•    
    Aktuelle Planetenstände
    17-Dez-2017, 18:55 Weltzeit
    Sonne261'49"23s23
    Mond2047'38"18s56
    Merkur1527' 0"r19s54
    Venus2038'13"23s01
    Mars516'49"12s21
    Jupiter1423'16"15s10
    Saturn2942'55"22s31
    Uranus2440'40"r9n01
    Neptun1138'50"8s03
    Pluto1818'33"21s43
    Mondkn.w161'27"r16n02
    Chiron2423'15"1n10
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ

Thomas Ring: Seminar 1974 in Kopenhagen
Rilke

NN: Sie haben fünf Minuten zurück.

TR: Bitte? - Fünf Minuten, ja. Ja also jetzt müssen Sie mir .. jetzt müssen die Musiker heran!

LB: Können Sie vielleicht .. wenn wir nicht mehr von Wagner sprechen sollen, können Sie vielleicht ein bißchen über Arterien und Venen sprechen? Sie haben gesagt, daß die rote Farben, also Trigonen und Sextilen, sie waren den Blutstrohm des Arteriens, und die Blaue war dann Venen .. in Venen zu suchen.

TR: Aha! ja, ja. - Na ja, Sie wissen ja, also die Funktion der Arterien und Venen. Die Arterien führen das frische Blut zu den Organen, und die Venen führen das verbrauchte Blut weg von den Organen. Und dem könnte man das analog setzen, daß also das organisch Aufbauende doch in diesen Aspekten liegt, in den synthetischen Aspekten - und das mehr Abbauende, das Verbrauchte, in dem die Elemente sich schon für sich herausstellen wollen, eben in den anderen, in den synthetischen Aspekten.

LB: Ja - analythischen Aspekten.

TR: .. in den analythischen Aspekten ja, sehr gut.

LB: So ist es denn darum, daß wenn man z.B. viele Oppositionen oder Quadraten hat - wenn man geistig wach ist, dann besorgt man .. dann verwandelt man den Abfall, so daß es geistig wirksam wird, und dann wird Oppositionen und Quadraturen sehr wichtig und günstig.

TR: Das ist sehr richtig ...

LB: Ja, und wenn man nicht ...

TR: Ja, wenn ich Ihnen da nocht kurz .. auch wenn's Schluß ist schon - die Konstellation von Rilke zeige, dann werden Sie das vielleicht in ihm verstehen.

LB: Ja - und wenn diese geistige Fähigkeit nicht da ist - bei Durchschnittmenschen, da hat man die Quadraturen und Oppositionen als disharmonisch oder böse Aspekte ...

TR: Ja. - Nicht? Schauen Sie mal dieses durchgehende Quadrat, die beiden Oppositionen - hier noch mehr Quadraturen. Also etwas was nicht besonders lebenskräftig ist von Natur aus. Aber hier von Wassermann aus, sozusagen geistig erhalten ist - und von Sonne/Schütze aus noch gesteigert. - Da haben wir also jetzt eine übersteigerte Geistigkeit, die eine .. ja, eigentlich auf Abbau gestimmte Physis trägt .. durchträgt ja? - Nun, und Sie wissen auch vielleicht, daß das Ende sehr fürchterlich war.

LB: Ja, und der war sehr, sehr schwach, und ..

TR: Ja. Ja.

LB: .. und .. ja eigentlich, in der Schweiz .. in Armut, eingeschlossen in ..

TR: Waren Sie mal in .. ?

LB: Nein, aber ich habe sehr viel von Rilke gelesen.

TR: Ja - ja das ist interessant, wenn man diesen Turm sieht und sein Zimmer. Also ganz mönchisch, in einem mittelalterlichen Turm, und ganz mönchisch auf ein .. also wenn Sie das Bett sehen, also so ein eisernes Gestell, und dann nur ein .. so einen alten eichenen Schreibtisch. Und weiter nichts. Nicht? Also in größter Einfachkeit gelebt.

Und dann .. na ja, also dann kam ja dies Ende .. Sie wissen ja, so ein .. Zersetz.. ein Blutzersetzer, ein Blutkrebs, ja? - An seinem .. da wo er gestorben ist, da ist noch an die Wand geschrieben: "Aber die Höllen!"

NN: Aber die .. ??

TR: Die Höllen!

NN: Aber-die-Höllen.

TR: Die Höllen! Also .. wissen Sie, was "Hölle" ist ja?

NN: Det må være "helvede".

TR: Ja - und das noch in Mehrzahl: die Höllen ja? - Wie heißt das auf dänisch?

NN: "Helvede"

TR: Wie? - ja, na ja. - Na ja, also das ist in der größten Qual geschrieben.

NN: Sieht man diese Krebs im Meßbild? Oder ist es angedeutet?

TR: Ja, also das ist .. ich will die Wassermänner .. die Anwesenden nicht in Panik versetzen, aber bei starker Wassermannbetonung ist immer ein Mangel an roten Blutkörpern. Und .. nicht? also das kann dann zu sogenannten Bleichsot werden. Und wenn es so dissonant ist da, wie hier: also eine Zersetzung - und die Enderscheinung, wie hier in dem Fall, ist dann also Blutkrebs. - Aber das ist die eine Seite, nicht? - das Andere ist der Dichter .. der auch nicht von Anfang an da war. - Hier dieses .. das ist auch wieder bei Wassermann .. Wenn Sie seine frühen, ganz frühen Gedichte lesen - das sind eigentlich gar keine Gedichte, das sind banale Sachen. - Also erst im Verlauf sind sie .. haben Sie den Segen des dritten Feldes: der Entwicklung ja? Im Verlauf seiner Entwicklung erst hat er sich gefunden zu dem, was er war.

Zähler ausblenden
Nur für kurze Zeit:
Ihre Sternengeschichte
mit 30% Rabatt!
Angebot endet in:
Werbung
Astro Wiki
AstroWiki
Astrodienst Advenkalender
Aktuelle Planetenstände
17-Dez-2017, 18:55 Weltzeit
Sonne261'49"23s23
Mond2047'38"18s56
Merkur1527' 0"r19s54
Venus2038'13"23s01
Mars516'49"12s21
Jupiter1423'16"15s10
Saturn2942'55"22s31
Uranus2440'40"r9n01
Neptun1138'50"8s03
Pluto1818'33"21s43
Mondkn.w161'27"r16n02
Chiron2423'15"1n10
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst