Horoskop für:
Kurzhoroskop - Vorschau
ab September 2014
für Billy Graham [Adb], geboren am 7. November 1918
Text von Robert Hand, Copyright © Astrodienst AG 2014
Einführung

Schrei nach Veränderung * Saturn Quadrat Uranus: * Anfang Februar 2014 bis Anfang November 2014:

Selbstmeisterung * Neptun Trigon Pluto: * Anfang März 2014 bis Ende Dezember 2015:

Neubewertung * Uranus Quadrat Jupiter: * Mitte Mai 2014 bis Mitte Januar 2016:

Altruismus * Jupiter Konjunktion Neptun: * Ein auslaufender Transit, 23. August 2014 an, noch 2. September 2014:

Eistanz * Jupiter Quadrat Sonne: * Mitte September 2014 bis Ende Mai 2015:

Überprüfen, was funktioniert * Saturn Quadrat Saturn: * Ende November 2014 bis Anfang August 2015:

Die Datenseite

nach oben

Einführung

Diese Kurzausgabe von Robert Hand's Vorschau-Horoskop interpretiert einige ausgewählte und zentrale Aspekte Ihres Horoskops. Der gesamte Text hat einen Umfang von 15 - 20 Seiten und kann als E-Horoskop in unserem Shop bestellt werden.

In der Kurzausgabe werden nur einige der Transite über Ihr Geburtshoroskop besprochen. Es kann sein, dass durch die Kürzung und Auswahl auch einige wichtige Transite, die in diese Sechs-Monats-Periode fallen, fehlen.

Wenn Sie Ihr Kurzhoroskop Vorschau lesen, beachten Sie bitte, dass Sie selbst entscheiden, wie Sie mit den hier besprochenen Themen umgehen. Ihr Alter, Geschlecht, Ihre wirtschaftliche Situation, Ausbildung, Umgebung, Ihr Entwicklungsstand und viele andere Faktoren tragen dazu bei, auf welche Weise Sie den Herausforderungen der Zeit begegnen. Erinnern Sie sich daran, dass die Planeten Sie nicht dazu zwingen, irgend etwas zu tun oder zu sein. Sie verfügen über den freien Willen, Ihr Leben selbst zu bestimmen.

Das Horoskop wurde für 6 Monate ab September 2014 mit folgenden Geburtsdaten erstellt: Männlich, geboren am 7. November 1918 um 15:30 Uhr in Charlotte, North Carolina.

Ihr Sternzeichen ist Skorpion. Das ist das Zeichen, in dem in Ihrem Geburtshoroskop die Sonne steht. Ihr Aszendent ist Widder, und Ihr Mond steht im Zeichen Schütze.

Wir wünschen Ihnen ein kurzweiliges Lesevergnügen.

nach oben

Saturn Quadrat Uranus: Schrei nach Veränderung

Anfang Februar 2014 bis Anfang November 2014: Diese Zeit kann aufreibend und spannungsgeladen sein, besonders dann, wenn Sie bisher Ihr Leben in eine starre Ordnung hineingezwängt haben. Spannung entsteht, weil das Verlangen nach neuen Ereignissen und Erlebnissen durch die Umstände oder die Mitmenschen vereitelt wird. Wenn Sie sich in bestimmten Lebensbereichen mit unbefriedigenden Zuständen abgefunden hatten, könnten Sie jetzt erfahren müssen, daß diese völlig unerträglich werden. Der Druck könnte so stark zunehmen, daß Sie so urplötzlich und radikal handeln, wie Sie es sich selbst noch vor kurzem nicht zugetraut hätten.

Das Leben jedes Menschen bedarf einerseits einer gewissen Struktur, andererseits aber auch gelegentlicher Veränderungen. Leider strukturieren die meisten Menschen ihr Leben so stark, daß es nur sehr schwer zu ändern ist. Obwohl sie Veränderung brauchen, scheuen sie vor ihr zurück. Folglich können Veränderungen nur dann stattfinden, wenn die alte Ordnung aufgelöst wird. Aber ein ängstlicher Mensch erträgt lieber ärgste Spannungen oder Frustrationen, als daß er zuließe, daß alles durcheinandergerät.

Die Aufgabe, die dieser Einfluß stellt, besteht darin, daß Sie eine kreative Veränderung ohne destruktive Maßnahmen zuwege bringen. Wenn Sie dennoch versuchen, eine nach Veränderung schreiende Situation zu ignorieren, setzen Sie Ihre Gesundheit und insbesondere Ihre Nerven extremen Spannungen aus.

Die Arbeitssituation könnte bedrückend werden, wenn Sie mit neuen Belastungen ohne besondere Anreize konfrontiert werden. Auch hier besteht die Gefahr eines plötzlichen Bruches, es sei denn, daß Sie es fertigbringen, die jetzt notwendigen Veränderungen in Ihre Alltagsroutine miteinzubeziehen. Autoritäten erscheinen Ihnen jetzt sehr belastend und könnten zum Brennpunkt der projizierten negativen Energien werden.

Auch Beziehungen, die Sie einengen, könnten jetzt Probleme verursachen. Während dieser Zeit können Beziehungen zerbrechen - ausgenommen solche, in denen beide Beteiligten offen für neue, anspruchsvollere Erfahrungen sind.

nach oben

Neptun Trigon Pluto: Selbstmeisterung

Anfang März 2014 bis Ende Dezember 2015: Diese Zeitqualität belebt Ihr Interesse an den verborgenen psychischen Kräften in Ihrem Leben. Dies kann auf verschiedene Art und Weise geschehen.

Sie könnten einer Gemeinschaft oder Bewegung beitreten, deren Ziel es ist, das menschliche Bewußtsein zu erweitern. Vielleicht sind Sie unzufrieden mit Ihrer bisherigen Lebensführung und möchten jene merkwürdigen zwanghaften Verhaltensweisen, denen jeder Mensch von Zeit zu Zeit ausgesetzt ist, verstehen und beherrschen lernen. Diese Zwänge und emotionalen Antriebe, die ohne jede bewußte Kontrolle zu funktionieren scheinen, verleiten Sie oft zu den unvernünftigsten Handlungen. Da Sie jetzt lernen möchten, diesen Aspekt Ihres Wesens zu beherrschen, könnten Sie eine psychotherapeutische Behandlung für angezeigt halten.

Eine weitere Wirkung dieses Einflusses besteht darin, daß Ihr Interesse an mystischen und okkulten Themen wach wird, wobei Sie ebenfalls das Ziel verfolgen, Ihre Begriffe von der Welt und von sich selbst zu erweitern. Sie suchen keine Macht über Ihre Mitmenschen, was oft eine Triebfeder für die Beschäftigung mit dem Okkultismus ist, und sind auch nicht am Mystischen um des Mystischen willen interessiert, sondern Sie möchten das letzte Wissen um die Selbstmeisterung erwerben.

Wenn Sie diesem Pfad bereits folgen, könnten Sie jetzt in Ihrer Erkenntnissuche einen entscheidenden Durchbruch erreichen. Ihr Seelenleben könnte sich unerhört intensivieren, Sie werden mit einmaligen Einsichten beschenkt. Doch diese Weisheiten sind keineswegs abstrakt - sie verwandeln Ihr Leben und Ihre Fähigkeit, es voll zu erfahren.

nach oben

Uranus Quadrat Jupiter: Neubewertung

Mitte Mai 2014 bis Mitte Januar 2016: Während dieser Zeit könnten Sie über alle Maßen optimistisch gestimmt sein, was zwar schön ist, Sie aber möglicherweise zu naiver Vertrauensseligkeit und ungerechtfertigten finanziellen und materiellen Risiken verleitet. Diese Kombination macht nämlich aus fast jedem Menschen einen Spieler. Doch kann man unmöglich voraussagen, was diese Zeit bringen wird. Deshalb sollten Sie Ihren übergroßen Optimismus etwas zügeln, um nicht in Schwierigkeiten zu geraten.

Auch wenn Sie keinerlei Risiken eingehen, können Sie unter diesem Einfluß unerwartete Verluste oder finanzielle Durststrecken erleben. Diese Dinge können passieren, wenn Sie gewisse Unsicherheitsfaktoren außer acht lassen.

Diese Zeitqualität symbolisiert die Fähigkeit des Menschen, mit dem geltenden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen System zu leben und es für sich arbeiten zu lassen. Sie steht jedoch auch für eine Reihe unerwarteter Ereignisse, durch die eben diese Fähigkeit getestet wird.

Wenn Sie gegenüber der Art und Weise, wie die Welt funktioniert, ganz realistisch eingestellt sind und wissen, was Sie - besonders in finanziellen Angelegenheiten - effektiv zuwege bringen können, werden Sie durch diesen Einfluß keinen Schaden erleiden. Diese Zeit könnte sogar plötzliche, vorteilhafte Chancen bringen, doch sollten Sie sich vergewissern, daß es sich wirklich um eine gute Gelegenheit handelt.

Gleichzeitig mag diese Zeit einen Ausbruchsversuch aus dem System anzeigen. Sie nehmen Wertungen vor, die sich von dem kulturellen Rahmen, in dem Sie leben, unterscheiden, und wenden sich vielleicht einem Lebensstil zu, der wesentlich anders ist als Ihre bisherige Lebensweise. Wer so handelt, könnte sich damit erhebliche Kritik seitens seiner Freunde und der Umwelt einhandeln. Es geht hier aber nicht um eine wilde Ablehnung, sondern einfach nur darum, daß Sie angefangen haben, die Welt anders zu erleben, als Ihre Mitmenschen es tun. Sie möchten sich von der Beschränktheit, die Sie in vielen von ihnen sehen, befreien.

nach oben

Jupiter Konjunktion Neptun: Altruismus

Ein auslaufender Transit, 23. August 2014 an, noch 2. September 2014: Während dieser Zeit treten die persönlichen Ideale deutlicher als je zuvor in den Vordergrund des Lebens, das jetzt von starkem Mitleid für den leidenden Teil der Menschheit gekennzeichnet ist. Besonders fühlen Sie sich zu hilflosen Menschen hingezogen, gleich ob Sie ihnen allein oder innerhalb einer gemeinsam mit anderen organisierten Hilfsaktion begegnen. Sie möchten jetzt vor allem einzelnen Menschen helfen, indem Sie ihnen die Hand reichen. Dagegen sind Sie weniger an einer Gesamtreform der bestehenden sozialen Ordnung und an den Bedingungen interessiert, unter denen die betreuten Menschen leiden müssen.

Ihr Interesse für religiöse oder philosophische Themen nimmt zu. Vielleicht ergibt sich eine Verbindung zu einer Gemeinschaft, die sich mit diesen Disziplinen beschäftigt. Die äußere Welt genügt dem forschenden Geist nicht mehr, er wendet sich nach innen und sucht eine andere Welt, die ihm das geben soll, was er wirklich braucht. Sie werden auch entdecken, daß es vor allem das Verlangen des Egos nach Selbstbestätigung und Selbstbehauptung ist, das Sie daran hindert, zu erreichen, was Sie im Leben wirklich anstreben. Jetzt müßten diese Forderungen des Egos geschwächt sein, so daß Sie die innere Stimme deutlicher als sonst vernehmen.

Leider hat dieser Einfluß auch eine Seite, vor der Sie sich in acht nehmen sollten. Manche Menschen entwickeln jetzt ein falsches Glücksgefühl und bewegen sich wie Opiumraucher in einer Traumwelt ohne reale Basis. Sie wiegen sich in einer nicht existierenden Sicherheit, glauben, sie könnten sich alles erlauben, was ihnen durch den Kopf schießt, und damit glatt durchkommen. Auch zu Investitionen sollten Sie sich momentan nicht ermutigen lassen, wobei nicht jede Investition unweigerlich in einen Verlust münden muß. Aus dem gleichen Grunde sollten Sie bei einem Geschäftsabschluß aufpassen, daß Sie nicht einer massiven Irreführung zum Opfer fallen.
Wenn Sie es jedoch vermeiden, aus rein selbstsüchtigen Motiven zu handeln, erleben Sie wohl eher die positiven Auswirkungen dieser Zeitqualität.

nach oben

Jupiter Quadrat Sonne: Eistanz

Mitte September 2014 bis Ende Mai 2015: Dieser Einfluß kann hervorragende Resultate bringen, doch müssen Sie bestimmte Fehler vermeiden, durch die die Vorteile wieder zunichte gemacht würden. Seinem Wesen nach ist dieser Einfluß ein Test für Disziplin und Selbstbeherrschung. Unbeherrschte Naturen reagieren jetzt so, daß sie auf irgendeinem Gebiet ihre natürlichen Grenzen überschreiten oder im Übermut aufs Eis tanzen gehen. Oder sie verschwenden wertvolle materielle Mittel, um am nächsten Tag mit leeren Taschen dazustehen. Vielleicht haben Sie auch das Gefühl, daß Ihnen durch Zufall und ohne eigene Anstrengung alles, was Sie brauchen, in die Hände gespielt wird - dies wäre allerdings ein Irrtum.

Doch diese Zeitqualität kann auch gute Möglichkeiten, echte Wachstumschancen bringen. Das hängt ganz davon ab, wie fest Sie sich in der Hand haben. Um den größtmöglichen Vorteil aus dieser Zeit zu ziehen, müssen Sie genau wissen, wo Sie stehen und was Sie wirklich brauchen. Sie müssen auch wissen, bis zu welchem Punkt Sie gehen dürfen. Im richtigen Augenblick anzuhalten, das ist die Kunst.

Unter diesem Einfluß, der große Zuversicht schenkt, geht man entweder vorwärts - wobei man aber ganz genau wissen muß, wie weit man gehen darf -oder man handelt arrogant und überschreitet die eigenen Grenzen. In jedem Fall wird in dieser Zeit die Fähigkeit zur Selbsterkenntnis getestet. Je genauer Sie über sich selbst Bescheid wissen, desto besser schneiden Sie ab.

Unter gewissen Umständen könnte die Zeitqualität einen Rechtskonflikt oder einen Konflikt innerhalb eines Gerichtsverfahrens auslösen. Nicht, daß Sie jetzt einen Prozeß zwangsläufig verlieren würden, doch sollten Sie tunlichst vermeiden, die Rolle der verfolgten Unschuld und verletzten Ehre zu spielen. Versuchen Sie, das Problem genau zu benennen und eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösung zu finden.

nach oben

Saturn Quadrat Saturn: Überprüfen, was funktioniert

Ende November 2014 bis Anfang August 2015: Jetzt beginnt eine wichtige Periode, die verschiedene Aspekte des Lebens und Erlebens testet, besonders solche, die seit ungefähr sieben Jahren bedeutsam sind. Sehr oft wird dieser Einfluß als eine Art Identitätskrise erlebt, in der Sie das eigene Tun in Frage stellen. Auch in bezug auf Ihr Selbstvertrauen könnten Sie eine Zeit der Prüfung durchmachen. Sie fürchten, falsch gehandelt oder sich zu Dingen verpflichtet zu haben, die auf lange Sicht unvorteilhaft sind. Während dieser Zeit lassen Sie alle langfristigen Tendenzen des Lebens vor dem kritischen inneren Auge Revue passieren.

Diese innere Einkehr wird manchmal durch ein äußeres Ereignis ausgelöst, z.B. durch Mitmenschen, die Ihnen Schwierigkeiten bereiten - vielleicht deshalb, weil sie erste Zeichen der inneren Unsicherheit wahrnehmen, von der Sie jetzt geplagt werden. Wenn diese Menschen sich sowieso irgendwie im Wettbewerb mit Ihnen befinden, werden sie versuchen, diese scheinbare augenblickliche Schwäche für sich auszunutzen.

Einige Aspekte Ihres Lebens bedürfen jetzt einfach einer Überprüfung. Doch sollten Sie nicht erschrecken und um Ihr Leben zittern, sondern Ihr Leben genau betrachten und alle notwendigen oder angebracht erscheinenden Umstellungen vornehmen. Vor sieben Jahren begonnene Vorhaben sowie neue Persönlichkeitszüge, die damals zum Vorschein gekommen sind und eine Weiterentwicklung verdienen, werden auch nach dieser Zeit noch bestehen. Alles, was einer Prüfung jetzt standhält, wird gestärkt aus ihr hervorgehen. Alles, was den Test nicht besteht, sollten Sie loslassen. Bald werden Sie eine Periode der Stabilität und Fruchtbarkeit erleben, die das jetzige Geschehen rechtfertigt. Wenn Sie Ihr Leben bewußt führen und Ihre Ziele klar sehen, werden Sie gar keine Krise durchzustehen haben. Sie stellen einfach fest, was im Leben funktioniert und was nicht. Haben Sie jetzt Schwierigkeiten mit der äußeren Welt, so signalisieren diese Ihnen nur, was Sie eigentlich tun sollten.

nach oben


Kurzhoroskop - Vorschau September 2014 bis Februar 2015
für Billy Graham [Adb] (männlich)
geboren am 7. November 1918 Uhrzeit: 15:30
in Charlotte, NC (US) Weltzeit: 20:30
80w51, 35n14 Sternzeit: 18:11:30

Planetenstellungen
Planet Zeichen Grad Bewegung
Sonne Skorpion 14°37'52 in Haus 8 direkt
Mond Schütze 28°47'45 in Haus 9 direkt
Merkur Skorpion 28°24'26 in Haus 8 direkt
Venus Skorpion 10°36'13 in Haus 7 direkt
Mars Schütze 27°18'47 in Haus 9 direkt
Jupiter Krebs 15°47'52 in Haus 4 stationär (R)
Saturn Löwe 27°18'41 in Haus 6 direkt
Uranus Wassermann 23°47'54 in Haus 11 stationär (D)
Neptun Löwe 9°19'20 in Haus 5 stationär (R)
Pluto Krebs 6°28'12 in Haus 4 rückläufig
Mondkn.(w) Schütze 13°11'30 in Haus 9 direkt

Häuserstellungen (Placidus)
Aszendent Widder 4°30'59
2. Haus Stier 12°59'05
3. Haus Zwillinge 10°01'48
Imum Coeli Krebs 2°38'19
5. Haus Krebs 25°38'52
6. Haus Löwe 24°02'55
Deszendent Waage 4°30'59
8. Haus Skorpion 12°59'05
9. Haus Schütze 10°01'48
Medium Coeli Steinbock 2°38'19
11. Haus Steinbock 25°38'52
12. Haus Wassermann 24°02'55

Transite
Saturn Quadrat Uranus Anfang Februar 2014 bis Anfang November 2014
Neptun Trigon Pluto Anfang März 2014 bis Ende Dezember 2015
Uranus Quadrat Jupiter Mitte Mai 2014 bis Mitte Januar 2016
Jupiter Konjunktion Neptun Ein auslaufender Transit, 23. August 2014 an, noch 2. September 2014
Jupiter Quadrat Sonne Mitte September 2014 bis Ende Mai 2015
Saturn Quadrat Saturn Ende November 2014 bis Anfang August 2015

Das Psychologische Horoskop, gratis Schnupperversion
Werbung
Werbung