•    
    Aktuelle Planetenstände
    15-Dez-2017, 11:24 Weltzeit
    Sonne2340'32"23s17
    Mond236'50"13s39
    Merkur180'43"r20s33
    Venus1743'31"22s41
    Mars349'47"11s52
    Jupiter1356'52"15s02
    Saturn2926'33"22s31
    Uranus2442'39"r9n02
    Neptun1136'56"8s03
    Pluto1814' 8"21s43
    Mondkn.w1625'43"r15n55
    Chiron2421'48"1n10
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü

Lilith - der eigene Rhythmus
von Ernst Ott

LilithWo Lilith steht, findet unsere Seele ihr eigenes Tempo und ihren eigenen Rhythmus. Dieser Gedanke leitet sich direkt aus der Natur beziehungsweise aus der Beobachtung des Himmels ab. Da die Deutung der natürlichen Himmelszyklen nebst der Mythologie die Hauptquelle ist, aus der neues astrologisches Wissen entsteht, scheint mir diese Tatsache bedeutsam.

Wenn der Mond langsamer läuft

Lilith markiert die Stelle, an der sich der Mond an seinem erdfernsten Punkt bewegt, am sogenannten Apogäum. Dazu muss man wissen, dass der Mond uns nicht in einem genauen Kreis umrundet, sondern in einer leicht elliptischen Bahn. Im Apogäum hat er einen großen Abstand zum Irdischen, was wir nachher in die Deutung mit einbeziehen werden. Gleichzeitig läuft der Mond dort am langsamsten, legt die kleinsten Tageswege zurück. Lilith bezeichnet in der monatlichen Bewegung des Mondes dessen langsamste und erdfernste Stelle.

Um deren Bedeutung zu verstehen, stellen Sie sich vor, wie der Mond, Symbol für unsere Psyche, einmal monatlich nah an der Erde vorbeikommt und sich ganz ins Irdische verstrickt, sich ernährt, die Kinder ernährt, sich um Haus und Mitmenschen kümmert usw. Dann, knapp 14 Tage später, gelangt der Mond - und mit ihm unser Gefühlsleben – an die Stelle der Lilith, weit weg von den konkreten Alltagsnotwendigkeiten. Ein Bild dafür wäre, dass der Mond dann von der Erde wegschaut in die stillen Tiefen des unendlichen Weltalls hinaus. Dort atmet er zuerst einmal gut durch und seufzt dann wohlig: Hier kann meine Seele regenerieren! Für einen Moment legen die alltäglichen Sorgen über Kinder, Mitmenschen und Lebensumstände eine Pause ein. In diesem Augenblick brauchen wir keine Nähe, kämpfen auch nicht um Zugehörigkeit. Wir sind nur für uns und mit uns unterwegs. Man könnte auch sagen, die Seele hat auf diesem Abschnitt ihres Weges eine größere Nähe zum Kosmos oder zur Allnatur.

Spaziergang durch die Natur

In Erdnähe bewegen sich die Gefühle im Rhythmus der Welt. In Erdferne, bei Lilith, bewegen sie sich im eigenen Rhythmus. Das wirkt gleichzeitig meditativ und kraftspendend. Dem Mond geht es dort vielleicht wie uns, wenn wir in die Natur hinausgehen: Stellen Sie sich vor, Sie haben sich ein paar Stunden Zeit genommen, brechen aus dem Trubel des Alltags aus und gehen übers Land. Vielleicht gehen Sie zu Beginn noch schnell. Viele Gedanken und die Hektik des Tages hängen ihnen nach. Doch mit der Zeit kommen Sie in eine Lilith-Stimmung: Sie atmen kräftiger, fühlen sich gut durchblutet. Jetzt hören Sie die Vögel singen, spüren Luft, Wetter und Sonne auf Ihrer Haut. Energie kehrt in Sie zurück. Nun spüren Sie ganz von selbst, ob sie Lust haben, langsamer oder schneller zu gehen, auszuruhen oder auf Bäume zu klettern. Sie haben Ihren eigenen Rhythmus gefunden.

Der Mond wird an seinem Apogäum langsamer, und in vielen Fällen mag es auch bei uns so sein, dass wir im Haus der Lilith Zeit brauchen, wenn wir dort neue Kraft tanken. Das Tempo des Regenerierens und der Selbstfindung ist oftmals ruhiger als das Tempo der Welt. Aber wir sollten daraus kein Dogma machen. Wenn Sie auf dem Naturspaziergang Ihren eigenen Rhythmus suchen, kann dieser langsamer sein als vorher oder auch mal schneller, sanfter oder wilder. Es geht einfach um den in dieser Minute für Sie richtigen Rhythmus.

Das Haus, in welchem Lilith steht, ist ein Ort, an dem wir in unserem eigenen Rhythmus leben sollten. Ich habe mit dieser Deutung – obwohl sie nicht zum üblichen Lilith-Wissen gehört – seit Jahren gute Erfahrungen gemacht. Ich meine, dass ich damit einen astronomischen Naturvorgang sinnvoll auf den menschlichen Bereich übertragen habe. Experimentieren Sie einmal damit in jenem Häuserbereich, in welchem sich Ihre Geburts-Lilith befindet.

Nicht Mitläufer sein

Lilith-Aspekte

Bestellen unter:
www.astronova.de

Bei diesen Häuserthemen sollten wir nicht Mitläufer sein. Es mag in anderen Fällen nichts dagegen sprechen, in einer geführten Gruppe mitzulaufen oder sich an den Rhythmus eines anderen Menschen anzupassen, wir können diesen dann besser verstehen. Aber im Haus der Lilith ist das eigene Tempo gefragt. Da geht es vor allem darum, dass wir uns selber besser verstehen lernen.

Wenn sich beispielsweise Ihre Lilith im 1. Haus befindet, dem Haus der Selbstdurchsetzung, und alle Welt sagt: „Das geht man im Marschtempo an. Los, auf geht‘s, marsch!“, dann hören Sie nicht darauf. Finden Sie Ihr eigenes Tempo. Vielleicht gelingt Ihnen die Selbstdurchsetzung besser im langsamen Foxtrott-Tempo? Oder im Geschwindmarsch? Oder mit einem einzigen kräftigen Forte-Schlag? Eventuell finden Sie es angemessen, Trommeln einzusetzen, um gehört zu werden. Oder wäre der scharfe Klang eine Piccoloflöte wirksamer? Ein anderes Mal macht es Ihnen vielleicht Freude, Ihre Widersacher mit sanften Harfenklängen einzulullen oder mit einer langen Generalpause zu verblüffen. Finden Sie Ihre eigene Musik dabei!

Sobald wir uns in einem bestimmten Lebensbereich bewegen, astrologisch gesprochen sobald wir auf der Bühne eines Hauses auftreten, sind wir umzingelt von gut gemeinten Ratschlägen: „Mach schnell“, sagen die einen, „sei geduldig“ sagen die andern. Manche plädieren für eisernen Willen, andere für Gelassenheit. Man kann sicher auch von andern Menschen lernen; in dem Haus, in dem Lilith steht, sollten wir aber primär von uns selber lernen.

Lilith-Häuserthemen

Hier kommen die bekannten Themenstellungen für jedes der zwölf Häuser. Lesen Sie die Fragen des Hauses, in welchem sich bei Ihnen die Lilith befindet und suchen Sie dann eine persönliche Antwort darauf.

Haus 1: Wie präsentiere ich mich? Wie setze ich meinen Willen durch? Wie reagiere ich spontan auf Herausforderungen?

Haus 2: Wie sichere ich mich ab? Wie gehe ich mit Geld und Werten um? Wie komme ich zu einem guten Selbstwertgefühl?

Haus 3: Wie lerne ich am besten? Wie finde ich meine eigene Sprache? Wie drücke ich mich gut aus?

Haus 4: Wo kann ich mich zu Hause fühlen? Wie kann ich meine emotionalen Wurzeln stärken? Was hilft mir bei familiären Fragen?

Haus 5: Wie komme ich zu mehr Kreativität und Lebensfreude? Was macht meine Ausstrahlung aus? Was fördert meinen Spieltrieb?

Haus 6: Wie wecke ich meine Selbstheilungskräfte? Wie analysiere ich mich und die Welt? Wie finde ich meine eigene Ordnung?
Haus 7: Wie liebe ich? Was ergänzt mich? Was möchte ich anziehen?

Haus 8: Wie komme ich zu lustvoller Sexualität? Wie löse ich Krisen? Wie gehe ich mit Machtfragen um?
Haus 9: Wie finde ich meine eigene Weltanschauung? Wie erweitere ich den Horizont? Wie fördere ich meinen Glauben und Optimismus?

Haus 10: Was ist meine Berufung? Wie finde ich meinen Platz in der Gesellschaft? Wie kann ich die Welt (mit-)gestalten?

Haus 11: Wie finde ich meine geistigen Wahlverwandten? Wie gehe ich Team-Arbeit an? Welche Zukunftsvisionen beflügeln mich?

Haus 12: Wo ist mein Zugang zur Spiritualität? Welche Träume inspirieren mich? Wie komme ich zu erfüllendem Alleinsein?

Falls Ihnen nicht gleich eine Antwort einfällt, fragen Sie sich: Wie würde die Naturfrau aus dem Urwald damit umgehen? Wäre es überhaupt ein Problem für sie? Und wenn ja: Wie würde sie es anpacken?

Für das Haus, in dem Lilith steht, gilt: Lassen Sie die Themen auf sich wirken und spüren Sie immer wieder in sich hinein, in welchem Rhythmus Sie diese Fragen angehen wollen. Vielleicht ist bei derselben Frage heute Ihre Antwort eine andere als gestern. Erwägen Sie die Extreme: Ich stürze mich mit jeder Faser meines Wesens auf dieses Thema, als ginge es um Leben und Tod! Dann stellen Sie sich auch das andere Extrem vor: Ich lasse das Thema ruhen, es soll sich ausschlafen. Probieren Sie wenn nötig auch alle Zwischenvarianten aus. Will ich es schneller angehen oder vorsichtiger? Hören Sie in sich hinein, so lange, bis Sie das Gefühl haben, sich jetzt im aktuell richtigen Rhythmus zu bewegen.

Die Vortragsbezeichnungen in der Musik könnten dabei als Anregung dienen. Da gibt es ja Empfehlungen, wie etwa: Streng im Takt oder frei im Rhythmus, schneller werden oder rallentando, also verlangsamen. Da gibt es ein fröhlich leichtes Allegro leggiero und ein Grave, also schwer und gewichtig. Es gibt die Empfehlung „ad libitum“, also völlig frei im Tempo zu spielen oder zu singen, an anderer Stelle heißt es wieder „a tempo“ und es geht geordnet voran. Munter voranschreitend, zögernd, schleppend, mit Kraft, espressivo, zärtlich – solche phantasievollen Begriffe stehen oft über den Noten. Wenn Lilith eine Musikerin wäre, würde sie empfehlen: „Radieren wir diese Bezeichnungen alle aus. Gegen Vorschriften hilft nur eines: Tipp-Ex!“ Dann experimentiert sie zuerst in einem geschützten Proberaum mit neuen Tempi, Spielweisen und Rhythmen.

Erfinden Sie Ihre Lebensmelodie neu! Wenn Sie mit Lust und Liebe musizieren, ohne an andere zu denken, wird zuletzt das Publikum ganz automatisch aufhorchen und sich von der eigenwilligen und lebendigen Musik ansprechen lassen.

Eine so originelle Lebensmelodie findet man – bildlich gesprochen – nicht in Erdnähe, sondern abseits vom Gedudel der Alltagsgeräusche. Man findet sie auf dem Lilith-Pfad, draußen, nah bei den Sternen.

Entnommen aus:
Ernst Ott:
Lilith-Aspekte im Horoskop
Chiron Verlag, Tübingen, 2014.

Dieses Buch können Sie bestellen unter:
www.astronova.de

Werbung
Astro Wiki
AstroWiki
Astrodienst Advenkalender
Aktuelle Planetenstände
15-Dez-2017, 11:24 Weltzeit
Sonne2340'32"23s17
Mond236'50"13s39
Merkur180'43"r20s33
Venus1743'31"22s41
Mars349'47"11s52
Jupiter1356'52"15s02
Saturn2926'33"22s31
Uranus2442'39"r9n02
Neptun1136'56"8s03
Pluto1814' 8"21s43
Mondkn.w1625'43"r15n55
Chiron2421'48"1n10
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments
Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst