•    
    Aktuelle Planetenstände
    23-Nov-2017, 21:44 Weltzeit
    Sonne147'48"20s31
    Mond044'17"18s31
    Merkur2339'17"25s46
    Venus2036' 1"16s57
    Mars2016'20"6s55
    Jupiter935'35"13s43
    Saturn2657'55"22s27
    Uranus2512'41"r9n12
    Neptun1127'58"8s07
    Pluto1736'46"21s46
    Mondkn.w1759'40"r15n26
    Chiron2422'41"r1n16
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü

Astrologie

Ein methodisch aufgebautes Lehrwerk, von Gertrud I. Hürlimann

©Astrodienst AG 2016

XIV. Die Monatssteine

Der Glaube an die Kräfte der Edelsteine ist uralt. Es werden ihnen glücks- aber auch unglücksbringende Eigenschaften zugeschrieben. Bezüglich der Wirksamkeit kommt es beim Edelstein nicht auf seine Größe, sondern auf die Reinheit an.

Edelsteine
Steine: Peter Wagner, Zürich. Aufnahmen: R. Chr. Ferraris, Zürich

Die Zuteilung der Farben zu den Tierkreiszeichen, vor allem zu den Dekaden, ist in der Literatur unterschiedlich angegeben. Der Grund liegt vorwiegend in der mehr materiellen oder mehr geistigen Deutung der Farben durch die einzelnen Autoren. Die Dekaden sollen nicht überbewertet werden. Der jeweils in der ersten Dekade genannte Stein wirkt für das ganze Zeichen günstig. Die Dekanate sind hier erklärt. Nach A. Frank Glahn sollen keine Edelsteine getragen werden, die unter dem Einfluß rückläufiger Planeten stehen (siehe Rückläufigkeit).

Widder, Geburtstag 21. März bis 20. April

Zum Tierkreiszeichen Widder und dessen Regenten Mars gehören die roten Edelsteine wie Rubine und Granate, aber auch der Diamant, wobei für den Sonnenstand die Dekanate beachtet werden können. Wer den Mond im Widder stehen hat, mag sich auch einen orangen Stein zulegen, beispielsweise einen Feueropal. Merkur in Widder bevorzugt den hellen Rubin, Jupiter den dunkleren oder den Spinell, die Venus mag den hellroten Saphir und die rote Koralle. Soll die Widderanlage gefördert werden, geschieht dies am besten durch den roten Jaspis oder den indischen Karneol.

Rubin

1. Dekade, Geburtstag 21. bis 31. März

Rubin Der Rubin ist nach dem Diamanten der härteste und kostbarste Stein. Er enthält den Urfunken des Lebens und verleiht Kräfte der Regeneration. Er ist der große Glücksbringer, stärkt den Willen, macht zielbewußt, standhaft und mutig. Der Rubin verbessert die Gesundheit, fördert die Blutzirkulation und kräftigt schwächliche oder blutarme Menschen. Falls Sonne und Mars dominant im Zeichen Widder stehen, ist es zwar überflüssig, die «widderlichen» Eigenschaften noch zu verstärken. Doch der Rubin hat zugleich die Eigenschaft, dem Wesen des Trägers etwas mehr Geschlossenheit zu vermitteln.

Diamant

2. Dekade, Geburtstag 1. bis 10. April

Diamant Der Diamant ist der Edelstein der Edelsteine. Er verbessert den Gesamtlebens-antrieb, strahlt eine große Aktivität und eine vielseitig einzusetzende Kraft aus. Dem Labilen stärkt der Diamant die Ich-Kräfte und schützt ihn vor negativen Einflüssen. Dem willensstarken Träger verhilft der Diamant zu Glück und Erfolg in allen seinen Unternehmungen. Er macht ihn nahezu unbesiegbar. Doch Menschen, die ihre Macht mißbrauchen, wird er zum Übel.

Granat

3. Dekade, Geburtstag 11. bis 20. April

name Der Granat unterstützt den Ehrgeizigen in seinen Bemühungen. Er verleiht Sehnsucht nach Anerkennung und weltlichen Ehrungen. Hat der Träger des Granats keine Begabungsanlagen für Erfolgsziele einzusetzen, bewirkt er Unduldsamkeit, Zanksucht, Neid und Unzufriedenheit. Der Granat stärkt wie der Rubin den Kreislauf (rote Farbe). Folgende Edelsteine gehören zur roten Granatgruppe: Almadin, Hessonit, Pyrop, Rhodolith und Spessartin.

 

 

Stier, Geburtstag 21. April bis 20. Mai

Dem Tierkreiszeichen Stier und dessen Regentin Venus werden blaue Steine zugesprochen, vor allem der Saphir, der blaue Beryll, meist Aquamarin genannt, der Achat, aber auch der blaue Turmalin. Steht außer der Sonne noch Jupiter im Stier, ist der Lapis-Lazuli zu bevorzugen. Der Mond im Stier mag den bläulichen Labrador, Merkur den Nephrit (lauchgrün oder bläulich), Mars den Malachit (grün geädert) und die Venus, außer dem blauen Saphir, auch den blauen Türkis.

Saphir

1. Dekade, Geburtstag 21. bis 30. April

Saphir Der Saphir wird als Stein des Glaubens oder des Seelenfriedens bezeichnet. Er fördert die geistige Entwicklung des Stiers, drängt ihn, den Dingen auf den Grund zu gehen und die Wirklichkeit hinter den Erscheinungen der Realität zu sehen. Der Saphir verhilft zur Entfaltung der Herzensgüte, schützt vor Herzkrankheit und Giften, zieht Freunde an und hält Feinde fern. Dieser Stein kann auch getragen werden, um zu starke Marsstrahlen abzuschwächen.

Aquamarin

2. Dekade, Geburtstag 1. bis 10. Mai

Aquamarin Der Aquamarin (blauer Beryll) gilt als der Stein der Liebe. Er ist vor allem der Stein der rei- nen himmlischen Liebe, der die irdische Liebe der Stier-Venus mit der himmli- schen Liebe der Venus-Urania, der Waage-Venus, zu vereinen vermag. Er hält die Einigkeit der Eheleute aufrecht. Bei Unaufrichtigkeiten warnt der Stein den Träger, indem sich die sonst außer- gewöhnliche Klarheit des Steines ver- dunkelt. Der Aquamarin ist auch der Glücksstern der Seeleute.

Achat

3. Dekade, Geburtstag 11. bis 21. Mai

Achat Der geistig wache Achatträger vermag eine Feinfühligkeit zu entwickeln, um für ihn unwichtige und unaufrichtige Partner auszusondern. Doch wirkt der Achat nur hellfühlend, wenn der Träger selbst warmherzig und in seiner Zunei- gung echt ist. Die Strahlen des Achats sind imstande, liebende Menschen zu vereinigen. Materiell gesehen fördert der Achat Reichtum. Er wirkt verstär- kend auf den Stier, materielle Substanz anzuziehen.

 

Zwillinge Geburtstag 22. Mai bis 21. Juni

Dem Tierkreiszeichen Zwillinge und dessen Regenten Merkur entsprechen gelbe Edelsteine, vor allem der Goldtopas, der gelbe Beryll und der Bernstein, aber auch der gelbe Turmalin und der Citrin. Die gelbe Farbe fördert die Zwillingeeigenschaften. Wo diese aber bereits überwertig sind, ist die gelbe Farbe zu meiden.

Goldtopas

1. Dekade, Geburtstag 22. bis 31. Mai

Goldtopas Der Goldtopas ist der Stein der Freude. Er verstärkt die Beliebtheit im Umgang mit Bekannten und Verwandten, vermag den Träger in gute Gesellschaft zu bringen und verschafft Zugang zu Höhergestellten. Der gelbe Topas ist auch für Menschen mit melancholischem Temperament geeignet. Wenn er dauernd getragen wird, regt er an, Kontakte aufzunehmen oder zum mindesten, sich mehr für das Umweltgeschehen zu interessieren, anstatt sich abzukapseln.

Beryll

2. Dekade, Geburtstag 1. bis 11. Juni

Beryll Der Beryll unterstützt die positiven Eigenschaften des Merkurs. Er führt den Träger des Steines mit für ihn wesentlichen Menschen zusammen. Der gelbe Beryll ist aber mehr geistig akzentuiert und hat oft warnenden Charakter. Doch nur der Hellhörige vermag die Stimme des Geistigen zu hören. Der sich in Betriebsamkeit verlierende Mensch hört sie nicht oder interpretiert sie falsch, zumeist rein intellektuell.

Bernstein

3. Dekade, Geburtstag 12. bis 21. Juni

Bernstein Der Bernstein ist das Gold des Zwillinge. Er spürt seinem Träger Freunde auf, die ihm helfen, seine Intuitionen zu verwirklichen und an den Mann zu bringen. Der Zwillinge muß allerdings mit seinen Ideen anderen stets «sieben» Nasenlängen voraus sein. Der Bernstein führt den Zwillinge nur dann mit den maßgebenden Persönlichkeiten zusammen, wenn er etwas Außergewöhnliches zu bieten hat.

 

Krebs, Geburtstag 22. Juni bis 22. Juli

Zum Tierkreiszeichen Krebs und dem dazugehörenden Herrscher, Mond, haben grüne und weiße Farben einen Bezug, aber auch ein blasses Lila paßt sehr gut. Es sind dies der Smaragd, der grüne Turmalin, der Mondstein, der irisierende weiße Opal und der ganz helle Amethyst.

Smaragd

1. Dekade, Geburtstag 22. Juni bis 1. Juli

name Der Smaragd ist der Glücksbringer des Selbstlosen, der Stein der Harmonie, der Offenheit und Treue. Er hilft der Seele, ewige Werte aufzubauen. Der eigensüchtige und engstirnige Mensch sollte keinen Smaragd tragen. Die Strahlen dieses Edelsteines sind nicht auf seine Wellenlänge abgestimmt. Dem Wahrheitssuchenden hilft er; den Eigensüchtigen treibt er zwar auf den Pfad der Erkenntnis, aber nur über den Weg harter Prüfungen. Als Heilstein regt er die Magensäfte an, schützt vor Nierenerkrankungen und stärkt das Augenlicht.

Opal

2. Dekade, Geburtstag 2. bis 12. Juli

name Der Opal gilt in Indien als der Glücksbringer und als einziger Stein, der magische Kräfte besitzt. Das zweite Dekanat ist skorpionbezogen, und im Skorpion herrscht der große Magier, der Herr der Schätze der Unterwelt, Pluto. Der Opal unterstützt die Talente seines Trägers einer Starkstromleitung vergleichbar. Aber der Opalträger muß sich voll und ganz für eine Sache einsetzen, sonst trifft ihn das Kollektivschicksal oder die höhere Gewalt, die unsichtbare Macht. Der Opal sollte nur bei gutem Saturnstand getragen werden.

Mondstein

3. Dekade, Geburtstag 13. bis 22. Juli

name Der Mondstein verstärkt die lunaren Eigenschaften des Trägers. Er unterstützt eher den Mondstand in seiner Radixposition als den Sonnenstand im Krebs. Der Mondstein macht den Mond mondischer, als es vielleicht das Tierkreiszeichen, in dem er steht, zuläßt. Außerdem wird die Traumtätigkeit angeregt sowie das Erinnerungsvermögen an sie. Oft ergibt sich das Phänomen der Wahrträume. Der Launische wählt als Monatsstein besser den Smaragd, den grünen Turmalin oder einen hell-lila Amethyst.

 

Löwe, Geburtstag 23. Juli bis 22. August

Zum Tierkreiszeichen Löwe und seiner Regentin, dem Zentralgestirn Sonne, gehört im 1. Dekanat der Diamant, im 2. Dekanat der Granat und im 3. Dekanat der Rubin. Diese Steine sind beim Tierkreiszeichen Widder beschrieben.

Ganz allgemein kann für alle Monatssteine gesagt werden: Wem die angegebenen Farben widerstreben, trage einen Diamanten oder richte sich nach dem Geburtsgebieter und dem Zeichen, in dem dieser sich aufhält. Bestehen weiterhin Zweifel, hilft ein guter Radiästhet weiter, der die passende Farbe auspendelt. Öfters muß ein schwachstehender Planet gestützt werden oder ein zu stark stehender abgeschwächt.

 

Jungfrau, Geburtstag 23. August bis 22. September

Zum Zeichen Jungfrau und dessen Regenten Merkur haben gelbe Farben eine Analogie. In den ersten beiden Dekaden ist es ein dunkleres Gelb als beim Merkurzeichen Zwillinge. Günstig sind gesprenkelte Steine wie der Jaspis, der gelbe Achat sowie das Quarz-Katzenauge, das Falkenauge und das Tigerauge.

Jaspis

1. Dekade, Geburtstag 23. August bis 2. September

name Der Jaspis macht die vernünftig sich an die Umweltbedingungen anpassende Jungfrau zielbewußt, stärkt das Gedächtnis und den Instinkt für kleinere geschäftliche Vorteile. Der Jaspisträger weiß genau, wo günstige Angebote zu finden sind und wo ein Stück steht, das noch in seiner Sammlung fehlt. Den Forscher unterstützt der Stein in seiner Arbeitsamkeit, macht ihn unermüdlich im Wiederholen von Experimenten. Einem Redner werden die richtigen Worte in den Mund gelegt.

Tigerauge

2. Dekade Geburtstag 3. bis 13. September

name Das Tigerauge als auch das Quarz-Katzenauge und das Falkenauge besitzen meist im Mittelstück einen dunkleren Einschluß. Dadurch kommt das Auge zustande. Im 2. Saturndekanat verstärkt das Tigerauge die Konzentrationskraft der Jungfrau und/oder ihre pädagogischen Fähigkeiten. Der praktische Verstand findet Unterstützung im Gelb des Steines. Die Konzentrations-kraft, durch das dunklere Mittelstück angeregt, richtet sich auf die vom Steinträger zur Zeit wesentlichsten Belange.

Im 3. Dekanat, im Venusdekanat, Geburtstag 14. bis 22. September

ist das Jungfrauhafte aufgelockerter. Bevorzugte Schmucksteine sind der Goldtopas, der gelbe Saphir und der naturfarbene Citrin. Der Goldtopas ist im ersten Dekanat Zwillinge beschrieben und abgebildet.

Werbung
Astro Wiki
AstroWiki
Aktuelle Planetenstände
23-Nov-2017, 21:44 Weltzeit
Sonne147'48"20s31
Mond044'17"18s31
Merkur2339'17"25s46
Venus2036' 1"16s57
Mars2016'20"6s55
Jupiter935'35"13s43
Saturn2657'55"22s27
Uranus2512'41"r9n12
Neptun1127'58"8s07
Pluto1736'46"21s46
Mondkn.w1759'40"r15n26
Chiron2422'41"r1n16
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments

Über dieses Lehrwerk

Gertrud I. Hürlimann's Standardwerk ist ein praktisches Arbeitsinstrument und umfassendes Basiswerk für alle, die diese alte Grenzwissenschaft fundiert erlernen wollen. Seit der Ersterscheinung im Jahr 1982 wurde es in 11 Auflagen gedruckt und ist eines der erfolgreichsten astrologischen Lehrbücher im deutschprachigen Raum.
Astrodienst hat die Rechte an diesem Werk erworben, den Inhalt redigiert und für die Web-Ansicht optimiert. Wir publizieren hier diese 12. Auflage kostenlos und hoffen, dass damit noch viele Astrologie-Studentinnen und -Studenten die Grundlagen dieser vielschichtigen Materie erlernen können.

Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst