•    
    Aktuelle Planetenstände
    28-Sep-2016, 04:34 Weltzeit
    Sonne528'55"2s11
    Mond335'28"9n25
    Merkur1739'30"5n49
    Venus534'26"13s27
    Mars033'28"25s52
    Jupiter41'45"0n36
    Saturn1125' 4"20s43
    Uranus2311'44"r8n25
    Neptun957'16"r8s39
    Pluto1455'40"21s24
    Mondkn.w1242'10"6n47
    Chiron2220'32"r0n59
    Erklärungen der Symbole
    Horoskop des Moments
| Mein Astro | Forum | FAQ
Menü

Astrologie

Ein methodisch aufgebautes Lehrwerk, von Gertrud I. Hürlimann

©Astrodienst AG 2016

XIII. Das Konzeptionshoroskop (KH)

Es gibt nicht nur Geburtshoroskope, es gibt auch Konzeptionshoroskope. Auf Konzeptionshoroskope hat sich HANS OSTER geb. 20.02.1914, D-36251 Bad Hersfeld, Autor von Die zwei Sonnen des Lebens Konzeptionshoroskope, Verlag «Die blaue Eule», Essen, spezialisiert. Er sieht im KH primär die psychische und im Geburtshoroskop vorwiegend die körperliche Wesenheit. Nachstehend stellt Hans Oster das KH selber vor.

Das KH nimmt als Ausgangspunkt der Berechnung den Moment, an welchem sich der Kern in die Gebärmutterschleimhaut einnistet. Die jüngsten wissenschaftlichen Untersuchungen im Labor haben gezeigt, daß dieser Kern im Vorstadium sechs Wandlungen durchmachen muß, mit dem Ziel, unter den übermittelten 46 Erbanteilen der Eltern eine Auslese stattfinden zu lassen, so daß – wie im Plane der Natur beabsichtigt – 23 Erbanteile verbleiben, die jeder Mensch normalerweise besitzt. Die so entstandene Urzelle ist es, aus welcher der Mensch erwächst. Ein katalytischer Prozeß setzt ein, die Energien des Kosmos treten in Resonanz und Wechselbeziehung zu den schwachen Strahlen des Urkerns, und das Rad der Schöpfung beginnt sich zu drehen.

Befruchtung und Zellteilung
Aus "Embryo im Labor" von Anne-Lydia Edingshaus und Rolf Andreas Zell, Heft 6/1988, Bild der Wissenschaft, Deutsche Verlags-Anstalt GmbH, Stuttgart. ch (NASA).
Zwischen Konzeption und Geburt durchläuft im Normfall die Sonne neun Tierkreiszeichen, der Mond zehnmal den Zodiakus. Bei der Geburt befindet sich die Sonne dann genau im Quadrat zu ihrem Ausgangspunkt (90°) und der Mond kehrt an seine Anlaufstelle zurück (Konjunktion). Die zeitliche Distanz beträgt 270–272 Tage. – Ohne Kenntnis der Schwangerschaftsdauer in Tagen kann kein genaues KH erstellt werden.

Geburts- und Konzeptionshoroskop haben im Normfall den gleichen Ascendenten und Mondstand (Orbis 1–5°).

Das Konzeptionshoroskop ist kein Hilfshoroskop, sondern ein Grundhoroskop. Seine Bedeutung geht über das Geburtshoroskop hinaus, denn es zeigt an, welche inneren Energien und Kräfte dem Menschen für den Lebenskampf zur Verfügung stehen. Daß das Geburtshoroskop zu falschen Beurteilungen führen kann, zeigt sich bei der Gegenüberstellung von KH und Geburtshoroskop. Umseitig drei markante Beispiele, welche den Unterschied zwischen Konzeptions- und Geburtshoroskop deutlich machen.

Nostradamus
Geburtshoroskop / Konzeptionshoroskop

Nostradamus, geb.14.12.1503.

Das Musterbeispiel eines Horoskops für einen Astrologen mit hohem Seltenheitswert. Uranus in einem geschlossenen, harmonischen Trigon, verbunden mit Jupiter/Saturn (Glaube und Dogma), Trigon Mond (Hervortreten unterbewußter Kräfte). Dazu Uranus im Zeichen Fische, determiniert ist Neptun, der wiederum sein Sextil zur Sonne aufweist (starkes Trauma, Hellsehen). Eine starke Persönlichkeit, konstruktiver Geist, starke Ausstrahlung. Person steht mitunter im Bann aufsteigender Gesichte (Neptun Quadrat Mond,

Neptun Sextil Sonne [Trancezustand]). NOSTRADAMUS war Seher, Astrologe und Pestarzt des Mittelalters. Er sah die Geschicke der französischen Könige voraus. Darüber hinaus schrieb er weltbekannte Zenturien, in welchen in verschlüsselter Form die Geschicke der kommenden Jahrhunderte vorausgesagt wurden. Mit der Auslegung und Entschlüsselung beschäftigten sich Generationen von Wissenschaftlern. Die starke Frequentierung des Mondes, dazu noch im aggressiven Zeichen Skorpion, weist auf starke Sensibilität und Hellsichtigkeit hin. Neptun, positiv verbunden mit der Sonne, läßt starkes Interesse für die Dinge hinter dem Vorhang erkennen und gibt die Befähigung, diese zu deuten. Die Beziehung zur Astrologie gibt sich in der Verbindung zwischen Jupiter und Uranus zu erkennen (Glaube und Kosmos = Wissen).

Reinhold Ebertin
Geburtshoroskop / Konzeptionshoroskop
Reinhold Ebertin, geb. 16. 02. 1901. Eindeutig geben sich die Fähigkeiten und das Geschehen im Konzeptionshoroskop zu erkennen. Man beachte Jupiter in Konjunktion mit Uranus im Schützen! Ferner enthält das KH einen Transformationsaspekt bestehend aus Saturn Trigon Mars Sextil Venus Opposition Saturn (Fleiß und Ausdauer, verbunden mit dem Harmonieprinzip und Ausgleich). Mond Trigon Sonne (Geist/ Seele und Körper in Harmonie).

Die enge Verbindung zwischen Saturn und Mond im Geburtshoroskop des Altmeisters der Astrologie, Reinhold Ebertin, deutet auf eine große seelische Belastung und Verkrampfung hin und macht dieses Geburtshoroskop unglaubwürdig. Ganz anders das Konzeptionshoroskop. Saturn und Mond sind weiter auseinander, und der Mond hat zudem ein Trigon zur Sonne. Das ergibt eine Harmonie zwischen Körper und Geist und wirkt auf den Steinbock-Mond wie ein seelischer Aufheller. Die Berufung zur Astrologie ergibt sich aus der Konj. Jupiter/Uranus im Trigon zum Ascendenten. Das Trigon Saturn zu Mars weist auf einen ausdauernden und methodischen Arbeitsstil, den man allgemein an ihm schätzte. Das Konzeptionshoroskop ist also eindeutig das richtige Horoskop. Der unbekannte Ascendent wurde mit Hilfe des Konzeptionshoroskops der Mutter ermittelt. Forschungen haben ergeben, daß die Hauptplaneten der Eltern überwiegend die Horizontalachse östlich oder westlich besetzen.

Gertrude I. Hürlimann
Geburtshoroskop / Konzeptionshoroskop
Gertrud I. Hürlimann, geb. 28.11.1924. Auch wieder ein markantes Beispiel, wie «falsch» ein GH sein kann. Das abgebildete KH zeigt die seltene Figurine des großen Drachens. Er besteht aus drei Trigonen, zwei Sextilien und einer Opposition. Die Opposition Neptun/Merkur zeigt an, daß tiefenpsychologische Problemlösungen zur Aufgabe gestellt sind, welche sie auf Grund der flankierenden Aspekte mit Erfolg zu lösen versteht. Sie ist psychisch einfühlsam und versteht es, Sympathie und Kontakte im Umgang mit Menschen zu wecken (Neptun Trigon Venus, Jupiter Trigon Venus). Praktisches und sachliches Urteilsvermögen ist angezeigt durch die Verbindung von Steinbock-Mond zur Sonne. Astrologische Kenntnisse sind angezeigt durch die Konjunktion Uranus/Sonne im Trigon zu Saturn. Es ist unzweifelhaft das Konzeptionshoroskop einer erfolgreichen Psychologin und Autorin. Wie im Makrokosmos so im Mikrokosmos.

Astro Wiki
AstroWiki
Aktuelle Planetenstände
28-Sep-2016, 04:34 Weltzeit
Sonne528'55"2s11
Mond335'28"9n25
Merkur1739'30"5n49
Venus534'26"13s27
Mars033'28"25s52
Jupiter41'45"0n36
Saturn1125' 4"20s43
Uranus2311'44"r8n25
Neptun957'16"r8s39
Pluto1455'40"21s24
Mondkn.w1242'10"6n47
Chiron2220'32"r0n59
Erklärungen der Symbole
Horoskop des Moments

Über dieses Lehrwerk

Gertrud I. Hürlimann's Standardwerk ist ein praktisches Arbeitsinstrument und umfassendes Basiswerk für alle, die diese alte Grenzwissenschaft fundiert erlernen wollen. Seit der Ersterscheinung im Jahr 1982 wurde es in 11 Auflagen gedruckt und ist eines der erfolgreichsten astrologischen Lehrbücher im deutschprachigen Raum.
Astrodienst hat die Rechte an diesem Werk erworben, den Inhalt redigiert und für die Web-Ansicht optimiert. Wir publizieren hier diese 12. Auflage kostenlos und hoffen, dass damit noch viele Astrologie-Studentinnen und -Studenten die Grundlagen dieser vielschichtigen Materie erlernen können.

Werbung
WWW.ASTRO.COM ist das grosse Astrologie-Portal mit den vielen kostenlosen Angeboten. Hochwertige Horoskopdeutungen von den weltweit führenden Astrologen Liz Greene, Robert Hand und anderen Autoren und Autorinnen, viele gratis Horoskope und qualitativ hochwertige Information über Astrologie für Anfänger und Profis machen www.astro.com zur ersten Adresse für alle Astrologie-Interessierten.
Homepage - Gratis Horoskope - Astro Shop - Astrologie Wissen - Ephemeriden - Autorinnen und Mitarbeiter - Mein Astro - Direkte Atlas-Abfrage - Sitemap -FAQ - Forum - Kontakt mit Astrodienst