Horoskop für:
Kurzhoroskop - Vorschau
ab April 2014
für Dane Rudhyar [Adb], geboren am 23. März 1895
Text von Robert Hand, Copyright © Astrodienst AG 2014
Einführung

Innere Veränderung * Uranus Konjunktion IC: * Anfang Mai 2013 bis Anfang Januar 2015:

Sinn für Prioritäten * Neptun Trigon Saturn: * Mitte Mai 2013 bis Mitte Dezember 2015:

Der geeignete Weg * Saturn Konjunktion Uranus: * Mitte Dezember 2013 bis Anfang Oktober 2014:

Gesteigerte Lebendigkeit * Uranus Trigon Aszendent: * Anfang April 2014 bis Anfang März 2015:

Bäume ausreißen * Jupiter Trigon Sonne: * Vom 22. Juli 2014 bis zum 31. Juli 2014:

Weitreichende Lernprozesse * Jupiter Trigon Aszendent: * Mitte September 2014 bis Mitte Mai 2015:

Die Datenseite

nach oben

Einführung

Diese Kurzausgabe von Robert Hand's Vorschau-Horoskop interpretiert einige ausgewählte und zentrale Aspekte Ihres Horoskops. Der gesamte Text hat einen Umfang von 15 - 20 Seiten und kann als E-Horoskop in unserem Shop bestellt werden.

In der Kurzausgabe werden nur einige der Transite über Ihr Geburtshoroskop besprochen. Es kann sein, dass durch die Kürzung und Auswahl auch einige wichtige Transite, die in diese Sechs-Monats-Periode fallen, fehlen.

Wenn Sie Ihr Kurzhoroskop Vorschau lesen, beachten Sie bitte, dass Sie selbst entscheiden, wie Sie mit den hier besprochenen Themen umgehen. Ihr Alter, Geschlecht, Ihre wirtschaftliche Situation, Ausbildung, Umgebung, Ihr Entwicklungsstand und viele andere Faktoren tragen dazu bei, auf welche Weise Sie den Herausforderungen der Zeit begegnen. Erinnern Sie sich daran, dass die Planeten Sie nicht dazu zwingen, irgend etwas zu tun oder zu sein. Sie verfügen über den freien Willen, Ihr Leben selbst zu bestimmen.

Das Horoskop wurde für 6 Monate ab April 2014 mit folgenden Geburtsdaten erstellt: Männlich, geboren am 23. März 1895 um 0:42 Uhr in Paris, Frankreich.

Ihr Sternzeichen ist Widder. Das ist das Zeichen, in dem in Ihrem Geburtshoroskop die Sonne steht. Ihr Aszendent ist Schütze, und Ihr Mond steht im Zeichen Wassermann.

Wir wünschen Ihnen ein kurzweiliges Lesevergnügen.

nach oben

Uranus Konjunktion IC: Innere Veränderung

Anfang Mai 2013 bis Anfang Januar 2015: Während dieser Zeit erleben Sie viele psychische Veränderungen, die sich auch in Ihrer unmittelbaren Umgebung, in Ihrem Zuhause und in Ihren engsten persönlichen Beziehungen, nämlich im Verhältnis zu den Eltern oder zur Partnerin widerspiegeln. Diese Zeitqualität kann störende Ereignisse in diesen Lebensbereichen anzeigen, deren Kräfte so stark sind, daß Sie alles andere stehen- und liegenlassen müssen, um sich nur mit ihnen auseinanderzusetzen.

Dieser Einfluß mag auch ein plötzliches Ereignis in Verbindung mit dem eigenen Heim oder Grundbesitz anzeigen - eine Beschädigung von Gebäuden, eine plötzlich notwendige Reparatur oder dergleichen als äußere Zeichen für eine notwendige innere Veränderung. Kräfte, die seit Jahren verborgen waren, kämpfen sich jetzt frei. Wenn Sie diese unterdrücken, könnten sie in der äußeren Welt Störungen verursachen. Um sich selbst überhaupt richtig kennenzulernen, müssen Sie sich mit Aspekten Ihres Wesens beschäftigen, von deren Existenz Sie bisher keine Ahnung hatten. Außer Ihnen selbst und den nächsten Bezugspersonen wird vielleicht niemand erkennen, was vor sich geht. Sie spüren die Notwendigkeit, zu Hause und in den Beziehungen, die das häusliche Leben am stärksten beeinflussen, größere Veränderungen vorzunehmen, um dieser ganz neuen Begegnung mit sich selbst Ausdruck zu verleihen.

Auch im sozialen Status sind jetzt Umstellungen zu erwarten. Sie mögen auf Gegnerschaft stoßen, auf Leute, die es nicht mitansehen können, daß Sie vorwärtskommen. Es wäre angebracht, das Problem ausfindig zu machen und sich mit den Gegnern zu einigen. Wenn Sie statt dessen rücksichtslos vorgehen, werden diese Gegner nur versuchen, Ihnen nach Kräften zu schaden.

Sie können diese Zeit nutzen, um mehr über sich selbst zu lernen und die hieraus resultierenden Erfahrungen wirklich in Ihre Persönlichkeitsstruktur zu integrieren.

nach oben

Neptun Trigon Saturn: Sinn für Prioritäten

Mitte Mai 2013 bis Mitte Dezember 2015: Während dieser Zeit herrscht ein angenehmes Gleichgewicht zwischen Ihren Idealen und der Wirklichkeit, in der Sie Ihre Ideale durch gründliche praktische Arbeit zu verwirklichen trachten. Sie erkennen klar die Realitäten und können auf dieser Basis Ihre ureigensten Strukturen verändern.

Aufgrund Ihrer Erfahrung kennen Sie Ihre Bedürfnisse und lehnen jeden äußeren Besitz ab, weil er Ihr Leben unnötig komplizieren würde - auch wenn er anderen Menschen vielleicht als ganz angenehm erscheint. Obwohl Sie sich alles wirklich Notwendige zugestehen, halten Ihre Mitmenschen Sie für gar zu bescheiden und selbstlos. Aber Sie verfügen über eine klare Vorstellung von dem, was Sie in Zukunft brauchen.

Die Zeit eignet sich sehr gut für psychologische, spirituelle oder esoterische Studien. Denn jetzt haben Sie einen stark ausgeprägten Realitätssinn, der Sie davor bewahrt, sich desorientiert zu fühlen - was bei dieser Energieverbindung sonst häufig zu beobachten ist. Ihr Wirklichkeitsbegriff steht Ihnen also nicht im Wege, und die spirituelle Entwicklung nimmt einen gemessenen und disziplinierten Verlauf. Sie begreifen, daß systematische Arbeit der beste Weg zur Erkenntnis ist.

Gleich, was eine Situation von Ihnen verlangt - Sie vermögen für ein Ideal sehr hart zu arbeiten und sich selbst völlig zu verleugnen, wenn Sie eine Aufgabe zu erfüllen haben. Doch eigentlich verleugnen Sie sich gar nicht -Sie folgen nur gewissenhaft Ihrem gut entwickelten Sinn für echte Prioritäten.

Sie gelten jetzt als sehr verläßlich, da Sie den Ruf genießen, sich auch über Probleme nicht weiter aufzuregen, die manch andere Menschen umwerfen würden. Wie verworren die Situation auch sein mag, Sie durchschauen ihre Grundstruktur und bewältigen sie. Ihr klarer Verstand befähigt Sie jetzt zu kreativen Organisationsleistungen, zu denen Sie zu anderen Zeiten nicht in der Lage wären.

nach oben

Saturn Konjunktion Uranus: Der geeignete Weg

Mitte Dezember 2013 bis Anfang Oktober 2014: In dieser Zeit machen sich mächtige innere Kräfte bemerkbar, die nach Veränderung drängen. Doch könnten sie in der äußeren Welt auf ebenso mächtige Widerstände stoßen. Der Einfluß steht auch für plötzliche Spannung und Entspannung, so daß Sie zu völlig unerwarteten Handlungen fähig sind.

In Ihrem Bemühen, den langweiligen und alltäglichen Aspekten des Lebens zu entkommen, suchen Sie überall nach Anregung und Stimulation. Doch trotz aller Bemühungen werden Sie von Ihren Lebensumständen und Verpflichtungen in einer Situation festgehalten, die Sie vielleicht als bedrückend empfinden. Wenn Ihnen dieser Druck ganz unerträglich wird, kann es sein, daß Sie plötzlich ausbrechen - aus einer Beziehung oder einem belastenden Job. Vielleicht verlassen Sie auch Ihren Wohnort, ohne vorher auch nur irgend jemandem etwas davon zu sagen.

Doch wenn Sie die jetzt vorherrschende hohe Spannung längere Zeit ertragen können, haben Sie die Möglichkeit, mit Hilfe eines wohlstrukturierten Systems viele positive Veränderungen zu erreichen. Selbst schwierigste Probleme können unter diesem Einfluß bewältigt werden, wobei auch "Durchschnittsmenschen" zu sonst undenkbaren Leistungen fähig sind. Dann können Sie auch ernsthafte Beschäftigungen und langfristige Aufgaben bewältigen, die große Konzentration und viel Anstrengung erfordern.

Welche Manifestation dieser Zeitqualität im Einzelfall jedoch die produktivste ist, hängt von der jeweiligen Situation ab. Ein plötzlicher Ausbruch kann eine bedrückende Situation vollständig bereinigen und Ihnen einen befreienden, neuen Anfang ermöglichen. Andererseits kann ein solcher Ausbruch aber auch mehr kosten, als Sie aufbringen können. Wenn Sie in dieser Zeit gar zu geduldig und schwer arbeiten, könnten sich geistige oder körperliche Spannungen bemerkbar machen und vielleicht sogar zu physischen Krankheiten führen. Deshalb müssen Sie realistisch denken, entscheiden, wozu Sie fähig sind und sich den geeigneten Weg suchen.

nach oben

Uranus Trigon Aszendent: Gesteigerte Lebendigkeit

Anfang April 2014 bis Anfang März 2015: Dies ist eine Zeit größerer Freiheit in persönlichen Beziehungen. Sie können sich jetzt Ihren Mitmenschen gegenüber zum Ausdruck bringen wie nie zuvor, sei es durch ein neues Interesse, Hobby oder Studiengebiet, z.B. Technik, Naturwissenschaften oder auch ein esoterischer Bereich wie etwa die Astrologie.

Sie reagieren besonders rasch auf Ihre Mitmenschen und vermitteln allgemein den Eindruck gesteigerter Lebendigkeit, und daß Sie gewillt sind, den Lebenskampf aufzunehmen. Und so ist es auch. Dabei könnten Sie impulsiv und nervös wirken, womit Sie aber die meisten Leute nicht weiter aufregen.

Durch plötzlich entstehende Kontakte mögen sich Ihnen auch Gelegenheiten bieten, neue Wege zu gehen. Sie erhalten die Möglichkeit, Dinge zu tun, die Sie nie zuvor getan haben - Reisen zu unternehmen oder eine ganz neue Tätigkeit zu beginnen. Frühere Aktivitäten interessieren Sie nicht mehr. Werden Sie hierzu angehalten, so beantworten Sie das wohl am ehesten mit einem gelangweilten Gähnen.

Neue Beziehungen, die Ihre Kreativität anregen, werden diese Zeit allerdings kaum überdauern. So tun Sie gut daran, vorläufig keine festen Bindungen einzugehen. Aber trotz ihres flüchtigen Charakters wirkt eine solche neue Beziehung befreiend auf Sie und stärkt Ihre Kräfte, dem Leben ins Gesicht zu sehen. Eine neue Partnerin könnte die Rolle einer geistigen Lehrerin spielen und Ihnen den Blick für ungeahnte spirituelle Dimensionen öffnen. Diese Person braucht aber kein Gurugewand zu tragen - sie kann ein Mensch sein wie du und ich und äußerlich in keiner Weise seine spirituelle Ausstrahlung verraten. Erleuchtungen können in so vielen Formen geschehen, wie es Lehrer und Schüler gibt.

Sehr ungeschickt wäre es, wenn Sie sich den sich ankündigenden Veränderungen widersetzten. Damit würden Sie nicht nur gute Gelegenheiten versäumen, sondern auch notwendige Veränderungen so lange vor sich herschieben, bis sie keinen Aufschub mehr dulden und sich mit aller Gewalt selbst ihren Weg bahnen.

nach oben

Jupiter Trigon Sonne: Bäume ausreißen

Vom 22. Juli 2014 bis zum 31. Juli 2014: Diese Zeitqualität ist von angenehmer Natur - so angenehm, daß Sie sich am liebsten hinsetzen möchten, um das Leben zu genießen und gar nichts zu tun. Aber es wäre schade um die günstigen Möglichkeiten dieser Zeitspanne, da Sie jetzt neue Lebensbereiche erobern und lohnende Erfahrungen sammeln könnten. Das kreative Potential ist in dieser Zeit ungeheuer groß. Dinge, die Ihnen zu anderen Zeiten große Schwierigkeiten bereiten würden, bewältigen Sie jetzt spielend. Die inneren Kräfte regen sich mächtig, voller Selbstvertrauen haben Sie das Gefühl, Bäume ausreißen zu können.

Leider verspüren Sie kein besonderes Bedürfnis nach körperlicher Anstrengung, und doch wäre es günstig, körperlich aktiv zu leben. Wenigstens an die frische Luft sollten Sie viel gehen. Auch Wandern würde Ihnen jetzt sehr guttun.

Wer dagegen körperlich arbeitet oder Sport treibt, besonders Leichtathletik, hüte sich davor, aufgrund seines überhöhten Selbstvertrauens irgendwelche törichten Risiken einzugehen. Wenn dieser Einfluß Unfälle auch nicht gerade begünstigt - im Gegenteil, er bringt den meisten Leuten viel "Glück" -, so könnte man doch die eigenen Kräfte überschätzen.

Die Zeit begünstigt alle Finanzangelegenheiten. Sie haben das Bedürfnis, die eigene Umgebung zu verschönern und geben auch viel Geld dafür aus. Das ist ganz in Ordnung. Sie sollten auf jedem Gebiet positiv denken. Doch die Beschäftigung mit allerlei Materiellem sollte Ihnen nicht den Blick für so manche sehr reale Möglichkeit verstellen, auch innerlich zu wachsen und zu reifen.

Mit diesem Einfluß sind oft konkrete oder geistige Reisen verbunden. Sie spüren ein starkes Interesse für alles, was von Ihren eigenen Alltagserkenntnissen und -erlebnissen abweicht. Auch alternativen Lebensweisen gegenüber verhalten Sie sich tolerant. Selbst gewisse Eigenschaften anderer Menschen, an denen Sie sich in der Regel stoßen, gehen Ihnen jetzt nicht auf die Nerven. Sie haben viel Sinn für Humor und genießen das Leben in all seinem Glanz.

nach oben

Jupiter Trigon Aszendent: Weitreichende Lernprozesse

Mitte September 2014 bis Mitte Mai 2015: Diese Zeitqualität steht für Ihre Bereitschaft, sich durch menschliche Kontakte Selbsterkenntnis und Lebenserfahrung zu erwerben und Ihren Mitmenschen gern und großzügig zu helfen. In diesem Bestreben werden Sie durch Ihre derzeit besonders positiven menschlichen Beziehungen unterstützt. Sie erleben Ihre Mitmenschen jetzt von ihrer Sonnenseite. So sind Sie optimistisch und nehmen zu Recht an, daß alles, was Sie verschenken, mit Zinsen zu Ihnen zurückkehrt. Es könnte sein, daß Sie jetzt einem Menschen begegnen, der Ihnen auf verschiedenen Gebieten ehrlich hilft und Ihnen besonders beisteht, die Welt und die Rolle, die Sie selbst in ihr spielen, zu verstehen.

Dieser Lernprozeß wird sich auf einer für Sie individuell geeigneten Ebene vollziehen. Vielleicht lernen Sie einfach nur, neuen Ideen gegenüber toleranter und aufgeschlossener zu sein, oder Sie erfahren durch diese Verbindung tiefe geistige oder religiöse Wahrheiten. Ganz gewiß sind Sie jetzt besonders aufgeschlossen für eine Erweiterung Ihres spirituellen Verständnisses der Welt. Sie brauchen mehr als die oberflächliche Banalität des Lebens, mit der sich manche Menschen schon zufriedengeben. Wenn Sie jetzt auch dazu neigen sollten, die Welt im allgemeinen und manche Menschen im besonderen zu sehr zu idealisieren, so wird Ihnen doch eines Tages auch der zeitliche Abstand die Erkenntnis bringen, daß Sie damals keiner Täuschung unterlagen, sondern eine Zeit weitreichender Lernprozesse durchmachten.

Sie lernen jetzt nicht nur geistige Wahrheiten, sondern sind allgemein intellektuell aufnahmefähig und lernbegierig. Die Zeit würde sich also für den Besuch einer Schule oder eines Kurses über einen Gegenstand eignen, durch den Sie weiteren Zugang zu den gerade aktuellen Fragen erhalten.

Gelegentlich zeigt diese Zeitqualität auch eine neue Partnerschaft an, die sehr glücklich machen kann. Eine Partnerschaft, die jetzt beginnt -gleich, ob sie von Dauer ist oder nicht -, wird sich sehr positiv auf Ihr inneres Wachstum auswirken.

nach oben


Kurzhoroskop - Vorschau April 2014 bis September 2014
für Dane Rudhyar [Adb] (männlich)
geboren am 23. März 1895 Uhrzeit: 0:42
in Paris, FR Weltzeit: 00:32:40
2e20, 48n52 Sternzeit: 12:43:01

Planetenstellungen
Planet Zeichen Grad Bewegung
Sonne Widder 2°08'17 in Haus 3 direkt
Mond Wassermann 24°37'04 in Haus 2 direkt
Merkur Fische 4°24'12 in Haus 2 direkt
Venus Widder 28°47'09 in Haus 4 direkt
Mars Zwillinge 12°07'56 in Haus 6 direkt
Jupiter Zwillinge 27°46'48 in Haus 7 direkt
Saturn Skorpion 6°10'52 in Haus 10 rückläufig
Uranus Skorpion 19°35'51 in Haus 11 rückläufig
Neptun Zwillinge 13°14'09 in Haus 6 direkt
Pluto Zwillinge 9°56'09 in Haus 6 direkt
Mondkn.(w) Fische 21°52'57 in Haus 3 direkt

Häuserstellungen (Placidus)
Aszendent Schütze 13°50'40
2. Haus Steinbock 20°50'52
3. Haus Fische 5°11'47
Imum Coeli Widder 11°41'42
5. Haus Stier 7°33'49
6. Haus Stier 27°04'47
Deszendent Zwillinge 13°50'40
8. Haus Krebs 20°50'52
9. Haus Jungfrau 5°11'47
Medium Coeli Waage 11°41'42
11. Haus Skorpion 7°33'49
12. Haus Skorpion 27°04'47

Transite
Uranus Konjunktion IC Anfang Mai 2013 bis Anfang Januar 2015
Neptun Trigon Saturn Mitte Mai 2013 bis Mitte Dezember 2015
Saturn Konjunktion Uranus Mitte Dezember 2013 bis Anfang Oktober 2014
Uranus Trigon Aszendent Anfang April 2014 bis Anfang März 2015
Jupiter Trigon Sonne Vom 22. Juli 2014 bis zum 31. Juli 2014
Jupiter Trigon Aszendent Mitte September 2014 bis Mitte Mai 2015

Osterei
Astrodienst Ostern Spezial
Werbung
Werbung