu tun. Ob Sie das aber als gut empfinden? Allzu direkte Worte können verletzend wirken, und Sie sind nun einmal ein empfindsames Wesen, das man leicht verunsichern kann. Da die Empfindsamkeit Ihre grosse Stärke ist, sollten Sie Gelegenheiten nutzen, um dem Partner mitzuteilen, wie Sie sich fühlen und wie seine Worte bei Ihnen ankommen.

WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst