•    
    Aktuelle Planetenstände
    24-Mär-2017, 16:24 Weltzeit
    Sonne412'54"1n41
    Mond2013'46"13s38
    Merkur2018'28"9n01
    Venus525'21"r9n49
    Mars1030'46"15n16
    Jupiter202'11"r6s22
    Saturn2739'53"22s05
    Uranus2318' 1"8n32
    Neptun1232'55"7s38
    Pluto1913' 7"21s10
    Mondkn.w37' 1"10n22
    Chiron2516'40"1n35
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü

Astrologie

Ein methodisch aufgebautes Lehrwerk, von Gertrud I. Hürlimann

©Astrodienst AG 2016

XIV. Die Monatssteine: Waage - Fische

Waage, Geburtstag 23. September bis 23. Oktober

Für sämtliche Dekanate des Zeichens Waage gilt der Aquamarin als bewährter Stein. Interessanterweise werden von den Venuszeichen, Waage und Stier, ebensooft orange Schmucksteine bevorzugt. Zur Waage passen auch alle ganz hellen Farben des Turmalins, wie hellgrün, hellorange und rosarot. Stehen Sonne und Venus zusammengestirnt in der Waage, dann ist der Aquamarin ein günstiger Stein oder möglicherweise ein oranger; sind es Sonne und Mars, dann ist es der rosarote Turmalin. Der Uranus in Waage mag den weißen Zirkon, der Jupiter den mehr grünlichen Aquamarin und der Saturn den hellen Rauchquarz, oft auch Rauchtopas genannt. Wegen der Spiegelung der Waage in Fische (siehe Spiegelung) sowie der Beziehung der Venus zu Neptun als ihre höhere Oktave, kann auch der ganz helle Amethyst oder der weiße Opal, rosa oder orange opalisierend, getragen werden.

 

Skorpion, Geburtstag 24. Oktober bis 22. November

Der Skorpion dürfte wohl als das schillerndste Tierkreiszeichen bezeichnet werden. Sein Regent ist Pluto, der in die höchsten Höhen, zuvor meist aber in die tiefsten Tiefen der menschlichen Seele oder der «Unterwelt» führt. Pluto ist der große Magier, der Mächtigste, die unsichtbare Macht. Skorpione haben manchmal etwas Faszinierendes, Unergründliches. So gehört wohl der faszinierendste aller Steine zum Tierkreiszeichen Skorpion und seinem Herrscher Pluto: der schwarze Edelopal.

Schwarzer Edelopal

Schwarzer Edelopal Das unter dem 2. Dekanat Krebs Gesagte ist nur eine Vorstufe dessen, was für den schwarzen Opal gilt. Der schwarze Opal schillert wie ein Bergwerk voller verschieden farbig funkelnder Edelsteine. Seine Kräfte sind daher mannigfaltig und sich gegenseitig verstärkend. Nicht jeder verträgt die geballte Kraft. Daher ist der schwarze Opal mehr der Stein eines Skorpions, der sich zum Adler entwickelt, dessen Interesse dem Ursächlichen, Urewigen gilt und der sich voll und ganz einer Sache, beispielsweise der Kunst, verschreibt.

Im 1. Dekanat sollte der schwarze Opal verstärkt rot opalisieren, im 2. Dekanat blau und im dritten grün. Im 3. Dekanat könnte auch der Smaragd getragen werden. Für den ausschließlich weltlich orientierten Skorpion scheint ein reinroter Karneol oder Sarder angebrachter.

 

Schütze, Geburtstag 23. November bis 21. Dezember

Zum Tierkreiszeichen Schütze und seinem Regenten, Jupiter, gehören rötlichblaue oder blau-violette Farben wie die Granate, der taubenblutfarbene Rubin, der dunkelviolette Amethyst, der Lapis-Lazuli und der Chalcedon. Merkur, Venus und Mars im Schützen bevorzugen Granate, und zwar Merkur mehr den böhmischen, Venus mehr den Almandin. Der Granat, der Schmuckstein des 1. Dekanats Schütze, ist beim 3. Dekanat Widder und der Rubin, der Edelstein des 2. Dekanats Schütze, beim 1. Dekanat Widder abgebildet und beschrieben.

Lapis-Lazuli

3. Dekade, Geburtstag 13. bis 21. Dezember

Lapis-Lazuli Der Lapis-Lazuli inspiriert den Schützemenschen, sich vermehrt für transzendente Belange zu interessieren und seine geistigen Erkenntnisse praktisch umzusetzen, indem er sie anwendet. Der Schmuckstein hilft ihm gleichzeitig, seine Umwelt und deren Ideen besser zu verstehen. Er unterstützt ihn in seiner mitfühlenden Anteilnahme am Geschick der andern und läßt ihn nicht werten, sondern begreifen. Der Lapis-Lazuli hilft dem Steinträger, den Bereich seiner Selbstverwirklichung zu finden sowie seine Gaben weiterzuentwickeln und sie richtig einzusetzen.

 

Steinbock, Geburtstag 22. Dezember bis 20. Januar

Dem Tierkreiszeichen Steinbock und seinem Herrscher, Saturn, sind dunkelgraue, dunkelgrüne bis schwarze Farben gemäß wie der schwarze Edelonyx, der dunkle Chalcedon, der Sard-Onyx, der Melanith, der Nephrit sowie dunkle Perlen. Steht beispielsweise die Venus im Steinbock und will der Radixeigner die Eigenschaften der Venus im Steinbock noch steigern, so mag er sich einen schwarzen Sternsaphir zulegen; ist es der Merkur, so wäre der Sard-Onyx angebracht.

Schwarzer Edelonyx

1. Dekade, Geburtstag 22. bis 31. Dezember

name Wenn der Steinbockgeborene seine sonst schon ausgeprägten Konzentrationskräfte zur Erreichung eines Zieles zusätzlich verstärken will, trägt er vorzugsweise einen Edelonyx. Neigt er aber zu Depressionen und Schwarzseherei, sollte er die schwarze Farbe meiden. Meist kann ein schwachgestellter Saturn durch einen Onyx gestärkt werden. Dies bedeutet Festigung, Beharrlichkeit und Ernst in dem Bereiche, wo Saturn im Radix steht.

Im 2. Dekanat, dem Venusdekanat, Geburtstag vom 1. bis 10. Januar, könnte ein dunkelblauer Saphir und im 3. Dekanat, dem Merkurdekanat, Geburtstag vom 11. bis 20. Januar, das Tigerauge getragen werden.

 

Wassermann, Geburtstag 21. Januar bis 18. Februar

Die Hauptfarbe des Wassermanns ist das helle Grünblau, wie dies zum Beispiel beim Türkis und dem Aquamarin zu finden ist. Doch auch das helle Gelb des Bernsteins hat einen Bezug vom Tierkreiszeichen Wassermann und seines Regenten Uranus.

Türkis

1. Dekade, Geburtstag 21. bis 30. Januar

Türkis Der Türkis ist der Stein lichter Wesen. Er besitzt ähnliche elektrische Kräfte wie der Saphir. Durch ihn wird der Zugang zum All begünstigt, denn er schenkt Intuition über das, was sich zwischen Himmel und Erde tut. Er unterstützt seinen Träger in seinen Bemühungen, sich von zu starkem Haften irdischer Arrangements zu befreien, und öffnet die Tore für eine unabhängigere Lebensgestaltung. Der Stein verheißt auch Treue in Freundschaften.

Bernstein

2. Dekade, Geburtstag 31. Januar bis 9. Februar

Der Bernstein ist das Gold des Nordens. Er ist der erste Edelstein des Menschen überhaupt. Beim Reiben mit einem Tuch lädt sich der Bernstein elektrisch auf. Im Wassermann unterstützt der Stein die Bemühungen des Trägers, die richtigen Wahlfreundschaften zu finden. Aber auch Intuitionen sind begünstigt, wie sie für Erfinder nützlich sind. Der Schmuckstein ist beim 3. Dekanat Zwillinge abgebildet.

Aquamarin

3. Dekade, Geburtstag 10. bis 18. Februar

Der Aquamarin des Wassermanns ist mehr von grünlich-blauer Farbe als der Aquamarin der Waage oder das Blau des Stiers. Im Wassermann wirkt er unterstützend in Freundschaften und ist der platonischen Liebe förderlich. Der Schmuckstein ist beim 2. Dekanat Stier abgebildet.

 

Fische, Geburtstag 19. Februar bis 20. März

Für Fischegeborene sind hell-violett und weiß Hauptfarben. Der bevorzugte Stein ist der helle Amethyst, der Mondstein und der weiße Opal. Wenn sich außer der Sonne auch Jupiter und Merkur in Fische befinden, hat der Amethyst für alle Dekaden den Vorrang. Zudem sollte ein dunkel-violetter Stein gewählt werden, wie überhaupt bei starker Besetzung des Zeichens Fische.

Amethyst

1. Dekade, Geburtstag 19. bis 28. Februar

name Der Amethyst, als Stein des Glaubens, ist der Ring der Bischöfe und der Kardinäle. Er ist Zeichen für Seelenreinheit und schützt vor Verführung. Vor einem Amethysten fliehen die Schlangen, sei es als Gewürm oder in menschlicher Gestalt. Der Amethyst schützt seinen Träger vor Zauber, Alkohol sowie Opiaten und stärkt die Standfestigkeit. Der Stein besitzt gewaltige kosmische Kräfte, fördert den Reinigungsprozeß der Seele und läßt sie kosmische Fähigkeiten wahrnehmen.

Mondstein

2. Dekade, Geburtstag 1. bis 10. März

Der Mondstein verstärkt im Monddekanat des Zeichens Fische das Erinnerungs- und Ahnungsvermögen. Fische sind ohnehin stets leicht medial. Auch können die psychologischen Fähigkeiten dieses Dekanats sich besser herauskristallisieren. Der Mondstein ist beim 3. Dekanat Krebs abgebildet und weiterbeschrieben. Das bereits dort Gesagte gilt auch hier.

Weißer Opal

3. Dekade, Geburtstag 11. bis 20. März

Im 3. Dekanat Fische ist die Venus erhöht (Erhöhung siehe "Die Begriffe Domizil, Würden, Fall und Exil bei Planeten"). Der Opal sollte nur getragen werden, wenn sich der Fischemensch seiner Lebensaufgabe stellt. Diese liegt meistens auf sozialer oder künstlerischer Ebene. Oft spielt Musik eine Rolle oder ein Dienst an seelisch oder leiblich kranken Menschen. Der weiße Opal ist beim 3. Dekanat Krebs abgebildet.

Für alle Edelsteine gilt dasselbe: Sie können nur Gaben fördern, die im Geburtsbild vorgegeben sind. Wunder geschehen selten.

Astro Wiki
AstroWiki
Aktuelle Planetenstände
24-Mär-2017, 16:24 Weltzeit
Sonne412'54"1n41
Mond2013'46"13s38
Merkur2018'28"9n01
Venus525'21"r9n49
Mars1030'46"15n16
Jupiter202'11"r6s22
Saturn2739'53"22s05
Uranus2318' 1"8n32
Neptun1232'55"7s38
Pluto1913' 7"21s10
Mondkn.w37' 1"10n22
Chiron2516'40"1n35
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments

Über dieses Lehrwerk

Gertrud I. Hürlimann's Standardwerk ist ein praktisches Arbeitsinstrument und umfassendes Basiswerk für alle, die diese alte Grenzwissenschaft fundiert erlernen wollen. Seit der Ersterscheinung im Jahr 1982 wurde es in 11 Auflagen gedruckt und ist eines der erfolgreichsten astrologischen Lehrbücher im deutschprachigen Raum.
Astrodienst hat die Rechte an diesem Werk erworben, den Inhalt redigiert und für die Web-Ansicht optimiert. Wir publizieren hier diese 12. Auflage kostenlos und hoffen, dass damit noch viele Astrologie-Studentinnen und -Studenten die Grundlagen dieser vielschichtigen Materie erlernen können.

Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst