•    
    Aktuelle Planetenstände
    24-Apr-2018, 08:26 Weltzeit
    Sonne46'52"12n53
    Mond2255'28"14n50
    Merkur758'55"1n06
    Venus2934'57"20n36
    Mars2015'33"22s57
    Jupiter2010'39"r16s33
    Saturn97' 0"r22s14
    Uranus2848'56"10n34
    Neptun1540'56"6s30
    Pluto2117'12"r21s28
    Mondkn.w1113'55"r17n24
    Chiron022'18"3n17
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü

Hans Hinrich Taeger: Astro-Energetik

Planeten im Widder und 1. Feld

©Astrodienst AG 2018

Sonne im Widder (Anlage) oder 1. Feld (Aufgabe)

Lernen durch Taten; Expansion; Aktivität; Willensstärke; Idealismus; Extrovertiertheit; Männlichkeit; Führernatur; Durchsetzungskraft; Mut; Abenteuerlust; Individualismus; Veränderungsliebe; Naivität; Direktheit; Großzügigkeit; Begeisterungsfähigkeit; Sportlichkeit; Lebensbejahung; Lebenskraft; spontane Entschlußkraft ...

Launenhaftigkeit; Egoismus; Neigung zu Cholerik; wenig Anpassungsbereitschaft; Ungerechtigkeit; Einseitigkeit; Fanatismus; Ungeduld; Streitlust; Selbstgerechtigkeit; mangelnde Reflektionsgabe; Schwärmerei; Lust zu Übertreibungen; dramatisches Überspitzen; Überschätzung der eigenen Energie; Zwänge ewiger Jugendlichkeit; Rastlosigkeit; Imponiergehabe ...

Mond im Widder (Anlage) oder 1. Feld (Aufgabe)

Starke ehrliche und offene Gefühle; intensives und bewegtes Traum- und Fantasieleben; musikalische oder bildnerische Begabung; Idealismus; sich für andere Menschen aktiv einsetzen; gefühlsmäßige Extroversion; unkonventionelle Wege gehen; Impulsivität; Wünsche nach gefühlsmäßiger Unabhängigkeit; Gefühlsstärke; Selbständigkeit; Reiselust; sich für seine Ideen verantwortlich fühlen; suchen einer eigenständigen Wirksphäre; spontane Begeisterungsfähigkeit ...

Gefühlsmäßige innere Unruhe; Ichbezogenheit (Egozentrik); Despotentum; Neigung zu Übertreibungen und Dramatisierungen; idealistische Schwärmerei; Gefühlsfanatismus; Hysterie; Unausgeglichenheit; sich ständig angegriffen fühlen; Stolz und Überlegenheitsgefühle; Voreiligkeit; Schwierigkeiten mit Frauen oder der Mutter; dominieren wollen; emotionale Befangenheit; Unbeugsamkeit; sich nur schwer hingeben können; eigene Schwächen durch Selbstsicherheit kaschieren; gestörtes inneres Gleichgewicht ...

(z.B. S. Dali, B. Dylan, Carl Spitzweg, A. Warhol)

Merkur im Widder (Anlage) oder 1. Feld (Aufgabe)

Schnelle Auffassung; Begeisterungsfähigkeit; scharfer und dynamischer Verstand; Gedanken werden spontan in die Tat umgesetzt; originelles, progressives, engagiertes und idealistisches Denken; Direktheit und Offenheit im Denken; Diskutierlust; persönliche Stellungnahme; Reisefreude, Risikobereitschaft; initiativ; geradliniges, naives Denken; Interesse an geistigen Dimensionen; Verteidigung des eigenen Gedankenguts; starke gedankliche Vorstellungskraft; Mut zur Subjektivität ...

Konzentrationsschwäche; voreilig-unreflektiertes Denken; kämpferisch-fanatisches Denken; intellektuelles Imponiergehabe; wenig Ausdauer; Sprunghaftigkeit; impulsiv entstandene, subjektive Fehlentscheidungen; intellektuell-emotioneller Starrsinn; Ungeduld; »erst handeln, dann denken«; unklare Formulierungen; Ignorierung gedanklicher Details; naive Denkstrukturen; »Emotionslogik«; unvernünftige Entscheidungen; Schwierigkeiten beim analytischen und kritischen Denken; irrationales Denken; wenig Weitschau, Umsicht und Planung ...

(z.B. S. Beckett, A. Einstein, A. Hitler, W. Shakespeare)

Venus im Widder (Anlage) oder 1. Feld (Aufgabe)

Gestaltungswille; künstlerische Kreativität; schauspielerische Neigungen; Dekorfreude; sich in der Partnerschaft gerne unabhängig fühlen wollen; Veränderungsliebe; gefühlsmäßige Extroversion; Initiative; Unternehmungsgeist; geistige Ideale; aktives Bemühen um Harmonie; Entdeckungsfreude; sich in eine Idee verlieben; Entwicklung eines geistig-differenzierten Unterscheidungsvermögens; vielseitige Interessen; Reflexion über das eigene Tun; sexuelle Experimentierfreude ...

Wenig Diplomatie; sexuelle Probleme (Sadismus, Masochismus); sich gerne zur Schau stellen; Neigung zur Hysterie; schlechte Konzentrationsgabe; sprunghaft in den Entscheidungen; Tendenz zur Egozentrik; geistige Überheblichkeit; Stolz; Launenhaftigkeit; geistiger Bluff; Angriffslust; Selbstgerechtigkeit; reduzierte Einfühlungs- und Hingabefähigkeit; kindliche Naivität ...

(z.B. S. Hedin, S. Freud, Michelangelo, Raffael)

Mars im Widder (Anlage) oder 1. Feld (Aufgabe)

Starke physische Konstitution; Idealismus; Selbstsicherheit; Begeisterungsfähigkeit; Organisationstalent; Führungsanspruch; Mut zum Risiko; Reisefreude; Durchsetzungskraft; Vitalität; Entdeckerfreude; Tatenmensch; »Der Streit ist der Vater aller Dinge«; geistige Auseinandersetzung; Selbstbewußtsein; starke Sexualität; Sportlichkeit; Expansionsdrang; aufbauend-zielbewußtes Denken; Überzeugungskraft; Extroversion; Lebensbejahung ...

Neigung zur Cholerik; Egoismus; Despotentum; Einseitigkeit; Voreiligkeit; Reizbarkeit; innere Unrast; Ungeduld; Imponiergehabe; Fanatismus; Selbstgerechtigkeit; Kurzsichtigkeit; nachtragend; Draufgängertum; Destruktivität; Disposition zu Unfallneigung durch Unbedachtheit; Unausgeglichenheit; guruhafte Selbstüberzogenheit; »heilige« Wut; mangelnde Diplomatie; wenig Hingabefähigkeit ...

(z.B. A. Huxley, Lenin, K. May, E. Swedenborg)

Vesta im Widder (Anlage) oder 1. Feld (Aufgabe)

Selbstdarstellung und Unabhängigkeitsliebe in der Arbeit; geistige Prinzipientreue und Konsequenz; Risikokalkulation; Lernen durch geistige Auseinandersetzungen; spirituelle Führungsqualitäten; Wagemut; rhetorische Gewandtheit; Ausdauer in der Idealverwirklichung; spontane Umsetzungsfähigkeit; Improvisationsgabe; geistige Kritikfähigkeit; kämpferische Sozialethik; sachliche Engagiertheit; Organisationstalent; Reformfreude; eigenständige Entscheidungslust; umsichtige geistige Expansion; schauspielerische Begabungen; Hobby-Vielfalt; Reisefreude; Veränderungsliebe; Entwicklung unorthodox-geistiger Weltbilder ...

Überschätzung der Eigenverantwortlichkeit; Vermischung von Sachlichkeit und Ego-Intentionen (Subjektivität); mangelnde Selbstkritik; Neigung zur Interessenzersplitterung; Unzuverlässigkeit im Detail; Kluft zwischen Ideal und Wirklichkeit; unter den eigenen geistigen Prinzipien leiden; Wahrheitsmanipulationen; Fehler nicht zugeben können (Prinzipienstolz); Überschätzung der eigenen Arbeit; Konsequenzen des eigenen Denkhandelns falsch beurteilen; sich Vollzugszwängen entziehen; Kritikempfindlichkeit; Chef-Allüren; Neigung zu Mißtrauen und aggressiver Besserwisserei; Nervosität; Außenseitertum ...

(z.B. Hans Chr. Andersen, Andre Breton, Gustav Gründgens, Che Guevara, Jackie Stewart)

Jupiter im Widder (Anlage) oder 1. Feld (Aufgabe)

Selbstvertrauen; Begeisterungsvermögen; Optimismus; Musikalität; dynamisch-kämpferische Ideale; Großzügigkeit; Männlichkeit; gute körperliche Konstitution; vielseitige Interessen; Reisefreude; Hilfsbereitschaft; pädagogisches Engagement; Entwicklung der geistigen Dimension; gute Fähigkeiten der Selbstdarstellung; geistige Kreativität; lebenszugewandte Philosophie; geistige Freundschaft; Pioniergeist; auf Wachstum und Entwicklung ausgerichtet; über ein großes sexuelles Energiepotential verfügen; Mut; Selbständigkeit; Führungsanspruch ...

Neigung zu pathetischer Prahlerei; Impulsivität; leichte Erregbarkeit (Cholerik, Wut); Egozentrik; Launenhaftigkeit; Ungeduld; Selbstgerechtigkeit; Unbedachtheit; Rücksichtslosigkeit beim Verfolgen der eigenen Ideen; diktatorische Allüren (»So ist das«); innere Unrast; Dramatisierung; geistiger Bluff; seine Ziele zu hoch stecken; mangelnde Ausdauer; keine Fehler zugeben können; geistiger Hochmut oder Stolz; Besonderheitsvorstellungen oder Sendungsbewußtsein; Andersdenkende als Feindbilder aufbauen ...

(z.B. F. Chopin, R. Dutschke, St. George, H. Heine)

Saturn im Widder (Anlage) oder 1. Feld (Aufgabe)

Lebensernst; Einzelgängertum; arbeitsam; vernünftiger Einsatz der eigenen Energien; Organisationsvermögen; Widerstände werden durch gleichmäßigen Energie-Einsatz überwunden; Organisation der yanghaften Energie; dynamische Arbeitsmethoden; freiberuflicher Ehrgeiz; Anerkennungsstreben; wirklichkeitsbezogene Initiativen; Disziplin im kreativen Bereich; eigene Entscheidungen treffen; Erkenntnis über Ursache und Wirkung eigenen Tuns; ernsthafte Gewichtung der geistigen Dimension; Entwicklung einer kritischen Lebensphilosophie; Desillusion des Männlichkeitsgehabes; realistische Gewichtung und Umsetzung geistiger Impulse; Desillusion der triebhaften Lebensfaszination ...

Verdrängte Emotionen; Pessimismus; Grüblernatur; Herrschsucht; Egozentrik; geschwächte physische Energie; heftige Schicksalswendungen; Neigung zur Isolation vom Leben; Todessehnsucht; widersprüchliches Naturell von Lebensbejahung und Lebensverneinung; übertriebener beruflicher Ehrgeiz; Schwierigkeiten mit der eigenen Männlichkeit (auch deren Sexualität); Kontaktarmut; Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit; aggressiver Selbstschutz; Neigung zu asketischer Verhärtung; Probleme der Vaterbindung ...

(z.B. Ch. Baudelaire, F. Dostojewski, O. Spengler, L. Trotzki)

Chiron im Widder (Anlage) oder 1. Feld (Aufgabe)

Ausgeprägter Unabhängigkeitsdrang und Individualismus; geistige Entwicklungssprünge; spirituelles Außenseitertum; intuitive Entdeckerfreude (Pioniergeist); spontane Begeisterungsfähigkeit; idealistischer Wagemut; Veränderungs- und Reiseliebe; Sprengung konventioneller Verhaltensmuster; Interesse an neuartigen esoterisch-okkulten Theorien; Suche nach neuen Erfahrungsebenen; autarker Lebensstil; Suggestivkraft; phasenweise starke Rollenengagiertheit (Rollenidentifikation); Anerkennung und Förderung anderer Individualisten; Verbindung von traditionellen und progressiven Weltbildern ...

Egozentrik; schwache Anpassungsfähigkeit; sich über Andere hinwegsetzen; mangelnde Diplomatie; in einer völlig eigenen Welt leben; Unberechenbarkeit; Neigung zu jähem Kontaktabbruch; willkürliche geistige Richtungsänderungen (Gesinnungswandel); Unzuverlässigkeit; Tendenz zu hysterisch-aggressiven Kurzschlußreaktionen; Autoritätsprobleme; den Überblick über größere geistige Zusammenhänge verlieren; Selbstüberschätzung; willkürliche Wahrheitsverdrehungen (Black-Outs, Verdrängungen); Uneinsichtigkeit; Inkonsequenz; Launenhaftigkeit; geistiges Geltungsbedürfnis; besitzergreifendes Wesen (Mißbrauch der Suggestivkraft) ...

(z.B. J. Addey, J. Kerouac, N. Mailer, M. Montessori)

Uranus im Widder (Anlage) oder 1. Feld (Aufgabe)

Starker Einfallsreichtum und Erfindungsgabe; originelles und unkonventionelles Denken; Einfälle werden sofort in die Tat umgesetzt; schnelle Auffassungsgabe; Reformbestrebungen voll Idealismus durchsetzen; Reisefreude; Freiheitsliebe; progressive und dynamische Gedanken; Interesse an Futurologie; spontane Entschlossenheit; starke gedankliche Aktivität; telepathische Dispositionen (Sender); Befreiung von alten Männlichkeitsbildern und Klischees; Entwicklungssprünge; neuartige Vorstellungen von Männlichkeit entwickeln; schrittweise Loslösung von Ich-Fixierungen; Flexibilität in der Idealverwirklichung; geistige Offenheit ...

Vorschnelle Gedankenschlüsse ziehen; Dickköpfigkeit; Affekthandlung; sich mit Gewalt ein progressives Image geben wollen; mit gedanklicher Wendigkeit beeindrucken wollen; intellektuelle Bluffs; chaotische Ideale; geschwächtes Gemeinschaftsbewußtsein; skurrilen okkulten Ideen anhängen; spontaner Jähzorn; schwierige Zusammenarbeit; jäher Wechsel von Idealen; Gefahr okkulter Machtausweitung; Desorientiertheit gegenüber der männlichen Form von Sexualität; geistige Verworrenheit; Verfechtung unrealistischer Ziele; reduzierte Selbstkontrolle ...

(z.B. Fidel Castro, Th. Edison, R. D. Laing, St. Kubrick)

Neptun im Widder (Anlage) oder 1. Feld (Aufgabe)

Spontane Verwirklichung von inneren Eingebungen; Beanspruchung einer religiösen oder spirituellen Führerschaft; progressive Gedanken über Spiritualität; Hilfsbereitschaft; soziales Engagement; religiöser Pioniergeist; geheimnisvolle Faszination an Reisen; schöpferische und kreative Fantasie; sensibles Begreifen der eigenen Persönlichkeit; geistige Beeindruckbarkeit; Gefühl für Musik und Rhythmus; Ideale der Transzendenz und des Mitempfindens; erotische Kräfte; Mystifizierung des Lebens; Auflösung individueller Machtstrukturen; mystische Einsichten werden in Taten umgesetzt; Verfeinerung des geistigen Differenzierungsvermögens; Freude an subtiler geistiger Auseinandersetzung ...

Geistige Verworrenheit; skurriles Sendungsbewußtsein; Gefahr mystischer Überheblichkeit; unklare Zielvorstellungen; religiöse Schwärmerei; geheimnisvolle Glorifizierung des Lebens; Willensschwächung; eingebildeten Feindbildern nachgehen; sich von numinosen Kräften bedroht fühlen; Disposition zu Verfolgungswahn; subtile Machtgier; erschwerte Hingabefähigkeit; übertriebenes Selbstvertrauen; Konflikt zwischen Auflösung und Ichaufbau; Machtträume; Fehlentscheidungen; undurchsichtige Beziehungen zum Vater und zur eigenen Männlichkeit ...

(z.B. Aurobindo, M. Gandhi, K. Kollwitz, Chr. Morgenstern)

Pluto im Widder (Anlage) oder 1. Feld (Aufgabe)

Durchsetzungskraft; Führungsanspruch; sich mit der Magie von Krieg und Gewalt auseinandersetzen; Mut, Kampfeslust; Freiheitsliebe; revolutionäre Ideale; politisches Engagement; Transformation durch Reisen; Ideale der Revolution; initiatives Wirken; Willensstärke; starke geistige Regenerationskraft; magisches Potential; innere energetische Umschichtung durch Zerstörung und Neubelebung alter Weltbilder; starke suggestive und erotische Wirkung; Kenntnis, daß Zerstörung Neuanfang bedeutet; den magischen Sinn und die Hintergründe des Lebens erkennen wollen ...

Gefahr des Mißbrauchs okkulter Kräfte; Emotionalität; starke innere Unruhe; Gefahr des Despotentums; sexuelle Probleme mit der Männlichkeit; geistige Dramatisierung; Sarkasmus und Zynismus; destruktives Denken und Handeln; subtile Machtkämpfe austragen; Disposition zur Negation des Lebens; Konflikt von Trieb und Geist; Stolz und geistige Überheblichkeit; masochistische oder sadistische Dispositionen; Zerstörungslust; Tyrannei; Wachstumshemmungen; das Leben als magische Bedrohung empfinden; extremes Schwanken zwischen Fatalismus und Nihilismus ...

(z.B. K. May, F.W. Nietzsche, L. Tolstoi, A. v. Wallenstein)

Mondknoten im Widder (Anlage) oder 1. Feld (Aufgabe)

Unkonventionelle spontane Kontakte suchen; Unabhängigkeitsliebe; eine starke Persönlichkeit aufbauen; schnelle Entschlußkraft; originelles, kreatives Denken; Selbstbewußtsein; Selbstverwirklichung durch geistige Auseinandersetzung; geistiger Austausch; Streben nach Verwirklichung hoher Ideale; Formung der Persönlichkeit durch Reisen; positives Verhältnis zur eigenen Männlichkeit; geistige Freundschaften suchen; Entwicklung von Optimismus und Lebenszugewandtheit; Extroversion; Offenheit; Kreativität; denkerisches Risiko; Individualismus ...

Aufbau zu hoher Idealvorstellungen; zu hohe geistige Anforderungen münden in Kontaktschwierigkeiten; guruhafte Besserwisserei; spiritueller Fanatismus; Projektion der zu leistenden eigenen geistigen Entwicklungsarbeit auf eine guruhafte Autorität; spirituelle Intoleranz und Fanatismus; Ungeduld; autoritäres Gehabe; wenig Hingabefähigkeit; Kommunikationsschwierigkeiten mit Frauen; Mutterproblematik; Reizbarkeit; Stolz; sich ständig angegriffen fühlen; Selbstgerechtigkeit; Überheblichkeit; vorschnelle Entschlüsse; idealistischer Starrsinn; Exaltiertheit ...

(z.B. R. Alpert, W. v. Braun, C.G. Jung, J. London)

Medium Coeli im Widder

In unseren Breiten immer mit einem Krebs- oder Löwe-Aszendenten verbunden.

Beruflicher Idealismus; Ichbewußtsein; sich eine Rolle im Leben erkämpfen; Organisationstalent; geistige Beweglichkeit; Führungsanspruch; Begabung für schöpferische und künstlerische Berufe; Außenseiterwege gehen; Reisefreude; Identifikation mit dem Berufsideal; Entwicklung eines männlichen (yanghaften) Bewußtseins; reformerische Ideale; Verfechten individueller Ideale; Reformfreude; Initiativkraft; geistige Suggestivkräfte; engagiertes Handeln; Beeindruckungsfähigkeit ...

Übergroße Ausweitung der Persönlichkeit; Gefahr von Fanatismus und Herrschsucht; Fehlidentifikationen mit Idealvorstellungen; guruhafter Absolutismus; unreflektierte Zerstörungswut; Egoismus; Selbstgerechtigkeit; aggressiver Existenzkampf; Mißbrauch der Suggestivkräfte; Größenwahn; Unbeugsamkeit; unreflektierte Begeisterungsfähigkeit; wenig Weitsicht; selbstzerstörerische Tendenzen; folgenschwere Verstrickungen aufbauen; emotionale Subjektivität; wenig Diplomatie; schwache Toleranzfähigkeit; Energieverschleiß ...

(z.B. M. Chevalier, J. Goebbels, F. Kafka, L. Trotzki)

Aszendent im Widder

In unseren Breiten immer mit einem Ziegenfisch-Medium-Coeli verbunden.

Sich ein selbstbewußtes, aufrichtiges und optimistisches Image geben; Entwicklung von Mut und Forschergeist; Unternehmungsfreude; Musikalität; Rhythmusgefühl; Veränderungsliebe; Idealismus; sich auch im Alter eine kindliche Naivität bewahren; den geistigen Austausch suchen; Entwicklung eines männlichen (yanghaften) Weltbildes; Suche nach positiven Lebensidealen; Entdeckung der individuellen Besonderheit; Entwicklung geistiger Autorität; selbständige Lebensmeisterung; die eigenen Ideen durchsetzen; Ehrgeiz; die Kreativität bewirkende Herausforderung suchen; Zielstrebigkeit ...

Unter dem Image, den starken Mann spielen zu müssen, leiden; Kontaktschwierigkeiten; Autoritätskonflikte; Neigung zu Übertreibungen; Sprunghaftigkeit; Angriffslust; Selbstgerechtigkeit; eigene Fehler nicht eingestehen können; Hochmut; sich in seinen Zielvorstellungen übernehmen; sich in Ideen verrennen; sein Energiepotential überschätzen; Aggressivität; reduzierte Selbstkontrolle; seine Einflußstärke zu egoistischen Zwecken mißbrauchen; geistige Hochstapelei (Bluff); Imponiergehabe; Disposition zur Selbstzerstörung; idealistische Schwärmerei; Verfolgen unrealistischer Ideen ...

(z.B. J. Anouilh, J. Baez, W. Brandt, R.D. Laing)

Werbung
Astro Wiki
AstroWiki
Aktuelle Planetenstände
24-Apr-2018, 08:26 Weltzeit
Sonne46'52"12n53
Mond2255'28"14n50
Merkur758'55"1n06
Venus2934'57"20n36
Mars2015'33"22s57
Jupiter2010'39"r16s33
Saturn97' 0"r22s14
Uranus2848'56"10n34
Neptun1540'56"6s30
Pluto2117'12"r21s28
Mondkn.w1113'55"r17n24
Chiron022'18"3n17
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Hans Hinrich Taeger:
Astro-Energetik

Hans Hinrich Taegers Buch "Astro-Energetik", erstmals erschienen im Jahr 1982, unternimmt den Versuch, die Bereiche altehrwürdiger Astrologie und des traditionellen buddhistischen Weltbildes unter der neuen Bezeichnung »spirituelle Astro-Energetik« zusammenzuführen.

Hans Hinrich Taeger starb im Jahr 2013, und seine Werke drohten in Vergessenheit zu verschwinden. Thomas Siegfried, sein langjähriger Lebensgefährte und Erbe, hat Astrodienst im Jahr 2017 die Rechte zur Online-Publikation von Taegers Bücher erteilt. Wir haben den Inhalt der zweiten Ausgabe nun für diese Online-Ausgabe aufbereitet und freuen uns, dieses aussergewöhnliche Buch hier der astrologischen Community zur Verfügung stellen zu können.

Wir veröffentlichen es kapitelweise und werden nach vollständiger Veröffentlichung auch noch ein druckbares PDF anbieten. Im Inhaltsverzeichnis finden Sie die Release-Daten der einzelnen Kapitel.

Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst